Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Fairytale of Lies - Bestätigung
Mo Jun 11, 2018 11:45 pm von Gast

» Tequila Wolf
Fr Jun 08, 2018 12:50 pm von Navigator

» Dawn Island
Fr Jun 08, 2018 12:42 pm von Navigator

» Insel der Teleschnecken
Fr Jun 08, 2018 12:41 pm von Navigator

» Loguetown
Fr Jun 08, 2018 12:40 pm von Navigator

» Shellstown
Fr Jun 08, 2018 12:38 pm von Navigator

» (Werbung) Wir suchen!
So Jun 03, 2018 9:19 pm von Gast

» (Änderung) Wo Licht ist, ist auch Schatten
So Jun 03, 2018 9:15 pm von Gast

» Akira Yagami
Di Mai 29, 2018 3:18 pm von Marinette

Crews








Discord
Bild
Vote für uns!
Kira Kira Top 100Animexx TopsitesGallery Yuri Topliste

Teilen | 
 

 natürlicher Hafen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   Sa Jan 30, 2010 10:18 pm

Ein Liter nach dem Anderen rann seine Speiseröhre hinunter und Flasche für Flasche landete hinter ihm im Ozean. War so viel Rum wirklich nötig? Na ja.. egal.. jetzt war Feiern angesagt!
//John, hol mal meine Gitarre aus meiner Kabine.//
Sein Grinsen war nicht so breit wie vorhin, aber dennoch war sein Gesicht fast nicht ausreichend dafür.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   Sa Jan 30, 2010 10:21 pm

John holte die Gitarre und wirft sie
zu Mati

Spiel mal was!
Was gutes!

John holte sich 2 Flaschen mit
seinem Wolfsschwanz und öffnete sie

Den Alkohol hat ein Mensch erfunden!
Und jetzt wird gefeiert..bis man
auf dem Boden liegt!


John trinkt beide Flaschen gelichzeitig
leer aus und wurde etwas Rot im Gesicht
wegen den Alkohol
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   Sa Jan 30, 2010 10:24 pm

Er setzte die Gitarre an und seine Finger wanderten in einen D-Powerakkordgriff. Konnte man betrunken noch Gitarre spielen? Probieren kostet nichts...
//Binks Sake? Passt doch^^//
Das Lied Binks Sake tönte von seiner Gitarre und er sang dazu... Na ja... er lallte eher anstatt er sang.
//Mach mit!//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 10:30 am

John schaute Mati mit einem kalten blick
an

Ich singe nicht!

John trinkt lieber noch mehr Flaschen leer.
Seine Schnaps Flaschen gingen eine nach der andere
leer.John geht kurz unters Deck,in seine alte Kabine
und kommt wieder mit einen sehr guten Schpas wieder

Wer will ein Schluck?

Nach dieser Frage öffnete John die Flasche und kippt etwas
in 4 Schnapsgläser
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:12 pm

Na ich denke ein kleiner Schluck kann nicht schaden aber bloß ein Glas.
sagte Laharl und goss sich vorsichtig den Schnaps aus dem Glas die Kehle runter.

Da sag ich sicher nicht Nein nur her damit.
Machte Etna und Kicherte währen sie langsam trank.
Ahh der ist besser als die Anderen dass muss ein Hochprotzentiger sein.

Ich gebe es auf selbst Gott könnte euch nicht davon abhalten zu trinken.
Mit diesen Worten setzte sich Flonne auf den Holzboden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:14 pm

Gott,kann mich bestrafen,töten
aber ich werde nun mal trinken


sagte John mit einem lachen
und trinkt die Halbe Flasche leer.
Er wackelte,sah alles verschwommen
und kippt um

Etwas zu viel *hicks*
hier nehmt die *hicks*


John wirft die Flasche zu Etna
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:18 pm

Etna fing die Flasche mit einem Grinsen.
Keine Sorge ich passe gut drauf auf und werd nix verschwenden.

Laharl wird nun ein wenig schwindelig und er wackelt hin und her.
Oh dass ist gar nicht gut. Sagte er bloß und der Boden unter ihm wurde
zu Asche.

Das ist gar nicht gut er verliert die Kontrolle über sein Haki.

Verdammt wenn du nicht trinken kannst dann lass es sein!
schrie sie ihm zu während zerstörerische Hakibälle von Laharl aus durch
die Gegend flogen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:23 pm

John wurde wieder normal,
steht auf,weicht den Haki Kugeln aus
und stößt Laharl ins kaltes Wasser

Warte,du kommst gleich wieder hoch


John rennt unters Deck,ins Lagerraum,
nehmt ein Seil und rennt wieder hoch

Man..jetzt kann ich baden gehen


John macht das Seil um der Relling fest
und springt zu Laharl ins Wasser,macht den
Seil um ihn und zieht am Seil.Damit
Etna und Flonne ziehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:28 pm

Willst du ihn umbringen er hat Teufelskräfte!
rief ihm Etna wütend aber auch erleichtert zu und zog zusammen mit Flonne
mit aller Kraft am Seil.

Achtung da ist noch einer!

Noch ein was?

Sieh nach vorne.

Einer der Hakibälle war ein Stück weggeflogen und drehte nun um.
Während Flonne und Etna die beiden hochzogen rief Etna.

Welche Bälle hast du benutzt?

ich glaube es sind die explodierenden!

Der Ball flog auf die Seite des Schiffes zu es würde zwar nicht untergehen
wenn er treffen sollte sie waren ja am Strand aber die Reperaturen würden dauern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:33 pm

Als John und Laharl etwas über Wasser waren
wirft John Laharl hoch,nehmt sein Schwert
fest in der Hand

Ihr solltet gehen..
Geht an Strand..


Ich lasse das Schiff nicht beschädigen!
Ich und Mati müssen noch unsere
freunde finden!


John war fest entschlossen dieses Schiff
zu beschützen,auch wenn es nicht untergeht..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:39 pm

Er hat uns Gratis Schnaps gegeben also müssen wir helfen oder?
Mit diesen Worten band sie Flonne ein Seil um die Hüften und
warf sie zu ihrem Schreck über Schreck über Deck zwischen
den Hakiball und das Schiff.

Dann fing sie mit einer Hand Laharl und brachte mit der anderen
Flonne an die passende Position.

Warum macht sie das immer mit mir?
Vektor umdrehen.

sagte sie als der Hakiball sie berührte und dieser Flog davon Richtung Strand.

Ach kleine Flonne deine Teufelskräfte sind einfach Super.
Ja unsere Heilige ist auch manchmal nützlich.

Laharl war wieder bei Verstand.

Nie wieder trink ich solches Zeug.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 1:44 pm

John war unbeeindruckt da
er vieles erlebt hatte.

Schön,schön
aber wie kommt ihr damit zu
recht?


John zeigt mit seinem Schwert
in die Richtung wo horden von Flugsauriers
kommen

In dieser Zeit sollte man sich nicht auf dem Meer
oder Strand aufhalten..
Geht besser..ich komme schon klar!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:08 pm

Laharl leckte sich die Lippen schuf sich wieder aus seinem
Schal ein Paar Flügel und flog ohne ein Wort Richtung der Flugsaurier.
Es dauerte nicht mal 1 Minute und er hatte 10 von den Viechern mit bloßen
Händen K.O. geschlagen. Dann trug er sie angestrengt zum Schiff.

Hast du etwa immer noch Hunger?
Fragte Etna Laharl, dann drehte sich Flonne die wieder an Bord war
zu John und sagte:

Es wäre nicht klug uns wegen unseres Aussehens für Kinder zu halten.
Sie kicherte frech vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:14 pm

Ihr seit keine Kinder mehr!

John nehmt ein Dolch,wirft ihn
richtung wo die Sauriers kommen
und bevor der Dolch einen erreicht
hat explodiert er.
Kurz darauf bekam John eine
Herzattacke.Er geht auf Knie
und fässt sich mit einer Hand
an seiner Brust

Verdammt..das muss wohl passiert sein als
ich wieder in meinem Körper war..

dachte er sich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:19 pm

Das sieht schmerzhaft aus du solltest damit mal zu einem Arzt gehen.
sagte ihm Laharl.

Oh kann ich dir irgendwie helfen.
sie machte ein trauriges Gesicht und kniete sich zu ihm hin

Die beiden haben Recht und ja auch wenn wir so aussehen wir sind
sehr viel älter als du jeder von uns ist älter als ein Millenium.
Etna verzog dass Gesicht und hob einen großen Hammer auf
desn sie mitgenommen hatte.

Wenn noch welche kommen kümmere ich mich drumm ruh du dich mal aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:25 pm

Geht schon..
man kann es nicht heilen!
Man lebt damit und man stirbt damit!


John steht unter schmerzen auf

Am besten ist..
wenn ihr verschwindet
ihr sucht nur den Tot hier!


John wirft sein Schwert weg und schaut
aufs Meer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:25 pm

Moria war nach der langen Pause wieder dazu gekommen.
Ahhh nun jagen sie Dinosaurier.
Zum Glück haben sie noch nicht den größten Dino gesehen.
Die ultimative Mischung aus Raubtier und Gigant.
Diesen sollte ich umbringen und zum Zombie erwecken.
kishishishi
Ich sollte sie im Auge behalten.
Moria flog als Schattengestalt den anderen hinterher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:30 pm

Was für ein deprimierter Kerl wann hast du dich das letzte mal Richtig
gefreut?

Finde ein Ziel und verwirkliche es mit all deiner Kraft geh deinen Weg um
Himmels willen und tu was dir passt. Das ist meine Devise, ich kann dich ganz
gut leiden wenn dir die Insel Sorgen macht ich könnte sie zu einem Häufchen
Asche machen.

Das kannst du doch nicht machen was ist mit all den wehrlosen Tieren.

Ja so viel Dino Braten der noch drauf wartet gegessen zu werden.

Mir egal der Wolfstyp ist wegen der Insel deprimiert also puste ich sie weg.

Laharl hatte bereits vergessen dass Moria ebenfalls noch auf der Insel war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:33 pm

John stand plötzlich vor laharl und
hält sein Schwert vor seiner Kehle

Wenn du die Insel zerstörst
sehen wir gleich einen Toten!

John schaute Laharl in die Augen
und mann sah in John's augen
nur pure Wut und trauer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:39 pm

Moria musste auch etwas unternehmen.
Du willst die Insel wegpusten???
Mein schönes Gold wäre hinüber und meine neue Geheimwaffe,
Der Ersatz für Oz.
Moria verwandelte sich zurück und klaute dem Baum den Schatten.
Aus dem formte er ein Schattenschwert.
Der Baum verbrannte nicht, da er sehr klein war und im Schatten eines
anderem Baumes stand.
Moria richtete das Schwert auf Laharl.
Das wäre dein Ende.


Zuletzt von Gecko Moria am So Jan 31, 2010 2:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:43 pm

Laharl war ernsthaft verwirrt das war nicht die Reaktion die er
erwartet hatte.

Von mir aus also willst du mir das erklären? Wenn du die Insel so
wenig ausstehen kannst warum willst du dann nicht dass sie zerstört wird?

Um das Schwert machte er sich keine Gedanken wenn es darauf ankäme
wäre der Andere zu Staub zerfallen bevor er sich auch nur bewegen könnte.

Flonne war im Hintergrund außer sich und Etna kicherte nur.

Dann sprang Laharl nach hinten als Moria auf ihn los ging.
Nach oben Nach unten
Dante Sparda

avatar

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:47 pm

cf ???

Daisuke kommt hier mit ein kleines Boot an und hört lärm
//was ist da schon wieder los//
fragte sich Daisuke in gedanken und geht dann in die richtung wo der lärm her kommt und schaut denn die Fremden Personen an nur eine dort von erkennt er nämlich Gecko Moria
//oh einer der sieben Samurai nagut das kann viell heissen bedeut ja nicht das er gegen jeden gewinnt //
dachte sich daisuke und schweigt nur
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:47 pm

John befestigt sein Schwert
auf seinem Rücken,packt Moria
und zieht in zurück

Lass ihn!

dann schaut John zu Laharl

Es stimmt,ich mag diese Insel nicht,
aber ich bin hier geboren!
Und hier verlor...


John hörte auf weiter zu erzählen
und sah nur noch traurig auf den Schiffsboden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:53 pm

Moria wurde zurück gezogen.
Du wagst es??
Bist du Lebnsmüde.
Es machte keinen Sinn weiter auf Perona zu warten.
Ich sollte den Dino umbringen und ihn zum Zombie machen.
Das wäre eine tolle Waffe.
Diese Idioten stören miche infach bei der Suche.
Moria lachte laut auf.
Kishishishsishi
Er machte sich auf dem Weg zum Vulkan in dem eine Höhle ist,
die zum Dino führte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   So Jan 31, 2010 2:55 pm

Aha hast wohl ne traurige Geschichte hinter dir aber jeder hat in
dieser Welt seine Probleme. Wenn du was ändern willst verlasse diesen
Ort und versuche dass beste aus deinem Leben zu machen.

Er beobachtete diesen Moria Typen und wie er einfach ging.

Seltsamer Typ. dachte er sich.

Ich hab ein schlechtes Gefühl bei diesem Samuraitypen.

Ja ich fühle auch schlechtes Karma.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: natürlicher Hafen   

Nach oben Nach unten
 
natürlicher Hafen
Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Sky Schoner Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Little Garden-
Gehe zu: