Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Teilen | 
 

 Der Hafen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Dez 01, 2009 2:17 pm

Shikaru setzt die Segel.
Yumiko und Shikaru segeln los.


Go to MHQ with Yumiko
Nach oben Nach unten
Kari Chintella

avatar

Anzahl der Beiträge : 1205
Anmeldedatum : 08.11.09
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Der Hafen   Di Dez 01, 2009 2:21 pm

Go to MHQ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 10:30 am

Langsam wurde der Geruch von verbrannten Schwefel und Holz stärker, Sie hatten es also nicht geschafft das Feuer komplett zu löschen.
"Das warst du, habe ich recht... das Feuer im Hafen" zischte Sikes mehr als sie sprach, und duckte sich dabei ansatzweise, lauernd wie ein Tier das auf den richtigen Moment wartet um herauszuspringen und seine Beute anzugreifen.
Reden wahr nicht ihre Stärke, Ihr Interresse für den Abfakelnden Hafen verblasste langsam, und auch der geruch der Verbrennten musste schlisslich den beissen süßlichen urinösen Geruch der Kneipe weichen.
"Du bist blind, habe ich recht?" Fragte sie plötzlich antwortend auf seine Frage. "Ist es da nicht verwunderlich das mich die neugier treibt?"
"Und du hasst eine Teufelsfrucht gegessen, ich kann richen wie deren gestank durch deine Adern fließt.
Sie ballte ihre Verletzte Hand zu einer Faust um den Verband etwas zu lockern und atemete einemal Stossweise surch ihere Nasenlöcher wie sie es immer tat wenn sie irgendjemandem oder etwas hinterherhätzte.
Ungeduldig und Nervös über die so schien es gelassenheit ihres gegenübers sah sie nervös in die Runde um dann wieder ihre gelbrünen Augen die leuteten wie eine Hexenbrühe wieder auf Tao zu fixieren.
An ihren Augen konnte man sehen das sie kein Mensch wahr. Ausser den Augen hatte sie absolut nichts abnormales jedenfalls nichts was ihr Physisches Erscheinungsbild betraf.
Ihre Augen Hingegen wahren an den auseren Augenwinkeln leicht aufsteigend und von einer so giftig wirkenden Farbe, wie sie die Regenbogenhaut eines Menschlichen Auges nie zustandebringen könnte. Am ähnlichtsen wahren sie noch deren der Werwölfe.
Dabei wahren Ihre Pupillen so klein in Sonnenlicht dass man nur bei genauen hinsehen erkennen konnte das es senkrechte schlitze wahren.
Es wahr ihr unangenehm dass Tao so schnell erkannt hatte was sie eben NICHT wahr.
Und so übte sie sich in wartender geduld auf antwort ihrer frage in stillschweigen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 11:04 am

Tao schwenkte leicht seinen Melonensaft.

"Ja das war ich.
Ja ich bin Blind.
Nein ein Blinder ist nicht unbedingt intressant.
Ja ich habe eine Teufelsfrucht gegessen."

Er lächelte leicht.

"Und ich weis nicht ob es Ihnen Auffällt aber sie geben mir mehr Informationen als sie beabsichtigen.
Jetzt bin ich überzeugt das sie entweder ein Teufelsfruchtnutzer sind.
Was ich allerdings nicht glaube.
Oder etwas was nur dem äusseren Nach ein Mensch ist.
Hier bin ich mir zu 87% sicher."

Das lächeln blieb bestehen.

"Die Kraft der Teufelsfrucht.
Wieviele wohl schon auf der Suche nach diesen Früchten ihr Leben gelassen haben?
Und ich ...
Egal.
Also warum ist ein blinder Teufelsfruchtnutzer für sie so intressant?"

fragte er Sikes.
Er nahm eine lockere Sitzhaltung ein glaubte aber kaum das er damit seine Gegenüber täuschen konnte.
Sie wahren beide auf der Hut.
Beide suchten nach der Schwäche des anderen jetzt da sie die Stärke erkannt hatten.
Persöhnlich wollte Tao einen Kampf vermeiden.
Er ging zwar davon aus das er durch die Teufelsfrucht einen leichten Vorteil hatte aber an Ihr war etwas was ihn warnte das er auch wenn er sie besiegen sollte kaum in der Lage währe sich darüber zu freuen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 11:58 am

Lauernd betrachtet Sie ihn, griff auf ihren Hut und zog eine Kippe aus den Schächtelchen dass sie an den Hutstamm befestigt hatte.
Klickend ging das Zippo an und verwandelte die Spitze der Zigarette in ein glühendes Inferno. Genüsslich stieß sie den Rauch aus und schlug ein Bein über das andere.
"Nun, blind zu sein als Pirat, da ist man entweder Lebensmüde, oder sehr sehr gut.
eine lange pause folgte.
"und da ich sehe dass sie noch am leben sind, wird die auswahl doch recht eng..."
Mitlerweile hatte sie ein ehländig schlechtes Gefühl, die Wände hier hatten Ohren, und Taos andeutungen passten ihr überhaubt nicht, zumal der Hafen noch für eine ganze weile gesperrt sein wird, durch den Brand den dieser blinde verursacht hatte. Keine Stege und Ankerplätze mehr das heisst weniger Marine, dass hies aber auch weniger zulassungen anzulegen für Handelschiffe, Schmuggler usw. Keine Handelschiffe würde bedeuten kein Export und kein Inport, und das wiederrum würde bedeuten das die Preise für gewisse Wahre steigen würden.
Nicht das Sikes das irgendwie gekümmert hätte. Nur wieder runterzukommen von der Insel das könnte unter umständen ein Problem werden, und das im anbetracht der dinge, passte ihr gar nicht.
"Sie sind kein Fremder hier... die leute kenne sie,"
dabei sah sie an Taos schultern vorbei an einem Handwerker der sie vorhin angestarrt hatte, jetzt aber schnell den Kopf abwendete.
Ihre Augen konzentrierten sich wieder auf ihn.
Sie hätte gerne gewusst warum er wusste das sie nicht das wahr was sie zu glauben machen wollte, doch hatte sie angst näher darauf einzugehen... Gerüchte wahren wie ein lauffeuer..
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 12:02 pm

Rackhambrüder Comes from hoch Burg der Piraten

Die Rackhambrüder (Profil nach lesen unter NPC Char´s Piratenbanden) verlassen ihren Schiff. Sie steuern direktem Weg in die Hafen Kneipe und stoßen einige Männer weg die auf ihren Stühlen saßen und was Essen wollten.
(Jack) Haut ab ihr Ratten. Sonst verfüttere ich euch meinem Bruder als Nachtisch.
Jack der ältere von beiden sah sich aggressiv in der Kneipe um und stieß auf 2 Gestalten.
(Jack) Sieh mal Bruder 2 Vögle die weit weg von ihrem Nest sind.
Calico hob seinen gesenkten Kopf und sah zu Silkes und Tao.
(Calico) Als Vögel sollte man besser nicht ohne Mami rum fliegen und Nahrung suchen sonst wird man selber zum gejagten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 12:11 pm

"Oh. In diesen "Lokal" bin ich durch einen unglücklichen Zufall bekannt.
Dafür das ich es nicht wieder tue darf ich hier frei trinken."

Ein lächeln stahl sich auf seine Lippen aber dahinter lag Eis.

"Allerdings habe ich nie gesagt das ich ein Pirat sei.
Und die ist schon wieder ein Indiz für meine Theorie."

Als er die Stimme von 2 fremden hörte verbreitete sich sein Lächeln.
Aber niemand hätte es als freundlich eingestuft.
In diesem lächeln lag eine Finsternis die man nicht zu fassen vermochte.

"Die beiden Clowns dahinten kennen mich aber noch nicht."

Der Barkeeper tratt langsam zu Tao und stellte mit zitternden Händen ein neues Glas Melonensaft vor ihn.
Nun wurde das Lächeln zu einen Grinsen.

"Keine Sorge.
Ich mach sie vor der Tür kalt wenn sies drauf anlegen.
Nur für die Tür selbst kann ich nicht garantieren.
Und vielleicht musst du die Fasade neu streichen."

Der Barkeeper schluckte und verschwand mit einem nervösen Nicken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 12:19 pm

Ruhig senkte Sikes den Kopf ihre Augen verschwanden unter der Krämpe des Hutes. Sie sties den Rauch ihrer Zigarette aus ihrer Nase aus. Sikes hatte sie schon vor 200 meter kommen hören. Sie stanken erbärmlich.
Sie lehnte sich mit einen Ellebogen auf den Tresentisch an, und drehte sich zu 30° in der richtung der beiden.
Schmunzeld sah sie zu Tao hoch. Sie machte noch einen Zug der Zigarette bließ abermals den Rauch so elegant aus und rückte ihren Hut zurecht.
Einerseitz warf sie der gestank den die beiden ausströmten fast über den Haufen, andererseit war sie froh über die ablenkung, denn wusste sie nicht wo diese Gespräch mit Tao sonst noch hingeführt hätte, es hätte mit sicherheit unangenehme fragen aufgeworfen.
Immer noch mit den gesenkten Kopf der Hutkrempe die ihre Augen verdeckten und den blauen rauch der in den Raum auf stieg konterte sie: "Oh... wie süß, zwei Stinktiere auf den weg nach Disneyland"
In einen dermasen derben und sarkastischen ton, von dem man sich nur schwer nicht provozieren lassen konnte.
Sie wollte keinen Streit, und dennoch spührte sie jetzt das die beiden genau das im Sinn hatten. Ihre Nacjenhaare streubten sich und sie spührte wie ihr Körper begann Adrenalin zu produzieren.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 12:27 pm

Calico hatte den Kopf wieder gesengt nur Jack sah zu ihnen rüber. Er fing an mit seinem Fingernagel das Holztisch zu schälen.
Jack: Ihr seid wohl auf Stress auf hm? Du Weib hüte deine Zunge. Sonst reiß ich sie dir zum Spaß aus.
Jack war nun aufgestanden und war in der Mitte der Kneipe und fletschte bedrohlich mit den Zähnen. Calico saß immer noch auf dem Stuhl und hatte seinen Kopf gesengt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 12:34 pm

Tao stand langsam auf.
Seine Beine zitterten.

"Bitte beachtet sie nicht.
Sie ist meine Schwester.
Er tastete mit der Saya vor sich um zu unterstreichen das er Blind war.
Ihr werdet doch nicht das einzigste Familienmitglied eines Blinden verletzten.
Ich kann doch nichts ohne sie."

Seine Stimme war heisser.
Und auch wenn er sich schwächlich vortastete so ging er doch direkt auf Jack zu.
Der Barkeeper ging schon jetzt hinter seinen Tresen in Deckung und die meisten Gäste versuchten unauffällig in Richtung Wand zu rutschen.
Tao nahm all das war und es amüssierte ihn.
Sein kleinen Schauspiel hielt er aufrecht.

Mal sehen was sie mit einen Blinden machen.
Und mal sehen was sie tun wenn sich herausstellt das der Blinde Zähne hat.


(OT: Bin jetzt leider erstmal weg. Komm erst so gegen 17:00 wieder.)
Nach oben Nach unten
Zangetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 27.11.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 4:40 pm

goes to >>> Hauptstadt von Alabasta
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 5:26 pm

Unter dem schutz der Hutkrempe verzogen sich tiefe Zornfalten zu wahren schluchten.
//Was zum teufel sollte dieser ganze Scheiss???!!!! Schwester?? welche Schwester??, sie sahen sich nicht mal ähnlich. wiso glaubte ein Mensch wie dieser Fremde, sich und den anderen etwas beweisen zu müssen... //
Die Situation passte Sikes zwar überhaubt nicht dennoch blieb sie immer noch geduldig und locker auf den Stuhl hocken.
Ihren Instinkt nach legte der blinde eine grössere Bedrohung für sie da als diese zwei Teufelsfrüchler gestalten miteinander.
"Zhe... ein Salamander und ein Spinne" (Skorpione zählen zu den Spinnen)
gab sie in einem abschätzenden Ton von sich.
Sie kannte sie nicht, doch roch sie das Kalte blut, typisch für ein Reptiel.
Immer noch auf den Barhocker sitzend öffnete sie ihren Mund und ihr weißer Fang und das
Raubtiergebiss kam zum vorschein das sie unter den sinnlichen Lippen trug.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 8:34 pm

Jack:Wenn sie deine Schwester ist dann habe ich verstendnis. Dann muss ich euch beide Umbringen.
Jack versuchte Tao am Hals zu packen damit er ihn erwürgen kann.
Calico saß immer noch auf dem Stuhl und hatte seinen Kopf gesengt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 8:50 pm

Tao stolperte nach vorne und tauchte so unter dem griff von Jack hindurch.
Er griff nach vorne und erwischte den Gürtel den er in seinen Sturz herunterriss.
Dies sollte nach Taos ansicht ungeahnte folgen auf die Beinbekleidung von Jack haben.
Er selbst tat so als ob er sich schwerfällig wieder aufrappeln würde.

"Bitte. Ihr könnt doch nicht einfach Morden."

Er gab sich so verzweifelt wie es sein Schauspielerisches Talent zulies.

"Einen Blinden und eine wehrlose Frau.
Seit doch keine Unmenschen."

Tao wankte hin und her.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Mi Dez 02, 2009 9:15 pm

Jack fiel um und war erbost. Er stellte sich auf seine Knie und hielt eine Hand am Boden und die andere zeigte auf Tao.
Jack: Ich werde dich jetzt umbringen.
Jack durch zog eine Verwandlung und wurde zum Lizard. Man konnte den irrsin in seinen Augen erkennen.
Schneller als Tao es sehen/fühlen kann sprang Lizard nach vorne und wollet Tao mit der Klaure schlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 9:55 am

Sich immer noch in den Hintergrund haltend, merkte Sikes langsam wie ihre Instinkte obermann über sie gewannen. Es wahr ihr kaum noch möglich ein knurren zu unterdrücken.
Die luft wahr von stress durchlaufen.
//Diese Burschen sind zu Siegessicher,sie werden einen fehler machen...//
lauerend beobachtet sie den anderen der Brüder der sich (noch) in den Hintergrund hielt.
Als Jack sich in einen Lizard verwandelte übermannten sie ihre Instinkt, "Du bist ein hässliches Mistvieh!" Knurrte und fauchte sie mehr als das sie noch im stande wahr zu sprechen, mit einem satz sprang sie von Stuhl und noch bevor Lizard Tao erreichen konnte hatte sie die Krallen ausgefahren und verpasste Jack/Lizard einen Prankenhib,
der sie beide aus deb gleichgewicht brachte und zusammen in eine ecke der Taverne schleudert.
Typisch für sie rollte sie sich vom sturz ab un kam auf denBeinen zu stehen. mit den Rücken an der Hinteren seite der Taverne so das sie beide Brüder im Visier hatte.
Ihr Weisses Raubtiergebiss kam zum vorschein wobei ihr Fang der Oberen Reißzähne gut und gern 2,5 cm maß.
Sie hatte am ganzen Körper eine Gänsehaut, jeder ihrer Muskeln war angespannt, und ihre Nerven zum zerreisen gespannt.
Sie hatte nie Streit anzetteln wollen, trozdem hatte sie den Mutierten Teufelsfrüchtler wahrscheindlich schwer verletzt.
Für Sie wahr Tao gar nicht mehr da, weder die anderen Gäster des "Spice Bean" noch der Wirt. Für sie gab es in diesen momenten nor noch diese Halbstarken Brüdern und sie.
Eine zu schnelle bewegung eine falscher Griff und sie könnte in so einen Zustand auch jemand angreifen der ihr freundlich gesinnt war.
Sie hatte nie vor Alabasta zu zeigen was sie wahr, aber mittlerweile lies sich das nur schwer verhindern.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 12:47 pm

Lizard lag am Boden. Er war überraschd darüber das es jemanden gab der noch schneller war als er. Er stand dann auf und sah zu Sikes. Doch alle waren überrascht als Lizard keine Kratzer abbekommen hatte.
Lizard: Dann muss ich wohl dich als erstes umbringen.
Lizard sprang auf und rannte auf Sikes zu doch kurz vor ihr sprang er nach links an die Wand und kletterte sie Senkrecht hoch. Dann oben an der Decke schlug er wieder in Sikes richtung ein und war war nur einpaar Sekunden über ihr.
Lizard: Dein Pech das du mich als Gegner hast.
Plötzlich spürte Sikes wie sie an den beinen festgehalten wurde. Lizard hatte mit seiner Fähihkeit einige kleinere Reptilien herauf beschwören die sie an den Beinen festhielten. Lizard sprang von oben runter und richtete beide Klauen aus und sie in Sikes rein zurammen.
Calico saß immer noch dort und hatte seinen Kopf gesenkt. Doch irgendwas an ihn war anders als zuvor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 12:52 pm

Tao stellte sich seufzend hin als er merkte was los war.
Alle unsicherheit war von ihm abgefallen als ob er etwas lästiges weggewischt hätte.

"Tut mir leid aber ich glaube die Einrichtung wird doch leiden.
Ich hab versucht sie nach drausen zu bringen"

rief Tao zum Barkeeper der die Hände verzweifelt über den Kopf zusammenschlug.
Tao setzte sich auf einen Tisch gegebüber den anderen Bruder.

"Wenn du da mitspielen möchtest wirst du leider erst an mir vorbei müssen"

sagte er ruhig.
Seine Haltung war total entspannt.
Das eine Bein ruhte angezogen auf der Tischkante das andere stand auf den Boden.
Nichts verriet das er schon jetzt auf jeden Angriff aus jeder Richtung vorbereitet war.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 1:45 pm

Calico hob ganz leicht den Kopf und sah dem Wirt in die Augen. Mit einem nicken machte er ihm klar das er sich verziehen soll. Als der Wirt an ihnen vorbei zitterte sah er Tao mit einem "Bitte fang keinen Streit an" blick nochmal in die Augen. Auch die anderen Gäste liefen raus und versuchten sich in Sicherheit zu bringen.
Jetzt sah Calico zu seinem Brunder und Sikes die in einem Kampf verwickelt waren. Er hob seinen Kopf diesmal und ganz und man konnte sein Ausdruckloses Gesicht sehen. Seine Augen sahen müde aus dennoch suchten sie das Massaker.

Calico: Ich spiele nicht. Ich töte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 2:01 pm

Auf Tao´s Lippen spielte sich ein Lächeln.

"Wie du´s auch bezeichnest.
Du kannst entweder versuchen dich bei den 2 einzumischen.
In diesem Fall wirst du gegen mich kämpfen müssen.
Oder du lässt es.
In diesem Fall wirst du den morgigen Tag vielleicht noch erleben wenn die kleine das zulässt."

Er wartete in aller ruhe ab.
Die Saya seines Katanas klopfte immer wieder leicht gegen ein Tischbein
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 2:12 pm

Calico musste leicht grinsen. Er sah Tao an und blickte Sikes im Hintergrund an.
Calico: Wenn du nicht willst das wir alle hier und jetzt Sterben dann gehst du besser raus.
Calico stand auf und drehte sich zur Tür. Vor den Augen der einigen noch verbliebenen Gäste spielte sich ein groteskes Spiel ab. Calico verwandelte sich in einen Scorpion. Sein Schwanz war 2 Meter lang und es tropfte etwas auf den Boden. Die Holz diellen ätzte durch. Die nächste Ladung die er verschoss flog auf direktem Weg auf Tao zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 2:37 pm

Sikes sah ihn nicht, dafür wahr er zu schenll, an die Decke gegangen, aber sie konnte ihn richen und Hören.
Sie sah nach oben in richtung Decke, und lies zugleich einen drohenden schrei ab, bei den man die ganze Pracht ihrer Raißzähne sehen konnte. Der Schrei klang nicht nach der eines Menschen, er klang wie ein Wütendes Raubtier. Als sie sah wie sie Lizard anspringen wollte, und ihr keine möglichkeit offen stand zu fliehen nahm sie den Erst mesten gegenstand, und zog ihn Lizard als er in reichweite wahr so wuchtig über sein Gesocht das seine Attacke fehlschlug und seine klauen sie verfehlten.
Sie pakte eine der Echsen am Genick die sie von unten festhielten und drehte ihr den Hals um.
"Du willst dich mit mir anlegen!?!?!?!?!Du beschißenes Mistvieh!!!!" Ihre Zornfalten wahren tiefer geworden, ihre Augen weitaufgerissen, die pupillen zu kurzen schlitzen geworden, die Regenbogenhaut darin wahr fast nicht mehr zu sehen. Sie gehörten den Wahnsinn selbst diese Augen.
Nach oben Nach unten
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 2:46 pm

Lizard schlug auf dem Boden ein und faste sich schnell wieder ganz in ihrer nähe sprang er sie noch mal an diesmal hat er seine Klauen dich am Körper doch sein Schwanz raste mit unglaublicher Geschwindigkeit auf Sikes zu. Wenn er sie mit dem Schwanz nicht trifft dann mit den Klauen. Einer der Reptilien die an Sikes bein waren wollte ihr ins bein beißen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 3:00 pm

Tao roch den Gestank von Giftstoffen und hörte das Geräusch als etwas sich durch den Boden frass.

Nicht gut.
Da ist einer etwas Säurehaltig.


Trotzdem blieb er ruhig sitzen.
Aber dann roch und hörte er wie dieser beisende Gestank in einer dickflüssigen Masse wie es sich anhörte auf ihn zu kam.
Tao tratt mit seinem angezogenen Bein nach unten und ging in die Knie.
Der Tisch auf dem er saß wurde stattdessen in die Luft geschleudert und von der Säure regelrecht zerfetzt.
Tao pfiff gelassen durch die Zähne.

"Nicht mal so übel."

Er dachte nach.

Wie es scheint ist er nun etwas Größer und hat einen Skorpidschwanz.
Scheint auch das Körperteil zu sein aus dem er das Gift bzw die Säure gewinnt.
Das hat aber einen Hacken.
Säure ist Ballistisch.
Heisst er dürfte sie Ergo nicht lenken können.
Also um so näher ich ran gehe um so gefährlicher wird es.


Tao stellte sich neben einen Stuhl und lies seinen Fuß unter diesen gleiten.

"Alle hier und jetzt sterben?
Also willst du dich und den anderen Clown gleich mit umbringen?
Tut mir Leid aber das muss ich "Sehen""

sagte er lächelnd.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Hafen   Do Dez 03, 2009 3:05 pm

//Ich habe es satt dauernd abzuwehren, das ist gar nicht mein Styl// Sie packte das Reptiel am Schwanz und schleuderte es so wuchtig gegen den Peitschenden Schwanz von Lizard das es beim Aufprall zerplatzte wie ein Luftballon und seinen ganzen Umkreis in Dunkelroter Farbe tränkte.
Sikes sah sich das nicht an sie schleuderte das Tier von sich und machte einen Satz nach Hinten, damit sie den Schlag ausweichen konnte. Leicht erwischte Lizard sie an der Schulter, Sikes kam schwankend zum stehen schnappte sich eine Stuhl und zerbrach in auf den Rücken von Lizard in der Hoffnung er würde den Barhocker nicht so leicht wegstecken schritt sie zur nächsten Attacke über.
Zum glück hatte sie nicht versprochen die Möbel heil zu lassen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hafen   

Nach oben Nach unten
 
Der Hafen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 33  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Sky Schoner Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Alabasta-
Gehe zu: