Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Teilen | 
 

 Ost-Küste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 23

BeitragThema: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 4:54 pm

Yuki – cf Water Seven



Die Vampirin flog langsam der Wüsteninsel Alabasta entgegen, wärend sie so flog, schwelgte sie in erinnerungen, hier, in alabasta hatte ihre Reise, als Pirat begonnen, zusammen mit ihrem Freund Shiki. Sie lächelte etwas und setzte zur Landung an, nachdem sie sanft auf dem Boden aufkam schlug sie 3 mal kräftig mit den Flügelnudn wirbelte sogar den nassen Küstensand auf. Dann ging sie auf eine kleine anhöhe zu und setzte sich dort hin, genüsslich, und vollkommen abwesend zund sich die Vampirin eine Zigarette an, blies den Rauch in die Luft, der sich dort kurz hielt, dann aber komplett verschwunden war. Ihre Augen starrten in den tiefblauen Himmel über der Wüste, es war heiß, und trocken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 5:15 pm

come form Saboady Archipel

Ethan kommt auf dem Schiff an, mit Kate und Pedrohks drauf. Seine Gedanken welken umher, als er sich den Admiral genauer ansieht. "Was mach ich mit ihm?" Murmelte er vor sich hin und sah Kate an, die ihn verartzen wollte. Er drückte immernoch mit seiner Hand auf seine Wunde um die Blutung zu stoppen. >>Bevor ich zu dir komme, muss ich hier noch etwas erledigen.<< Dachte er sich und sah dabei kurz in den Himmel. Seine Haki Aura war gänzlich erloschen, scheinbar wollte er Kate keine Angst einjagen.
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 5:39 pm

Yukis Blick schweifte ab und glitt aufs Meer hinaus in der Ferne konnte sie etwas erkennen, achtete aber nicht weiter darauf da sie gerade über andere dinge nachdachte. Ihre Gedanken waren bei Ethan, wo er gerade wohl sein möge, das wüsste nur der Wind und der Himmel. Sie sah etwas traurig aus und legte sich hin, ihr Blick war nun auf den Himmel gerichtet, vor sich sah sie das Gesicht Shikis und unweigerlich musste sie lächeln vergoss aber dennoch eine träne, die einen dunklen Fleck im Sand neben ihrem Kopf hinterließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 9:09 pm

>>come from Archipel

Kate griff nach seiner hand und nahm sie weg. Sie zuckte kurz, als sie die blutende Wunde sah. Sie hatte ihre verbandstasche ausgebreitet und zog eine Pinzette heraus. "ich will nicht lügen. Das wird jetzt weh tun!", meinte sie, ehe sie die Kugel aus seiner Brust entfernte. Ein wenig Blut spritzte heraus, doch Kate rührte sich nicht, als etwas Blut auf ihre Wange tropfte. "hast glück gehabt. Es wurde nichts wirklich wichtiges verletzt. Trotzdem würde ich für die nächste Zeit große Anstrengungen vermeiden, die Wunde könnte aufreißen!" Sie desinfizierte die Wunde, was schlimm brennen sollte und schmierte dann die Wunde mit einer Salbe zu. Danach legte sie ein großes Wattestück drauf und verband das ganze.
Nachdem sie fertig war, drehte sie sich zu ped und tupfte ihm das Blut von der Stirn und von seinem Mundwinkel. Sie untersuchte ihn und erkannte, das er ohnmächtig war und bald wieder auf die Füße kommen würde. Sie klebte ihm ein Pflaster auf seine Stirn auf die Platzwunde und packte dann ihre Sachen wieder zusammen.
Dann seufzte sie. "Was machen wir nur mit ihm?", sprach sie laut.. das Ethan dasselbe gefragt hatte, hatte sie nicht mitbekommen, da sie sich zu sehr konzentriert hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 9:21 pm

Ethans Blick blieb weiterhin auf Ped liegen. Er seufzte kurz auf und schüttelte nur den Kopf. "Eigentlich kanns mir ja vollkommen egal sein!" Brach es aus ihm herraus. Doch dann fing er sich wieder. "Aber natürlich ist es das nicht. Ich hab hier einen Admiral vor mir liegen. Jeder Mistkerl würde ihm jetzt auf der stelle den kopf abreißen und damit zur Marine gehen." Murmelte er vor sich hin und sah kurz zu Kate, dann wieder zurück. "Ich denke wir werden versuchen sein Gedächtniss weiter wieder auf zu bauen und wenn es nicht klappt, dann bringe ich ihn ins Marinehauptquartier. Die können mir nichts tun, ich bin unschuldig." Meinte er leise, jedoch unsicher. Aber irgendwer musste es doch tun. Ethan sah von Ped weg und bemerkte Yuki. Er sah sie genauer an und schüttelte sich kurz. >>Wie ist sie denn hierher gekommen?!<< Er sah kurz zu Kate und machte ihr erkennbar, dass sie auf Ped aufpassen solle. Dann sprang er an Land und ging auf Yuki zu. Langsam kam er von hinten an sie heran. "Boo!" Meinte er grinsend.
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mo Jul 12, 2010 9:27 pm

Yuki fuhr erschrockenin di ehöhe, wirbelte herum und hätte Ethan fast eines mit der Faust mitgegeben, doch kurz vor seinem Gesicht kam sie zum stehen. Etwas geschockt sah sie ihn an, dan stieg ihr schon dieser starke Blutgeruch in die Nase und ihre Augen wurden Rot. „du blutest….“, sagte sie leise und sah zu Ethan hoch. „na wie geht’s dir so..und was hast du gemacht?!“, fragte laut und sah wieder aufs Meer, es lag friedlich da, die warme Sonne neigte sich der Dämmerung hin, ihre warmen Strahlen lagen auf Yukis Gesicht, doch diese wärme behagte ihr nicht sonderlich. Dann wand sie sich wieder ‚Ethan zu. „was machst du hier?....“, sagte sie leise..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 2:49 pm

*Pedrohks lag einfach auf dem Boden und war noch bewusstlos.Die Sonne knallte in seinem Gesicht und wärmte seinen Körper.Er öffnete seinen Mund und schnappte leicht nach Luft.Nun kam er wieder zu sich und schaute sich um.Pedrohks sah Yuki,Ethan und dann dieses süße Mädchen.Er wusste nicht, was sie sind doch dem Schiff zu urteilen,war er ein Pirat und fühlte sich nun auch dementsprechend*~Bin ich ein Pirat?Ich muss heftig was auf düe Rübe bekommen haben.Ich kann mich ja mal an garnichts erinnern...ouhh echt schlimm.Egal irgendwie scheinen dies meine Crewmitglieder zu sein und mich zu verarzten.Ich sll mich mal bedanken~*Pedrohks stand nun auf und umarmte Kate*Danke,dass du mich gerettet hast,aber irgendwie kann ich mich grad an nichts erinnern.Ich bin wohl ein Pirat und ihr seit auch in der Crew,wo ich bin. Danke euch Vielmals...und erst recht dir Mein Pflaster riecht so wohl wie deine Haut!*Pedroks wurde etwas nervös und rot,doch es war ihm nicht anzusehen.Er drehte sich kurz um und atmete schwer aus*~Ouhh Gott..ist die süß!~*NUn drehte er sich wieder zu Kate und lächelte*Wo sind wir uns wohin wollt ihr noch segeln.Wer ist eigentlich mein Kapitän oder ar ich Kapitän?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 3:49 pm

Ethan sah Yuki regungslos an. Wie sie umherwirbelte und wieder weg sah und wieder ihn ansah. Er wartete etwas ab, bis sie sich beruhigt hatte und antwortete dann auf ihre Frage. "Was ich hier mache? Das wollte ich eigentlich dich fragen. Aber wenn du es genau wissen willst. Den Typen da oben, falls du ihn kennen solltest. Wenn nicht ist auch nicht wichtig." Er zeigte auf Pedrohks der wieder wach zu sein schien. "Ich halt ihn von unseren alten Freunden, den Kaname Zwillingen fern. Frag mich besser garnicht erst wieso ich das mache, ich weis auch nicht was die zwei vor haben. Ich weis nur, dass ich die Möglichkeit dazu hatte ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen und das habe ich auch getan." Ethan sah Pedrohks genauer an und konnte bruchstücke davon hören, was er zu Kate sagte. "Ey du Pflaume, komm von meinem Schiff runter!" Ethan versuchte einen Ton wie den eines Käptns einzuschlagen. Das Schiff war ja wirklich seines. "Beweg dich her, aber etwas dalli!"
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 9:57 pm

Yuki sah Ethans fingerzeig nach und ihr Blick fiel auf Ped //was zur?!// "Ped?!!", entfuhr es ihr und als sie gerade etwas sagen wollte flog ein Rabe auf ihre Schulter. "das ist doch einer von Zero....", sie konnte die sprache dieser Tiere mittlerweile verstehen und sie fuhr in die höhe. "Ethan..du...ich...muss weg...es gibt Probleme...als Vize muss ich zu "meiner" Crew...wir sehn uns!", sagte sie eilig und folgte dem Raben mit schnellen Flügelschlägen nach wieder in richtung Water Seven.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 11:02 pm

Kate sah zu ped und beobachtete ihn, wie er orientierungslos durch die gegend blickte. Sie stockte kurz und ihre Augen verengten sich etwas. Nun hielt er sich für einen Piraten?! War das sein Ernst? Sie hörte ihm zu und lächelte freundlich. Es war das mindeste, das sie etwas auf ihn Acht gab, bis er wenigstens Ansatzweise wusste, wer er wirklich war. die rothaarige entschied sich dazu, mitzuspielen. "Ja, du hast dir ganz schön den Kopf gestoßen. Aber du bist ja zäh..", lachte sie, als er sie umarmte. Eigentlich wollte sie noch sagen, das er nicht zu schnell aufstehen sollte, doch es war schon zu spät, doch anscheinend machte es ped's Körper nichts aus. "Huch.. du kannst dich nicht erinnern? Naja, das kann schonmal vorkommen. Das kommt wieder!", sprach sie und klopfte dem Admiral auf die Shcultern. Dann hörte sie Ethan. //Meint er jetzt mich oder ped?.... -____- Ich hoffe für ihn letzteres!//, dachte sie, stand jedoch auf und hüpfte aus dem Schiff auf den Steg. "Sorry Käpten!", sagte sie und grinste.. wenn er wirklich etwas von Peds Aussage gehört hatte, wusste er, das sie jetzt einfach mit spielen mussten. Das half meistens dabei die erinnerungen wiederherzustellen. Sie könnten genauso gut Ped die Wahrheit erzählen.. aber Kate bezweifelte, das er auch nur ein Wort glauben würde.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 11:13 pm

*Pedrohks lief um das Schiff und dann wartete bis einer ihn mal antworten würde. Plötzlich gab ihn Ethan ein Befehl und Pedrohks wurde langsam alles logisch.Er war ein Mitglied Ethans Crew und deswegen hörte er auf dessen Befehl und stiegt aus dem Boot. Er lief zu Ethan und dann salutierte er vor ihm*Ja Captain?Es tut mir leid,dass ich ohnmöchtig geworden bist und ich muss sie enttäuschen...ich kann mich echt an garnichts erinnern,außer,dass ich Pirat bin und wohl sie mein Captain waren.*Nun stand Kate neben ihn und er wurde etwas hibbeliger.Es war ihm anzusehen,dass Kate es ihm angetan hat, doch er versuchte sich vor seinen Captain zu benehmen.Nun flüsterte er Kate zu*Jaa...ich bin ja auch ein starker Pirat und glaube mir....ich würde dich mit meiner Stärke beschützen!*Nun salutierte er wieder vor Ethan und schaute ernst nach vorne. Die Sonne kam wieder zum Vorschein und prallte auf den schon heißen sand und ließ die Füße brennen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 11:30 pm

Ethan sah Pedrohks genauer an und murmelte einige Worte vor sich hin. "Na das wird ja immer besser." Es hörte sich ironisch an, Ethan meine es allerdings ernst. Es wurde immer besser! Wenigstens wollte der Admiral die beiden jetzt nichtmehr töten. Ethan ging vor den beiden hin und her, das geflüstert von Pedrohks hörte er allerdings und er stellte sich streng genau vor ihm hin und sah ihm in die Augen. "Du glaubst also, dass du ein starker Pirat bist? Ha!" Sagte er mit lauter Stimme. Nebenbei dachte er sich im Kopf. >>Ich will wissen was er noch kann.<< Ethan schnaufte kurz mit der Nase und sah in Richtung der Sonne. Er schüttelte etwas sein Haupt und sah wieder Pedrohks an. Seine Haki Aura war vollkommen aus. Immerhin wollte er nicht wirklich Autorität ausüben sondern er spielte es nur vor. Er entfernte sich zwei Schritte von ihnen und sah Pedrohks genauer an. "Der Schlag auf deinen Kopf war wohl zu hart. Du hast vollkommen vergessen was du eigentlich für eine Flasche bist!" Er hielt kurz inne. >>Ist es gut, dass ich ihn so demotiviere? Naja, mal probieren.<< Dann sprach er weiter. "Ich glaube ich muss es dir noch einmal vorführen!Falls du dich nichtmehr erinnern kannst, du bist beim anblick von einigen Marinesoldaten ohnmächtig geworden!" Er wusste, dass er sehr stark übertrieb. Doch teilweise gefiel es ihm auch. "Nalos! Greif mich an! Wird zeit für deine Tracht Prügel, hm?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Di Jul 13, 2010 11:52 pm

Kate ging zu Ethan. Im gegensatz zu ped, der gestreckt und vollkommen angspannt vor ihm stand, stand Kate vor ihm wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Sie hatte ihr Gewicht auf einen Fuß verlagert, mit der anderen Fußspitze berührte sie jediglich die Erde. Die Arme waren vor der Brust verschränkt und sie beäugte Ethan etwas irritiert. Das er alles so schnell begreift und sofort dementsprechend handelt, das hatte sie ehrlich gesagt nicht gedacht. Als Ped etwa szu ihr sagte, sah sie zu ihm und lächelte unschuldig. "Das musst du auch. ich bin nicht wirklich stark.", sagte sie und kratzte sich verlegen am Hinterkopf. Ihre Augen wanderten weiter zu Ethan, der gerade mit seiner halben Standpauke fortsetzte. Kate runzelte etwas die Stirn, doch dann merkte sie auf was er hinaus wollte. Sie drehte sich zu Ped und sprach so, das es auch Ethan verstand. "Na komm. Ein Kampf zwischen euch beiden. Ihr konntet ihn ja nicht zu ende führen..!", lachte sie und ging etwas weg. Sie setzte sich unter eine Palme und sah aus dem Schatten zu den beiden. Was jetzt wohl passieren würde?
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 12:08 am

*Pedrohks wartete auf weitere Befehle und als die Kampfanforderung kam,stockte er erstmal ,doch dann dachter nach*~Ich muss Kate beweisen,dass ich ein starker Mensch bin.Ich werde alles dafür tun,dass sie mich für stark hält.Ich glaube,dass ich sie geliebt habe....~*Pedrohks lief etwas umher und beobachtete die Sonne.Er dachte kurz nach und dann blieb er stehen.Er hatte ein breites Grinsem im Gesicht und kicherte laut*Ich glaube es nur nicht...ich weiß es...ich bin Pedrohks und ich weiß,dass ich stark sein muss,um Kates Liebe zu gewinnen!*sagte er und bemerkte erst im nachhinein,dass er das mit der Liebe auch Laut gesagt hatte.Er wurde etwas nervöser,doch dann musste er wieder auf cool tun und dies tat er auch.Ich war niemals eine Flasche.ich habe nur alles vergessen, damit ich wieder die Erfahrung bekomme, wie sehr ich dich fertig mache..Captain!*Pedrohks lachte und dann machte er sich kampfbereit*Beim Anblick von Marinesoldaten....niemals!Ich hab 1000Mann ,die überall auf mich warten und jenen töten können..haha ich besiegen jeden!Du willst dir wohl wirklich Prügel einfangen und diesen Wunsch werde ich dir erfüllen!*Pedrohks legte seine Sachen neben Kate und richtete die Pale so auf,dass Kate im Schatten saß*Dein wohlergehen ist mein wohlergehen..my Lady!*Nun war Pedrohks endlich bereit und zögerte nicht lang.Er stürmte auf Ethan zu und holte mit der Faust auf*Hier nimm die Faust des Todes!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 12:15 am

Ethan sah dem ganzen zu. >>Hat der grad gesagt, dass er Kate liebt? Da läuft wohl etwas mehr zwischen den zweien als ich es weis.<< Ethan schüttelte den gedanken schnell wieder ab und sah Pedrohks weiterhin an. >>Große Töne spucken kann er noch. Immerhin eine Sache die ein Admiral können muss.<< Dachte er sich und musste dabei etwas grinsen. Als dann der Angriff kam, wurde er ernster. Nach alledem stand ihm immernoch Pedrohks gegenüber, egal wie er sich eigentlich verhielt. Ethan machte einen Sprung zurück und konnte seiner Faust entgehen. Daraufhin folgte ein Schlag mit seiner rechten, auf Pedrohks Gesicht. Da er sein Schwert nicht trug, war sein Haki vollkommen aus, Logianutzer könnte er so nicht verletzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 12:22 am

Kate hörte seine Bemerkung und kicherte leise. Der alte pedrohks war noch da, da war sie sich ganz sicher! Sie nickte dem Admiral nochmals zu, ehe sie auf den kampf sah. ped versuchte mit einem Fausthieb zu treffen. Kate ruschte etwas näher an die palme, damit sie sich anlehnen konnte. Sie war gespannt, ob ped wusste, das er von einer Teufeslfrucht gegessen hatte. Und wenn nicht, was er tun würde, wenn sich sein Körper aus einem Schutzreflex auflösen würde.. gespannt betrachtete sie das Schauspiel.

[sry. aber mehr kann ich im Moment nicht schreiben.. also..haut rein, jungs.. =) ]
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 12:36 am

*Pedrohks sprang in die Luft und die Faust kam näher an Ethan ran, der aber einen Schritt zurücksprang.Pedrohks war klar,dass sein gegenüber nicht schwach war,doch er konnte noch keinen 2. Angriff starten, da sein Gegner schon seinen KOnterangriff plante*~er greift mich frontal an.Das ist nicht gut...ich kann nicht ausweichen.Verdammt...ich werde den Schlag einstecken müssen und meinen ganzen Körper anspannen,damit es nicht so weh tut~*Pedrohks spantne an,doch bemerkte, dass dieser auf sein Gesicht zielte und Pedrohks war dem Schlag ausgeliefert.Er kniffte seine Augen zusammen und dann durchborhte in eine Hand.Pedrohks fühlte keinen Schmerz und spürte diese leere in seinem Kopf. Blitze strömten rauß und verwüsteten den Boden.Nun setzte sich Pedrohks Kopf wieder zusammen. Man sah es Pedrohks an, dass dieser nichts begriff.Er fiel zu Boden und atmete immer schwerer.Er zitterte, als haben die Blitze ihn ernsthaft verletzt*~Was war das.Ich habe mich in einen Blitz aufgelöst.Habe ich etwas von so einer Teufelsfrucht gegessen.Das würde ich niemals tun.Woher habe ich sie.Sei wann habe ich von einer Frucht gegessen?Warum sagten sie es mir nicht?Waruuuuuum?Ich will nicht so einer sein, der nicht schwimmen kann.Ich will nicht...warum habe ich die Kraft von einer Tefeulsfrucht.Was war...nein wer oder was bin ich?~*Pedrohks stand nun auf und lächelte.Er sah seinen Captain an und stürmte wieder auf ihn los*Jaaa....ich werde Kate beschützen und wie es scheint...bin ich stark.Ich habe aus unerklärlichen Gründen von der Donnerfrucht genascht und werde dich mit der besiegen.*Pedrohks holte wieder mit seiner Faust aus*~Wie kämpft man eigentlich mit so einer Frucht.Wie lasse ich Blitze ausströmen?Ich weiß echt garnichts!~*Pedrohks tat auf cool, holte seine Faust wieder ein und nun starte er einen Drop-Kick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 12:47 am

Ethans Schlag schien gesessen zu haben. Doch wie er es bereits erwartet hatte. Pedrohks' Logiafrucht war noch da. Seine Faust schmerzte und sein gesammter Arm begann zu kribbeln. Ihn durchfuhr der Schock, doch er versuchte sich nichts anmerken zu lassen. >>Jetzt ist ihm wenigstens klar, dass er niemand normales mehr ist.<< Ethan sah den Dropkick auf sich zukommen und rollte sich seitwärts ab. Er wusste, dass es nichts brachte. Doch er tat es dennoch. Er rammte sein Ellenbogen in den hinterkopf von Pedrohks, auf trotz der Gefahr hin wieder von dem Schock getroffen zu werden. >>Das erste was ein Logia-Nutzer können muss ist es keine Angst vor Physischen Angriffen zu haben. Mal schaun ob er das noch kann.<< Dachte er sich dabei.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 1:53 pm

*Pedrohks Tritt verfehlte sein Ziel,doch Pedrohks war klar,dass so etwas frontales kaum oder niemals treffen würde.Daher drehte er sich noch in der Luft um und holte mit seinem anderen Bein aus. Ethan hatte derweil auf sein Hinterkopf gezielt und Pedrohks knipste seine Augen zusammen,da er noch Angst hatte. Wiedermal löste er sich in Blitze auf und schockte Ethan.Sein Fuß, der nicht aufgelöst war kam immer näher an Ethan ran und gewann an Stärke. Pedrohks lächelte und begraff endlich,dass ihn physische Schläge nichts anhaben konnten*~Ich bin ein Superheld.Keiner kann mich verletzen.Ich bin wirklich sehr stark...ich werde ihn besiegen!~*Pedrohks stütze seine Hand am Boden ab und sein 2. Fuß machte sich nun auch zum Angriff bereit,aber von der anderen Seite*Nimm das!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 2:15 pm

Ethans Ellenbogen schmerzte sehr stark, mit einem mal durchfuhr ihn jedoch noch ein Stoß und er wich einige Meter weit zurück. Es war Pedrohks' Tritt. Ethan atmete sehr schwer, die elektrostöße durchfuhren seinen gesammten Körper und liesen auch sein Herz unregelmäßiger schlagen. Da sah er auch schon den nächsten Schlag kommen. Ethan wich zur Seite und entkam seinem Schlag mit mühe, sein Brustkorb kribbete sehr stark, Pedrohks hatte ihn zwar nicht getroffen. Doch die nähe des Schlages gab ihm bereits elektrische stöße. Ethan lag af allen vieren da und sah keuchend zu Pedrohks hoch. >>Wenigstens weis er wie man zuschlägt. Ich darf jetzt aber nicht verlieren, dazu hab ich viel zu sehr auf seiner Nase rummgetanzt.<< Dachte er sich in dem Moment, als ein Schwert aus seiner Hand wuchs. Er richtete sich langsam wieder auf und sah Pedrohks genauer an. "Nalos! Greif an!" Er grinste ihn an, wobei er immernoch am keuchen war.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 2:34 pm

*Pedrohks lachte laut und sah den schwert atmenden Ethan an. Er machte sich wenig sorgen um ihn,da er noch mehr erwartete und nun auf den nächsten Angriff von Ethan wartete, der ihn so oder so nicht verletzen konnte*Gibst du nun endlich auf?Ich bin viel stärker als du und du muss das einsehen.Ich habe nicht mal alles gegeben,was ich drauf hab.Ich könnte jeden mit meiner Teufelsfruchtkraft besiegen..wirklich jeden!Keiner kann mir gewachsen.Sobald mich einer anfässt,würde dieser Stromschläge bekommen!*Pedrohks protzte rum und seine Kraft gefiel ihm immer näher, doch er fürchtete sich auch von der Kraft, da Blitze eine gefährliche Waffe sind und viele Menschenleben genommen haben.Pedrohks schaute seine Pulsader an,die kurz etwas Blau aufleuchtete.Er schüttelte seinen Kopf und dachte sich nichs dabei,da er sicher nur hallusziniert hatte.Nun machte er sich wieder zum Kämpfen bereit und sah seinen Gegner an.*Das lasse ich mir nicht 2 mal sagen......*Pedrohks rannte auf Ethan zu und holte mit seinem menschlichen Bein aus*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 2:44 pm

Ethan sah Pedrohks weiterhin zu. Er kam immer näher an ihn heran und holte mit dem Bein aus. Ethan grinste nur leicht und kam ihm frontal entgegen. Kurz bevor ihn der Tritt traf, sprang er blitzschnell auf ihn zu und gab ihm eine Kopfnuss. Auch der Tritt schien ihm kaum etwas ausgemacht zu haben. Ethans Haki war aktiviert und somit Pedrohks' Teufelsfrucht ausgeschaltet. "Sei nicht so übermütig! Auf der Welt kann dich momentan fast jeder besiegen!" Meinte er an ihn gerichtet. >>Ist er eigentlich Schmerz gewohnt?<< Fragte er sich in Gedanken und wollte dies als nächstes ausprobieren.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 3:01 pm

*Pedrohks gewann an Schwung,doch sein Tritt verfehlte udn Pedrohks drehte sich noch weiter in der Luft.Er stoppte nun endlich und landete zu Boden*~Mist,aber meine nächste Aktion wird treffen.Das wettte ich mit ihm~*Pedrohks hörte Ethan zu und wurde sauer.Er wollte nun seine Faut in dessen Gesicht rammen,doch es war zuspät.Ethan holte für eine kopfnuss aus,doch Pedrohks grinste nur.Plötzlich knallte etwas und Pedrohks wurde getroffen. Er verlor das Gleichgewicht und fiel zu Boden.Er fasste sich an die Stirn und begraf garnichts. Er schaute nach unten und betrachtete den heißen sandigen Boden*~Was ist los?Warum hat er mich getroffen.Ich dachte...ich kann nicht getroffen werden.Meine Frucht hat sich doch davor auch automatisch aktiviert.Was ist passiert.Was war das für ein trick oder hat er heimlich Wasser auf mich gespritzt.Nein kann nicht sein.Ich bin nicht nass oder so.Was ist denn los?Ich muss meine frucht aktiv einsetzen.Diese passive nützt mir kaum,wenn er mich dennoch verletzen kann.Wie aber lasse ich bewusst Blitze strömen und meine Frucht als Waffe nutzen?Wie mache ich das alles.....ich bin wirklich schwach..ich weiß garnichts.Nicht mit Stärke~*In Gedanken versunken taucht Pedrohks Bruder reygan auf, der böse kichert.Er spricht zu Pedrohks und hat eine dunkle Aura um sich*Na mein kleiner schwacher Bruder. Fühlst du den Schmerz? Hast du genug von allem? Du bist so schwach, das selbst deine gedanken sich nicht mehr in Sicherheit fanden und sich in Luft aufgelöst haben. Kannst du dich wenigstens an den tag erinnern, der dir den Hass gab.....der Tag der dich mich hassen ließ. Erinnere dich dran und du wirst von neuer Energie geströmt werden. Mo tomo Itachi...tomo...kurendena! Hasse und liebe es zu hassen...... *Pedrohks glühte auf und seine blauen Adern traten hervor. Sein Thunderhaki war im Unterbewusstsein aktiviert. Pedrohks verschwand und tauchte hinter Ethan wieder auf.Er war so schnell, dass sein Elektrokörper nachflog und Ethan durchbohren würde. Eine Donnerfaust kam aus dem Himmel auf Ethan zugeflogen und hatte so eine gewaltische elektrische Ladung, dass der CO²-Gehalt an der Luft teils niederbrannte* Arrrrrrrrrrghhhhhhhhhhh...ich bin nicht schwach! Ich bin Pedrohks KInoshy! *schrie er und seine Adern waren nun völlig dunkelblau. Die Wolken verformten sich und der "Herrscher der Blitze" war kurzzeitig hier und dessen Donnerfaust kam Ethan immer näher. Pedrohks Augen waren ends blau und man konnte keinen Schimmer Vernunft darin lesen.Nun fiel Pedrohks zu Boden und die blauen Adern waren nicht mehr zu sehen. Pedrohks wurde wieder normal und vergas alles, was in den Gedanken gesagt wurde, doch die Donnerfaust raste noch auf Ethan und der Donnerkörper drohte ihn zu durchbohren,wenn dieser nicht ausweichen würde*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ost-Küste   Mi Jul 14, 2010 11:53 pm

Ethan sah sich Pedrohks weiterhin genauer an. >>Hab ichs jetzt übertrieben? Er siet ziemlich fertig aus.<< Doch als er dann aufglühte machte sich Ethan auf das bereit was kommen sollte. Mit einem mal schien Pedrohks verschwunden zu sein, Ethan wollte zur Seite weichen, was ihm wegen dem Sand nicht sonderlich gelang. Er spührte einen stechenden Schmerz in der linken Schulter und wurde wenige Sekunden von einem gigantischen Schock getroffen. Eine Druckwelle entstand und Ethan flog einige Meter weit weg. Dort, im Sand, blieb er dann liegen. Seine Schulter war durchbohrt und seine Haut teilweise von Brandspuren übersäht. Aus seinem Körper stieg Rauch auf. >>Was zur Hölle war denn das? Mein Körper regt sich nichtmehr.<< Sagte er sich in Gedanken. Er konnte seinen eigenen Puls spühren wie er zu rasen schien. Sein Atem ging sehr schwer und schnell. Für einen kurzen Moment hatte er auch Schwierigkeiten dabei überhaupt zu atmen. Immer wieder zuckten seine Fingerspitzen auf, doch dann blieb er wieder regungslos. Scheinbar versuchte er krampfhaft wieder auf zu stehen, ohne erfolg. >>Scheiße, hat er mich jetzt umgebracht? Das kam wirklich unerwartet.<< Nur wenige Meter vor ihm steckte sein Schwert im Sand. Ethans Auge bewegte sich etwas und sah zu erst zu Kate, dann zu Pedrohks.
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Ost-Küste   Do Jul 15, 2010 12:43 am

*Pedrohks stand nun wieder auf.Er war sichtlich fertig und atmete schwer. Er lief langsam auf Ethan zu und hatte ein breites Grinsen im Gesicht*~War ich das?Ich bin wirklich stark,aber wie habe ich das gemacht.Ich muss wirklich noch viel lernen.Meine Stärke muss kontrollierbar sein, denn nur dann kann ich jederzeit die liebste Kate beschützen.Ich werde...~*Pedrohks hielt nun Ethans Schwert fest und warf es in dessen Richtung.Nun schlengte er sich langsam zu Kate hin. Er kniete sich vor Kate und war sichtlicht zufrieden mit sich*Kate.....nur die Liebe zu dir hat mich stark gemacht.Ich weiß nicht ob ich es sagen kann, aber ich glaube,dass ich dich geliebt habe, als ich mein Wissen hatte. Ich glaube,dass ich dich immernoch liebe. Kate....ich liebe dich!*sagte Pedrohks und Tränen floßen aus seinen Augen.Er streckte nun seine Hände und sein Kopf bewegte sich nher an Kate ran. Pedrohks Herz raste immer schneller und nun küsste er Kate auf die Stirn und dann ging er mit seinem Kopf wieder zurück*Du bist wirklich wunderhübsch!*Nun drehte Pedrohks seinen Kopf zu Ethan und lachte*Naa..du Schwächling.Nun hab ich dir gezeigt, wer der Meister ist!Von nun an,nenne ich dich nicht mehr Captain. Ich diene doch nicht einen Schwächeren....*sagte er ironisch und lachte dabei sehr laut*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ost-Küste   

Nach oben Nach unten
 
Ost-Küste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: