Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Austausch | 
 

 Ein offener Platz in einer Marinebasis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 7:52 pm

Kuma starrte ihn an.
Er ist nicht von der Marine, sonst haette er es verstanden.
Bist du ein Pirat?
fragte Kuma nur um ganz sicher zu gehen.
Seine Hand war immernoch vor seinem Kopf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 7:53 pm

Kimimaro stand auf und ging an Kuma heran.
"Du bist einer der 7 Samurai? Was machst du hier?"
Fragte er obwohl seiner Stimme keinerlei Emotion beiwohnte klang er unhöflich und vorlaut.
"Ich bin Kimimaro Kaguya und gehöre zur Marine, also was willst du hier?"

Auch hier keine Gefühle mit in den Worten
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 7:54 pm

Pirat?
Verdammt nochmal!
Ich weiß nichts!
Ich komme nur von Skypia!
und sie sind ein Samurai?


sagte Teshi und er war langsam genervt.
Er flog etwas höher und sah Kuma an.

Also..wie heißen sie?!
Und wo ist ihr Samurai-Schwert?

fragte Teshi noch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 7:58 pm

Als Teshi Kuma nach einem Samurai Schwert fragte ging er lachend
in die Knie und konnte sich kaum noch halten.

Das ist der beste Spruch den ich in meiner Piratenkarriere
je gehört habe, schreib ihn auf Mori der ist Gold wert.
Er schien über die Situation überhaupt nicht beunruhigt.

Bist du verrückt? Hier ist Kuma, der wollte uns schon ein
paar mal in den Knast werfen wir sollten verschwinden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:11 pm

Kimimaro streckte seinen Arm aus und mehrere, lange Knochen kamen heraus um Etozu und Mori den Weg abzuschneiden.
"Ihr geht nirgends hin. Nicht ohne meine Erlaubniss."
Es war unglaublich wie er es schaffte einen so ernsten Befehl ohne Strenge oder Wut wieder zu geben.
Seine Knochen ließen ihn wie ein Monster mit Mordlust wirken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:13 pm

Kuma schaute auf Tenshi und es war sichtlich, das er etwas angepisst war.
Er sah Etozu an und richtete seinen blick wieder auf Teshi.
Dieser moechtegern Pirat, hat nun ein Problem
Pad Kanone.
Er schoss in seine Richtung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:16 pm

Teshi weicht noch knapp aus.Er befindet sich in der Luft.

Was soll das?
Was habe ich dir getan,das du
mich angreifst?


fragte Teshi

PS:Teshi nicht Tenshi (obwohl das auch nicht schlecht klingt^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:18 pm

(Tenshi war eine frau die hier gespielt hatte.sorry)
Kuma antwortete ihm nicht und griff ihn weiter an.
PLOP
Er stand an dem Ort wo Teshi ankommen wird, wenn er am Boden ankommt.
Pad Kanone.
Die Tatzenfoermige Attacke schoss in Teshis Richtung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:20 pm

Hey der Kerl ist ja Richtig Lustig.
Etozu schien sich gar keine Sorgen zu machen dass er in
einem Knochenkäfig war statt dessen fragte er Mori höflich.

Mori wärst du so freundlich uns eine Tür zu machen?
Ich glaube Kimimaro hat vergessen eine ein zu bauen.

Sie schüttelt zwar ungläubig über sein Benehmen den Kopf
aber tut worum er bittet. Sie zieht ihr Schwert und nach ein
Paar Schnitten ist ein großes Loch in der Knochenwand.

Ist noch etwas Kimimaro?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:22 pm

(ist schon ok^^)

Teshi weicht mit Druckluft,die aus seinem Füßen kommen aus.
Dann bleibt er stehen und werft viele starke Blitzkugeln auf Kuma zu.

Ist der schnell...
hoffentlich erwischt der nicht meine Flügeln


dachte Teshi.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:25 pm

Kuma hob unbeeindruckt die Hand.
DIe Blitzkugeln wurden reflektiert und kamen auf Teshi, sogar
etwas schneller als zuvor wieder zurueck.
Dieser Kerl hat ja nichts zu bieten...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:28 pm

Teshi nahm die Blitzkugeln wieder auf und speichern in
seine Hand.

Perfekt!

dachte er und wiederholte das spielchen.
Er wirft wieder Blitzkugeln,die werden reflektiert
und speichern in seine rechte Hand.
Dann schlägt Teshi mit seinen Flügeln kräftig und
es entsteht viel Staub,so das man kaum,was sehen kann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:35 pm

"Du kannst meine Stahlknochen schneiden? Egal ich habe mehr zu bieten."
Daraufhin kam ein spitzer Knochen aus seinem rechten Arm.
"Knochenschwert" Sagte er leise und schlenderte auf sie zu.
"Nehmt es nicht persöhnlich es ist nur weil ich euch nicht gehen lassen kann ohne das Kuma es will."
Kimimar sprang auf die Beiden zu und stach sehr schnell/oft mit dem Knochen zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:35 pm

Da Kuma keine normalen Augen hatte, machte ihm der Staub ueberhaupt nichts aus.
Also nicht mehr reflektieren...
PLOP
Er erschien genau ueber Teshi in der Luft und schlug mit blanker Faust von oben auf ihn
hinein, Teshi, der ja immernoch nach oben fliegt, fliegt direkt in den Schlag hinein...
Er hat keine chance, obwohl er sehr interessant ist...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:38 pm

Teshi schaut nach oben.er wollte ausweichen,aber es
war zu spät.Teshi wird nach unten gedrückt.Er hält seine
rechte Hand in Kumas Gesicht.

Jetzt stirb!

sagte er und entlädt die gespeicherte Energie.Er bündelt
die,wie einen Strahl.Falls er Kuma treffen sollte,so hätte er einen
Loch im Kopf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:39 pm

Etozu beobachtete aus den Augenwinkeln den Kampf
zwischen Kuma und Teshi in ihm regte sich etwas. Er wusste
dass er bereit war ein zu greifen wenn Teshi zu stark in Bedrängnis
geraten würde.

Er unterschätzt Kuma das ist ziemlich Dumm von ihm, na ja
ich war auch mal ein Rookie.

Er sprach leise zu sich selbst und war ausnahmsweise ernst,
dann wandte er sich zu Kimimaro und ließ seine eigenen Waffen
wachsen aus dem Boden kamen Ranken die Kimimaros Füße noch
während er auf sie zu rannte fesselten. In dem Moment in dem
er zum Ersten mal zuschlägt müsste er auf die Schnauze fallen.

Hihihihi Hihihi! Kicherte Mori hielt aber trotzdem das Schwert in
Position um den "Angriff" ab zu wehren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:46 pm

Kimimaro bemerkte die Ranken und durchtrennte sie mit kleinen scharfen Knöchel-Knochen.
"Nette Idee, aber nicht genug für einen harten Knochen wie mich"
Er sprang und versuchte einen Angriff von oben zu starten.
"Nun wird das Knochenschwert schneller sein, kleine."
Er zielte auf Morie und hatte eine ziemlich hohe Geschwindigkeit in der Attacke.
//Nicht blöd von den Baum-Kerl//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:50 pm

Mori hatte aufgehört zu kichern und hielt ihr Schwert nach oben
und wehrte den Schlag ab. Sie ging ein wenig in die Knie aber
dann rief sie.

Halbmond!
Im nächsten Moment entstand eine Druckwelle die Kimimaro ein
gutes Stück weit weg schleudern und auch leicht verletzen müsste.

Du solltest sie nicht unterschätzen.
Sagte Etozu und wackelte mit dem Finger in Kimimaros Richtung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 8:54 pm

Kimimaro hielt die Arme auf den Boden und viele Zacken kamen heraus und stoppten den Rückstoß.
"Nicht stark genug kleine, und der wandernde Garten sollte den Finger weg nehmen."
Er rannte auf die Feinde zu und nahm noch einen zweiten Knochen als Hilfe.
"Ich habe Knochen hart wie Stahl, eure Attacken machen mir nichts."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:01 pm

Etozu seuftzte sein Gegner hielt sich wohl für ganz toll.
Ihm reichte dass und er schubste Mori sanft aber bestimmt
zur Seite dann sah er zu Kimimaro.

Du solltest den Mund nicht zu voll nehmen du bist immer noch
ein Rookie in der Marine und ich ein Piratenkapitän.

Seine Hände krümmte er leicht und dann wuchsen aus diesen
seine grünen Haki Krallen.

Zorn des Waldes, Krallen des Katzengottes hörte man ihn sagen.

Nun ging er in eine gebückte Haltung und dann verschwand er.
Im nächsten Moment erschien er einige Meter hinter Kimimaro.

Hyakú Shobu! rief er nun aus.

Ohne dass es sichtbar war hatte er mit seinen Haki Krallen einhundert
Mal Kimimaro getroffen. Dessen Knochen lösten sich unter diesen
Angriffen praktisch auf ohne etwas übrig zu lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:07 pm

Kimimaro stand kerzen grand da und wurde getroffen plötzlich drehte er sich um und schlug zu.
"Idiot" Rief er. "Meine Knochen sind mir unendlich verfügbar."
Er ging bedrohlich auf ihn zu.
"Dein Tod ist nahe"
Viele Knochen ragten nun aus seinem rechten Arm.
Schnell schlug er zu in einer gewalltigen Geschwindigkeit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:11 pm

Idiot! schrie er zurück. Ich habe absichtlich bloß die Knochen und nicht dich getroffen.

Im nächsten Moment war er verschwunden und die Knochen schlugen ins
nichts. Gleich darauf konnte man ein Aufkeuchen von Kimimaro hören
als dieser mehrere Wunden auf der Brust erhielt.

Etozu erschien wieder auf der Position an der er ursprünglich stand.

Das war ein vergleichsweiser kleiner Treffer, zwing mich nicht
dich kampfunfähig zu machen.

Seine Augen hatten eine Trauer die man nicht verstehen konnte.
Es schien ihm Leid zu tun seinen Gegner verletzt zu haben.

Mori beobachtete ihn, sie musste nicht eingreifen und das wusste sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:19 pm

Kimimaros Körper schien sich zu verändern und mit Knochen übersäht.
"Wenn du willst geh ich halte dich nicht auf weil du etwas an dir hast das ich gut finde."
Die Knochen verschwanden und Kimimaro ging
//Ich brauche nicht mir ihm Kämpfen er kann an meinen Knochen nichts machen und ich habe keine lust daher darf er laufen, außerdem hat er eine gute Persöhnlichkeit//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:34 pm

Die Hand entlud die Energie.
PLOP
Kuma stand unter ihm.
Der Strahl schoss irgentwo in den Himmel.
Er hohlt zum schlag aus, sobald Teshi bei ihm unten ankommt.
(merke ich habe dich getroffen, daher fliegst du schnell nach unten.)
Unterschaetze nie einen...Samurai.
sagte er gerade als er zu schlug
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:39 pm

Teshi spuckt jede menge Blut.

Samurai?...
ich bin...neu...hier


sagte er nur.Teshi fliegt zurück.

Er ist meinem strahl einfach
ausgewichen...er ist kein normaler
Mensch


dachte er sich und wartet auf Kumas reaktion.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   

Nach oben Nach unten
 
Ein offener Platz in einer Marinebasis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wer wurde auch wegen einer anderen verlassen?
» Wie das Aussehen einer Katze beschreiben?
» EX auf einer Party treffen
» Sanktion wegen Nichtantritt zu einer Maßnahme rechtswidrig. SGB III
» Abwurf einer Bombe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Free RPG!-
Gehe zu: