Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Geronto - Die Insel der Alten, Grand Line
Mo Nov 14, 2016 12:22 am von Korodan

» Der Bug
Di Aug 09, 2016 10:48 pm von Kiwanika

» Privatkajüte: Skye Cecilia "Ranelle" Duncan
So Jun 19, 2016 11:52 pm von Ranelle

Crews












Austausch | 
 

 Alabasta - Oase

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   So März 28, 2010 10:09 pm

Kate sah die giftigen Dinger auf sich zukommen und sprang einfach hoch und verwandelte sich im Sprung in einen Adler..
So flog sie über die Attacke hinweg und sah nun interessiert zu kira..
//Das wird ein kurzer Kampf..//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   So März 28, 2010 10:10 pm

Yumi konnte die Dimension nicht mehr halten.
Die 4 landeten wieder im Sand.
Sie blieb noch kurz liegen dann Stand sie zittrig auf.
" Hey..was sollte das ?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   So März 28, 2010 11:52 pm

comes from Little Garden - Strand

Plötzlich erschien Enigma am Hafen.//Ich kann Shikei's Spuren lesen!...Die sind noch frisch...// Enigma lief den Spuren nach. Als die Spuren zu ende waren, schaute er von einem Dach aus in die Richtung. Durch einen Sandsturm konnte er sie nicht erkennen. Der eine war Shikei. Das konnte er noch gut erkennen. Es sah aus, als würden sie miteinander kämpfen. Deshalb schaute Enigma nur zu. Der Sandsturm war zu stark um die anderen beiden zuerkennen. Das ScanEye war übrigens auch zu schwach. Es erkannte nur Yumi's Marinerang und die andere Person konnte er nicht identifizieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 10:29 am

Kate sah den Sandsturm auf sich zukommen..
//Na ganz große Klasse!//, schoss es ihr druch den Kopf.
Fliehen würde jetzt nichts bringen, weshalb sie sich kurzerhand in eine Schlange verwandelte und sich im Sand eingrub.
Der Sturm fegte über sie hinweg und viele neue Shcichten sand lasteten auf ihr.
Still wartete sie geduldig ab, bis der Sturm vorbei war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 12:10 pm

Enigma legte eine Art Tarnfunktion an. Nun sah er aus wie ein Magier mit seinem Spitzenhut und langen Mantel. Enigma war zwar keiner, aber dieser Anzug schützte vor Sturm und anderen Naturgewalten. Diesen Mantel und den Hut hat er in übrigen auch im Feuertempel gefunden, da wo er auch Igneel her hat.//Der Sturm ist noch zu stark um was zu erkennen...Ich muss abwarten wie es sich entwickelt...ABER WARUM kämpfen zwei Marine Leute gegeneinander?!// Die andere Person verschwand auch plötzlich irgendwo hin. Enigma schien sehr interessiert an diesem Geschehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 2:28 pm

Yumi spürte die Aura einer anderen Person.
Sie stand noch immer etwas unsicher und sah sich nach Shikei um.
Anscheinend war er nicht in der Nähe.
Versagen kommt für sie jetzt nicht in Frage, ohne Geld hat sie ein Problem denn sie kommt nicht hier weg.
Und um an Geld zu kommen musste sie wieder Menschen zur Auktion bringen.
Yumi setzte ihr Dimensionstor ein und kam mit einem Mantel wieder herraus.
Geschützt durch den Mantel ging sie auf Enigma zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:08 pm

Kira schaute sich nun um,auch er spürrte eine weitetere aura,jedoch beachtete er diese kaum.
Er drehte sich nun zu Yumi,die einen Umhang an hatte. Er zeigte nun mit dem Finger aus sie,recht Cool.

" Wo gehst du hin ... Wir haben noch zu Kämpfen du närren. "

Sprach er mit der Arroganz eines Gangster,packte sich seine Kakao flasche & trank aus dieser.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:17 pm

" Warum sollte ich gegen dich kämpfen... ? "
Sie wendete siech von ihm ab.
" Du bist ein Samurai, abgesehen davon hätte ich keine Chance gegen dich "
Yumi steckte ihr Schwert wieder weg.
Sie setzte sich wieder in den Sand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:24 pm

Kira lähnte sich nun an eine Palme,diese rutschte er mit dem Rücken hinunter.
Er packte sich nun eine Wasser Flasche aus der er Trank - Wasser lief seinen Mundwinkeln runter.

" Typisch Marine .. Ein pack voller Frauen ... "

Sprach er weiterhin recht arrogant und wichte sich das Wasser weg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:26 pm

Tetsuhiko ging gemütlich an der Oase entlang als er plötzlich lauter merkwürdige Geschehnisse bemerkte die ihn etwas verstutzten. "Eine Frau die im nirgendwo verschwindet und dann plötzlich mit einem Mantel auftaucht?", fragt er sich selbst und eilte zu dieser für ihn mysteriösen person hin. Als dann plötzlich noch jemand vor ihr stehen blieb und mit dem Finger auf sie zeigte und sich die besagte Frau daraufhin in den Sand setzte wurde Tetsuhiko alles noch suspekter. Er riss von einer Palme ein Blatt ab stieß sich von der Palme ab Richtung Zielperson. Er landete graziel neben der Frau, faltete das Blatt zu einer Art Kissen, reichte es ihr und sagte: "Eine Frau sollte nicht im Sand sitzen müssen, hier nimm dieses Temporäre Kissen", sagte er gutmütig und drehte sich dann zu dem Mann der gerade aus einer Flashce trunk und sprach: "Dürfte ich erfahren was hier vorgeht?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:32 pm

Yumi nahm ihm das Kissen ab und setze sich drauf. Sie schmiss den Mantel weg als der Sandturm vorrüber war.
" Kira... ich gehöre schon lange nicht mehr zur Marine... Ich habe andere Arbeitgeber "
Sie erschuf ein Dimensionsportal und fing ein kaltes Glas Wasser aus der Luft dann stand sie plötzlich neben Tetsuhiko.
" Du willst also wissen was hier los ist...." Yumi griff seinen Arm und die Beiden verschwinden.
Sie landeten in Yumi´s Dimension, die Wiese war grün wie immer und ein Regenbogen zog sich am Himmel entlang.
" Beantwortet das deine Frage ?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:41 pm

Verwundert schaute sich Tetsuhiko um und fühlte mit seinen Händen das Gras. "Also eine TF Nutzerin, und was wollter dieser Herr Kira von dir?", fragte er, den Blick an sie gebannt. Weiterhin verblüfft stricher durch das Gras, nahm dann aber seinen Dolch und stach in den Boden. "Hier ist alles so real..." Tetsuhiko nahm seinen Dolch aus dem Boden und lies ihn wachsen und schrumpfen. Als der Dolch wieder auf Normalgröße war pickste er sich in den Finger: "Mhm sogar Schmerzempfinden ist hier." Nun drehte er sich wieder zu der mysteriösen Frau um - wartete einen Moment und reichte dann seine Hand und meinte: "Aufjedenfall schön deine Bekanntschaft zu machen, man nennt mich Tetsuhiko Etsuko und wie heißt du?" Er lächelte sie an und nahm sich eins seiner Bonbons.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:45 pm

Yumi schüttelte seine Hand. " Yumi Nakamura, Personalbeauftragte der Baile en la osuridad "
Sie lächelte ihn an. " Dieser Kira wollte nur eine seiner Piratenfreundinen retten... "
Yumi sah bedrückt zu Boden. " Oh Nein... Robin wird mich umbringen... "
Die Dimension verschwand und die Beiden landeten sanft im Sand.
// Wie kann ich jemanden fangen... wir brauchen das Geld für ein Schiff... //
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:54 pm

*Pedrohks kam mit Kuma hier an und hatte ausnahmsweise mal richtig los einen auf Drafgänger zu machen. Die Marine musste ihren Namen wiederherstellen, aber nicht als Schrecken dargestellt werden,sondern als die Beschützer der Menschheit.Nun steigt der junge Admiral aus seinem Boot und landete auf dem trockenen Sand. Bei der Landung hörte man viel Zeug in Pedrohks Tasche klappern, die in an ein Musikstück erinnert,aber nun weniger von bedeutung war.*Piraten?Man riehct den Geruch von Fäulniss überall.....~Die Marine wird restauriert!...~*Pedrohks drehte sich um und wartete auf KUma, doch dann hörte er eine Frauenstimme und schwenkte seinen Kopf in diese Richtung.Er sah Yumi, doch wußte nicht,wer es ist.Er ging einfach auf sie zu und lächelte*Hallo Madame?Wie geht es Ihnen?*Er wartete auf eine Antwort und küsste sanft ihre Hand*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:56 pm

cf Impel Down.

Der alte frauen Held...
Kuma ging von Bord und verhielt sich Passiv.
Er kannte diese Frau.
Oh, da muss ich wohl mal einschreiten...
PLOP
Kuma riss Pedrohks ein stueck zurueck.
Darf ich vorstellen eine ehemalige Angestellte des Impel Downs...
Verraeterin der Marine...

Kuma satnd regungslos da und lies Pedrohks den Vortritt.

(bin mal ne weile off)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 3:56 pm

"Kann ich vielleicht helfen?" fragte Tetsuhiko ehrlich. "Momentmal hast du gesagt Piratenfreundin?" Tetsuhiko schaute nachdenklich zu Boden "Wenn es um Piraten geht ist es meine Pflicht zu helfen, sag nur wie." Er ging zu einer Palme, riss wieder ein Blatt ab, faltete das Blatt zu einer Art Becher und verkleinerte den für ihn zu großgeratenen Becher. danach ging er zum Wasser, schöpfte eine Ordentliche Portion Wasser und trank den Becher augenblicklich leer. "Was machen wir nun eigentlich mit diesem Kira?" fragte Tetsuhiko während er nachdenklich auf- und abging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 4:03 pm

Verwundert sah sie Pedrohks an und zog ihre Hand weg, sie erkannte ihn nicht und hatte keine Ahnung wer vor ihr stand. Yumi seufzt. " Marine... Tetsuhiko wenn du mir helfen willst... " Sie deutet auf die Piraten Kate und Rico.
" Einen von denen müssen wir fangen und zum Sabaody Archipel bringen... " Die Frau sah wieder zu dem kleinen Admiral. " Wie kann ich ihnen helfen Herr Admiral ? " Ihr fiel ein wer er war, Pedrohks der legendäre Admiral.
Yumi sah ihm durchdringend in die Augen. " Was machen sie hier mitten in der Wüste ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 4:14 pm

Tetsuhiko hatte zuerst gar nicht bemerkt was geschehen war, weil er zu sehr in Gedanken versunken war. Aber als er es bemerkte und er hörte das Yumi eine Verräterin war traf ihn innerlich ein Schock und er murmelte zu sich selbst: "Ich treff immer die genialsten Personen..." Tetsuhiko steckte sich wieder eins seiner Bonbons in den Mund und sagte dann zu Yumi: "Also ich stehe zu meinem Wort. Hast du einen Plan wie wir eine von denen fangen können?" Dann schaute er den kleinen Admiral an und salutierte: "Sir, ich werde dieser Frau helfen bei der Gefangennahme von gefährlichen Piratenindividuen!" Sogleich rief er einen seiner Untergebenen, dass sie ihm sein Reiseboot bringen sollten. Es war ein 90 cm kleines Seegefährt. "Keine Sorge das wird noch größer." Er ging damit zum Meer und vergrößerte es um das fünffache der eigentlichen Größe. Er ging aufs Boot und hielt Yumi die Hand hin um ihr aufs Boot zu helfen. "Wo soll die Reise hingehen?"


Zuletzt von Tetsuhiko Etsuko am Mo März 29, 2010 4:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 4:20 pm

*Als erstes hörte der junge Admiral Kumas Worte und summte leise, um nachzudenken*~Eine Verräterin?~*Pedrohks sah,wie sie ihre Hand wegzog und dann über Piraten redet.Als er den Namen Kate hörte,musste er lächeln, doch verschweig warum*Was wein schöner Tag heute, oder nicht?*Pedrohks sah sich Rico und Kate an und zwinkerte ihr heimlich zu.Dann wendete er sich wieder Yumi und lächelte*Ist es nicht offentsichtlich wie sie mir helfen können?Bleiben sie stets so schön,wie jetzt!*Pedrohks dachte nun wieder über KUmas Worte nach und begriff sie nicht ganz*Sie sind also eine Verräterin, die Piraten jagt?Ich sehe da kein Problem....,da sie wohl das richtige tun.Nicht das alle böse sind, doch die meisten muss man erst das Wort Gerechtigkeit beibringen...*Nun sah Pedrohks Kira und als er sein respektloses Verhalten bemerkte musste er laut lachen*Das ist heut wirklich ein schöner Tag, oder KUma?*Pedrohks sah Kira böse an, lächelte Kuma an und zwinkerte Yumi zu.Er war ridhtig in flirtlaune.Pedrohks bemerkte Tetsuhiko und nickte nur als Zeichen,dass er damit einverstanden war, docjh er woltle nicht, dass Kate ins Archipel gebracht wird, da sie an die gerechtigkeit glaubt*Mit Kate muss ich erstmal reden.Sie scheint etwas zu wissen,was ich noch benötige...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 4:30 pm

Yumi kletterte langsam in das Boot.
" Little Garden, Robin und Viviane werden bald nachkommen "
Sie drehte sich kurz zu Pedrohks.
Ein wenig schüchtern lächelte sie.
Eine Rose kam aus einem Dimensionstor und landete vor Ped im Sand.

go to Little Garden Strand
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 4:36 pm

Tetsuhiko salutierte nochmals vor dem Admiral und segelte dann mit Yumi davon Richtung Little Garden. Er drehte sich nochmals um und sprach zu sich selbst: "Man, meine Männer werden mich umbringen...." Dann sprach er etwas lauter: "Hm wie es aussieht lern ich noch zwei Personen kennen, interessanter Tag heute." So segelte er nun dahin mit Yumi auf seinem kleinem Schiff.

go to Little Garden Strand
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 5:24 pm

Als Enigma dann Kuma sah, sprang er runter."Kuma, Sir!! Ich bin erfreut, sie zu sehen...Haben sie ihren alten Kollegen Jimbei vielleicht gesehen?...Oder wenigsten eine Person mit dem Namen Dragon D. Kate?!..." Vor Kuma ging Enigma sogar auf die Knie. Kuma war das, was Enigma sein wollte. Einer der 7 Samurai. Erstmal schaute er sich dann um."Berichten zu folge soll Jimbei oder Ace hier irgendwo sein...Aber nur mal so...Was machen sie hier?..." Enigma hatte die Befürchtung, das Kate wegen dem Sturm eingegraben wurde. Deshalb suchte Enigma erst mal auf dem Boden. Als er nichts fand, seufzte er. Kurz vor seinem Abgang sagte er:"Sir?...Geben sie nie auf...egal für welchen Traum...Sir Ped..." Wegen Ped salutierte er nochmal."Ich werde mich jetzt auf nach Little Garden machen...Ich glaube da wartet...die Person die ich suche...Und meine Leute brauchen mich...Leben sie wohl Sir Kuma und Sir Ped..."

goes to Little Garden.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 5:36 pm

*Pedrohks verabscheidete mit einem Kuss auf ihrer Handfläche und zwinkerte, als sie ins Boot stiegt*~War das grad mein Bott?...~*Er lachte und sah sein Boot nicht mehr, doch es war ihm egal, da sicher ein Piratenschiff auftauchen würde, dass er übernehmen kann*Kuma, du scheinst wohl auch eine Berühmtheit zu sein.Wenn ich so groß, wie du wöre, dann würde ich alle die mich nerven auf dem Kopf spucken...*Pedrohks lacht und nun verzog er eine eigenartige, aber lustige Mine*Nene, war nur ein Witz,aber jetzt mal ernst.Der dümmste Pirat, der Ära lehnt an einer Palme, der aber auch stark ist.Unter allen Piraten, die ich je kennengelernt habe, setzt er einen hohen Maßstab an Dummheit, doch wir sollten aufpassen.Man weiß nie, ob er wach ist und denkt,dass wir ihn nicht erkennen.Achten sie nicht auf ihn.Ich denke mal,dass wir keine zeit haben, uns mit ihm zu prügeln, desweiteren,....*Pedrohks lächelte, als er rasseln in seiner Tasche hörte*Ich wäre bereit, doch die Wüste ist nicht so geeignet.Seine Tf hätte hier große Vorteile, da er viel Angrifffläche für ihmn bietet, dennoch bin ich hier auch nicht ohne, da ich das Wasser in meinem Rücken habe und schnell zur Flucht greifen kann, aber dafür bin ich ja nicht geboren wurden....*Pedrohks zwinkert Kuma an und läuft auf eine Kokosnuss hin, hebt sie auf und öffnet sie mit Leichtigkeit.Plötzlich klingelt sein Telefon*Pedrohks mein Schatz..............wo bist du,Darling?*Pedrohks war schockiert, als er Viviannes Stimme hörte und sagte nichts.Er erzeigte ein rauschen und wartete ab*Hallo?....Hallo?........naja wir sehen uns beim Treffen,Süßer!*Pedrohks legte auf und sah dann zu Kira.Er aß seine Kokosnuss und nun saß er sich hin und guckte in Richtung Kiras und flüsterte Kuma zu*Angriff?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 5:54 pm

Kuma war ein wenig verwundert.
Das letzte mal als ich diese Frau sah, war sie teil des Impel downs, bis sie bei Whitebeard unterschlupf suchte und bei ihm in die Bande wollte. Ich bin dannach verschwunden und nahm an sie sei nun Pirat, wenn das aber so ist ,akann man es durch aus tollerieren...
Er schaute zu Kira.
Dieser Pirat, ist ziemlich stark, ich wuerde sagen wir lassen ihn erstmal in Ruhe, den falls er auftauchen soltle um stress zu machen, hat er keine chacne gegen uns beide...
Kuma schaute zu Pedrohks.
Ich ahbe letztends gehort die Piraten Bande von xanxus sei wieder auferstanden...
Falls du diesen Namen schon gehoert hast...
Wir benoetigen kein Schiff, wo wollen wir nun hin?
Den Piratnjaegern folgen, ich ahbe gehoert dort sollen sich die Fog Piraten aufhalten, Rin, Mugen und Silver Skull waren die ehemaligen Mitglieder, nun sind sie eine riesige 20 Mann Bande oder so, es schlieesen alle Neulinge zu ihnen auf, jder alleine hat gerade mal 0-10 mille auf dem Kasten, aber sie kaempfen immer zusammen, ich ahbe schon 1 vs 8 gekaempft...
fast haette ich gewonnen, musste mich aber zurueckziehen, ich ahbe nur einige ihrerer teuren Waffen konfisziert.
Also, lass uns dort hin gehen.

KUma machte anstalten aufzubrechen, lies Pedrohks aber noch eine chacne seine Meinung u aeussern.
Es ist gut mal wieder so ausgelassen zu reden...

(bin warscheinlich erst morgen wieder on.)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   Mo März 29, 2010 7:22 pm

Kate wartete, bis der Sturm vorbei war und grub sich dann mühsam wieder aus irhem Versteck..
Die letzten meter verwandelte sie sich zurück und stand keuchend auf..
Sie hustete etwas Sand, dann sah sie sich um..
Als sie pedhorks sah, lächelte sie milde..
Vielleicht würde er sie ja erkennen.. sie hatte sich schließlich seit der letzten begegnung extrem verändert..
Doch das Kuma dabei war, machte sie etwas nervös..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alabasta - Oase   

Nach oben Nach unten
 
Alabasta - Oase
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» eine oase in alabasta
» Oase

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: