Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Teilen | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Der Hafen   Di Okt 20, 2009 4:18 pm

Anlegestelle von vielen Schiffen von Marine und Händlern.
Piraten sollten ihre Flagge hier nicht unbedingt hissen.
Lange Kaimauern mit vertäuten Schiffen säumen die Szenarie.
Neben Reperaturmöglichkeiten ist auch ein Munitionsdeppot in der Nähe zum auffüllen der bestände.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 20, 2009 4:24 pm

Tao übergab dem Schiffshändler einen Beutel mit Goldstücken.
Einen Handschlag später gehörte das ausgediente Kampfschiff der Marine ihm.
Der Händler dachte bestimmt was für ein verrückter er doch war.
Ein einzelner blinder Mann kaufte ein ehemaliges Kriegsschiff.
Er würde garantiert das Gesprächsthema in der Kneipe heute sein.
Doch Tao wusste was er vor hatte.
Auch wenn er nichts sehen konnte richtete er sein Gesicht richtung Sonne und lies die Sonnenstrahlen auf es scheinen.

"Von heute an ... heist du Ellya."

sagte Tao ans Schiff gewandt.
Dann ging auch er in Richtung Kneipe um ein letztes mal für lange Zeit ein Alabastisches Getränk zu trinken.

tbc: Kneipe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Okt 22, 2009 6:17 pm

Tao ging zum Hafen und kaufte sich beim Hafenmeister ein Fass Öl und eine Fackel.
Dazu erkundigte er sich wo die Marineschiffe lagen.
9 Wahren insgesammt im Hafen.
Er ging den Steg entlang und plötzlich lösten sich 2 Abbilder aus seinem Körper.
Der eine Trug das Fass der andere die Fackel.
Während sich Tao zum Schiff begab und anfing alles fürs auslaufen klar zu machen gingen seine 2 Abbilder zu den Marineschiffen.
Schnell und sicher rannten und sprangen sie von einem Schiff zum nächsten und schütteten dabei das Öl auf die Decks.
Dazu gossen sie noch etwas Öl auf die Kaimauer.
Nach getanner Arbeit verschwand das erste Abbild einfach so.
Das 2te hingegen hielt die Fackel ins Öl und zündete auch die 9 Marineschiffe an.
Die Flammen auf der Kaimauer schrieben einen Namen.
Tao Leander.
Man würde ihn noch morgen wenn das Feuer gelöscht war anhand des ruses lesen können.
Tao selbst lief aus dem Hafen aus.
Und sein letztes Abbild verschwand.
Alle Schiffe brannten nieder und konnten nicht mehr in Dienst gestellt werden.

tbc: ???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Okt 27, 2009 6:30 pm

Nicht weit von dem Brennenden Loderspektakel, als währe Puma D. Ace selbst in Alabasta aufgekreutzt, machte Vitani Willkinson auch bekannt unter RazorCandy Rafterman, (jedenfalls stand es so auf ihren Steckbriefen) den ersten schritt auf einen der Steege vom Hafen ringsum Alabasta. Die Luft wahr trocken und rau, sie schmekte nach Fisch und Salz, nach Wind (sofern der einen geruch hatte) Feuer,Rauch. Es wahr offensichtlich das in der nähe etwas brennen musste. So länger sie auf den Steeg stehen blieb desto besser konnte sie riechen welches Holz verbrannt wurde, das es bestrichen gewesen sein musste, denn aus dem Rauch konnte man deutlich den Lack und die Farbe riechen. Sie stülbte ihr Cape über ihren Kopf und lies es tief in die Stirn hängen erst da traute sie sich den Blick zu heben und in die Richtung zu sehen (vielleicht 300 meter von hier) aus der eine große schwarze Rauchwolke ausstieg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Okt 28, 2009 3:03 pm

Es dauerte keine fünf minuten bis die ersten Marinesoldaten herbeieilten um den Brand zu löschen, oder wenigstens wie angewurzelt davor stehen zu bleiben und blödsinnig in die Luft zu gaffen.
Vitani schmunzelte.
Hier in Alabasta würde es, wenn die Marine erstmal abgerückt wahr genug Arbeit geben, bzw. Schiffe zum anheuern.
Zum Beispiel wusste Vitani das ein bestimmter Grimal, ein Gerber, hier in der Stadt sein musste und sie wusste auch das er Herrenlose Kinder für die der Staat nicht mehr genug Gelder rausrücken konnte als Hilfsarbeiter und Knechte hielt.
Jeder Gerber mit ein minimum an Verstand wusste das man nicht die von ihm hart Ausgebildeten Gesellen, oder Lehrlinge dafür hernehmen konnte in die ätzend Lauben zu steigen, verweste Tierhäute zu säubern die Tierhäute einzusalzen. Die Gefahr sich anzustecken und Milzbrand zu bekommen währe einfach zu groß.
Stattdessen nahm man billig Hilfkräfte her, lies sich von der bis dorthin betreuten Amme eine Provision zahlen und konnte die erworbene Hilfskraft als sein eigen ansehen.
So ging das in der Welt.
Vitani blickte sich nochmal kurz zu der Rauchwolke um,die sich inzwischen verdreifacht hatte, kehrte den Hafen dann den Rücken und ging auf die Stadtmauern zu.
In ihrer Linken Manteltasche hatte sie noch ungefähr 45 Berry und in der Rechten vielleicht noch 12 Berry und ein Feuerzeug.
Mit einer eleganten Bewegung griff sich sich auf das Zierband um ihren Hut zu der Schachtel Zigaretten die dort oben an Ihren Hutmast mit den Zierband gebunden war und steckte sich die Zigarette in den Mund. mit einem Klick schob sie das Zippo mit Finger nach oben und lies Ihren Daumen wieder auf das Zündrätchen gleiten, drüchte es mit einem Augenblick runter und sihe da(!) es wurde licht. Sie führte die Flamme elegent zu ihren Mund und Zog einem kräftig an der Zigarette. Inzwischen hatte sie den Hafen schon fast verlassen.
Sie stiess den Rauch in form eines Großen Ringes aus, und bließ den reslichen wie ein Feuerdrache durch die Nasenlöcher aus.
Vor dem Hafen ging ein Zolleintreiber für Schiffe die Hier anlegten gerade seinem Gewerbe nach, aber der wahr gerade mit einem Handlschiff aus dem Southnlue beschäftigt und so als niemand niemand hinsah schnappte sie sich sein kleines Beutelchen mit den Tributen die ihn heute eingezahlt wurden und wahr fast im gleichen Moment hinter einer de Stadtmaueren verschwunden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr Okt 30, 2009 7:06 pm

Einer der Stadtwachen von Nanohana machte anstalten Vitani aufhalten zu wollen die jedoch schon nach einigen sekunden in der Menschenmenge untergetaucht war. Sie schob ihren Hut tifer in die Stirn und beobachtet die Menschen die an den verschiendenen Marktständen ihre Einkäufe verrichteten.
Und dabei viel ihr auf die genze meute ganz erbärmlich Stank. Besonders Menschen die von einer Teufelfrucht gegessen hatten rochen irgendwie "unrein" Man merkte das das Meer sie verflucht hatte.
Vitani viel auf das sie Hunger hatte als sie das erste mal an einen Fleischstand vorbeispatzierte.
Der Metzger hatte geräucherte Würste auf einer Schnur quer ober seinen Stand aufgespannt und dessen geruch zog sich jetzt in die Nase von Vitani.
Sie Fasste in ihrer Manteltasche und holte das kleine bordeaux farbene Sambtsäckchen des Zolleintreibers aus ihrer Manteltsche, machte es auf und sich daran ihre Beute zu steheln.
37 Berry. Nicht gerade viel.
Das machte dan zusammen 94 Berry genau aus.
Genug für eine warme Unterkunft heute nacht, eine Schachtel Zigaretten, eine Flasche Whiskey und eine warme Mahlzeit, dachte sich Vitani während sie die nächste Zigarette anzündete und einen prüfenden Blick in die Schachtel warf.
noch 7 Zigaretten... das reichte gerade noch bis die Sonne unterging.
Vitani beschleunigte ihren Schritt und und bog in die nächtse Seitenstrasse ein, denn
am ende der Seitenstrasse war das "Spice Bean."
Nach oben Nach unten
Pedrohks

avatar

Anzahl der Beiträge : 1163
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Der Hafen   Fr Okt 30, 2009 7:22 pm

(Ist jetzt villt unhöflich,aber kennst du den Begriff Doppelposts..dies wird nicht toleriert.Vilt mal nen Thread suchen,wo welche sind Very Happy )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mo Nov 02, 2009 8:23 am

Sorry... tut mir leid, ich dachte nur, naja... ich kann nicht einfach so herumspringen... ich muss das schon fertig machen... aber ok...

ich schau mal...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 05, 2009 2:21 pm

come from Wueste

Naendlich da.
Boah das war trocken...
Gut das meine Wasserspeicher voll waren...
Naja erstmal ins wasser...
Redet Muk vor sich hin.
Muk springt ins Wasser und badet erstmal ausreichend.
Ich hoffe tenshi kommt gleich...
Ohne sie fuehl ich mich so... alleine...

Muk treibt auf dem Wasser, in den Himmel blickend.
Er treibt immernoch am Hafen herrum, gut sichtbar fuer jeden, der einen
Blick ins Wasser wagt.
Dieser Kira war komisch...
Aber wen ich alles gebe muesste ich ihn schaffen.
Auch wenn ich diese nachwirkungen hasse.

Muk schuettelt sich.
Nun warte ich erstmal auf Tenshi.
Muk treibt immernoch am Hafen herrum, ohne weggetrieben zu werden.
Tenshi weiss sicher wo ich bin... hehe
Muk mus etwas lachen und wartet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 05, 2009 2:28 pm

come from die wüste
Tenshi folgt Muk und sieht ihm beim schwimmen zu.
Sie lächelt und ist froh, dass alucard ihn geheilt hat.
Sie setzt sich auf die Kaimauer und schaut Muk weiter zu.
Tenshi schaut gelangweilt in den Himmel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 05, 2009 4:00 pm

Muk ist fertig mit schwimmen.
Lass uns gehen Tenshi.
Hmm Schiff haben wir keines...
Da habe ich nur ein idee.

Muk grinst Tenshi boese an.
Komm spring in Wasser.
Muk wartet darauf, das sie ins wasser springt und breitet die Arme aus.
Vertrau mir.
Ich halte dich ueber Wasser.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 05, 2009 6:14 pm

Tenshi überlegt kurz und hüpt dann ins Wasser.
Sie wird von Muk aufgefangen und lächelt ihn an.
" Lass mich jetzt bloss nicht fallen "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 05, 2009 6:16 pm

Muk haelt Tenshi in den Armen.
Danke das du mir vertraust.
Er gibt ihr einen Kuss und dreht sich um, auf den Bauch.
tenshi sitzt auf seinem ruecken.
Hoffe du bist schwindelfrei, ich schwimme schnell.
Ohne auf eine Antwort zu warten, schwimmt Muk los.
Muk schwimmt richtung MHQ

go to Privat raeume der VA
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Sa Nov 07, 2009 1:29 pm

Tao´s neues Schiff legte in Alabasta an.
Mittlerweile hatte er es gut drauf obwohl er nichts sehen konnte.
Seine Abbilder verschwanden und er ging von Bord.

Es ist wieder soweit.
Wieder ist ein Jahr vergangen.


Nachdenklich schritt er über das Pier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Sa Nov 07, 2009 2:57 pm

Ziemlich Zeit gleich mit Tao kam Wolverine am Hafen von Alabaster an und hatte eine Verletzung am linken Arm.

~Dieser kleine Bast...... mich von hinten angreifen das ist wohl seine art zu Kämpfen hätte ich mich nicht nach linkst gedreht hätte er ich voll erwischt machmal bin froh darüber die instinkte eines Wolfes zu haben. Nächstes mal wenn ich ihn sehe dann enthaupte ich ihn~

Wolverine schritt düster Nachdenken langsam auf die Hafenkneipe zu seinen linken arm hielt er mit der rechten fest. Kurz darauf betrat er die Kneipe und maschierte auf den Barkeeper zu.

"Hier sind 300.000 Berry. 50.000 gehören dir die anderen sind für meinen Bruder."

Wolverine nahm ein schluck Gin den ihm der Barkeeper vorgesetzt hatte.

"Ich weiss nicht wie ich dir danken soll, ich meine dafür das du meinem Bruder hilfst indem du ihm seine Medizin bringst. So ich muss dann mal weiter ich komme spätestens in 2 Wochen wieder mit neuer Kohle."

Logan Verlies die Bar in Richtung seines Bootes.


goes to HQ
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 08, 2009 4:45 pm

*Die Sonne war schon unten als Gambit´s Schiff am Hafen von Alabaster ankam...*"So dann wollen wir mal ihr 4 kommt mit mir, der rest bleibt an Bord und bewacht das Schiff."*Gambit, 2 Schwertkämpfer und 1 Schütze sowie der Arzt machten sich auf den Weg...*"So erstmal gehen wir einen Trinken, dann suchen wir nach Marinesoldaten von denen wir uns Infos geben lassen können."*...Gambit bewegte sich auf die Hafenkneipe zu als er ein Marineschiff sah das ebenfalls am Hafen andockte...*°Was machen die den hier vor allem wo sind alle die Wachen?°*...Gambit und die Männer machten sich auf den Weg um sich das Schiff genauer anzusehen.*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 08, 2009 5:49 pm

Tao setzte sich auf einen Stein der in der nähe des Piers war.
Er hörte wie verschiedene Leute kamen und gingen.
Dabei fiel ihm eine Gruppe auf die sich auf sein neues nicht ganz legal erworbenes Schiff zuzubewegen schien.

Hmmm.
Ich frage mich was die wollen?


Noch tat er nichts ausser abzuwarten und zu höhren.
Er wollte sich nicht unbedingt in Gefahr begeben aber er war darauf gefasst einzugreifen wenn sich die Personen an seinen Schiff zu schaffen machen sollten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Nov 11, 2009 11:22 am

Sie hatte die Türklinke des "Spice Bean" schon in der Hand als sie plötzlich einen seltsamen Geruch durch der Menschenmenge hindurchzuriechen glaubte. Der Geruch kam vom Hafen.
Dort hielt sich ein seltsames jemand mit Teufelkräften musste den Hafen betreten haben.
Und damit meinte sie nicht jemand allein.
Sie roch und hörte unruhe in der Menge, vielleicht 3-4 Strassen weiter, Piraten, viellecht bekannt gefürchtet Gesichter der Stadt.
Sie zog ihren Hut noch tiefer in die Stirn, lies ihre Zigarette davon fluppen und trat ein.
In der Bude roch es nach schlechten Fisch, Zigaretten, Wihskey und schweiß, der Geruch war in der tat so dick und so unangenem das es Vitani fast zurückschlug als sie die Tür aufmachte. Dieser Gestank hing so tief im Raum und war so breeig, so massig das man ihn hätte können mit einem Brotmesser teilen.
Als Vitani eintrat wurde das laute gebrumel, gegröle und diverses sofort still.
Nichts als das Geräusch ihrer Stifel die krazig und grob auf dem holen holzboden scharrten war zu hören als sie zu der Teheke der Gastschenke trat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Nov 11, 2009 3:33 pm

Bei den Leuten die zu seinen Schiff gingen schien es sich doch nur um Touristen zu handeln.
Beruhigt stand Tao auf und ging weiter.
Sein Ziel war eine abgelegene Kneipe des Hafens.
Normal sollte sich dort nicht die Marine aufhalten.
Still ging der Blinde zielsicher durch die Gassen.
Er kannte Alabasta auswending.
Sein Kopf beinhaltete hunderte Routen, Wege und Seitengassen.
Als er ankam öffente er die Tür.
Anstatt sie aber hinter sich zu schliessen lies er einen Dolch in den Boden sausen so das die Tür blockiert war und erstmal wieder frische Luft reinkam.
Er spürte die Blicke der anderen förmlich auf sich.
Doch keiner sagte was.
Alles schwiegen den Blinden an.
Ruhig ging er in Richtung Tresen.
Tao war aufgefallen das es davor auch schon sehr ruhig war.
Anscheinend war jemand fremdes hier.
Doch noch konnte er den Geruch nicht richtig ausmachen.
Er musste wohl noch warten bis sich das Gemisch verzogen hatte.
Er konnte zwar eingige Gerüche einfach ausblenden aber dieses Gemisch war selbst für ihn zu viel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 12, 2009 4:03 pm

Auch Vitani drehte sich um um den Fremden zu begutachten, der Unscheinbar eben erst in das Spice Bean getreten war. Nach der Menschenmenge zu Urteilen war er entweder ein mehr oder weniger bekanntes Gesicht oder eine respektable Person.
Der Fremde wahr hochgewachsen schlaksig wie die meisten Seeluete und hatte auch deren Hautfarbe wie nur ein Seefahrer haben kann. Sein Haar hingegen war nachtschwarz und üppig, in verfilzten locken gedreht und hatte nicht wie die meisten Seefahrer die sie kannte einen roten stich, der aus Mangel verschiedenster Vitamine herforgerufen wurde die man auf See einfach schlecht finden konnte.
Er war in weiss gekleidet, und Hochgeschlossen wahrscheindlich um sich vor der stechenden Sonne zu schützen. Sein rot-Oranger Schaal der schon ganz ausgebleicht von der Sonnen und dem Wasser, früher aber mal eine kräftige Farbe gehabt haben musste baumelte um seinen Hals hin und her.
zu einer seiner Flanken trug er ein Schwerd das mit dem Proportionen seines Körpers nicht ganz übereinzustimmen schienen.
Und er hatte etwas das Vitani schon vom allerersten moment an wahrgenommen hatte:
Teufelskräfte.
Ach ja und noch eine winzige klinichkeit die Vitani fast übersehen hätte, weil man sie an den ablauf seiner Bewegungsapparatur nicht wahrnhemen konnte,
Er war blind.
Er hatte ein Verbandsleinen um seinen Augen gewickelt, es wahr nicht mehr weiss sondern, es schien ihm nicht zu stören.
Vitani zweifelte kurz an ihren anfänglichen Sinneseindrücken. Ein blinder Seeman, wo sollte sowas zu finden sein.
Vitani schon tat sich oftmals schwer von einem Schiff anzuheuren, und ihr einziges defizit wahr ihr Geschlecht, wie sollte dann ein blinder man draussen zurechtkommen?
Die Atmospähre des "Spice Bean" versprach aufregendes, sie Konnte den Süßen Duft von Adrenalin in Blut riechen, sie konnte schweiss riechen und sie spührte die zunemhmene Nervosität des Wirtes war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Nov 12, 2009 4:15 pm

(es ist kein Verbandsleinen sondern eine komplett graue Brille.^^)

Tao ging langsam an die Bar.
Langsam merkte er wie die Luft sich besserte.
Er nahm die ersten Gerüche war die er erkannte.
Teils von Personen teils von Getränken oder Essen.
Langsam bildete sich die aktuelle zusammenstellung von Personen in seinen Kopf.
Natürlich nur als umrisse da er sie nicht erkennen konnte aber immerhin wusste er nun wo sie alle wahren.
Auch das Mobiliar konnte er nun recht gut wahrnehmen da es durch die Benutzung und den immer wieder darauf verschütteten Alkohol einen recht eigentümlichen Geruch erhalten hatte.
Schweigend setzte er sich auf einen Hocker an den Tressen.
Er hob den Mittel und Zeigefinger in Richtung Barkeeper der nur verstehend nickte.
Kurz darauf hatte er einen Melonensaft mit Eis vor sich stehen.
Normalerweise wäre jemand der soetwas an so einen Ort bestellte ausgelacht worden aber hier schwiegen alle.
Keiner sagte etwas.
Tao musste sich ein Lächeln verkneifen.
Er war nun doch ein wenig auf See gewesen aber sie kannten ihn hier noch.
Das war doch schonmal ein gutes Zeichen.
Nach oben Nach unten
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 21.11.09

Info
Kopfgeld: 600'000'000 Berry

BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 22, 2009 12:38 pm

Cf MHQ

Scar legt am Hafen von Alabasta an.
//Verdammt war das knapp..//
Er bleibt noch auf seinem Schiff und denkt nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tachi Takuna

avatar

Anzahl der Beiträge : 1532
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 22, 2009 9:42 pm

Tachi fliegt dich unter der Ozonschicht dann sieht er eine Insel die für ihn in dieser höhe sehr klein aussieht dann sieht er aus der weiten ferne eine Person ob das Kate ist er weiss es nicht aber er sollte sich beeilen dort wegen macht er ein Sturz flug richtung Insel und macht den Feuerstrahl nach oben und wird immer schneller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 22, 2009 9:44 pm

>>come from Jaya

Kate flog was das zeug hielt, und sah auch schon am Horizont Alabasta..
Doch sie sah auch, das eine Person dabei war zu landen..
Sie grinste.. das Musste Tachi sein
Nach oben Nach unten
Tachi Takuna

avatar

Anzahl der Beiträge : 1532
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   So Nov 22, 2009 9:52 pm

dann schaute Tachi in der Richtung der Person und erkennt genau Kate dann lächelt er und fängt dann an zu grinsen und will erst noch schneller werden aber dann
//ich glaube ich solte sie gewinnen lassen sie ist was besonderes haubt sache für mich ich spüre was, was ich bei noch kein anderen gespürt habe und sie hat es verdienn//
dann tut er so als wenn er die Geschwindichkeit nicht kontrollieren kann dann hört er auf schub zu machen und dreht sich mit den Füssen nach unten und macht ein Feuerstahl daraus und bremst so ab
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Der Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 33Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Sky Schoner Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: