Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Austausch | 
 

 Ein offener Platz in einer Marinebasis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:42 pm

PLOP
Er erschien hinter hinter Teshi und fing seinen Flug ab.
Mit einer Hand hielt er einen der Fluegel von Teshi fest, die
andere hielt er einfach vor sein Gesicht.
Nun erklaerst du mir, wer du bist woher du kommst und was du willst.
Sagte er laut und bestimmt, das Teshi ihn auf jeden fall ganz genau versteht.
Er schaute Teshi mit einem durchdringenden Blick an.
Kuma wartet auf eie ehrliche Antwort, sonst koennte etwas schlimmes passieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:46 pm

Okay okay...danach lässt du,aber
bitte meine Flügeln los..die empfindlich

sagte Teshi.

Also...
Ich heiße Teshi.
Komme aus Skypia.
Ich wurde von meinem Clan verbannt und suche nun
unterschlupf hier auf der Erde und ich
kenne mich nicht hier aus!

sagte Teshi noch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:49 pm

Kuma lies ihn los und mit einem unsaften Fall fiehl er auf den Boden.
Skypia also...
Er lief 1-2 Schritte von teshi weg.
Dieses Maerchen gibt es also wirklich?
murmelte er leise, aber hoerbar vor sich hin.
Kuma scheint sehr interessiert zu sein.
Bis er sich entschieden hatte, auf Nummer sicher zu gehen.
Beweise es,
sagte er ohne sich umzudrehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:52 pm

Beweise?Beweise?!

fragte Teshi und steht auf.
Dann macht er die Halskette ab und zeigt Kuma
die eine stelle,wo drauf steht "geboren in Skypia,lebe
wie ein Engel"

Ist das beweis genug?

fragte Teshi und schaut Kuma an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:54 pm

Kuma schuettelte den Kopf.
Sogar ich haette dies anfertigen koennen.
Er hob seine Hand wieder auf Gesichts hoehe.
Ich weiss nicht, ob du Luegst oder die Wahrheit sagst...
Seine Hand war bedrohlich nahe.
Wegrennen wuerde deine Lage nur verschlimmern,
merkte Kuma nebenbei an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:57 pm

Du denkst ich hätte das selber gemacht?
habe ich nicht!


sagte Teshi und dreht ihn den Rücken zu.Dann
zieht er sein T-Shirt aus.Man sah eine Narbe und eine
unbekannte schrift für die,die nicht in Skypia waren oder lebten.

Kannst du diese Schrift lesen?
Ich glaube nicht!


sagte Teshi.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 9:59 pm

Kumas Augen liessen sich den Text genau durch.
Er schwieg ein paar Minuten.
Man merkte ihm an, das er nachdachte.
Dannach antwortete er kurz.
Ich glaube dir...
Erzaehl mir mehr.

PLOP
Kuma stand vor teshi, da er sich ja umgedreht hatte.
Er wartete auf seine Geschichte, da er mehr Daten ueber dieses Skypia gut
gebrauchen koennte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 10:03 pm

Wie soll ich dir mehr erzählen,wenn
du versucht hast,mich zu töten?


sagte Teshi.

Warum sollte ich das tun?
Wenn du mich jetzt tötest,dann
würdest du den Weg nie finden,auch nicht
den Weg zurück


sagte Teshi noch und setzt sich auf dem Boden hin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 10:06 pm

Kuma baute sich vor ihm auf.
Wenn du es anders herrum siehst...
Ich brauche nicht dort hinzukommen, weder hin noch zurueck.
Aber wenn du es mir nicht erzaehlst, dann bist du warscheinlich tod.
Waege deine Moeglichkeiten ab.

Er hielt seine Hand vor seinen Fluegel, da ihm das als bessere Drohung als den Kopf scheint.
DU kannst schweigen, aber ich ahbe noch nie einen Fluegellosen Engel gesehen...

(bin mal bis morgen off cya.)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Do Feb 18, 2010 10:08 pm

ok ok ich werde dir was erzählen,aber
lass meine Flügeln in Ruhe!
Aber nicht hier!


sagte Teshi.

Ohne meine Flügeln bin ich
einfach nur machtlos..

dachte er sich und macht sich auf den
Weg nach draußen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:19 pm

Etozu stellt sich neben Kuma und sieht abwechselnd zu Teshi
und Kuma dann wackelt er vor ersterem mit dem Finger wie
er es zuvor mit Kimimaro gemacht hatte.

Wieso springst du immer so hart mit Leuten um die nicht
mal annähernd in deiner Liga sind?

Er redete so als hätte er selbst diese Erfahrung noch nicht gemacht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:23 pm

Kuma ignorierte Etozu, obwohl ein Funken wahrheit dabei war.
PLOP
Er stand vor Teshi und liess ihn die anlage nicht verlassen.
Ich finde hier ist ein sehr guter Ort.
Er lauscht gespannt und wartet auf Teshis Geschicht.
Seine Hand befand sich auf seine Fluegel gerichtet, falls er sich wieder setzten sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:26 pm

Guter ort?
hier ist eine pure zerstörung und ich
habe Hunger,Durst und ich bin noch müde!


sagte Teshi.Erst setzt er sich hin und dann legt er
sich hin.

Immer das gleiche...
erst info,dann den tod


dachte Teshi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:29 pm

Etozu musste wohl oder übel zusehen, er kannte Kumas Fahigkeiten
und war durchaus in der Lage im Kampf mit ihm durch zu halten.
Aber Kurzstreckenangriffe von ihm auf einen Dritten ab zu wehren
war bei Kumas Geschwindigkeit für ihn unmöglich.

Kuma nimm den kleinen nicht zu Hart ran sonst kriegst du es
mit mir zu tun.

Mori sah ihn wie inzwischen ihrer Meinung nach viel zu oft entgeistert
an und sagte dann ruhig aber nervös.

Willst du schon wieder einen Kampf mit einem der Sieben Samurai anfangen?
Diese Kerle gehören zu den stärksten Leuten der Grand Line.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:37 pm

Kuma warf kurz einen Blick zu Etozu, der Etozu zufrieden stimmen sollte.
Dannach wschaute er wieder zu Teshi.
Pad Kanone.
Er schoss direkt neben seinen Fluegel, eine Tatzen foermige Kule war entsatadnen.
Ich... warte.
sagte Kuma kurz und knapp und wartete immernoch auf die Geschichte.
Nun richtete er die Hand wieder direkt auf Teshis Fluegel und begann herrunter zu zaehlen.
5...
4...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   Fr Feb 19, 2010 2:44 pm

Etozu wartete und hoffte wirklich dass Teshi reden würde er hatte
sich zwar etwas überlegt war aber nicht sicher ob er das Timing hin
bekommen konnte so dass es klappen würde.

Zorn des Waldes, Krallen des Katzengottes

sagte er, dann erschienen seine grünen Haki Krallen, im nächsten
Moment setzte er sich auf den Boden. Er wollte Kuma zeigen dass
er sich bloß einmischen würde wenn er müsste.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein offener Platz in einer Marinebasis   

Nach oben Nach unten
 
Ein offener Platz in einer Marinebasis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Wer wurde auch wegen einer anderen verlassen?
» Wie das Aussehen einer Katze beschreiben?
» EX auf einer Party treffen
» Sanktion wegen Nichtantritt zu einer Maßnahme rechtswidrig. SGB III
» Abwurf einer Bombe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Free RPG!-
Gehe zu: