Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Geronto - Die Insel der Alten, Grand Line
Mo Nov 14, 2016 12:22 am von Korodan

» Der Bug
Di Aug 09, 2016 10:48 pm von Kiwanika

» Privatkajüte: Skye Cecilia "Ranelle" Duncan
So Jun 19, 2016 11:52 pm von Ranelle

Crews












Austausch | 
 

 Schiff der Natur Piraten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 7:59 pm

Ieyasu verwandelte sich zurück und kam vorsichtig auf sie zu
//Sie sieht wirklich nicht gut aus//
er steckte das Messer in seine Tasche
nun sah er die Wunden
//Sie verlor ihre Kraft,obwohl sie nicht mit Seestein in Kontakt gerieht.Kann es sein das...?//
er zog eine Spritze aus seinem Beutel und nahm eine Blutprobe
//Genau das habe ich befürchtet//
einzelne Seesteinreste waren in ihrem Blutkreislauf
//Wer macht so etwas schreckliches nur?!//
(Hehe,ich,als Magoichi xD )
//Da hilft nur eins:eine Bluttransfusion//
er bereitete aus Kräutern einen Wirkstoff,der die Kräfte des Seesteins ausser Kraft setzt
diesen schüttete er in ein kleines Gefäß,und stellte durch eine Spritze mit einem kleinen Schlauch eine Brücke zwischen dem Wirkstoff und dem Blut her
so gelang der Wirkstoff in Vivianes Blut
er wartete noch etwas,bis der Wirkstoff aufgebraucht war
jetzt müsste es dir besser gehen
sagte er leise
er säuberte die Wunden und verband sie

er sah zu Lia und bemerkte den Schleier und die Tote Maus
//So etwas habe ich noch nie gesehen!//
//Wie soll ich sie verarzten?Ich kann nicht nahe an sie heran!//

*Bemerkt,wie Ieyasu zum Menschen wurde und kommt zurück*
*sah wie Viviane da lag*
*sah nun auch Lia und eine tote Maus*
*frisst vergnügt die Maus*

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 8:15 pm

Viviane sah den grauen Boden, dann merkte sie dass sie auf dem Boden lag.
Sie wollte schnell aufstehen aber konnte es nicht, sie wusste nicht einmal wo sie jetzt war.
" W...wo bin ich ? " Viviane setzt sich unter Schmerzen auf.
" Oh Sch**sse! " Sie kratzt sich am Kopf. " Hä ? "
Viviane suchte nach einem Anhaltspunkt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 8:22 pm

Ieyasu überlegte,was er für Lia tun konnte,aber er fand keine Lösung
nun sah er,wie Viviane aufwachte
//Oh,ich hätte nicht gedacht,dass sie so schnell aufwacht//
beruhige dich
sagte er schließlich
irgendwie sind Seesteinspuren in deinem Blut gewesen,und ich habe dich behandelt
wenn du dich ausruhst,wird es dir viel besser gehen,und vom Seestein ist keine Spur mehr vorhanden
er ging zu ihr,und nahm die Spritze vorsichtig heraus
pass auf,das könnte jetzt etwas weh tun
warnte er sie
er wusch die Blutspuren von der Spritze und deutete auf Lia
Was...Was hast du mit ihr gemacht?
fragte er sie aufgebracht
ich kann sie garnicht behandeln wegen dieser...dieser...Aura,die alles tötet


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 8:27 pm

Vivian zuckte wegen der Spritze zusammen, dann sah sie schockiert auf das Mädchen.
" Was... Ich war das nicht... Sie hat das selbst gemacht "
Die kleine Frau kneift ihre Augen zusammen.
" Ich hasse Spritzen.... Au... Au.. "
Sie drückt ihre Hand auf die kleine Einstichwunde obwohl die anderen Wunden um einiges schlimmer sind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 8:33 pm

Ieyasu war besorgt um die beiden
er reinigte die einstichwunde und verband sie
ich verzeihe dir,dass du uns angegriffen hast
sagte er mit einem Lächeln
aber hast du irgendeine Ahnung,was das für eine Aura um Lia ist?
fragte er sie verzweifelt
ich habe so etwas noch nie gesehen,und ich weiß nicht,ob es ihr schadet,oder ob es sie nur schützt
ich...ich habe Angst um sie und möchte ihr helfen
versuchte er,ihr klar zu machen

*fliegt zu dem kaputten Mast und untersucht ihn*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:03 pm

Asharran wachte auf und Kam aus seine Kajüte Raus und sah denn Kaputten Mast das ganze sah nach einem Kampf aus er schaute sich verschlafen um und sah lia auf dem Boden liegen
und Ieyasu jemanden Verarzten denn er nicht kannte Asharran kochte vor Wut und Verwandelte sich mal wieder unkontrolliert in seine Hybrid Form und seine Rassel an seinem Klapperschlangen Schwanz Raschelte wieder dann schrie Asharran

Ieyasu was zum Henker ist hier verdammt nochmal los und wer ist diese Fremde Person da
hat sie das alles angerichtet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:07 pm

Als die Gruppe in den Gewässern von Alabasta ankam sagte Tetsuhiko ruhig: "Endlich... Endlich weg von dort...." Tetsuhiko atmete erleichtert aus. Er war froh von Little Garden weg zu sein, da dort so viel passiert war. "So ich würde sagen, fragen wir mal bei den Schiffen nach ob jemand Vivi gesehen hat, wenn wir da nichts erfahren gehen wir an Land und erkundigen uns dort weiter." Tetsuhiko sah auch schon ein Schiff, auf welches er direkt zusegelte, es kreiste bei dem Schiff ein Adler um den Mast, was Tetsuhiko lustig fand, da er noch nie einen Adler auf See gesehen hatte. Als sie beim Schiff ankamen sprang Tetsuhiko aufs Schiff, verbeugte sich kurz und rief: "Entschuldigen sie, dass ich ihr Schiff betrete aber wir vermissen eine Freundin von uns und wollten nur Fragen ob sie vielleicht gesehen wurde."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:12 pm

Gray kam aus der Tür und griff sich seinen Zweihänder den er sich erstmal wieder auf seinen Rücken schnallte. "Hoffentlich finden wir sie schnell....und hoffentlich gibt es nicht schon wieder ärger." Als Tetsuhiko dann das Schiff betratt folgte Gray ihm auch und begrüßte erstmal die anwesende Crew mit einem läßigen Handzeichen. Er sah sich erstmal um und bemerkte dann das einer in seiner Tierhybridenform dastand, was Gray aber nicht mehr als ein Augenbrauenzucken entlockte. Für dieses mal sollte Tetsuhiko das reden übernehmen, denn das letzte was Gray jetzt wollte war NOCH ein Kampf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:13 pm

Lia kam lagsam wieder zu Bewusst sein ...

Urhg !! Diese verdammten Schmerzen !
Mein Armmmm !!!

schrie sie und sagte das die wohl einen Virus auf Liddle Garden eingefangen hääte ...

Urhg

Lia stand auf , und zitterte am ganzen Körper , sie sprang auf Schiff und reperierte den Mast ...

Och Mist ! Ich kann mich kaum halten !
AHHHHHHHHHHH !!!!!!!!!!

Mit diesem Schrei ging der Rote Schleier Weg und der Virus war besiegt ...
Als sie den Mast reperiert hatte ging sie runter ...

So beim nächsten Treffen mach ich dich Platt ! Vivien ! Ich schwörs dir !

Aber jetzt sind wir beide zu schwach du durch deine Verletzung und ich durch den bekloppten Virus ...

Ach ja und ähm danke Yasu ... keine ahnung was du gemacht hast aber danke !


Sie ging ans Steuerat und drohte um zu kippen ...

Aber sie fing sich wieder ...

Sie sah Etsu und erschrack
Sie beruhigte sich wie der ..

Ja sie liegt in Yasu's Kajüte !
Aber sie braucht ruhe !
Irrgendwer hat ihr schlimm zugerichtet !

Lia konnte man die Schmerzen ansehen aber sie war tapferund machte Un unterbrochen weiter ...






Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:17 pm

Ronson cf ???
Der Alte Marinekapitän kam auf das Schiff, wankend und mit einer Flasche Whiskey in der Hand, aber voller tatendrang. "Isch ja gansch schön viel losch hier, nischt wahr...ihr seid ja ausch alle Piraten oder???" Er saß die Leute abwechselnd an. "Na schön, wer ergibt sich freiwillig???"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:20 pm

Asharran sah wie zwei fremde Leute einfach auf sein Schiff kamen er fand es sehr unhöflich und seine Wut steigerte sich ins Unermessliche. Er ging Wut entbrannt Über das deck seines Schiffes
das Rascheln seiner Rassel wurde immer Lauter er Faste Leicht den Mast seines Schiffes an und sah dann zu denn Beiden Fremden Rüber und zischte dann

Wer hat euch Erlaubt einfach so mein Schiff zu Betreten und das auch noch zu einem So ungünstigen Zeitpunkt ich gehe mal davon aus das die Frau die das hier alles angerichtet hat zu euch gehört Falls ihr sie sucht sie wird grade von meinen Schiff Arzt behandelt ich will nur hoffen das ihr kein Stress macht das kann Ganz schön ungemütlich werden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:22 pm

Och nicht auch das noch ...

Lia entwickelte sich in ihren Tier-Hybrit ...

Bin angeschlagen , beinahe tot und du musst noch stören , man du kennst echt keine Mannieren !

Lia's Augen wurden leicht Rötlich ....

Ok , willst du eine Frau fertig machen die schon fertig ist ? Ok dann komm nur her , ich dreh den spies um !
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:28 pm

Ieyasu kam aus seiner Kajüte
er lächelte
ihr geht es besser und ich denke der Seestein ist bereits Wirkungslos
er sah nun die Fremden
oh,guten Tag.Was ist hier los?
fragte er Asharran und sah zu Lia
Die Aura! sie ist weg!
//Jetzt kann ich sie behandeln//
Asharran,brauchst du uns beide noch,oder kann ich Lia verarzten?
fragte er seinen Käpt´n

*Sieht fremde Personen*
*mustert sie mit einem schiefen Blick*
*fliegt auf Ieyasus Schulter,nach dessen erscheinen*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:28 pm

Tetsuhiko atmete tief ein und aus uns sagte darauf: "Also von meiner Seite aus gäbe es keinen Ärger, ich will sie eigentlich nur abholen, und mich für alle unannämlichkeiten entschuldigen die sie womöglich angerichtet hat. Sie wurde von zwei Seesteinkugeln getroffen und sollte dann eigentlich ruhen, jedoch verschwand sie und wir konnten uns nicht mehr um sie kümmern." Tetsuhiko verbeugte sich voller Reue. "Wie gesagt es tut mir leid, für alles was sie getan hat, und vielen dank das ihr sie versorgt, wir stehen in eurer Schuld." Danach widmete er sich dem Marinekapitän. "Sir, Leutnant Tetsuhiko erstattet bericht, diese Leute hier haben mir auf meine Bitte hin geholfen eine Untergrundorganisation auf die Schliche zu kommen. Sie sind nicht als Feinde zu nehmen bzw zu identifizieren. Ich würde mich jedoch freuen wenn sie mich auf einen Drunk in einerbar in Alabasta begeleiten würden." Tetsuhiko salutierte während er zu dem Kapitän sprach, mit der anderen Hand machte er eine Beruhigende Bewegung in Richtung Asharran hinter seinem Rücken, um zu symbolisieren das er mitspielen solle."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:34 pm

Gray sah zuerst zu Lia die ihre Tierhybridform annahm und war einfach mehr als überrascht, das muss wohl das Schiff gewesen sein, was vor ihm auf Little Garden "geflohen" ist. Ein Schmunzeln kamm über seine Lippen, also war seine Theorie darüber das Teufelskraftnutzer garnicht so besonders waren, also doch richtig. Als Tetsuhiko dann auch noch den Marine Captain anlog ohne rot zu werden musste er sich zusammenreißen nicht loszulassen. Bisher hielt er ihn immer für einen dieser Speichellecker die lieber sterben würden als etwas zu tun was ihre Position gefährdete. Doch wenn er das durchziehen würde, würde er direkt ein ganzes Stück ihn seinem Ansehen steigen. Gray stand nun weiterhin einfach da und beobachtete die Situation. Man konnte noch die spitzen einiger Verbände aus seinen Mantelarmen ragen sehen.
Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:37 pm

Ronson ignoriert den wütenden Typen erstmal und wendet sich dem Leutnant zu. "Also, Leutnant irgentwas, wenn sie schon so ne Ahnuing haben, dann will ich wissen ob das Piraten sind oder nicht....und trinken können wir später auch noch, nachdem ich diese Subjekte festgesetzt habe..." Er trinkt den rest des Flascheninhalts auf Ex und wirft sie über Bord. "So, nochmal wer Pirat ist sollte sich bitte gleich ergeben, das macht mir und euch weniger Probleme, kapito???" Er schaute wartend und etwas schwankend in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:40 pm

Asharran Schaute Verdutzt Drein Als er einem der Männer zu hörte er wusste er musste mit spielen wenn das hier gut ausgehen sollte sie hatten zu zweit nicht die geringste Chance gegen soviel Leute von der Marine er Überlegte einige zeit doch dann begann er zu sprechen

ja genau wir haben uns für die Marine als Piraten ausgegeben damit wir an diese Frau ran Kamen die Unter dem Verdacht stand in einer Untergrund Organisation zu arbeiten und die Marine zu hintergehen und letztendlich hatte sich das auch Bestätigt und wir haben sie Überwältigt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:45 pm

Ieyasu sah in die Runde
Keine Ursache
ich bringe sie eben zu euch
sagte er zu Tetsuhiko
er freute sich,dass ein Marine offizier so viel Anstand besaß
soetwas sah er bei der Marine selten
Ieyasu ging zu Viviane
Miss,ihre Freunde sind hier
sie sollten besser zu ihnen nach oben kommen
sagte er mit einem Lächeln
Ieyasu ging vor
wieder auf dem Deck sagte er
das Seestein Rückstände in ihrem Blut waren,habe ich bemerkt
ich habe mein bestes getan und eine Bluttransfusion durchgeführt
ob es eine Wirkung hat,wird sich bald erweisen
aber ich bin optimistisch
Er war zuversichtlich,dass es Viviane besser gehen würde,wenn sie sich etwas ausruht
was sie braucht,ist vor allem Ruhe,aber das Hilft ja immer am besten
ein Grinsen bildete sich auf seinem Gesicht
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:50 pm

Viviane stüzte sich auf ihren Degen und kämpfte sich hoch an Deck.
Dort kippte sie fast um, schaffte es aber noch sich zu fangen.
" Wehe jemand hilft mir " Sie schaut Tetsu und Gray durchdringend an.
Ihr Körper ist noch gezeichnet von der Schwäche sie wirkt noch krank.
" Habt ihr Robin gefunden ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:53 pm

Lia grinste ...

mhhh ... mitspielen

flüsterte sie

Oh ja und bevor ich es vergesse !
Tetsuhiko
Etsuko
, und wir haben beinahe unser Leben für diese Mission hergegeben !
Und nein wir sind keine Piraten !
Kopfgeld Jäger !
Bande : Die Jäger des verlorenen Schatzes !

Lia grinste , ihr ging es andscheinend wieder besser der Virus hatte keine beeinträchtigung mehr nur ihre Hand schmerzte noch es war halt der Virus ...

Und ähm eine Frage ?
Wir müssen schnell weiter zu nächsten Insel weil dort viele Piraten sind ! Nach Wiskey Peak ! Oder ähm Zangetsu wolle sie dahin ? dann beieilen sie sich hab gehört die haun bald qwieder ab !

Lia wollte ihren gegen über überwäjhltige so das er in die Leere läuft udn Lia sich in ruhe Kurrieren kann .




Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 9:59 pm

Ieyasu spielte mit
Wir wollten ja eigentlich nach Whiskey Peak,aber wie sie sehen,ohne Mast kommen wir nicht vom Fleck
sagte er Ronson
es sieht so aus,als müssten sie diese Piraten übernehmen
er sah zu Lia
Ihr geht es auch nicht gut,ich muss sie behandeln,und ein Kampf gegen Piraten ist in ihrem Zustand unmöglich

*Sieht sich die Fremden ganz genau an*
*Krächzt fröhlich herum*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 10:02 pm

Tetsuhiko wendte sich wieder dem Kapitän und sprach: "Ich kann nur bestätigen was sie soeben gehört haben, diese tapferen und hilfsbereiten Leute sind Piratenjäger, und sie haben sich freundlicherweise bereiterklärt mir zu helfen." Tetsuhiko verbeugte sich kurz. "Und wie sie hier sehen sind sie sogar in Gefahr gewesen." Tetsuhiko zeigte auf Viviane. "Diese mutige Frau hat sich der Kriminellen entgegengeworfen und Kugeln für mich abgefangen. Es zerbricht mir das Herz, dass ich als Marine sie nicht retten konnte.... Wenn sie eine Bestrafung dafür für angemessen halten nehme ich sie ohne wenn und aber an Sir!" Dann wandte er sich Viviane zu: "Nein tut mir leid, wir haben sie noch nicht ausfindig machen können." Tetsuhiko drehte sich wieder schnell zum Kapitän und sagte: "Weiters muss ich ihnen mitteilen das durch mein Verantworten ein Mitglied dieser Hilfsbereiten leute festgenommen wurde... Ich bin darüber zu tiefst beschämt. Ich hatte die ganze Zeit nur vor Augen wie ich der Gerechtigkeit dienen konnte Sir. Aber entschuldigen sie mich kurz ich muss der Verletzen auf das Schiff helfen." Tetsuhiko wies Viviane den Weg zu ihren Zimmer und ging dann wieder zum Kapitän. "Sir stehe zu ihren diensten...."
Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 10:11 pm

Ronson schaut den Leutnant an. "Hören, sie das ist hier doch ein Piratenschiff und da sind dann auch Piraten drauf...und sie können mir nicht erzählen, das die da nicht Dreck am Stecken haben, also sagen sie mir jetzt wer vpon denen Pirat ist, sonst nehm ich alle mit, ich habe nämlich heute keine gute Laune." Er schaut den leutnant an. "Und keine Faulen Ausreden, sonst krachts, ich bin ja nicht umsonst aurf das Schiff gegangen meine nase hat mich hingeführt. und die hat ein gutes HGespür für Piratne..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 10:22 pm

Ieyasu meldete sich zu Wort
bei allem Respekt Sir,warum Piraten Sie anlügen sollten ist klar
aber warum sollte ein Marineangehöriger sie anlügen?
Und auch wenn wir Piraten wären,wieso sollten wir andere verarzten,die wir nicht kennen?
er sah Ronson fragend an
Ich glaube ihr Verhalten zeigt Anzeichen von Paranoia
sie sollten sich beruhigen
sagte Ieyasu mit besorgtem Ton
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   Mi März 31, 2010 10:24 pm

Asharran wusste nicht was er noch machen konnte er war verzweifelt war das etwa schon das ende würde er im Impel Down laden er wusste auch nicht mehr was er sagen sollte er Stand wie erstarrt da und Rührte sich keinen Zentimeter von der Stelle er versuchte aber die Ruhe zu Bewahren aber das rasseln seiner Rassel machte ihn nervös. Ein Leichter Wind wehte Über das deck
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schiff der Natur Piraten   

Nach oben Nach unten
 
Schiff der Natur Piraten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» schiff der ramba Piraten
» Das Schiff der Lazarus-Bande *closed*
» Kin-iró no Yóake neues Schiff von Takatsuki
» Bargains, Bribes and Battles - Epic Scum Schiff angekündigt
» Kanan Jarrus - Auch auf das eigene Schiff?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: