Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Marktplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Marktplatz   Mi Jan 20, 2010 2:02 pm

Auf dem Marktplatz bieten Händler ihre Wahre feil.
Hier kann man alles kaufen von Kleidern über Parfüm bishin zu Nahrungsmitteln oder auch vereinzelnt Waffen.
Dies und der große Menschenauflauf bewirken eine unglaubliche Mischung aus Gerüchen und Geräuschen die Ortsfremde schonmal überfordert.
Der Marktplatz ist der Ort wo sich am meisten Menschen zur selben Zeit aufhalten.
Für Leute die Untertauchen wollen Fluch und Segen zugleich.
In der Menge kann man sich gut verstecken aber wehe die Bevölkerung wendet sich gegen einen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Marktplatz   Fr Jan 29, 2010 2:20 pm

Nach einer langen Wanderung kommt Yuuka in Alabasta an.
Bevor sie sich irgendwo ausruht geht sie zum Markt
um sich Proviant zu besorgen.

Hier gibt es so viel...was soll ich bloss kaufen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Feb 01, 2010 10:39 am

Sikes hatte plötzlich das ungebängigte Bedürfniss sich die Hände vor Mund und Nase zu halten um A nicht mehr Atmen und B nicht Kotzen zu müssen.
Es wahr als hätte ihr jemand mit einer Scharfen Klinge ins Gesicht geschnitten.
Und sie merkte wie die Panik langsam in sie aufstieg.
Es war als würde man einen Sack mit Bohnen oder Reis aufscheiden aus denen jetzt Reiskorn für Reiskorn auf den Boden fallen würde, immer schneller und immer schneller, immer mehr und mehr und mehr (!)
Sikes begann heftig zu schwitzen, trotzdem zwang sie sich ruhig zu bleiben.
Sie hasste Menschenmengen. Denn Sikes wahr Claustophobikerin.
Ohne dass sie es merkte hatte ihr Schrittempo einen gehätzten bewegungsbalauf bekommen und Sikes rämpelte aus versehen ein paar Passanten an, die sie aber nicht weiter beachteten, Niemand schrie in einer Nonne hinterher sie solle aufpassen wo sie hinliefe, denn das währe ketzerei gleich gekommen, soviel zum moral der Menschen.
Sikes ging jetzt so dicht hinter Tao das der ihren hektischen Atem im Nacken fühlen konnte.
Und der Brei von Gerüchen hing schwer über den Marktplatz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Feb 01, 2010 2:57 pm

Tao merkte das Sikes wohl alles andere als wohl auf dem Markplatz war.
Nach ihrem Atmen zu Urteilen lag es wahrscheinlich an den Gerüchen.
Das Sikes nicht ganz dem durchschnittmenschen entsprach wusste Tao bereits.
Aber sie musste eine ähnlich gute wenn nicht bessere Nase als er haben.
Daher ging er sehr andächtig an einem Parfümstand vorbei und lies Blitzschnell und von allen Pasanten unbemerkt ein kleines Fläschen mit Parfüm mitgehen.
Mit diesem Benetzte er einen ein weises Stofftaschentuch (natürlich sauber) und wandte sich plötzlich zur Sikes.

"Schwester.
Der Staub hat euch im Antlitz getroffen.
Wartet einen kurzen Augenblick."

Wie zufällig hohlte er dieses Stofftaschentuch heraus und tupfte damit Sikes die Haut zwischen Oberlippe und Nase.
Wie er diese Stelle auf anhieb fand würde wohl für immer sein Geheimnis bleiben.
Das Parfüm auf Sikes Haut war sehr schwer und überdeckte damit so ziehmlich jeden anderen Geruch.

"Das mag jetzt sehr unangenehm sein aber so bekommst du nur einen Geruch mit.
Das ist wesentlich einfach auszuhalten als wenn es so viele auf einmal sind."

zischte Tao zwischen zusammengepresten Lippen.
Dann drehte er sich wieder um und setzte seinen Weg fohrt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:05 pm

Etozu und Mori comes from Wolfs Unterschlupf

Etozu war mit Mori und Wolf zusammen auf dem Markt gelandet sie waren
einfach drauf los gesegelt ohne richtigen Plan und so in Alabasta gelandet.
Nun versuchten sie sich hier zurecht zu finden.

Dieser Markt ist riesig hier gibt es ja alles.
rief Mori in die Gegend.

Ja aber wir sollten vorsichtig sein wir werden vermutlich verfolgt. Wolf hast
du eine Ahnung wie lange es dauern wird bis die beiden Frauen uns einholen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:11 pm

cf Wolfs Unterschlupf

"Ich habe keinen Plan.
Aber das wird nicht mehr so gefährlich wenn es nur wenige sind."

Wolf war nicht beunruhigt über die verfolger.
Er war immernoch leicht erregt weil sein Unterschlupf zerstört wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:14 pm

Etozu sah Wolfs Aufregung und legte ihm die Hand auf die Schulter.
Tut mir leid dass dieser Haufen Verrückter dein Haus so zugerichtet hat.
Wenn du es wieder aufbaust werd ich dir das Holz liefern versprochen.

Dann kratzte er sich den Kopf und sagte.
Aber nach der ganzen Aufregung ist es fast komisch dass wir so einfach
entwischen konnten.

Na kein Wunder da ist ja ein Kind zur Welt gekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:21 pm

Wolf hielt sich eine Hand an seinen Kopf.
"Erinnere mich bitte nicht. Eins war schon zuviel aber zwei Geburten ist zu hart für mich"
Sagte er und war licht deprimiert.
Diese Stimmungsschwankungen waren nichts Besonderes das er leit zu reizen wahr, konnte er Wut schon nicht mehr als Emotion sehen.
Wolf betrachtete die Wut mehr als sein Leben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:25 pm

Die großen Menschenmengen lenkten Mori immer wieder von dem
Gespräch der beiden ab und sie sah sich die verschiedenen Orte Stände
an an denen man so viele unterschiedliche Waren kaufen konnte.
Die Menschenmenge schien sie zu ignorieren auch wenn es den ein
oder Anderen Blick wegen ihres Aussehens gab.

Ok aber wie zum Teufel sollen wir jetzt bloß diesen Rico Smith finden?
Wir sind uns ja nicht mal sicher in welcher Stadt von Alabasta wir sind.

Er packte Mori am Arm und zog sie zurück er wollte nicht dass
sie in der Menge verloren ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:38 pm

Wolf sah die Beiden an.
"Das ist doch egal. Rico wird uns schon begegnen. Wir müssen damit Leben, wem oder was wir begegnen."
Er lebte nach dem Motte: "Lebe den Moment"
So war es immer wenn er alleine unterwegs war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:43 pm

Hmm da hast du wohl recht wozu darüber nachdenken es lässt sich
eh nicht ändern. Mal sehen!

Er kramte in seinen Taschen und holte dann einen Beutel raus.
Darin waren ein paar Goldmünzen nicht viele aber da sie aus Gold waren
dürften sie eine Weile reichen, sie waren so was wie seine letzte Reserve.

Ok mit dem habe noch Geld damit dürften wir ne ganze Weile auskommen
und schlimmstenfalls mach ich Holz und verkauf es an Schreiner.

Er grinste breit er hatte ja schon erlebt dass sein Holz für so was gut geeignet war.

Hier gibt es so viel, ich kann kaum Glauben dass es so viele Waren
auf der Welt gibt Parfüms, Obst und ohhh..

Sie stockte denn sie hatte dass getrocknete Fleisch einer Echse entdeckt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:53 pm

cf Nico robins Zelle

PLOP

Kuma ueberragte die Leute, die hier in der stadt herrum liefen.
Er bekam viele komische und veraengstigte Blicke ab.
Kuma erkundigte sich nach Wolf und Etozu, bekam meistens irgentwelche Richtungen
genannt, nur das er verschwand.
So lief er ind er Stadt umher und suchte die beiden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 6:55 pm

Wolf hielt Mori zurück.
"Wir haben kaum Geld. Ein Kauf kommt nur im Notfall zustande."
Er kam immer mit dem minimalen Verbrauch aus, da er oft eingeladen wurde.
"Ich hoffe es wird nicht allzu Langweilig."
Er hörte auf da das noch nie Glück brachte.
Dann hörte er etwas.
"Hier ist jemand mit viel Kraft. Sowas spüre ich."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:00 pm

Oh nein mein Bauchgefühl meldet sich schon wieder.
Dass kann nichts gutes heißen.


Dieses mal war dass ziehen in seiner Magengegend sogar noch
schlimmer als bei Elli und Sakura.

Ich habe dass Gefühl dass was unangenehmes auf uns zu kommt.

Mori beobachtete die Umgebung und dann entdeckte sie ein bekanntes Gesicht.

Nicht der schon wieder da drüben kommt gerade Kuma um die Ecke.
Mori packte Wolf und Etozu und zog die beiden in ein Geschäft um sie aus
dem Blickfeld von Kuma zu bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:03 pm

Kuma sah die 3 noch nicht.
Er ging in das selbe Geschaeft, da er es als vielversprechende Infoquelle ansah.
Er fragte den Besitzer, der von Etozu Bild das Kuma ihm zeigte aufschaut und richtung Etozu schaute, der sich versteckt hielt.
Dann schuettelte der Besitzer den Kopf.
Kuma verlies das Geschaeft und ging zum naechsten und fragte erneut.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:07 pm

Wolf sah seine Freunde an.
"Das ist schlecht. Ich wollte zwar eine Revench mit Kuma aber gerade ist es blöd."
Er war ruhig aber machte sich sorgen um sein Boot.
"Was hat der Kerl mit euch?"
Fragte Wolf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:12 pm

Woher soll ich das wissen? Aber vor ner Weile hat mir Ki Zaru so n
Robotertypen auf den Hals gehetzt und die beiden Frauen hat doch
Kuma geschickt vielleicht ist er hier um nach dem Rechten zu sehen.
Ehrlich gesagt war Etozu überfragt was Kumas Grund war sich
an diesem Ort auf zu halten.

Aber wir dürfen es auf keinen Fall zu einem Kampf kommen lassen
dass würde Unmengen an Zivilisten in Gefahr bringen.

Er schien mehr an die Bewohner der Stadt als an sich zu denken.

Ich hoffe bloß er findet nicht einen Weg uns aufzuspüren.

Etozu rief noch dem Ladenbesitzer einen kurzen Dankesruf zu
und warf im einen Apfel entgegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:16 pm

Kuma drehte sich um, da er vergessen hatte nach Wolf zu fragen.
Da sah er gerade wie die 3 aus dem Laden gerannt kamen.
PLOP
Er stand vor den dreien.
WO wollt ihr den hin?
fragte er die 3 waerend er die Sonne verdeckte, da er so gross war.
Er durchbohrte die 3 mit seinen Blicken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:20 pm

Wolf stellte sich vor die Anderen und ging auf Kuma zu.
"Du was hast du für ein Problem. Wir haben gerade keine Zeit also nerv wen anders."
Er drängte sich am Samurai vorbei.
"Kommt ihr?"
Rief er zu seinen Freunden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:22 pm

Etozu hielt Mori am Arm fest und ging mit ihr zusammen an Kuma vorbei
er ließ sie vor sich gehen um einen Agriff von hinten abwehren zu können.
Wir wollen keinen Ärger lass uns einfach in Ruhe.

Mori sah ängstlich zu Kuma ging dann aber weiter vor Etozu Wolf hinterher.
Hoffentlich will er auch keinen Ärger, überlegte sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:26 pm

PLOP
Er stand ernuet vor ihnen, diesmal lies er sie aber nicht passieren.
Falls sich einer von euch freiwillig stellt, lass ich die anderen beiden in Ruhe.
Wen einer sich wiedersetzt, nehme ich euch alle gefangen, inklusive des Maedchens, sie hat keine extra rechte zuerwarten.

Falls ihr mich ignoriert, sehe ich es als letzteres.
Trefft eure Wahl.

Er stand vor ihnen und wartete auf eine Antowort.
Schaulustige haben sich schon um sie herrum positioniert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:29 pm

Wolf stellte sich erneut vor seine Freunde.
"Ich!" Erwiederte Wolf.
"Aber nur wenn wir vorher einen Rückkampf machen."
Dann wante er sich kurz Eto zu.
"Nimm Mori und suche einen sicheren Ort oder stich gleich in See."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:35 pm

Verdammt! dachte er er hatte keine Lust seinen Freund einfach sitzen
zu lassen aber im Zweifelsfall musste er zuerst an Mori denken.

Mit einem halb wütenden und halb verzweifelten Gesichtsausdruck sagte er.
Na gut aber wenn du verlierst kriegst du Ärger, was glaubst du wer dich
dann aus dem Knast holem muss?

Das zweite sagte er bestimmt und Klar, gleich darauf griff er sich Mori
und versuchte Abstand zu bekommen. Doch das konnte er nicht
die Menschenmassen waren zu dicht er konnte nicht weg.

Mist lasst mich durch, sagte er aber es nützte nichts.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:39 pm

Kuma nickte.
Wir werden kaempfen...
Solange die anderen beiden sich weder einmischen noch mitkommen, akzeptiere ich deine Bedingung.

Er schaute zu Mori und durchbohrte sie mit einem gruseligen Blick.
Dannach schaute er zu Etozu und machte eine geste, das er verschwinden sollte.
Komm mit Wolf, du alleine.
Er ging vor ihm weg, da er seiner Ehre traute, das er ihm folgte.

go to Kuma vs. Wolf #2
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Feb 02, 2010 7:42 pm

Wolf folgte ihm aber verabschiedete sich noch.
"Wehe du verlierst mein Boot! Aus dem Knast komm ich, im Notfal, schon raus"
Er war nicht besorgt und war überzeugt kämpfen zu können.
Währent er lief sagte er zu Kuma:
"Dieses Mal ist alles anders"

Go To Kuma vs Wolf #2
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marktplatz   

Nach oben Nach unten
 
Marktplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Marktplatz
» Marktplatz
» Der Marktplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: