Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Geronto - Die Insel der Alten, Grand Line
Mo Nov 14, 2016 12:22 am von Korodan

» Der Bug
Di Aug 09, 2016 10:48 pm von Kiwanika

» Privatkajüte: Skye Cecilia "Ranelle" Duncan
So Jun 19, 2016 11:52 pm von Ranelle

Crews












Austausch | 
 

 Ruhepause

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 7:52 pm

Das die beiden so seltsam reagierten machte ihn stutzig.

Ohara, ich dachte immer die Insel wäre beim Buster Call
zerstört worden.

Dann sah er sie kritisch an und ihn beschlich ein Gefühl.

Mein Name ist Smoker, ich bin Marinekapitän und wenn ich
fragen darf wer seit ihr?

Er beobachtete die beiden falls sie sie etwas vor hatten hantierte
er hinter seinem Rücken schon mal an seinen Seesteinhandschellen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:03 pm

Kiji konnte an seinem Auge nicht erkennen ob Smoker sie erkannte. Eine Qual das Lambo jetzt nicht hier ist. Der würde ihn nur angucken und würde schon wissen was alle mit ihm sei. Doch Kiji war noch nicht mal so weit. Also würde er es wohl auf die alte art und weise raus bekommen.
Er machte einen Schritt auf Smoker zu und legt die Hand von unten auf den Rücke und packte seinen Katana mit der linken Hand. Er hatte keine Lust zu kämpfen und er hörte auch das Smoker einen Logiakraft hatte nur wusste er nicht welche. Also würde er erstmal sehen wie weit er kommt.
Du gehst zur Seite Fortuna und vergesse nicht was du mir Versprochen hast.
Und du wirst die Insel verlassen ohne weiter fragen.
Es war nicht nur Fortuna sondern Xanxus und Silver, Jinpachi und Yuki, Jin und Chi, Zero und Lambo Kari und Kari sie würden auf dieser Insel sein und er wollte nicht das ihnen etwas passiert.
Noch immer sah er Smoker an.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:09 pm

Fortuna rennt auf einen der umliegenden Hügel.
Sie will ihn nicht aus dem Blick verlieren.
// Hoffentlich passiert ihm nichts //
Fortuna schaut wieder ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:11 pm

Smoker bemerkte de Hand auf seine Schulter und wie Kiji ihn
ansah, er hatte keine Lust auf einen Kampf und keine Ahnung
was sein möglicher Gegner drauf hatte.

Aber er grinste und bevor Kiji seine Hand zurück ziehen konnte
hatte er zumindest an einer Hand eine Seesteinhandschelle.

Hmm ihr beiden kommt zur Sicherheit mit zur nächsten Marine Basis.

Verärgert bemerkt er wie Foruna auf den nächsten Hügel rennt und
lässt einen Raucharm hinter ihr her fliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:22 pm

Kiji nickte zu Fortuna und sah immer noch Smoker an. Er hatte das Gefühl das es jetzt häßlich werden würde. Er stand da und wartete auf Smokers erste Aktion.
Lambo hatte ihm beigebracht. Der Gegner macht den ersten Zug. Dann kannst du ihn einschätzen und du kennst ihn aber er dich nicht.
Jetzt müsste er das nur durch setzten. Und siehe da Smoker machte seinen ersten Zug. Nur nicht ganz so wie Kiji es wollte. Sein Ziel war Fortuna und das würde er ihm übernehmen.
Seine, freie rechte, Hand ging instinktiv in seine Tasche und seine Sterne waren zusehen. Doch sie schiemerten schwarz, dunkel oder eher unheilvoll. Der arm der hinter Fortuna war bestand aus Rauch. Kiji konnte sich ein grinsen nicht unter Drücken. Daher also der Name. Smoker steht für Smoke. Ein Rauchlogia nur schade das er es mit einem Haki nutzter zu tun hatte.
Kiji warf die Hakigefütterten Sterne in den Raucharm von Smoker um seine attacke zu unterbinden. Und zur überraschung sprang er auf Smoker zu und zog seinen Katana vom Rücken und stürmte auf Smoker zu.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:25 pm

Fortuna seufzt.
Sie schaut beeindruckt zu Kiji.
" Ich liebe ihn wirklich... "
Sie setzt sich hin und schaut weiter zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:33 pm

Smokers Arm wurde wieder normal, er hatte ein Paar Kratzer aber
sonst nichts weiter. Dann musste er den Schwerthieb abwehren
der auf ihn gerichtet war dafür nutzte er seine mit einer Seestein
Spitze versehene Jitte. Interessiert beobachtete er Kiji.

Ist auf dich und das Fräuleine ein Kopfgeld ausgesetzt?
Dann könnt ich es auf der Rückreise kassieren.

Dann verschwand er als Rauchwolke und formte sich hinter Kiji
neu und schlug ihm mit der Jitte Hart in den Rücken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:43 pm

Froh darüber das Fortuna entkam ließ Kiji Smoker aus den Augen und verbockte den Schwerthieb. Als dann Smoker auch noch verschwand und hinter ihm auftauchte dachte er das es jetzt vorbei sein. Dann spürte er den Hieb an seinem Rücken. Er torkelte 2 Schritte nach vorne und blieb dann stehen. Ohne Zeit zu verlieren und Smoker auch nur eine kleine Chance zu geben packte er sein 2 Katana er drehte sich, im Schwung um, so das er Smoker nicht nur treffen sondern wenn er treffen würde dann würde Smoker 2 geteil werden. Sein linkes Katana das von unten linkst nach oben rechts rasste ergenzte Kiji rechtes Katana das von links oben nach rechts unten geschwungen wurde. Man konnte es sich so vorstellen wie eine Schere von beiden Seiten kam eine Klinge auf den Gegener in der mitte.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:46 pm

Fortuna schaut entsetzt zu als er Kiji trifft.
" KIJI!! KIJI DU SCHAFFST DAS ! "
Sie feuert ihn an.
Und hofft inständig dass er gewinnt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 8:49 pm

Smoker war in der Patsche aber wie immer in solchen Situationen
rettete ihn seine Erfahrung instinktiv bückte er sich vor dem Angriff.
Sein langes training war nicht umsonst gewesen, er konnte Angriffe
manchmal schon an einfachen Bewegungsabläufen vorraussehen.

Wieder verschwand er und taucht ein Sück weiter weg neben Fortuna
aus dem Rauch wieder auf.

White Sea!

Aus seinem ganzen Körper kam Rauch der für seine Feinde die Sicht
vernebelte, da er den Rauch jedoch geschaffen hatte konnte er
spüren wo seine Gegner waren. Zuerst packte er Fortuna.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 9:00 pm

Kiji war überrascht das Smoker weg war. Er sah sich um aber konnte Smoker nicht ausfindig machen. Er stand eine Weile dort und beobachtete die Gegend, irgendwo musste Smoker doch auftauchen, bis ihm auffiel das Fortuna nicht mehr sichtbar war. Jetzt wusste er es er wollte zu erst Fortuna holen und das nahm Kiji Persönlich. Er würde ihn jetzt töten. Doch konnte er nicht so recht sehen aber hören.
Kiji schloß die Augen und hörte alles und jedem zu. Käfer, der Wind, das Meer, die Wolken doch nichts was ihm was brachte. Dann hörte er etwas dumpfes irgendjemand legte etwas irgendwo hin, er konnte nicht wissen das Smoker nach Fortuna griff, Kiji zog seine Kette, die eine länge von 40 m hat und fuchtelte mit ihr rum und lief zum Geräusch. Er hoffte er würde nicht zu spät kommen.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 9:04 pm

Fortuna wird von Smoker hochgehoben.
" Lass mich los ! "
Sie tritt um sich.
" Hilfe Kiji ! "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 9:07 pm

Smoker fühlte dass etwas langes sich drehendes immer näher
kam und überlegte, sein Gegner konnte unmöglich etwas sehen
dazu würde der Rauch nicht gerade angenehm für alle außer ihn
sein. Vor allem wenn man ihm länger ausgesetzt war.

Smoker löste sich in Rauch auf und hielt Fortuna den Mund zu.
Lautlos flog er mit ihr nach oben bis er direkt über Kiji war.

Dann schleuderte er ohne Kampfansage seinen White Strike
direkt von oben auf seinen Kopf.

Er konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen dass man nicht sah
da er Erstens aus Rauch war und zweitens überall Rauch war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 9:24 pm

Kiji tappte völlig im dunklen. Das letzte was er hörte war das Fortuna um Hilfe schrie und dann war sie verstummt. Er stand da in mitten des Rauches und konnte nichts hören oder sehen. Er machte die Augen zu und konzentrierte sich nochmal auf ein kleines Geräusch. Das Smoker langsam über ihm kam merkte er nicht mal Ansatz weiße. Doch hatte er eine Idee er nahm die Kette und wirbelte um sich herum. Er sah aus wie ein Propella von einem Luftschiff. Der Rauch wurde langsam um gewirbelt und verschwand dann eine Weile später. Einzig das was über ihm lag war noch da und als er nach oben sah stellte er fest das Smoker genau da war. Kiji wurde von seinem Strike getroffen und wurde auf den Boden gepresst. Seine Kette ließ er fallen und keuchte schwer.
Fort......Fo.......tuna. Du...Bas...tard.......kämpft die........hohe Marine jetzt gegen......Frauen?
Kiji war verzweifelt. Doch konnte er nichts machen ohne Fortuna mit ein zu beziehen.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Feb 15, 2010 9:27 pm

Fortuna schreit in seine Hand.
Sie beißt ihm in die Hand.
Und schlägt wild um sich.
Er hat Kiji verletzt. sie atmet unkontrolliert durch die nase.
und verliert fast das Bewusstsein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Di Feb 16, 2010 12:19 pm

Smoker bemerkt gar nicht dass Fortuna ihn beißt denn seine
Hand wird automatisch zu Rauch, dann aber bemerkt er dass sie
keine Luft bekommt und hält sie nun an der Hüfte.

Es hat sowieso keinen Sinn mehr dir den Mund zu zu halten.

Er sah mit einem klaren Blick hinunter zu Kiji, er selbst schwebte
immer noch in der Luft sein Unterkörper war eine Rauchwolke.

Ich habe kein Interesse daran sie zu verletzen, ich wollte bloß
verhindern das sie weg läuft.

Er sah kurz zu Fortuna dann wieder zu Kiji.

Wenn ihr euch ergebt werde ich euch einfach bloß in eine Zelle
stecken, ich will niemanden unnötig verletzen aber!

Und bei diesen Worten wurde sein Blick eiskalt.

Wenn ihr kämpfen wollt erwartet keine Gnade, so etwas
habe ich nicht bei Piraten.

Er war inzwischen ziemlich sicher dass beide Piraten waren, wozu sonst
dieser ganze Aufwand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Di Feb 16, 2010 12:56 pm

Die Hoffnungslosigkeit hatte ihn noch nie so zu schaffen gemacht. Jetzt war es vollkommen anders. Früher mit Lambo da ging es um ihn. Im Vulkankrater oder wenn Lambo kurz davor war ihn zu metzeln. Da ging es immer um ihn. Oder um Lambo. Oder wenn die Armada mal kämpfte ging es uns sie. Xanxus, Silver, Elli, Kari und die anderen Yuki, Jinpachi sie konnten alle aus sich aufpassen und Kiji konnte Kämpfen, töten, morden alles was ihm beigebracht wurde. Aber jetzt war alles anderes. Es ging nicht um ihn oder die Armada. Es ging nicht mal um den Marine Typen.
Es ging um Fortuna. Es ging um die Frau die er vor einpaar Stunden kennen gelernt hatte. Aber dennoch so liebte wie keine andere jemals zu vor. Es ging um seine große liebe und er war Hilflos und in die enge getrieben. Jetzt hatte er nur 2 Optionen. 1. Ergeben und im Knast verschmoren. Vll. die leichteste Option aber wer weiß was die Bastarde alles mit Fortuna machen werden. Oder ob sie es überhaupt überlebt. Die 2. War Kiji sieg doch forderte ein großes Opfer, jetzt war es nicht Lambo oder er selbst sondern Fortuna. Er drehte seinen Kopf hoch zu den beiden. Mit tränen in den Augen sah er zu Fortuna.
Es...tut....mir......Leid........liebes.
Dann verdunkelten sich die Augen von Kiji und eine dunkle Aura schoss um die Umgebung Fortuna, Kiji und Smoker keiner sollte Zeit haben diesem Haki auszuweichen. Zum ersten mal seit Jahren. Zum ersten mal um jemanden zu retten setzte er die Dunkelheit in sich frei. Zum ersten mal würde die Marie die Macht von Kiji van Hellsing erblicken. Zum erstenmal sah man das Dunkle Haki: Pfad des Wahnsinnigen Tyrannen.


(Diese art von Haki existiert nur bei Personen die von Grund auf Böse sind. Wenn man es kontrollieren kann, kann es Kollateral Schäden verursachen. Der Effekt von diesem Haki ist nicht das die betroffenen Mundschäumend kollabieren sondern das sie bei bewusst sein bleiben doch sind sie Kampfunfähig. Der Anwender kann dadurch seine Gegner unfähig machen und sie dennoch den Schmerz spüren lassen. Die Besonderheit dieser Haki art ist das er bei allen in der Umgebung befindlichen Personen einsetzt bar ist. Der einzige der diesem Haki wieder stehen kann ist der Anwender selbst doch auch diese träge sieht baren Schaden davon. Zusätzlich nagt dieses Haki am Verstand des Anwenders je öfter er es einsetzt.

Vorgang: Der Anwender setzt eine dunkel Aura frei die allen in der nähe stehenden Personen ins Gehirn eintritt. Dadurch wird der Gegner Kampfunfähig und er blutet aus der Nase. Doch der Nachteil ist das der Anwender nicht entscheiden kann bei wenn er es einsetzt.)
[Off: Das ist das Haki das ich für Kiji gemacht habe. Und die Admins haben es erlaubt da es ja eig. mehr Nachteile bringt als Vorteile. Also bitte ich euch, alle die jetzt bei mir sind, den kritierien zu folgen. Danke.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Di Feb 16, 2010 2:18 pm

Mehr aus Reflex als weil er Zeit gehabt hätte darüber nach zu denken
erschuff er eine Mauer aus Rauch um sich und Fortuna was aber nicht
viel nützte. Nach einigen Sekunden verspürte er den Schmerz in seinem
Körper und dass sein Rauch verschwand und er deshalb mit Fortuna
zusammen auf den Boden fiel.

Er stand nun leicht gebückt da und sah Kiji an, er konnte sich nicht rühren und
auch nichts sagen aber es gab auch nichts dass er sagen wollte. Er war
gerade voll und ganz damit beschäftigt den Schmerz der seinen ganzen
Körper durchflutete aus zu halten.

Wenn das noch ein wenig länger geht werde ich Körperlich und
Geistig zu müde sein um auch nur einen Finger zu rühren.

Das war der letzte klare Gedanke den er fassen konnte bevor er nur
noch seinen Willen gegen den Schmerz stemmte. Er hatte in seinem
Leben viele schlimme Dinge erlebt aber dass gehörte zu denen die
er als am schmerzhaftesten erachtete.

Wo Fortuna gelandet war wusste er nicht da er unbeweglich da stand.


irgendwann viel später.....

Smoker war besiegt aber stand irgendwann wieder auf.

Verdammt der Jungspund ist gut.
Ich werd in nächster Zeit ein bisschen kürzer treten.

Smoker goes to ???
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Mi Feb 17, 2010 4:50 pm

Fortuna liegt an einem Baum auf dem Boden.
Als sie den Schmerz plötzlich spürt reisst sie ihre geschlossenen Augen auf.
Fortuna fässt an ihren schmerzenden Kopf.
Sie kann nicht mehr klar denken, der Schmerz übertönt alles.
Krampfhaft versucht sie bei Bewusstsein zu bleiben.
" Kiji.... "
Sie schaut ihn flehend an.
" Es tut mir leid... ich konnte nicht fliehen "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mi Feb 17, 2010 9:58 pm

Kijis Augen werden wieder normal und er blickt panisch um sich. Seine Augen suchen nach Fortuna. Er sieht das Smoker wieder weg ist und hofft nur das er sie nicht mitgenommen hat. Den wenn ja würde er die Armada übernehmen und alles und jeden leiden lassen bis er seine Liebe wieder bekommt. Er hat Kopfschmerzen doch die kommen nicht von seinem Haki sondern wegen dem Effekt. Es nagt an seinem Verstand und das macht ihn Wort wörtlich Wahnsinnig. Er hat probleme damit aufzu stehen oder sich zu rühren. Dann kann er sich doch mit letzt Kraft zu Fortuna schleifen und legt die Hand auf ihr Knie und sieht sie von untern herab an.
Ich liebe dich. Verzeih mir. Du solltest das eig. nicht miterleben.
Dann legt sich Kiji mit dem Kopf auf ihr Knie. Er ist zufrieden, wenn er jetzt sterben sollte dann im Schoß seiner Liebe.
Nach oben Nach unten
Bayonetta

avatar

Anzahl der Beiträge : 2058
Anmeldedatum : 02.11.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Ruhepause   Fr Feb 19, 2010 1:44 pm

Fortuna lächelt verkrampft, sie schaut Kiji in die Augen.
" Wir werden das schon irgendwie überleben... "
Sie fährt mit ihrer linken Hand durch seine Haare.
Dabei überlegt sie wie sie ihn zum Schiff bringen kann.
Plötzlich schmerzt ihr Kopf wieder stark.
Sie fässt an ihre Stirn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo März 01, 2010 11:11 pm

Völlig enttäuscht von sich selbst steht Kiji auf und nimmt Fortuna auf den Arm. Er sieht ihr tief in die Augen und lächelt so gut er kann.
Vll. gehen wir besser Weg ja? Wir müssen nicht unnötig hier rum liegen.
Er hasste sich dafür das er ihr so weh getan hat. Aber er konnte nun nicht anders. Um sie zu schützen musste er so was machen. Er musste besser auf sie aufpassen wenn er nicht wollte das ihr was passiert. Er stand nun dort mit ihr in den Armen und blickte sie an.


[off: Honey du kannst einen Thread nach deiner Wahl machen. Ich folge dir überall hin.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ruhepause   Mo Apr 05, 2010 2:07 pm

Fortuna sah Kiji in die Augen, sie versuchte krampfhaft zulächeln musste aber wieder husten.
" Wir wollten doch zu deinem Vater.... "
Fortuna hob langsam ihre Hand und strich vorsichtig durch Kiji´s Haare.
" Oder willst du nicht zu ihm ? "

( mach du pls den thread ich weiß nicht wo xan sich aufhält )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ruhepause   

Nach oben Nach unten
 
Ruhepause
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Ohara (Westblue)-
Gehe zu: