Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Leonardo Hestia
Gestern um 11:51 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Rebellen Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mo Mai 24, 2010 4:54 pm

Modoka erwachte als die Sonne gleizend in Ihre Augen schien. Sie hob kurz Ihren Kopf udn machte einen Katzenbuckel bis Sie endlich ganz Ihre Augen öffnen konnte.

"Ohh was sind wir denn da ich möchte mich bewegen ich bin es gewohnt frei herumlaufen zu können."

Sie Sonne brannte und Ihre Kehle war ganz trocken das Sie giereig aus Ihre Flasche trank indem Sie das Wasser in eine Schaale gab und mit der Zunge immer wieder in das Wasser tauchte um dieses Wasser auf der Zunge in Ihren mund zu führen.

"Ohh das tut gut."

Vor freude schnurrte Sie etwas zu laut.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Sa Jun 26, 2010 9:00 pm

Gelangweilt aber doch bei der sache guckte sich Zaraki eine Karte an und daneben ein Kriegsplan den sein Vorgänger damals gemacht hatte, als Zaraki sich diesen durchgelesen hatte, hatte er dabei gelacht so schlecht fand er denn Plan von seinen Vorgänger, da er aber dringend einen neuen benötigt musste sich Zaraki wohl selbst ans werk machen und einen ausdenken, dies fiel ihn aber verdammt schwer da er kein großer denker und vor allem kein Taktiker und Planer war, er war ein Kämpfer der ohne jeglichen Plan einfach draufmetztelte, womti er auch bis jetzt immer erfolg hatte, aber dieser Krieg war schon etwas ganz anderes man konnte nicht einfach so drauf los metzeln wie es einen Gefiel, er wusste das er taktisch vorgehen musste und dies hatte er auch vor, wohl das erste mal in seinen Leben.
Nun saß Zaraki schon 3 Stunden am Tisch und hatte noch kein einziges wort geschrieben, nun stand er schließlich auf und ging raus, er schaute zuvor nocheinmal zu seiner Begleiterin die schon längst seit 4 Stunden schlief, es war schon Nacht und Zaraki konnte draussen so gut wie nichts erkennen, ein paar von seinen Leuten waren noch wach und spielten Karten oder Tranken einen zusammen der rest schlief tief und fest und dies war auch schlau denn sie hatten morgen einen 3 Tages Marsch vor sich. Etwas abseits vom Lager stand Zaraki nun und schaute in denn Himmel im gedanken an denn Morgigen Tag.
Es sollte ein grosser werden, wenn nicht jetzt wann dann dachte sich Zaraki, und wie lange hatte er schon auf denn Tag gewartet an denn er denn König gegenüber stand und mit ihn das gleiche tut was er auch mit seiner Mutter getan hat...ihn töten. Es war zwar noch 3 Tage bis sie da wären aber solang müsste Zaraki noch durchhalten, die Wut in ihn stieg nähmlich von Tag zu Tag immer näher kam er denn König.
Zaraki begab sich wieder zum Zelt und setzte sich an denn Tisch denn in mindestens 3 Tagen müsste er einen absolut genialen Plan haben sonst würde Zarakis Traum scheitern und dies wollte er ganz und gar nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 5:11 pm

Modoka war es nun zu viel. Sie springt von dem fliegenden Ding herunter, aber denkt nicht dran das Sie einige Meter über den Himmel ist. Mit einem Verzweifelten Mauzen fliegt Sie nach unten, kann sich aber noch an den Hauswänden abfangen in dem Sie Ihre Krallen benutzt und landet unsanft auf den Boden. Bewusstlos atmet Sie schwer. Ihr Kopf tut weh nachdem Sie nach einigen Sekunden wieder erwacht.

"Wo bin ich? Wer bin ich?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 5:19 pm

Zaraki ging kurz raus als er ein Geräusch hörte. Yachiru die dadurch aufgewacht war stand nun auf und ging raus zu Zaraki dort kletterte sie auf seinen Rücken und schaute über seine Schulter nahc unten wo sie Modoka sah und sofort zu ihr hinsprang "Hey!" sagte sie mit einem lächeln während sie sie anstupste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 5:24 pm

Modoka steht langsam auf und putzt sich erstmal ordentlich mit der Zunge und schaut sich dann um.

"Hi. Heißt du wo ich bin?"

Sie ist noch etwas durcheinenader aber es geht Ihr so gut das Sie schnurrt.

"Es war keine gute Idee von da oben runter zu springen!"

Sie zeigt auf den Himmel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 5:36 pm

Yachiru lächelt die immer noch auf denn boden liegende Modoka an "Ja du bist im Rebellen lager!" Es war verdammt kalt wie es eigentlich immer nachts in der Wüste war. Zaraki schaute sich währendessen um und sah keinen einzige draussen mehr alle schliefen. Langsam sah man auch schon die sonne wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 5:43 pm

Modoka springt hoch und schnurrt lauter.

"Rebellenlager dann bin ich ja richtig. Ich bin auch ein Rebell naja ich bin neu aber ein Rebell. Ich bin mit einem Vogelding geflogen bis ich nicht mehr konnte, Ich muss Mitten in der Wüste sein. Ich bin Modoka Hamada und Ihr seit?"

Sie zuckt mit den Ohren und schaut beide Interessiert an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 6:11 pm

Yachiru wundert sich etwas da sie sich ja schon kennengelernt haben "Hi ich bin Yachiru die Vize Rebellenanführerin und das hinter mir ist Zaraki der Rebellenanführer" Zaraki musterte das Mädchen ersteinmal und hatte schon vergessen wer sie war und das er sie schon einmal getroffen hatte "Du willst Rebell sein? Sieht nicht so aus als würdest du stark genug sein ein Rebell zu sein...zeig mir doch mal was du drauf hast und Kämpf gegen mich oder Yachiru"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 6:16 pm

Modoka schaut beide an.

Ich habe die namen schon gehört aber ich glaube der Sturz hat mein Kopf beschädigt nun ja ich wähle dich weil du die Anfrage gemacht hast!"

Modokas Krallen kommen heraus und Sie leckt sie sanft mit der Zunge ab.

"So nun können wir Anfangen!"

Sie ist so schnell bei Ihr das man es kaum gesehen hat und mit der linken Kralle täuscht Sie vor Anzugreifen stattdessen aber greift Sie mit rechts an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 7:22 pm

Die kleine Yachiru reagierte blitzschnell denn wenn es eines war was sie konnte dann blitzschnelll reagieren. Sie hob nur die Hand un blockte denn angriff locker ab. Sie zog blitzschnell die andere nach und ballte sie zu einer Faust die sie dann in richtung Bauch schlug. "Ich bin klein aber nicht schwach!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 7:42 pm

Durch die Frucht war Modoka sehr schnell wie ein Luchs und konnte genauso gut springen so hüpfte Sie nach Oben genau auf Ihren Kopf.

"Zu langsam!"

Sie holt Ihre Peitsche raus und zieht mit voller Wucht durch udn zielt auf den Rücken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 8:35 pm

"Haha" Yachiru schnappte noch im sprung ihr Bein und schleuderte sie nach unten "Ich bin nicht umsonst Vize Rebellenanführerin geworden!"
sagte er,während er zusah,wie seine Kontrahentin nach unten stürzte
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Mi Jun 30, 2010 10:36 pm

Mokoka schnurrt und tritt während Sie Modoka herunterzieht in die Richtung Ihres Gesichts.

"Du kannst mein Bein festhalten aber das andere erwischt dich doch."

Ihr Schwanz hält den Aufprall ab und mit der Peitsche macht Sie ein Rundumschlag
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 3:17 pm

Yachiru ließ sich mit einem lächeln im gesicht treffen flog damit zurück aber hielt noch immer Modoka fest die mitgezogen uwrde und dadurch keinen Peitschenhieb ausfürhen konnte. Mit einem schnellen ud starken schwung schleuderte sie Modoka noch in der Luft über sie auf denn Boden zu und haute sie mit aller wucht auf denn Boden. Mit einem geschickten stoß vom Boden stoppte sie denn Flug und stand wieder fest auf ihren Beinen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 3:28 pm

Modoka merkte wie Sie mitgezogen wurde. Geshcokt schaut Sie zu das Sie nicht bemerkt wie Sie plötzlich auf den Boden geschlagen wird. Der Boden unter Ihr bekommt Risse und bleibt erstmal liegen bis Sie Austeht. Blut läuft aus Ihrem und und von Ihrer Stirn herunter aber Sie lächelt die Frau mit leuchtenden Augen an.

"Ganz schön harte Attacke. Sollen wir weiter machen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 3:32 pm

Yachiru lächelte nur und ging dann auf Modoka zu und umarmte sie plötzlich "Ich mag dich..ich denk Zaraki und ich haben genug gesehen du bist mehr als geeignet als Rebell" sagte die kleine Yachiru die Modoka immer noch umarmte und sich regelrecht an ihr festklammerte. "Du bist dabei...ich muss mir noch überlegen was für einen Posten"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 3:40 pm

Modoka lächelt auch und wird plötzlich gedrückt. Sie ist eigentlich lieb und sehr nett dadurch fängt Sie an zu schnurren udn Ihr Schwanz hebt die Frau fest bei sich.

"Danke Yachiru und ich bin dankbar dafür bei euch Aufgenommen zu werden. Denktgenau nach welcher Posten am besten zu mir passt aber lasst euch Zeit es hat keine Eile."

Modoka löst sich vonder Umarmung und putzt sich erstmal in der Hocke, den Dreck und das Blut ab.

Ihre Augen entdekcen plötzlich einen Geier der sich vor dem Lager auf den Boden gesetzt hat. Modoka visiert den Vogel mit den Augen, macht sich ins Angriffsstellung, wackelt mit den Schulterblättern und mit einem Sprung hält Sie das Genick Ihres Opfers zwischen den Zähnen. Als Geschenk derFreundschaft let Sie Ihre Beute Yachiru zu Füßen wie es eigentlich nur eine Hauskatze macht aber auch Luchse tuen es.

Mit wackelnden Schwanz und freudigen Blick schaut Sie zu Ihr hoch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 4:41 pm

"Kein Problem...ich mag dich doch" Mit einem süßen lächeln lächelte er nun die deutig größere Modoka an. Zaraki wendete sich inzwischne wieder ab sah aber noch wie Modoka sich denn Geier schnappte undihn dann Yachiru hinlegte die ihn lächelnd nanahm.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 5:21 pm

Modoka freut sich sehr. Sie schmust sich an Yachiru.

"Ich mag dich auch gern. Ich gehe jetzt mich Ausrihen mein Mund füllt sich dauernd den Mund."

Modoka legt sich an ein Zelt udn legt sich hin. Sie schnurrt etwas und wartet bis sich die FRau enstchieden hat welchen Posten Sie Übernimmt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Do Jul 01, 2010 9:32 pm

"Ok..." Yachirus blick ging zu Zaraki der sich abgewendet hatte und nun auf das Lager zu ging. Sie lief hinter ihn her und hopste dann auf seinen Rücken und schaute ihn über die Schulter "Welchen posten kriegt Modoka-chan nun? Ich würde ja sagen Capitän der 13 Division was meinst du?" Zaraki nickte nur und ging weiter während Yachiru wieder absprang und zu Modoka rannte "Du wirst Capitän der 13 Division und stehtst nud unter denn Hauptmann der 13 Division und unter mir und Zaraki" sagte Yachiru mit ihren süßen lächeln und ihren immer fröhlichen verhalten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Fr Jul 02, 2010 9:22 am

Modoka hatte bereits Ihre Augen zu und träumte von Sahne und einer Maus. Glücklich lächelte Sie als Sie unsanft geweckt wurde. Ihr Fell sträubte sich vor Schreck und müde schaute Sie Yachiru mit Augenschlitzen an.

"Wie was ich Kapitän der 13 Division!"

Sie war überglücklich und warf mit einem gezielten Sprung Yachiru-Chan um und leckte Ihr sanft mit Ihrer rauen Katzenzunge über die Wange.

"Danke, danke, DANKE Yachiru-Chan."

Sie lässt Sie los und schmusst sich auch an Zaraki an in dem Sie an seinen Beinen entlangstreift.

"Ihr werdet es nicht bereuen!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Fr Jul 02, 2010 12:12 pm

Yachiru schaute Momoka verwirrt an "Von der stärke her könntest du sogar Kommandant werden aber ich denke nicht das du gute Führungs qualitäten hast...als Kapitän musst du zwar auch ein wenig befehlen aber meistens sagt dir dein Kommandant was du zu tun hast und musst meist nur Kämpfen also der beste Platz für dich" sagte sie nun lächelnd. Etwas genervt darüber das Momoka an seinen Bein längsstriff drehte er sich weg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Fr Jul 02, 2010 1:44 pm

Modoka schaut Ihn etwas beleidigt an und geht dann wieder zu Yachiru.

"Du bist der Boss. Was genau sind meine Aufgaben jetzt?"

Sie wartet geduldig ab und streckt sich nebenbei etwas um alles Muskeln zu entspannen. Ihre Augen beobachten den Mann gegränkt da er Ihr einfach den Rücken zugewant hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Fr Jul 02, 2010 1:51 pm

"Du wirst deine Aufträge von deinen Kommadanten bekommen...bald werden wir auch schon los ziehen und unseren ersten Angriff beginnen dadurch sehne wir dann wie groß die Armee des Königreichs ist und es soll als kleine abschreckung wirken" sagte Yahciru mit einm lächeln und folgte dann Momokas blick der zu Zaraki ging "Wir sind insgesamt 1,3 Millionen Rebellen Zaraki und ich haben 5 Jahre gebarauch um diese Rebellen zusammen zu rufen nciht alle kommen hier aus Alabasta du wirst Kapitän von 100.000 Männern sein"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rebellen Lager   Fr Jul 23, 2010 2:05 pm

Modoka hört Ihr genau zu udn wird etwas blass als Sie hört wie viele Sie zu befehligen hat schluckt aber dann erstmal und beruhigt sich.

"Gut dann warte ich. Ruft mich wenn es los geht."

Modoka haut in ein freies Zelt ab und überlegt alles.


"Ob das Klappen wird?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rebellen Lager   

Nach oben Nach unten
 
Rebellen Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Skyrim - NRPG
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: