Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Austausch | 
 

 Produkt der Langeweile -.-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 6:40 pm

Rima flog gerade durch die Luft als ihr Blick auf eine kleine Insel fiel. Das traf sich gut! Sie brauchte etwas zu Essen und Trinken. Sie nahm direkten Kurs auf das grüne Festland unter sich und landete mitten in einer kleinen friedlichen Stadt. „Hm…sieht schön aus hier!...aber nun brauch ich eine Kneipe oder ein Lokal…egal was…selbst ne Imbissbude würde reichen!“, sprach Rima in Gedanken mit sich selbst. Wie ein ausgehungerter Wolf ging sie umher und fand nach einigen Minuten endlich die Rettung! Eine Hafenkneipe! Zielstrebig steuerte die junge Frau darauf zu und ließ sich an einem Tisch nieder. Nach kurzen warten kam ein Kellner. Er trug ein weißes Hemd, darüber ein schwarzes Gillé, sowie eine schwarze Hose und eine dunkelrote Schürze. Er fragte sie nach ihrer Bestellung. „Einen Tee und einmal Krabbenklöschen bitte“, forderte sie höflich und wartete gespannt auf ihr Essen. Der weil sah sie sich um. Diese Spielunke war voller Freibeuter und Schurken.
Nach oben Nach unten
Hentura

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 7:00 pm

Grimmig blickend drung er mit gezucktem Schwert in die Kneipe ein.Er ging an das Pult und zeigt mit dem Schwert auf Rima " du hast eine Teufelsfrucht gegessen stimmts?Tja das ist etwas das uns verbindet" Klebstoff kam aus der Wand neben Rima.Genüsslich trank er sein Bier " das ist meine Fähigkeit und was hast du so drauf little girl?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 7:08 pm

Rima wand ihren Kopf in Richtung des Kerls der eben das Lokal betreten hatte. Er ließ sich neben ihr nieder und trank ein Bier, währenddessen kam auch Rimas Essen und der Tee. Sie tat zwei Löffen Zucker in die Tasse, rührte um und trank. Dann sah sie Hentura an. „Ich wüsste nicht was dich das angehen würde…“, sagte sie in einem trotzdem höflichen Ton. „Du solltest dich zuerst einmal vorstellen bevor du mit jemanden den du nicht kennst ein Gespräch anfängst, eine Sache der Manieren…ich bin Rima“, sagte sie freundlich und lächelte. „Nun zu deiner Frage, ja ich habe von einer dieser Früchte gegessen…“, entgegnete sie nur knapp und aus ihrem Rücken entfalteten sich die prächtigen und großen Schmetterlingsflügel. „Ich habe von der Butterfly-Frucht gegessen…“, sagte sie schließlich und fing zu Essen an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 11:31 pm

Ethan betrat das lokal mit einem grimmigem Gesichtsausdruck, er sah kurz zu den anderen beiden gästen und dann wieder weg. "Was fuchtelt der depp mit seinem Schwert in der Gegend rumm, und die andere scheint fliegerstunden zu nehmen." Murmelte er, weitaus hörbar. Er stand nicht gerade im Mittelpunkt weshalb man sein haki kein bisschen spühren konnte. Dan setzte er sich an einen Tisch abseits von den beiden und bestellte sich was zu trinken. Ob er es bezahlen konnte? Wohl kaum, das war ihm in dem Moment allerdings ziemlich egal.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 11:39 pm

Rima sah Hentura noch etwas verwirrt an, er schien nicht mehr alle Sinne beisammen zu haben…Das war zumindest ihre Erklärung dafür. Sie ließ ihre Flügel wieder verschwinden, denn sie benutzte ihre Kräfte nur ungern in der Öffentlichkeit. Dann betrat ein anderer, auch sehr komischer Typ, das Lokal. Rima beobachtete ihn kurz wand sich dann aber wieder ihrem essen zu. Sie hatte genau vernommen was er gesagt hatte und musste grinsen. „Sehr unhöflich so etwas…“, murmelte sie kaum hörbar und aß ihren Teller leer und trank den Tee. Dann kam auch der Wirt um die Bezahlung entgegen zu nehmen. „Ja sofort…kleinen moment ich suche nur eben meinen Geldbeutel…er..müste eigentlich da sein…aber wo…häää?! Wo ist mein Geldbeutel????...oh nein! Ich muss ihn vergessen haben…“, stammelte die gut erzogene Rima hektisch und nervös. „ähhm…es tut mir leid…aber ich habe mein Geld verloren…“, sagte sie und schämte sich dabei. Der Wirt ging sofort an die Decke und beschimpfte Rima wüst. „´Tschuldigung!!..>////<“, rief sie während sie aus der Spielunke rannte. Wenige Meter danach blieb sie stehn um zu verschnaufen. „ufff…so ein unhöflicher Mann…hmm…“. Sie setzte sich auf eine Bank um eine rauchen zu können. Aber den Eingang der Kneipe ließ sie nicht aus den Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    Sa Sep 04, 2010 11:49 pm

Ethan sah sich das kurz mit an und dann zu der Flasche Schnaps die sich vor ihm befand. Das Radau dass der Wirt verursachte und der heini mit dem Schwert in der Hand und die Frau die gerade aus dem Haus gerannt war, das war genug Chaos für Ethan um ungesehen durch den Türspalt hinter der flüchtenden Frau zu schlüpfen. Da er ebenfalls nicht zahlen konnte musste er seine Flasche wohl auserhalb leer trinken. Langsam spazierte er seinen Weg entlang und sah auf einmal den Wirt auf die Frau zurennen, die jetzt auf der Bank sas. Ethan sah dem Wirt kurz in die Augen woraufhin dieser einfach so zusammensackte und liegen blieb. "Schon besser, ich hasse diesen Krach." Murmelte er und trank einen Schluck aus seiner Flasche, dann sah er zu der Frau. "Also arme leute haben ja eigentlich bessere arten zu stehlen und sie können sich keine zigaretten leisten." Meinte er ruhig und hielt ihr die Flasche hin. "Du kannst sie leertrinken wenn du willst."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    So Sep 05, 2010 12:00 am

Rima schnaufte noch ziemlich stark und sah dann zu Ethan hoch. „Oh…hi…uhfff…danke^^…arm? Nein nein! >.<““ ich habe Geld…nur hab ich mein Geldbeutel wohl im Schiff liegen lassen … “v.v…“, stammelte sie. Knall rot vor Scham. Dann schaute die den Wirt an. Es war ihr verdammt peinlich so etwas war ihr noch nie passiert! Dann sah sie wie Ethan ihr die Flasche hinhielt. „Oh danke, aber ich trinke nicht…du besitzt Haki nicht wahr?...“, fragte sie neugierig und stand auf. Ihre langen aschblonden Haare hingen zerzaust über ihren Rücken und fingen an sich leicht einzurollen. Dann warte sie gespannt auf eine Antwort. Während sie wartete lächelte sie Ethan nett an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    So Sep 05, 2010 12:21 am

Ethan schüttelte nur leicht den Kopf. "Der ist ausgerutscht und hat sich den Kopf gestoßen. Ich hab nichts damit zu tun." Meinte er mit seiner ruhe um sich herum und trank erneut einen großen schluck aus der Flasche. "Der Schnaps schmeckt widerlich, ernsthaft." Er lies die Flasche so wie sie ist auf den Kopf des Wirtes fallen, woraufhin sie beiden in einer roten pfütze standen. "Ganz ehrlich, der hat sein Geld sowieso nicht verdient." Murmelte Ethan vor sich hin und sah der Frau in die Augen. "Willst du nicht zurück zu deinem Schiff um dein Geld zu holen?" Er sah sie fragend an.
Nach oben Nach unten
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    So Sep 05, 2010 9:11 am

Alex ging langsam an Ethan und Rima vorbei. "Was fabrizieren die denn da?" Er hatte Hunger also ging er in die Kneipe. Als er bemerkte das kein Wirt da war hat er sich einfach einen Teller genommen und sich ein paar Stücke Fleisch geholt. "Wo setz ich mich jetzt hin?" Dann fiel ihm Hentura ins Auge und er setzte sich aus langeweile direkt neben ihn. "Hallo. Ich bin Alex und du?" Und dann sprach er ihn auf den Wirt an. "Ne schlechte bedienung haben die hier oder?" Alex lächelte ihn nett an. "Ist eigentlich auch besser so. Ich bin pleite^^." Der Junge sah sich kurz in der Kneipe um. Versammelt sind viele Verbrrecher und Abschaum der Insel. "Hast du 'ne Ahnung auf welcher Insel wir uns befinden?" Sein Orientierungsinn ist schlecht wie eh und je.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Produkt der Langeweile -.-    

Nach oben Nach unten
 
Produkt der Langeweile -.-
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Fragebogen gegen langeweile ~~
» 100 Fragen gegen Langeweile ...
» Was man gegen Langeweile tun kann...
» Xanxus Langeweile
» Du oder deine Haustiere als WaCa Katze! (Hilft bei langeweile!)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Free RPG!-
Gehe zu: