Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Austausch | 
 

 Dunkle Gassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Dunkle Gassen   Mo März 08, 2010 10:13 pm

came from-----> Little GardenDieser Mistkerl!Ohne seine Logia wäre er verloren.Naja jetzt muss ich erstmal John wiederfinden.Und wenn der Hintergittern ist ist Kaito dran.Er ging die Straße entlang.Mal sehen irgendwo hier muss er doch sein...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 5:34 pm

Come from Mary Joa - Lil`s Zimmer

Aus der Ferne konnte man ein Mädchen mit blonden Haaren erkennen. Neben ihr ein großer weisser Wolf mit zwei Kindern auf dem Rücken. Als sie näher kamen konnte man erkennen, dass es Lilith war. Ihre Pause von 5 Jahren musste nun enden und sie wollte wieder voll einsteigen. Als erstes wollte sie einen Informanten treffen. Sie wusste genau wo er war, wer er war und wie er drauf war. Also musste sie sich zusammenreissen. Bei Richard angekommen stellte sie sich vor ihn und verschänkte die Amre vor der Brust. Sie lies ihren Blick nicht von ihm weichen. Damion, der Wolf stand neben ihr. Die Beiden Kinder starrten den Fremden interessiert an und wussten sie mussten nun die Klappe halten, sonst würde ihre Mami sauer werden.
"Richard B. Riddick. Freut mich SIe zu sehen. Mein Name ist Lilith. Ich müsste Ihnen bekannt sein und ich möchte nun von Ihnen Informationen. Wem sind Sie auf Ihrer Reise begegnet und was für Erfahrungen haben Sie gemacht?"
Das blonde Mädchen wartete noch immer auf Shine und Delta. Sie wusste, dass sie bald eintreffen mussten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 5:38 pm

Riddick schaut auf Lilith."Hä?Muss ich dich kennen?Ich kann mich nicht erinnern sie jemals gesehen zuhaben...müsste ich?" Jetzt bemerkt er die Kinder und den Wolf."Süßer Hund..."Er nahm die Sonnenbrille ab und man sah seine silbrig-lila leuchtenten Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 5:41 pm

Shine kam mit Delta an und schaute von oben auf den fremden Mann hinunter.

Sie wusste sie dufte nun nichts sagen denn es war was geschäftliches aber da viel ihr ein das sie mit Wolf und John gesprochen hatte.

"Mami ich habe Ellis errinerungen ich habe auch ein paar Informationen."

Sie war stolz diese letzten Errinerungen von Elli zu besitzen so hatte sie ein Überblick über alle Piraten Aktivitäten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 5:49 pm

Delta streichelt sanft SHines Wangen und Lässt Sie runter
er Sah Ernst richard an aber Durch die rüstung konnt man es nicht Sehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 5:58 pm

Und schon ist Lilith wieder genervt. So jung wie sie ist, könnte man nicht glauben, dass sie der Chef der Himmelsdrachen ist und somit hat sie auch die Befehlsmacht über die darunterliegenden Leute.
"Wir haben uns auch noch nie getroffen. Sie müssen von mir gehört haben. Ich war zwar 5 Jahre nicht anwesend, aber das ändert nichts an meiner Stellung! Also ich werde es Ihnen ein einziges Mal erklären!! Also hören Sie gefälligst zu und reizen Sie mich nicht noch mehr!"
David wollte schon wieder den Mund aufmachen, doch Flèur hielt ihm diesen zu. Sie schaute sich wirklich alles von ihrer Mutter ab und wollte hören, wie sie mit diesem Mann umgeht.
"Also noch einmal. Mein Name ist Lilith Sariso, Anführerin der Himmelsdrachen. Sie sind mir untergestellt und haben die Pflicht mir nun zu sagen, was für Menschen sie getroffen haben und was sie alles festgestellt haben. Ansonsten kann es sein, dass ich Sie entlassen lasse!"
Damion began zu knurren. Wieso nannte nur jeder ihn Hund? Er war ein riesiger Wolf. Viel größer als normale Wölfe und schon wieder wurde er als Hund bezeichnet. Lilith machte eine Handbewegung und er hört auf zu knurren. Noch ein kurzer warnender Seitenblick und Damion hatte den Kopf abgewandt. Dann sah sie zu Shine.
"Liebes, das weiss ich, aber Mami ist gerade beschäftigt. Du kannst nicht einfach reinreden! Wir werden das später besprechen. Wenn irgendeine deiner Erinnerungen etwas mit dem Gespräch zu tun haben, dann teile sie mir mit."
Sie wandte sich wieder an Richard und wurde immer mehr gereizt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:12 pm

"Sag ich dir nacher Mami."

Shine merkte das Mami gereizt war und ging hinter Delte mit einem traurigen Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:17 pm

"Als ob ich Angst hätte entlassen zu werden...ich wurde GEZWUNGEN mich euch anzuschließen!Und der Köter braucht gar nicht knurren."Riddick dreht sich um als ob er gehen will."Ich habe viele Leute in Little Garden gesehen...einen Kaito Hawk mit einer Logia,eine Rin mit einer Haarfrucht oder so und noch ein paar andere...ich musste gehen,da ich gegen den Logia Heini keine Chance hatte und Jetzt folge ich einem Flüchtigen names Jack...sonst noch was?",sagt er über die Schulter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:21 pm

Comes from ???

Creed verpasst Richard nen Nakenklatscher und flieht.

Goes to ??
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:24 pm

Riddick spürt den klatscher und sieht einen Schatten davon rennen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:28 pm

Lilith zieht wieder eine Augenbraue hoch und Damion hat die Schnauze voll. Er macht noch einen Schritt auf Richard zu und beisst ihm in die Hand. David und Flèur sind von ihm runtergesprungen und haben sich neben ihre Mutter gestellt. Lilith jedoch bleibt ganz ruhig.
"Sie sollten nicht so von Damion sprechen. Er ist eigentlich sehr friedlich, aber wenn Sie so von ihm sprechenw rid er wütend."
Sie machte eine kurze Handbewegung um Shine zu zeigen, dass sie sie gehört hatte. Genervt sah sie Riddick weiterhin an.
"Kaito, Rin und Jack... Wer ist Jack? Ich möchte mehr Informationen über diese Leute. Kaito Hawk kenne ich bereits und die Kapitänin der Fog-Piraten ebenfalls, aber wer ist Jack? Sie werden nicht das Weite suchen! Bleiben Sie gefälligst hier stehen!! Es ist mir egal, ob Sie gezwungen wurden oder nicht! Ich wurde praktisch in die Weltregierung hineingeboren und werde nicht zulassen, dass jemand wie Sie nun einen auf cool macht!! Also seien Sie nicht so vorlaut!! Ich möchte nicht, dass meine Kinder sehen, wie ich Ihnen eine Standpauke halte oder Sie gar angreife!! Hüten Sie sich in solch einem Ton mit mir zu reden!! Ich zwinge niemanden bei uns zu bleiben, aber Sie wissen inzwischen zu viel von uns, also kann ich es Ihnen nicht erlauben bei uns zu bleiben. Ich müsste Sie einsperren oder töten, also entscheiden Sie sich gefälligst richtig!!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:31 pm

Shine hatte die gefühle plötzlich von Elli von der WR benutzt zu werden eingespeert zu sein und nichts tun zu dürfen was man will wie ein Sklave. Sie Verstand ihn so gut und bekam Angst vor ihrer Mami.

"Mami warum tust du das?"

Sie hatte Tränen in den Augen.

"Wieso verklavt ihr ihn wie Elli?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:35 pm

Riddick reißt die Hand aus dem Hund^^ seinen Maul."Jack?Ich meinte John,den mit der soner Wolfsfrucht...",er fügt noch sarkastisch hinzu:"Frau Oberst"Er wendete sich der Gruppe wieder ganz zu."Ich glaube ich such John hier vergeblich...er war wohl nie hier."Er funkelte den Wolf an."Und schaffen sieh mir diesen Köter vom Hals,der nervt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:44 pm

"Damion!"
Sie wandte den Blick nicht von Riddick ab. Damion zog sich beleidigt zurück und setzte sich hinter sie auf den Boden. David und Flèur rannten zu ihm und spielten wie immer auf ihm. Sie hüpften und zogen ihm an den Ohren. Er lies mal wieder alles über sich ergehen. Als Lilith den Namen John hört und die Wolfsfrucht wirft sie einen Blick zu Damion. Auch er hatte es gehört.
John... Sein alter Freund hatte also wieder Probleme mit der Weltregierung. Doch er konnte ihm dieses Mal nicht helfen. Er musste sich um die Kinder und Lilith kümmern, trotzdem machte er sich große Sorgen um ihn.
"Wieso sind Sie auf der Suche nach ihm? Wer hat Ihnen den AUftrag gegeben?"
Doch dann bemerkte sie Shine. Ohne zu zögern drehte sie sich um und nahm sie auf den Arm. Sie sah sie besorgt an.
"Meine liebe Shine. Elisabeth van Hellsing hatte nichts mit mir zu tun. Es war nicht meine Entscheidung einen von Beiden hier festzuhalten. Es wird auch nie soweit kommen, dass ich so etwas tue, aber ich habe auch meine Vorgesetzten und denen muss ich mich fügen. Liebling, die Weltregierung ist Mamis ein und alles. Sie wurde hier groß und wird niemals zulassen, dass ihr jemand schadet. Genauso wie euch Dreien. Ich weiss, dass das vielleicht nicht logisch für dich klingt, aber eines Tages wirst du es verstehen."
Sie stirch der Kleinen mütterlich durch die Haare und wandte sich dann wieder Riddick zu, doch sie sagte nicht. Sie wartete noch immer auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:49 pm

"Okay Mami."

Sie hatte verstanden und dachte an John. "Ja John und Wolf die durchgeknallten ich habe sie vor kurzem erst gesehen" sagte sie leise vor sich hin und ging zu Damion den sie am Kopf streichelte und dann wieder ihre Schwester ansah.

"Wieso magst du mich nicht?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 6:51 pm

"ICH gebe mir meine Aufträge und er hat mich provoziert.Er hätte ja einfach mitkommen können..."Riddick schaut Lilith in die Augen"Irgendein Problem damit?Es ist mir egal ob Vorgesetzte oder nicht,ich handle wie ich will."Er grinst Lilith an "Sonst noch was?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 7:02 pm

Lilith bekommt schon fast einen Anfall, weil Riddick einfach nur unhöflich ist und für sie beleidigende Worte von sich gibt. Wäre er so mit Jin umgegangen, wäre er schon längst tot. Schon wieder dachte sie an ihn und schon wieder vermisste sie ihn. Doch das tat nun rein gar nichts zur Sache. Also fuhr sie fort.
"Hören Sie! Tun Sie was Sie wollen, aber ich will informiert werden, wenn Sie einen Piraten treffen und wenn Sie Hilfe benötigen, dann rufen Sie mich an!! Sie werden sich zusammenreissen und mir bescheid geben! Es ist Ihre Pflicht mich zu informieren und wenn Sie schon auf eigene Faust handeln, dann werden Sie auch tun was ich Ihnen sage!!"
Damion starrte Riddick nur an. Er mochte ihn nicht und wie es aussah hielt Lilith auch nicht viel von ihm. Er blieb auf dem Boden liegen und lies sich von Shine streicheln. Er schleckte ihr kurz übers Gesicht und beobachtete dann die Drei Kinder. David hatte sich Damions Schweif geschnappt und wedelte nun damit herum. Flèur hatte sich auf den Boden gesetzt und lehnte gegen ihn. Sie sah Shine seltsam an.
"Wer sagt, dass ich dich nicht mag? Du bist mir nur suspekt. Du bist nicht wie wir. Du siehst anders aus und hast gelbe Augen. Das ist seltsam. Du bist allgemein seltsam. Wenn du dich schon mit mir anfreunden willst, dann musst du mir das schon zeigen und dich darum bemühen."
Dass ein 5-jähriges Mädchen so eine vornehme, aber doch arrogante Ausdrucksweise hatte, war sehr verwunderlich, aber nicht, wenn man wusste wer ihre Mutter war. Sie hatte nun wirklich alles von ihr geerbt. Die Aggressivität, die Reizbarkeit, das arrogante Wesen und noch dazu ihr Aussehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 7:06 pm

"Na gut dann sag ich dir was ich bin ab jetzt deine Leibgarde neben Demion sieh mal her."

Sie nahm aus einen Bähelter von Delta eine Ausrüstung und zog sie an so wurde aus dem kleinen Mädchen auch ein Riesiges Metallmonster nur mit weiblichen Formen.

Sie ging neben Lilith und sah den Mann an.

"Okay du magst uns nicht und sie dich anscheinend auch dich nicht trotzdem könntest du in deinem Alter Manieren gelernt haben und wenn du ein falschen Schritt auf meine Mutter machst hast du ein Problem."

Sie wirkte so Erwachsen und Furchtlos auf einmal.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 7:47 pm

Ronson cf ??
Ein Älterer Mann, de rin einen Marinemantel gehüllt ist, kommt die Gasse entlang. Er torkelt ein bisschen und hat eine halbvolle Whiskeyflasche in der Hand. Als er anfängt zu reden, lallt er etwas. "hallo *hiks* sind ja gans schön vvvviele *hiks* hier...kenn ich euch??"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 7:54 pm

"Der alte Mann schon wieder...Und ich habe durchaus manieren,nur eben keinen Respekt vor jemandem der behauptet er würde über mir stehen.Befehle können sie mir ruhig geben,nur ob ich sie befolge ist die Frage...",Riddick sieht Shine an. "Und von dir lass ich mir erst recht nichts sagen..."Er ignoriert den Alten Mann und schenkt ihm nichtmal einem Blick.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 7:58 pm

Shine knurrt kurz auf lächelt aber dann und dreht ihm den Rücken zu und teilt ihre Aufmerksamkeit mit ihren Geschwistern aber sagt ihm noch etwas:

"Unterschätze nie einen Gegner."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 8:06 pm

Lilith beobachtet Shine und konnte nicht fassen, was sie nun wieder anstellte. Sier versuchte ruhig zu bleiben, rollte aber trotzdem mit den Augen, vor allem weil sie nun auch noch einen betrunkenen an der Backe hatte und einen Typen, der null Respekt vor ihr hatte.
"Also schön Shine. Beweise es deiner Schwester, aber drohe niemandem, solange ich dabei bin. Wenn man jemandem droht, dann kann man in große Schwierigkeiten kommen."
Dann sah sie zu Ronson und starrte ihn etwas seltsam an.
"Ronson, richtig? Sie sind im Dienst! Wieso trinken sie?! Das ist doch wohl nicht zu fassen!! Hat die Marine nur noch Idioten um sich rum?! Das ist doch echt der Höhepunkt!!"
Lilith kannte jeden Marinesoldaten und auch jeden, der in der Weltregierung arbeitete. Das war ihr Job. Sie war nicht umsonst die beste Spionin der Weltregierung. Sie packt Riddick am Kragen und zieht ihn näher zu sich. Sie starrt ihm direkt in die Augen und ihr Blick sagt einiges aus.
"Hey!! Sei lieber vorsichtig was du zu meinen Kindern sagst!! Sonst bist du schneller unter der Erde, als dir lieb ist!!"
Nun wurde die Situation sogar für Flèur interessant. Sie setzte sich auf und himmelte ihre Mutter an. David stand neben ihr und hatte die Arme hinter den Kopf gelegt.
"Sie tickt shcon wieder aus, oder?"
"Und wie. Jetzt wird es wieder mal interessant!"
Flèur grinste und konnte es nicht abwarten. SIe wollte unbedingt wissen, was als nächstes geschieht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 8:12 pm

"Buhu hab ich aber Angst!"Er ringt sich von ihr los und springt hinter sie,während er seine Messer zieht."Nocheinmal:Es ist mir egal wer sie sind,wenn sie mir Befehle geben kommt es auf die Belohnung an.Ich bin nicht freiwillig beigetreten und vor dem Tod habe ich keine Angst.Geben sie mir doch einen Auftrag wenn sie wollen,aber ich beende ihn wie ICH will!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 8:15 pm

Shine schaltete schnell und zog sich mit Adam auf und ihre Hand begann Eis zu werden. Während sie ihn seine Beine festfrohr hielt sie ihre Nadel an die Pulsader.

"Ich hab gesagt ein falscher Schritt und du hast ein Problem aber du hast es nicht anders gewollt glatzi."
Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   Mi März 10, 2010 8:42 pm

Ronson schaut das Mädchen, da sihn anspricht an. "Isch bin ischt im Dienst...isch bin schon auf Alterteilzeit...oder naja, vielleicht bin ishc ja doch noch im Dienst...." Jetzt redet er etwas klarer "Woher kenns tud mich eigentlich??"
dann schaut er zu Riddick "Ah, der Messermann, der es mit den Logiatypen aufgenommen hat..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dunkle Gassen   

Nach oben Nach unten
 
Dunkle Gassen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 13Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gassen von Loguetown
» Straßen und Gassen 2
» Kermin – Der Basar in den Gassen
» Consaya- Göttliches Erbe
» Flucht der Unschuldigen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Whiskey Peak-
Gehe zu: