Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Teilen | 
 

 Weit weg...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   So Apr 18, 2010 12:24 am

Masamune ging nun in die Küche und nahm ein großes Messer
mit diesem zerchnitt er Salat und einige Früchte
//Das müsste Skuunk mögen//
dachte er und tat alles in eine Schale
nun kam noch etwas von seinem "Geheimgewürz" dazu,welches das Essen noch besser schmecken ließ
er stellte die Schale vor Skuunk
Hier bitte schön
sagte er
danach brut er etwas Fleisch in der Pfanne,um dieses hinterher selber zu verspeisen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   Mo Apr 19, 2010 3:28 pm

Skuunk freute sich über das essen er war sehr verfressen wenn er mal etwas bekahm,
trotzdem schlang er es immer sofort hinunter, dies nicht notgetrungen heißt das er es nicht genießt.
Skuunk ist dafür das so viel in ihn reinpasst ziemlich dünn und scheut sich auch nicht um essen zu betteln besonderst nicht in seiner Tierform er weiß was er machen muss damit die Leute das machen was er schließlich und endlich will und dies ist nunmal essen.

Skuunk ging nachdem er seine Schale aufgegessen hatte und sogar noch am schmatzen war an den Herd und setzte sich neber Masamune er sah zu ihm hoch und seien Augen begannen zu leuchten.
Er roch das Fleisch eine sehr große versuchung mit solch einem geruchssinn.
Er begann zu sabbern und sah immer abwechselnd von unten zum Herd bzw zur Pfanne und dan wieder zu Masamune...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   Mo Apr 19, 2010 3:54 pm

Masamune legte das Fleisch auf den Teller und rieb sich die Hände
Dann will ich auch mal etwas e...
er sah in Skuunks funkelnde Augen
//Den kleinen muss man einfach gern haben//
dachte er und schob ihm den Teller hin
Na komm,hier hast du nochmehr
sagte er und lächelte
darauf ging er zu einem Schrank und nahm sich etwas Brot,welches er nun aß
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   Mi Apr 21, 2010 10:30 am

Skuunk hatte schon ein wenig schlechtes gewissen,
dass er so viel werfgegessen hatte und wollte sich in zukunft etwas zurückhalten.
Er kratzte sich mit seinen scharfen und spitzen krallen durch sein dickes fell an seinem Bauch er setzt sich zurück und legt sich auf seinen Platz und beobachtete Masamune beim essen.
Skuunk war dennoch jederzeit in Alarmbereitschaft dies war sein instinkt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   Mi Apr 21, 2010 7:14 pm

Masamune sah Skuunk an
er lächelte und aß sein Brot weiter
Wo soll ich nun hin?
fragte er sich selbst und sah erneut zu Marzellos Steckbrief,der nun auf dem Tisch lag
Wo finde ich dich
fragte er langsam,Marzellos Bild ansehend
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   Sa Apr 24, 2010 2:44 pm

Skuunk wurde hellhörig als Masamune die Steckbriefe betrachtete
// Er war also Kopfgeldjäger odersoetwas in der art//
dachte sich Skuunk, er grübelte ein wenig.
Er wusste nicht ob es bei ihm sicher genug für ihn war.
Er beschloss dennoch fürs erste bei ihm zu bleiben.
Skuunk wollte erstmal um jeden preisaus dieser Wüste weg zu viele Geier und Kojoten für ihn.
Er wusste nicht wohin die Reise ging er ließ sich somit überraschen und schlief mit vielen gedanken die um ihn kreisten ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit weg...   So Apr 25, 2010 1:36 am

Masamune starrte noch etwas auf den Steckbrief
nach ein paar Minuten sah er zu Skuunk,welcher schon eingeschlafen war
Aber hier herumzu sitzen bringt mich auch nicht weiter.Ich kann ja nicht warten,bis er zufällig hier nach Alabasta kommt
sagte er leise
Dann stechen wir mal in See
Mit diesen Worten legten sie ab

Goes with Skuunk to Redline->Die offene See
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weit weg...   

Nach oben Nach unten
 
Weit weg...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Weit abseids vom schiff
» Strand ein Stück weit vom Hafen entfernt
» Für die Ausübung des Umgangsrechts der Gattin und der Kinder mit ihrem an einem weit entfernten Ort inhaftierten Vater besteht ein besonderer, unabweisbarer und fortlaufend fällig werdender Bedarf im Sinne des § 21 Abs. 6 Satz 1 SGB II eine sog. atypische
» ich bin traurig und weit weg...
» So weit, so gut...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: