Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Wüstenversteck der BEO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:15 pm

Tetsuhiko drehte sich um und war etwas schokiert. "Öhm ja haben wir....." Tetsuhiko drehte sich sofort mit seinem Blick Richtung Wand. "Und gut geschlafen?", fragte er um seinen Schock zu überspielen. *Man hat die kein Schamgefühl....* Tetsuhiko schaute kurz Gray hilflos an blickte dann wieder zur Wand. "Bedien dich ruhig, und wenn du willst gehen wir, bzw ich raus...." Tetsuhiko war schockiert das eine Frau einfach so in die Männerdusche ging....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:21 pm

Gray rührte sich keinen Millimeter, er hatte gerade GAR KEIN interesse aus der Wanne zu steigen. "Und wieso sollten wir? Ich glaube kaum das sie jünger wie 2x7 ist." Gray hatte immernoch den Waschlappen auf den Augen und machte auch keine Anstalten, diesen Irgendwie zu bewegen, dazu war er jetzt zu faul.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:25 pm

Yumi sieht die Beiden gelangweilt an, dann verschwindet sie in das offene Duschabteil und zog sich aus.
Es war ihr völlig egal was die anderen denken würden, denn sie weiß dass sie auch den anderen egal ist.
Beruhigt began sie zu duschen, wobei sie vor sich hin summte.
" Könnte einer von euch mir bitte die Seife reichen ? " fragte sie ungeduldig.
Bayonetta schlief auf dem Sessel im Büro ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:32 pm

"Aber sicher doch...", Tetsuhiko reichte ihr über die Seife und er schaute noch immer zur Wand. "Ich weiß nicht ob es dir Vivi schon gesagt hat, aber ich bin dein neuer Teampartner... Ich stelle mich nochmals vor, Tetsuhiko Etsuko mein Name und es ist mir eine Freude dich kennen zu lernen." Tetsuhiko wurde langsam rot im Gesicht. Er war es nicht gewohnt, dass sich eine Frau einfach so in die Dusche neben ihm stellte. "Ich hoffe wir werden zukünftig gute Arbeit zusammen leisten, und ich würde gerne mehr über dich erfahren." Tetsuhiko kniff die Augen zu und grinste sie an, er hoffte zumindest das sie da sei, denn er sah ja nun nichts mehr. *Oh Gott was tust du mir eigentlich an...*, dachte sich Tetsuhiko und schaute wieder zur Wand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:37 pm

Gray ging nun unvermittlet aus der Wanne, trocknete sich halbherzig ab und zog sich wieder an. "Hey Tetsu! Ich bin wieder weg, bis gleich!" rief er ihm zu und trat aus der Tür. Er fühlt sich irgendwie fehl am Platze, wenn die beiden sich kennenlernen sollten, dann sollte jetzt wohl die beste Gelegenheit sein. Und zu einem kennenlernen von zwei leuten gehörten normalerweise auch nur zwei. Gray öffnete die Türe des Schlafsaals und ging zu seinem Bett auf das er sich dann auch so setzte, das er seinen Rücken, Vivivane zuwandte, und wartete nun auf Tetsuhiko und Yumi.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:41 pm

Yumi wusch sich und trocknete sich ab. Dann zog sie sich wieder an. " Es war mir ein Vergnügen Herr Etsuko... "
Bei den Worten musste sie lachen. " Wobei es doch schön ist nicht mit dem Angeber zusammenzuarbeiten "
Yumi öffnete die Tür und ging zurück in den Schlafraum.
Dort kuschelte sie sich in ihre Decke und schlief ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   So Apr 04, 2010 11:51 pm

Tetsuhiko verabschiedete sich von Yumi und schaute nun weg von der Wand. Er seufzte und sprach zu sich selbst: "Irgendwie hab ich mir das ganz anders vorgestellt...." Er wusch sich fertig, lies sein Oberteil noch etwas trocknen und schaute ob überall die Wasserhähne abgedreht waren, das Wasser abgelassen wurde und ob noch irgendwo Seifenspuren waren. Danach lehnte er sich gegen die Wand und sagte: "Naja ich sollte hier mal sauber machen...." Er wischte Grays Badewanne, reinigte die Seifenhalter der Duschen, und entkalkte die Fließen. Als er fertig war seufzte er und ging in Richtung Schlafstätte. Als er reinkam merkte er, dass Vivi und Yumi schliefen. "Hallo Gray, ich muss sagen, das war nichts.... Aber ich habe das Bad geputzt....", sagte er leise zu Gray und ging zu seinem Bett. "Das wird n harter Brocken sie davon zu überzeugen das ich es wirklich ernst meine mit so einer Partnerschaft...." Tetsuhiko schaute Gray an und fragte: "Willst noch irgendwas machen? Soll ich schauen ob ich was kochen kann?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 12:04 am

Gray schmunzelte. Diese Yumi schien wohl ein harter Hund zu sein, ob sie bei Viviane wohl auch so wahr? Schoß ihm durch den Kopf. Als Tetsuhiko ihn dann ansprach fragte er ihn mit einem leichten Unterton: "Und wieso hast du das alles gemacht? Und was diese Yumi angeht, wenn ihr erstmal im Einsatz seid MUSS sie auf dich zählen, ob sie will oder nicht, so einfach ist das." Gray legte sich nun, ohne sich zuzudecken auf sein Bett. "Naja, ich lege mich mal hin....wer weiß was diese Brillenschlange morgen mit uns vorhat...." Er schloss die Augen sagte "Nacht" und schlief ziemlich schnell ein.


Am nächsten morgen wurde er so früh wie üblich wach. Verdammt....schon wieder so früh....niemals schaffe ich es was länger zu schlafen....wenn ich den Kerl erwische.....das er mit dem Training immer so früh aufstehen musste... Gray seufzte, stand auf und nahm sich seine Schwerter. Naja...solange ich alleine bin kann ich ja noch etwas trainieren....Gray ging nun in die Haupthalle weil dort der meiste Platz war, und zog seine Schwerter und schlug auf imaginäre Gegner ein, wobei er versuchte so leise wie möglich zu sein, um nicht die anderen zu wecken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 11:44 am

Yumi wachte nach Gray auf, sie gähnte ausgiebig und streckte sich auf dem Bett aus.
Dann zog sie sich normal an und ging in die Halle. „ Guten Morgen Herr Gray… „
Yumi musste schon wieder gähnen. „ Gibt es einen Grund dass sie schon so früh am Morgen trainieren ? „

Viviane wurde nun auch langsam wach, sie blinzelte verschlafen und warf einen Blick zu Grays Bett, er war schon aufgestanden. Viviane zog sich blitzschnell an und ging in die Halle.
„ G…guten Morgen Yumi und Gray „ Sie fuhr sich verschlafen durch die Haare, wobei ihr auffiel dass sie ihren Hut vergessen hatte, sie rannte zurück in den Schlafsaal und suchte ihn.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 12:00 pm

Tetsuhiko war die ganze Nacht über wachgeblieben. "Es kann doch wahr sein..... ich kann nicht schlafen....." Da Tetsuhiko nicht schlafen konnte, nahm er seine Waffen und ging trainieren. Er stand nun in der Wüste. die Hitze war verflogen und an deren Stelle war nun eine Kälte die sich bis tief in die Knochen vorbohrte. *Man man man, unguter Zeitpunkt für eine Schlafstörung...* dachte er sich und nahm sein verfluchtes Katana aus der Scheide. *Töten.... es schlafen alle.... du musst deinen Weg gehen....*, diese Gedanken, welche aber nicht die seinen waren donnerten in seinem Kopf. "..... Ich muss das Schwert bändigen sonst werde ich noch eine Gefahr für unsere Freunde....", sagte Tetsuhiko. Er trainierte bis kurz vor Sonnenaufgang, er selbst erlitt etliche kleine Schnittwunden an den Händen und im Gesicht. "Sssso.... ich glaube die Techniken sollten nun halbwegs funktionieren." Aufeinmal sah Tetsuhiko ein Nest mit einem Gigantischen Ei auf einem verdorrten Baum. "Mhm.... damit könnte man sicher ein gutes Omlett machen!", meinte Tetsuhiko und bemerkte seinen knurrenden Magen. Er kletterte zu dem Nest und stiehlte das Ei. Als er wieder am Boden angekommen war, kam aber die Mutter des Eies. Es war ein gigantischer Vogel. "Öhm ich glaub ich geh nie wieder hier raus trainieren......." Er legte das Ei ab und schlug mit beiden Händflächen gegen den Boden. Sofort kamen zwei gigantische Säulen aus dem Boden, welche dem Vogel seine Flügel brachen. Tetsuhiko ging zu dem schreienden Vogel hin und zog sein Katana. "Es geht hier um das Überleben des stärkeren.... es tut mir leid..." Er schnitt mit einem Luftschnitt den Kopf des Vogels ab und ging mit dem Ei wieder ins Versteck. Dort machte er eine gigantische Portion Omlett, als Frühstück für sich und die anderen. Er selbst setzte sich auf einen Sessel bei dem Tisch und als er anfangen wollte zu essen schlief er endlich ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 12:07 pm

Gray wirbelte mit seinen Schwertern immer wieder herum, und es sah fast aus als würde er tanzen, als er plötzlich unterbrach. Es war Yumi, die sich gestern einfach zu ihnen in den Waschraum gesellte. "Morgen, geht das warme Wasser wieder, oder immernoch nicht? Dann wäre es besser wir machen zeiten aus, wer, wann reingeht." Gray steckte seine Schwerter weg und grüßte dann Yumi. "Guten Morgen, "Partnerin." Wobei er das Wort Partnerin betonte. Gray stand immernoch mit nacktem Oberkörper da, da er keine Lust hatte das einzige Hemd was er hier hatte vollzuschwitzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 1:15 pm

" Hmm.. " Ohne ein weiteres Wort zu sagen, setzte Yumi sich an den Tisch und began von dem Omlett zu essen.
Viviane starrte Gray an. " Du Gray? Ich hab von dir geträumt.... " Sie wurde wieder knallrot und setze sich neben Yumi, die Beiden flüsterten so dass keiner etwas verstehen konnte, aber offensichtlich war Gray das Thema.

Bayonetta wurde im Sessel wach, sie fiel fast aus ihm als sie aufwachte. Dann schüttelte sie wild den Kopf.
" Oh mein Rücken bringt mich noch um.... " Verschlafen ging sie in die Haupthalle und sah sich das schwarze Brett an um die Aufträge zu verteilen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 1:35 pm

Tetsuhiko wachte auf als er Stimmen hörte. Verschlafen schaute er sich um und erblickte seine Freunde. "Oh guten Morgen, ich hoffe ihr habt gut geschlafen, und ich hoffe euch schmeckt das Omlett", sagte Tetsuhiko und grinste verschlafen. "Hi Gray, na wie gehts Kumpel?" Tetsuhiko aß flott und stand nun auf. Falls ihr etwas braucht ich bin im Zimmer und denke nach. Tetsuhiko ging zu den Schlafstätten und legte sich auf sein Bett. *Ich hoffe es schmeckt, und ich muss Gray nachher sagen das oben Frischfleisch liegt....* Tetsuhiko dachte über seine neuen Techniken nach und darüber sich mal distanziert zu halten. Er war trotz allem Marine, und wenn sie ihn brauchen würden, würden sie es ihm schon sagen. Tetsuhiko lag nun mit den Armen verschränkt auf dem Bett.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 1:40 pm

Gray setzte sich und fing an zu essen. Als Viviane dann allerdings erwähnte das sie von ihm geträumt habe verschluckte er sich und fasst wäre er erstickt, er konnte das Stück nur in letzter Sekunde herausbekommen. WAS!?!?! dachte er geschockt als er rot anlief. "Äh...t-tut mir leid falls ich dir Alpträume beschere..." sagte er, irgendetwas musste er sagen, dachte er, da es von ihm erwartet würde. Schnell as er das Omlett auf und stand auf. "So....ich geh dann gleich duschen...also, bis gleich, ähm...." Gray drehte sich jetzt um und ging eiligen Schrittes aus der Tür und mit hochrotem Kopf in den Schlafsaal wo er seine Schwerter ablegte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 1:51 pm

Yumi aß von dem Omelett und nickte nur um zu zeigen dass es gut schmeckt.

Viviane hörte auf mit dem Essen. // Was hab ich den jetzt schon wieder falsch gemacht ? // Sie wurde knallrot und Tränen schoß ihr in die Augen, dann schob sie den Stuhl nach hinten und rannte in den Schlafsaal wo sie sich weinend in ihr Kissen vergrub ohne Tetsu zu bemerken.

" Das fängt ja super an... " Bayonetta seufzte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:00 pm

Tetsuhiko in Gedanken versunken bemerkte dann wie Vivi ins Zimmer rannte und weinte. *.... Öhm ja.... so viel zur Distanzierung...* Dann sah er Gray an, welcher vorher mit knallroten Kopf ins Zimmer kam. Tetsuhiko stand auf, ging an Gray vorbei und flüsterte ihm zu. "Gray.... ich weiß nicht was war, aber tröste sie, ich werde da nichts erreichen..." Tetsuhiko ging aus den Gemach, vorbei an dem Tisch, räumte seinen und Vivi's Teller ab, wusch ab und ging Richtung Ausgang von dem Versteck. Er entdeckte, dass die Stiegen etwas schmutzig waren und putzte diese mit einem Besen aus der Haupthalle. Danach ging er aus dem Versteck zu dem toten Riesenvogel und kniete sich zu ihm nieder. "Ich danke für deine Gabe..." Er nahm sein Schwert und zerteilte den Vogel, entknorpelte das Fleisch, warf die Sehnen in den Sand und die Knochen sortierte er auf einen ordentlichen Haufen. "Wenn sie was brauchen holen sie mich schon."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:08 pm

Als Vivi mit tränen in den Augen hereinlief, bemerkte er kaum noch was Tetsu sagte. Er überlegte zuerst einen moment ob er mit ihr reden sollte, oder ob sie lieber alleine sein wollte. Er ging dann doch zu ihr und setzte sich auf den Boden, neben ihr Bett, wenn sie alleine sein wollte konnte sie es ihm ja immernoch sagen. "Was ist los? Hast du dich mit Yumi gestritten? Naja, ich muss sagen...." Gray lächelte. "... ein lächeln im Gesicht steht dir besser, wie tränen in den Augen." Plötzlich fiel Gray ein was sie in Speisesaal sagte und wie sie reagierte. "Oder.....ist es....wegen mir....?" Stammelte er. Er war schockiert darüber das seinetwegen ein Mädchen in tränen ausbrach, und er fühlte sich wahrhaft schuldig deshalb.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:13 pm

Viviane wischte die Tränen an ihren Wangen mit ihren Fingern weg und versuchte zu lächeln.
" Wieso bist du so komi...komisch wenn ich versuche nett mit dir zu reden? "
Sie kuschelte sich wieder in ihr Kissen und sah in mit ihren großen blauen Augen an.

Bayonetta kritzelte etwas auf das schwarze Brett, während Yumi ihren Teller nahm und ihm im Büro abspülte weil sonst nirgends ein Becken war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:19 pm

Tetsuhiko hatte den Vogel fertig zerteilt und saß nun auf einem Stein. Er zog sein Katana und es entwich wieder eine Aura der Blutrünstigkeit, welche versuchte von Tetsuhiko besitz zu ergreifen. Er selbst hatte sich damit schon abgefunden. Er machte ein paar Schwertstreiche und je kräftiger der Streich war, desto stärker wurde auch der Luftschnitt *Dabei versuche ich nichteinmal einen Luftschnitt zu erschaffen....* Tetsuhiko hat sich über diesen Bonus von Anfang an gewundert. Aber je mehr er darüber nachdachte, desto mehr stürtzte er in Verwirrung. Seine Theorie war, dass das Schwert sich einfach freute und glücklich sei. Er hoffte dies zumindest. Er ging zu einem großen Stein und schnitt ihn ohne Probleme in zwei Hälften. "Was bist du eigentlich.....", er schaute das Schwert an, polierte es und schob es zurück in die Scheide.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:28 pm

Gray wurde für einen moment still nach Vivis Aussage. Kann es sein das tetsu gestern doch recht hatte mit seiner Vermutung...? Gray lächelte. "Nun...ich glaube das liegt daran das ich es nicht gewohnt bin so etwas zu hören...ich bin zwar ein Weiberheld, der jedem Rock hinterherjagd.....zumindest solange ich keine Beziehung habe...aber erfolg....habe ich nicht wirklich, meißtens endet es damit das ich entweder eine Ohrfeige bekomme, oder das der Freund der Frauen, von dem ich nichts wußte, "mich zur Tür geleitet"." schmunzelte Gray. "Dazu kommt noch das du eine echte Schönheit bist, und ich es nicht gerade gewohnt bin solche Dinge von einer SCHÖNHEIT zu hören...ich hoffe dir geht es jetzt besser und ich konnte deine Frage beantworten. Gray stand nun auf und ging zur Tür. "Ich gehe dann jetzt duschen." sagte er mit einem frohen lächeln im Gesicht. Denn irgendetwas in ihm freute sich bei dem Gedanken das Vivi so von ihm dachte. Er ging ins Bad zog sich nun aus und stellte sich in die Dusche.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:33 pm

Viviane saß überglücklich auf ihrem Bett, sie hatte ihn sehr wohl verstanden, langsam streckte sie ihre Beine aus und sah an die graue Decke.

Yumi ging über die Stufen hinaus in die Wüste, sie sah Tetsuhiko trainieren. " Jetzt sind wir wohl Partner.... hmm wir sollten das beste daraus machen" Sie lächelte und griff ins Nichts, plötzlich hatte sie ein Schwert in der Hand. " Du solltest dir darüber im klaren sein, dass ich nicht bin wie Vivi.... " Sie lächelte. " Aber keine Angst ich tu dir schon nicht weh "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:43 pm

Tetsuhiko sah wie Yumi ein Schwert aus dem nichts zog und sie schien mit ihm trainieren zu wollen. "Ich bin deiner Meinung, in jedem Punkt, du bist anders als sie und wir sollten das beste daraus machen." Tetsuhiko zog sein Schwert jedoch nicht. "Missversteh mich nicht, aber das Schwert ist gefährlich, ich werde so gut es geht ohne kämpfen...." Bei dem Punkt wo sie sagte, dass sie ihm nicht weh tun würde, musste er grinsen. "Dann bin ich aber froh wenn du mir nichts tun willst, ich will dir nämlich auch nicht weh tun". Tetsuhiko stampfte mit seinem rechten Fuß auf den Boden und rief: "Usuzu ku no asu". Er schnellte auf einer hohen Säule nach oben, und dann wieder nach unten. Da sie in der Wüste waren, wurde nur ein Steinbrocken nach oben geschleudert, der jedoch war groß. Tetsuhiko sprang, trat ihn in Richtung Yumi und vergrößerte ihn vorher noch um das Dreifache. "Aja ich will nur eines sagen, ich meine es ernst mit der Partnerschaft und werde alles tun um es dir zu beweisen...." Tetsuhiko wartete mal auf die Reaktion von Yumi.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 2:47 pm

Gray stand unter der Dusche und dachte nach. Hmmm...was wäre wenn.....schüttelte dann aber wiedr den Kopf. Was mache ich mir Gedanken darum, wenn es geschieht, geschieht es, und Ende. Gray stieg nun aus der Dusche als er fertig war und fing an sich abzutrocknen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 3:29 pm

Der Stein verschwand genau in dem Moment in dem er hätte Yumi treffen müssen. Sie sah hoch zu Tetsu.
" Netter Versuch aber so klappt das nicht " Sie lächelte und wartete seinen nächsten Angriff ab.
" Du scheinst aber nicht so ein Schwächling zu sein wie der Andere "

Viviane summte auf ihrem Bett vor sich hin, sie schoss Blitze zwischen ihren Händen hin und her.

Bayonetta ging wieder in ihr Büro und wartete darauf dass die Teams sich bei ihr abmeldeten um einen der Aufträge anzunehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   Mo Apr 05, 2010 3:40 pm

Tetsuhiko schaute kühl, war aber innerlich verwirrt. *.... Ich hätts ahnen können, aber was nun, das ist so ziehmlich meine einzige Attacke ohne mein Katana...* Tetsuhiko lief näher ran zu Yumi und einen Meter bevor er bei ihr ankam, trat er etwas stärker gegen den Boden, wodurch eine diagonale Säule aus dem Boden kam, welche Tetsuhiko über Yumi schleuderte, gleichzeitig aber auch Yumi zuschnellte. Als er hinter Yumi landete, machte er schnell einen Ausweichschritt und an der Stelle wo er zuerst aufgekommen war, schoss ebenfalls eine Diagonale Säule auf Yumi zu. Als er mit dem Ausweichschritt fertig war, hatte er beide Hände auf dem Boden. Eine Säule, von einem Durchmesser von 2 cm schnellte unter der Hand wo Yumi das Schwert hielt hoch und Tetsuhiko rief ablenkend. "Danke, das nehm ich als kompliment, und ich muss sagen, deine Technik ist sehr interessant." *Mal schauen ob das klappt...*, dachte sich Tetsuhiko und ging inzwischen in deine Verteidigungsposition.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wüstenversteck der BEO   

Nach oben Nach unten
 
Wüstenversteck der BEO
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: