Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Fairytale of Lies - Bestätigung
Mo Jun 11, 2018 11:45 pm von Gast

» Tequila Wolf
Fr Jun 08, 2018 12:50 pm von Navigator

» Dawn Island
Fr Jun 08, 2018 12:42 pm von Navigator

» Insel der Teleschnecken
Fr Jun 08, 2018 12:41 pm von Navigator

» Loguetown
Fr Jun 08, 2018 12:40 pm von Navigator

» Shellstown
Fr Jun 08, 2018 12:38 pm von Navigator

» (Werbung) Wir suchen!
So Jun 03, 2018 9:19 pm von Gast

» (Änderung) Wo Licht ist, ist auch Schatten
So Jun 03, 2018 9:15 pm von Gast

» Akira Yagami
Di Mai 29, 2018 3:18 pm von Marinette

Crews








Discord
Bild
Vote für uns!
Kira Kira Top 100Animexx TopsitesGallery Yuri Topliste

Teilen | 
 

 Gestrandet...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 9:37 pm

Kate sah ihre Freundin an und lächelte.. Ihre Augen glänzten zwar noch etwas, aber die Tränen versiegten.
"Ace hab ich letztens auf Alabasta gesehen.. ist ja shcließlich auch seine Lieblingsinsel.."
Etwas verwirrt sah sie zu dem Schlachtfeld und zu den Kämpfenden.
"kennst du die?", fragte sie vorsichtig und sah Rin an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 9:39 pm

Magoichi stand da
er sah Kate
//Oh,die zwei kennen sich.Ich glaube,da will ich lieber nicht stören//
stattdessen verfolgte er den Kampf
//Der Roboter will Teufelsfruchtnutzer töten!Wenn er Atsushi erledigen kann,dann wird er auch hinter meinen Freunden her sein!//
Magoichi erzählte Marzello,was er dachte
//Vielleicht sollten wir verschwinden//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 9:42 pm

"Verdammter Mist."

Er hatte nur noch eine wahl

"Tekkai."


Das war das letzte Wort was über seine Lippen kam, dank dieser Technik wurde sein Körper viel härter und rubuster und trotzdem hatte der Angriff eine verdammte Wucht, er folg einige Meter allerdings hatte dieser Tritt dank dieser Technik keinen Bruch zur Folge sondern nur leichte Prellungen, auch hatte er noch etwas geschafft nämlich sein Schwert festzuhalten. So krachte er gegen einen Baum und flog auch noch durch diesen Stamm dann kam er aber langsam wieder zur Ruhe und er lag erstmal da.

~Verdammt wie kann das sein? Ich habe ihn mit meinem Schwert doch voll erwischt wie kann es dann sein, das der Typ noch soviel Kraft hat? Ich glaube das wird alles ein bisschen eng hier, allerdings habe ich keine Idee wie ich von hier wegkommen soll oder was ich machen soll also erstmal weiter kämpfen. ~


Er stand erstmal auf und machte sich wieder bereit für den Kampf, das Schwert hatte er wieder auf der Schulter, scheinbar ging es ihn noch ganz gut die Rippen taten weh, aber sonst ging es ihn ganz gut.

"Na dann weitergehts!"

Er bleibt ruhig stehen und wartet auf den nächsten Angriff.


(So ich muss für heute erstmal off gute Nacht alle zusammen bis morgen ^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 9:47 pm

*kriegte vom Kampf nichts mit*
*es interessierte sie auch nicht*
*grinst immer noch und lässt ihre Hand wieder hängen*
*als Kate fragt, dreht sich Rin um und sieht den Roboter und Atsushi*
*erst jetzt konnte sie den Roboter betrachten*
"Nein. Ich kenne die beiden eigentlich nicht. Der eine ist aus der Marine und ist eingetlich hinter uns her."
*sieht dann Marzello und Magoichi stehen und wink den beiden zu*
"Die beiden kenn ich aber. Gehören zu meiner Bande."

(Ich muss leider off. Bey und bis morgen. Gute Nach. Schlaft schön.)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 9:50 pm

Kate hörte zu und nickte..
sie sah zu den beiden ..
"Aus wem besteht den die Fog-Piraten bande?", fragte sie interessiert und dachte nach..
War Silver nicht mal dabei gewesen? Aber der hatte nun ja seine eigene bande..~

[out: bin auch off! haut rein, leute!Wink]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 10:06 pm

Magoichi sah,wie Rin zu Marzello und ihn winkte
er kam nun zu Kate und Rin
Hallo Kate,ich bin Magoichi
er lächelte die beiden an,so als wäre alles friedlich und kein Kampf fände statt
(Ok,nacht alle zusammen^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Mi März 17, 2010 10:46 pm

Er war immer noch in der Luft und sah sich den Kampf an:
*Hm ... dieser Roboter ist hinter Teufelsfruchtnutzern her. Dann sollten wir von hier abhauen, damit wir nicht mehr stress mit denen bekommen.*
Er sah das RIn und Magoichi mit jemanden redeteten:
*Sieht so aus, als ob sie zu uns gehört.*
Er flog auf Magoichi, Rin und Kate zu schnappte sich die und sagte während er flog:
"Hallo Fräulein, meine lautet Marzello Duatoro."
Er flog sie zum Strand von Little Garden.

Goes with Rin, Magoichi and Kate to-> Little Garden - Strand
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Do März 18, 2010 1:53 pm

In einer leicht zusammengesackt wirkenden Haltung stand Nummer 12 da und beobachtete den Flug seinen Gegners.

Als dieser wieder aufstand und zwischen den Bäumen auf den Strand hinaus trat, blitzte Jasons linkes Auge auf. Wer es nicht besser wusste, würde behaupten, dass der Androide wütend wirkte, doch das war immerhin unmöglich. Eine Maschine konnte keine Emitionen fühlen.
Knacksend ruckte der Kopf des Andoiden herum, als er den Strand scannte. Auf diese Weise würde er sich besser und präziser bewegen können. Zumindest theoretisch gesehen.
Man konnte immerhin nicht sagen, was in diesem Hirn noch funktionierte und was nicht. Doch eines war klar: Jason würde niemals vegessen, warum er gebaut wurde.

Mit einem lauten hydraulischen Geräusch beugte er seinen Oberkörper nach unten und stand nun fast einem Läufer vor dem Start gleich da, mit Ausnahme, dass die Arme nicht am Boden sondern zu beiden Seiten weggestreckt waren.

"Verniiiiiiichhhzzzzzzzt.........", ratterte es aus dem Roboterkopf, und für ein paar Sekunden erlosch das glühende grpne Licht in den Augen. Einen kurzen Moment lang war es ganz still.

Krachend setzte sich der über 100 Kilo Körper wieder in bewegung. Di Augen schlugen auf, rotes Licht sprühte aus ihnen.

Mit einem langezogenen, abgehackten Schrei stürtze sich das Wesen auf Atshushi.

Dabei hatte sich die Geschwindigkeit, falls das bei einem Schrotthaufen wie ihm überhaupt möglich war, noch weiter zugenommen. In seinen Augen war die Gewissheit, dass er nicht verlieren konnte. "Niemalzzzzzss ..... VERLIEREN!", gackerte der Kopf, die Hand wandelte sich in einen gewaltigen Schlagbolzen, der mit übermenschlicher Geschwinigkeit auf die Körpermitte Atsushis ziehlte. Die Kraft war bei weitem höher als beim Tritt zuvor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Do März 18, 2010 2:15 pm

"Okay jetzt fängt es an zunerven und jetzt ist auch Schluss mit lustig."

Er sah die ganze Zeit genau hin wie sich der Roboter bewegte auch wenn der verdammt schnell war konnte Atsushi ihn noch ein bisschen wahrnehmen und das bisschen reichte dem Mann der sogar darauf trainiert wurde blind töten zukönnen. Er lässt das Ding extrem nah an sich ran. Holt aber dann im richtigen Moment aus und schlägt das Schwert wieder genau auf die Delle, die er schon verursachte hatte. Da dieses Ding extrem schnell war und Atsu erst im letzten Moment das Schwert nutzte war es eigentlich unmöglich das Nummer 12 ausweichen könnte. Atsushi sein Schwert ist solang das er trotz seines Schlages außerhalb der Reichweite ist. Das Schwert hält er beim Schlag mit beiden Händen alles andere würde nicht gut gehen und das wusste er. Da die Geschwindigkeit und die Masse von Nummer 12 doch sehr hoch sind und Atsushi nun auch noch einen Schlag mit seinem Schwert dagegen hielt, welches er mit viel Schwung ausholte und das auf eine bereits angeschlagene Stelle, das könnte selbst die härteste Panzerung nicht aushalten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Do März 18, 2010 2:39 pm

Nummer 12 registrierte, wie Atsushi angriff und liess sich mittem im Rennen fallen, da dies die einzige Möglichkeit darstellte, Verteidigung und Attacke gleichzetig auszuführen. Das Schwert ritzte über seinen Rücken und hinterliess einen langen Kratzer.

Zusammen mit einer gewaltigen Geschwindigkeit hämmerte Jason Atsushi den Arm gegen die Schienbeine. Das musste nun wirklich wehtun, denn Tekkai kann man bekanntlich nicht während einer Attacke einsetzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Do März 18, 2010 2:43 pm

Jason hatte es wirklich geschafft er krachte gegen die Schienbeine von Atsu, dieser konnte nicht viel machen und flog so nach vorn allerdings sah er eine kleine, Chance er drückte einen kleinen Knopf und dann passierte etwas etwas tauchte aus dem Meer auf und Atsu schafft es mit letzter Kraft sich in sein U-Boot zuretten, damit verschwand er denn scheinbar hatte ihn der Kampf doch sehr angeschlagen. Da lles sehr schnell ging und Atsu durch den Treffer sowieso Richtung was flog konnte Nummer 12 so schnell wohl eher nicht reagieren.

*Atsu goes to ???*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Do März 18, 2010 2:55 pm

Obwohl es Jason durch seine eigene Geschwindigkeit weiter nach vorne jagte, konnte er noch einen Treffer verzeichnen, den Atsushi nach vorne schleuderte.
Danach krachte der Andoide in den Sand und überschlug sich mehrmals, was aber kaum irgend einen Schaden anrichtete. In einer Staubwolke kam er zum Liegen und richtete sich so schnell es ging wieder auf.

Der Kopf ruckte herum und gerade noch sah Nummer 12, wie sein Gegner mit einem U-Boot unter Wasser verschwand. Beide Augen blitzten wütend auf.

"IIIIEEEEEAAAAArghhHH!"
Sein mechanischer Schrei schallte über den Strand und liess die Vögel verschreckt aus den Baumwipfeln aufsteigen. Jason hatte es verpasst, seine erste Teufelsfrucht zu vernichten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Gestrandet...   Do März 18, 2010 3:19 pm

*sah wie Magoichi als erster auf sie zukamen*
*wante sich zu Kate und wollte was sagen*
"Em.....!"
*auf ein mal wird von Marzello mitgenommen und zum Strand geflogen*
*bemerkt noch das Atsushi abhaut und der Roboter rumbrüllt*

go to Little Garden - Strand


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Gestrandet...   Fr März 19, 2010 8:17 pm

Der Kopf von Nummer 12 ruckte hoch.

Im Standby-Modus hatten seine Sensoren ein grelles Licht am Himmel und einen leisen Knall verzeichnet. Musste von einer Leuchtrakete stammen.

Jason Simmons richtete sich auf und fuhr die Triebwerke aus.

"Teufelsfruch......"

Jaulend frästen sich die Turbinen in den Sand und stpuckten grelle Flammen aus. Der Andoide folg in den Himmel.

goes to Little Garden / Strand
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gestrandet...   

Nach oben Nach unten
 
Gestrandet...
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Little Garden-
Gehe zu: