Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Westküste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 5:01 pm

Serveryn sah wie jemand von dem Schiff kam. Er erkannte die Person nicht. Eine Unbekannte Person die nicht sehr Fit aussah näherte sich ihm. Mit erweiteten Augen stand er geschockt da als er die Marine Klamotten sah. "Ach du meine güte!!!!" rief er geschockt und überredete die Fragen der Person. Er ging schnell auf sie zu. "Was ist mit dir Passiert Kamerad?" meinte er geschockt als er kurz vor ihr stand. Der Leichtgläubige Fähnrich merkte nicht das es eine Piratin war. "Oh.. ich wusste nicht das ihr eine Frau seit..tut mir Leid...wie ist ihr Rang?" fragte Severyn besorgt. "Wir müssen dich hier weg bringen..du musst verarztet werden.." Severyn sprach extrem schnell und überrumpelte die fremde Person schon fast. Wie würde diese darauf reagieren? Geschockt sah er sie an und das Schiff und fragte sich innerlich. //Was ist hier nur passiert?// Er hoffte das die Person noch genug Kraft hatte zum sprechen. Ein solch komischen Fall hatte Severyn noch nie erlebt.
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 5:12 pm

Kura hatte zwar gehofft, dass sie den Mann täuschen konnte, aber das es so gut klappen würde, damit hatte sie nicht gerechnet. Als er sie Kammarad nannte, war ihr Eindruck bestätigt, dass er von der Marine war. Doch nun stand sie vor einem Problem. Der Mann fragte nach ihrem Rang. Kura überlegte schnell, was sie antworten könnte, denn sie kannte sich garnicht mit den Rängen aus und wollte sich nicht verdächtig aussehen lassen. Da fiel ihr eine Idee ein. "R..Rang? Ich... ich... ich kann mich nicht errinnern!" meinte sie und weitete gechockt die Augen, als ob sie jetzt erst bemerkt hätte, dass sie ihre Errinnerungen verloren hatte. //Ob ich ihn noch lange täuschen kann? Na schnell herausfinden wie stark dieser Kautz ist, dann kann besser einschätzen wie ich vorgehen sollte.// dachte sie und versuchte gleichzeitig ihre nächsten Schirtte zu planen. Solange Iji nicht einfach übernahm, müsste sie gute Chancen haben. //Wenn er mich zu einem Artzt bringt würden meine Wunden zwar verartzt werden, aber was geschieht dann mit Taz? Und wie komm ich dann da wieder weg?// überlegte sie als er meinte, dass sie verartztet werden müsste. "Ich bin nicht mehr schwer verletzt." versuchte sie sich herauszureden. Kura wusste nicht, ob se froh sein sollte, dass er ihr einfach so glaubte, oder ob sie sich damit nur mehr Probleme bereitet hatte. //Vielleicht kann ich ihm ja auch einfach einen Dolch in den Rücken rammen, wenn er sich umdreht.// waren ihre letzten Gedanken, als sie auf seine Reaktion wartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 5:19 pm

Der Fähnrich hörte von der noch Unbekannten Person schockierende Neuigkeiten. "hmm du hast wohl eine Amnesie.. das bekommen wir aber wieder hin glaub mir." meinte er und lächelte. Die Person schien ziemlich Abwesend, zu mindestens Geistlich. Als sie noch meinte das es ihr gut ginge meinte Severyn nur. "Dir geht es überhaupt nicht gut du kannst ja kaum stehen und siehst zu dem sehr Angeschlagen aus! Ich bringe dich zu einem Arzt in der Stadt gibt es genug Marine Ärzte deren Medizin dich wieder Fit macht keine Sorge." Besorgt blickte er sie an und stand genau vor ihr. "Wie ist dein Name? Und ich Entschuldige mich falls ihr einen höheren Rang habt...aber das finden wir sicher noch heraus." Er zeigte in die Richtung einer Stadt wo es gute Ärzte gab und meinte. "Soll ich dich stützen? dann geht es einfacher.."
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 5:56 pm

Jetzt musste sich Kura entscheiden. Weiter die geschwächte Marinesoldatin spielen oder sich als Pirat offenbaren und kämpfen? Das erstere würde sicherlich ungefährlicher sein, aber dann würde sie sich dem Feind ausliefern. Wenn man sie in der Stadt wiedererkannte, oder beim Marineartzt, dann war sie von Feinden umgeben. Außerdem wollte sie auch nicht in der Schuld der Marine stehen. Lieber würde sie sterben als später daran zurückdenken, dass sie ihre Hilfe in Anspruch genommen hatte, selbst wenn die Marine sich nicht bewusst war, dass Kura ein Pirat war. Vielleicht gab es aber noch einen Ausweg für sie, ohne das sie einen Kampf anfangen musste. "Ich heiße...Ijiwaru." antwortet sie seine Frage. Zum ersten Mal seit einer Ewigkeit war Kura froh, eine zweite Persönlichkeit und damit einen zweiten Namen zu haben. Denn selbst wenn man sie unter dem Namen Kuraiya suchte, war ihre andere Seite Ijiwaru doch geheim. "Du musst mich nicht stützen. Ich muss wirklich nicht zum Artzt." meinte sie und redete schon etwas fester. Doch sie achtet darauf, nicht gleich zu zeigen, dass sie nicht so geschwächt war, wie sie zu Anfang geschauspieltert hatte. "Ich muss auf dieses Schiff aufpassen bis die Besatzung wieder da ist." fügte sie zum Schluss an. //Lieber lass ich meine Tarnung hier draußen auffliegen wo ich nur einen Gegner hätte, als in der Stadt, wo ich eine ganze Armee von Marinesoldaten dann vor mir hätte.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 6:43 pm

Severyn nickte verständlich und bewunderte den Ehrgeiz der Person die sich als Ijiwaru entpuppte. Doch lies Severyn nicht locker den er war ein höfflicher Mensch und sorgte sich um seine Kameraden. "Dann rufe ich ein Ärzte Team hier her, so kannst du beim Schiff warten und ich bin zufrieden das du verarztet wurdest." Wie würde die Person darauf reagieren? Immerhin konnte Severyn wirklich jemanden hierher rufen. Er hatte eine Mini Teleschnecke und diese hatte eine Reichweite die bis zu Stadt reichte. Der junge Fähnrich würde niemals jemanden verletzt liegen oder stehen lassen. Sein Gewissen würde ihn nur plagen und das wollte er nicht. Sie könnte umkippen wenn er ginge immerhin war sie hier ganz alleine. "Was ist eigentlich passiert...und wo ist den die Mannschaft wenn du auf sie warten musst?"
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 7:27 pm

Wollte dieser Typ denn garnicht Ruhe geben? Langsam gingen Kura die Ausreden aus. Bald würde sie sich noch verplappern oder sich zu auffällig verhalten. Sie unterdrückte ein Knurren und atmete einmal tief durch. "Das wird nicht nötig sein." meinte sie ruhig ohne die noch ebend vorhandene Erschöpfung in ihrer Stimme. "Was passiert ist weiß ich selber nicht genau." meinte sie und begann leicht zu grinsen. "Ich weiß nur das die gesamte Mannschaft tot ist." Mit den Worten zog sie eins ihrer Kunai. "Ich wollte dich am Leben lassen aber nein du wolltest ja keine Ruhe geben." sagte sie immernoch ruhig. Innerlich seufzte Kura. Es war alles so gut gegangen, aber ihr Stolz ein Pirat zu sein, stand ihr dann am Ende doch im Weg. Und dabei war es doch Iji die sonst du dumm war. Jetzt konnte sie nur hoffen, dass der Marinetyp sie nicht umbrachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 7:55 pm

Severyn war erst ruhig und schaute dann entsetzt. Er ist tatsächlich darauf reingefallen. Wie konnte er das nicht bemerken. Naja sie hatte Marine Klamotten an also konnte er nichts dafür. "Wieso tot?" fragte er und als sie ihren Kunai zog rief er "Legen sie die Waffe nieder!" Wollte die Person in Marine Kleidung wirklich jemanden von der Marine angreifen? "Ich bin von der Marine, leg die Waffe weg ich kann dir helfen deine Amnesie zu verarbeiten!" Der junge Fähnrich erkannte sie nicht den er kam von weit her und falls sie wirklich eine Piratin war so müsste sie es erst sagen. Gleichzeitig zog er sein Schwert und schaute sie an. "Es hat keinen Zweck leg deine Waffe weg und wir reden!" Die gesamte Situation konnte Severyn kaum verstehen, was passierte hier. Waren die Matrosen wirklich alle tot? Und wieso?
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 8:16 pm

Kuraiya wollte gerade angreifen, da rief ihr Gegenüber, dass er ihr helfen würde ihre Amnesie zu verarbeiten. Ihre Gedanken mussten ihr klar im Gesicht abzulesen sein, denn sie konnte nicht glauben, dass der Type immernoch dachte, dass sie sich nicht errinnern könnte. "Bist du doof oder sowas?!" fragte sie perplext. Sie war total aus der Bahn geworfen von dieser Aussage, doch schnell fing sie sich wieder und lachte. "Gut ich erkläre es für dich. Ich bin Kuraiya Ijiwaru! Du kennst mich jetzt noch nicht, aber eines Tages werde ich eine berühmte Piratin! Und reden kommt für mich nicht in Frage. Mit euch Marineheinis kann man nicht reden." Dann musste sie wieder lachen und fügte noch an "Diese Klamotten gehören übrigens nicht mir." Als sie die letzten Worte sprach, warf sie den Kunai auf ihren Gegner ab. Jetzt konnte sie entlich feststellen wie stark er war. Auf seine erste Frage antwortet sie nicht. Es würde zu lange dauern die ganze Geschichte zu erzählen und zudem war diese Information für ihn unwichtig, so sah es Kura zumindest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 8:56 pm

Als er als Dumm bezeichnet wurde schaute Severyn nur entsetzt. Wie konnte die Person ihn nur so beleidigen? Als sie ihren echten Namen sagte weckte es keine Erinnerung in ihm. Er kannte die Person wirklich nicht. Die Person sprach für Severyn nur fremde Wörter und plötzlich warf sie auch noch ihren Kunai auf den jungen Fähnrich. Doch konnte es sich Severyn nicht gefallen lassen so behandelt zu werden. Da er den Kunai schon sah hatte er leichtes Spiel und mit seinem Haki wurde es noch leichter weshalb er einfach aus dem Weg ging mit einer Beugung nach hinten um dem Kunai auszuweichen. "Bist du dir da sicher? Ich kenne keine Piratin mit dem Namen. Vielleicht bist du doch jemand von der Marine." Und schon wieder versuchte der junge Fähnrich zu schlichten.
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 10:29 pm

Der Marinejunge wich einfach ihrem Kunai aus. Kura hatte damit gerechnet, dass er ihrem Angriff leicht ausweichen könnte, doch war sie dennoch genervt, dass er es wirklich konnte. Doch bei seinen Worten sah sie ihn wieder verduzt und verwirrt an. //Ist er so hohl oder tut er jetzt nur so?// fragte sie sich. Schnell schüttelte sie den Kopf und fragte ernst "Junge, bis du so Naiv? Ich habe dich reingelegt, ich habe gelogen, alles was ich gesagt habe war eine Täuschung. Ich bin definitiv nicht von der Marine und wenn dann habe ich seit meiner Kindheit eine Amnestie." Kura wollte die Sache schnell hinter sich bringen, weshalb sie wieder auf eine Lüge zurückgriff. "Aber... aber villeicht hast du ja recht. Geh doch schnell mal jemanden holfen der sich damit auskennt und ich wartet hier auf dich." Wenn er wieder darauf reinfallen sollte, dann wusste Kura nicht was mit der Jugend geschehen war oder mit der Marine überhaupt. //Auf den gleichen trick wird er ja wohl nicht zweimal reinfallen oder etwas doch?// fragte sie sich und sah ihn gespannt an. Dabei blieb sie kampfbereit, falls er doch einsah, dass sie ein Feind war und zum Kampf überging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   Sa Jan 26, 2013 11:40 pm

Severyn sah die junge Frau an und sie meinte erst sehr gereizt wie es schien das er Naiv sei und das sie ihn angelogen hätte. Doch so etwas hätte Severyn doch gemerkt! Dann meinte sie wieder das totale Gegenteil Severyn dachte zuerst als er diese Reaktion und den Wandeln an Worten bei der Frau hörte das er recht hätte. "Ich glaube du hast eine Gehirnerschütterung oder so etwas.. du hast recht ich rufe jemanden hier her." Die Frau meinte er sollte jemanden holen und dies hatte der junge Fähnrich auch vor, doch hatte die Person sich sicher etwas andere vorgestellt als das was Severyn nun vor hatte. Er wühlte in seiner Jacke und holte eine Mini Teleschnecke heraus. Wie würde die junge Frau nun reagieren? Würde sie es zulassen das Severyn Verstärkung holt oder würde sie nun entgütig alles raus lassen? Und würde Severyn dann alles verstehen?
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 12:01 am

Im ersten Moment konnte Kura es nicht glauben, dass es schonwieder funktionierte. Doch dann sah sie, dass er nicht wie sie es gesagt hatte, jemanden holen wollte, sondern das er eine Mini Teleschnecke herausholte. //Bloß das nicht.// dachte sie sich und ging auf ihn zu um ihm die Teleschnecke aus der Hand zu nehmen. Doch als sie ein paar Schritte gegangen war, fasste sie sich plötzlich an den Kopf. //Es geht von schlecht zu schlimmer!// Denn als sie wieder die Hand herunternahm, war nicht mehr Kura dort, sondern Iji hatte die Kontrolle über den Körper übernommen. Langsam färbten sich ihre Augen blutrot. Wieder ging sie auf den Anderen zu. Doch nicht mehr so langsam wie ebend. Als sie vor ihm stand, wollte sie ihm die Teleschnecke aus der Hand nehmen und dann so weit weg wie möglich schmeißen. Auf ihrem Gesicht hatte sich ein breites Grinsen breit gemacht. Iji war gespannt, ob der Marinetype sie stoppen würde, bevor sie die Teleschnecke genommen und weggeschmissen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 12:24 am

Severyn wollte gerade eine Marine Basis auf der Insel kontaktieren ein Ärzte Team auszusenden als plötzlich die Dame auf ihn zu ging in einem schnellen gang und ihm die Mini Teleschnecke aus der Hand nahm. Verwundert blickte er sie an und sah ihre Blut roten Augen. "Gehts dir gut? Ich glaube dir sind Adern im Auge geplatzt!" meinte er und bezog sich auf sein maximales Arzt Wissen. Wie würde die junge Dame nun reagieren? Besonders da sie auf einmal grinste. Severyn ging einen Schritt zurück da er Angst hatte. Zwar keine Angst vor der Dame aber sie benam sich so seltsam das er dachte sie habe eine Ansteckende Krankheit! Noch hatte er sein Schwert gezogen in der Hand. Wie würde es wohl weiter gehen?
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 11:40 am

Ijiwaru konnte die Teleschnecke ihm einfach aus der Hand nehmen und warf diese so weit weg wie sie konnte. Dann sah sie ihn musternd an. "Mir ging es noch nie besser." erwiederte sie in einem besonders freundlichen Ton. "Doch bevor ich dich umbringe, wie ist dein Name?" fragte sie gelassen. Auf seine Bemerkung mit den Adern sagte sie sonst nichts. Als sie sprach griff sie eins der Äxte, die sie aus der Waffenkammer des gekaperten Schiffs geholt hatte. Iji wusste zwar, dass sie nicht sonderlich gut waren, aber eine Waffe war eine Waffe und auch diese von schlechter Qualitätswaffen würden reichen, um diesen von der Marine umzubringen. Doch sie behielt auch die ganze Zeit über sein Schwert im Auge, damit sie einene möglichen Angriff abblocken konnte oder es zumindest versuchen konnte. Sie hatte zwar gesehen wie schnell er war, doch wie stark er war wusste sie immer noch nicht genau. Mit einem schnellen Ruck zog sie die Axt vom Rücken und hielt sie kampfbereit. Wie würde er nun reagieren? Lange würde Iji ihm nicht mehr Zeit geben, es hatte sich schon viel zu lange hingezogen nach ihrem Geschmack. //Na los zeig mir dass du kein Langweiler bist, ich will wieder etwas spaß haben.// dachte sie und wollte am liebsten sofort angreifen, aber seine Reaktion wollte sie zuerst sehen bevor sie dies tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 11:59 am

Langsam schien Severyn alles klar zu werden. Er wurde die ganze Zeit belogen und betrogen. Jetzt war er wirklich wütend. Doch ein wahrer Kämpfer lässt sich nicht von Wut leiten sondern nutzt sie um Stärker zu werden."Mein Name ist Severyn und du bist verhaftet!" Er atmete Tief ein und Aus bevor er mit einem schnellen Sprung nach vorne Stach. "Filo" hörte man nur und sein Schwert stach nach vorne an der Axt von Kura vorbei. Doch blindete er diese um sie von sich fern zu halten. Wie würde die angebliche Piratin darauf reagieren? Wie würde sie zu dem Fecht Stil von stehen? Könnte sie dem schnellen Fechtstoß entgegen wirken? Und das obwohl ihre Axt durch diesen falls gelungen Angriff gebunden wäre? Würde sie falls der Angriff klappen würde dem Fechtstoß ausweichen können?


Filo (Technik BW "Unter Fecht":
 
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 12:21 pm

Iji konnte über seine Aussage nur lachen. "Verhaftet?" fragte sie spöttisch und hielt gegen seinen Angriff. Als er auf sie zugesprungen kam, dachte sie er wollte sie direkt angreifen, doch stattdessen stach er an ihrer Axt vorbei und hielt dagegen. Da er somit ihre Axt band, konnte Kura keinen eigenen Angriff einfach starten. Doch er girff sie zugleich mit damit an. Iji war somit gezwungen den Angriff endweder abzukriegen, oder auszuweichen. Für Iji war ausweichen oder zurückweichen keine Option, doch auch Ijiwaru konnte ein wenig logisch denken. Würde sie diesen Angriff einfach abbekommen, dann würde der Kampf schon fast vorbei sein für sie. Somit knirscht sie mit den Zähnen und sprang zur Seite weg, wo er ihre Axt hindrückte. Doch sie ließ sich nicht in die Defensive drücken, weshalb sie dann einen Angriff startet. Dazu zog sie ihre Axt horizontal nach vorne und wollte mit der Klinge der Axt ihm eine Schnittwunde in der Magengegend versetzen. Würde sie dies hinbekommen oder würde ihr Gegner ihre Axt einfach wieder abblocken?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 12:51 pm

Severyn hatte nicht gedacht das er in seinem Urlaub wirklich sein Fecht Talent Präsentieren müsste, doch wollte er die Piratin nicht enttäuschen. "Wie hoch ist dein Kopfgeld?" fragte er als die Piratin seinem Stoß auswich. Doch sie ging direkt über zu einem Angriff. Ein leichtes grinsen war auf Severyns Lippen zu sehen als er sein Haki nutzte um den Angriff besser vorher zu sehen. So konnte er einfacher agieren. Coupé sprach er und zog seine Klige Vertikal zurück und schützte sich so vor dem Angriff. Doch war es wieder ein Kräftemessen weshalb er weiter machte. Er ging über in einen fallenden Stoß zum Gegner wo er weniger Mensur hatte. So konnte er die Axt abwehren und noch zu gleich zu Boden schieben. Nun sollte er freie Angriffsfläche haben die der junge Fähnrich natürlich auch nutzte. "Gerader Stoß" sprach er als er schon dabei war gerade auf ihre Brust zu Stechen. Würde die Piraten er schaffen sich zu schützen vor dem schnellen Stoß des Marine Fähnrichs? Würde sie ihre Schwere Axt so schnell vom Boden hochziehen können? Dabei war eine Hand des Fähnrichs auf dessen Rücken und sein Körper sehr Angespannt um maximale Wucht aus zu üben und sie bei einem Treffer zu verletzten und mit der Wucht des Stoßes zu Boden zu schmeißen.
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 1:09 pm

Iji hörte seine Frage, doch sie antwortet nicht sofort. Erst als die Waffen aufeinandertrafen, sprach sie knurrend, denn sie musste sich anstrengen wieder gegenzuhalten "120.000 Berry!" Doch Iji hatte nicht mehr genügend Kraft und so konnte er ihre Waffe einfach nach unten wegdrücken mit seinem weiteren Vorgehen. Und dabei blieb es nicht nur. Schon stach er wieder zu. Iji versuchte ihre Waffe noch rechtzeitig hoch zu ziehen um zu blocken, doch sie hatte sich überschätzt, denn der Kampf hatte sie schon mehr angestrengt als sie zuerst dachte. So konnte sie den Angriff von Severyn nicht abblocken. Als die Spitze seiner Waffe ihre Brust traf, kniff Iji die Augen zusammen und fiel rückwerts. Dies war halb beabsichtig, aber auch unbeabsichtig. Denn so konnte sie das schlimmste entgehen. Wäre sie auf den Beinen geblieben, dann hätte er den Stich ganz ausführen können, was schmerzhaft gewesen wäre. Nun lag sie auf dem Rücken. Die Verletzung die er ihr dennoch zufügen konnte, hatte aber auch zugleich die Schmerzen der Wunden vom vorigen Kampf wieder aufkommen lassen. Iji öffnete wutentbrannt die Augen. Sie musste den Gegner schnell besiegen oder er würde sie besiegen. Schnell griff sie mit der freien Hand in ihre Tasche und holte zwei Kunai raus, die sie auf ihn abwarf. Sie erhoffte sich dadurch Zeit zu verschaffen, um wieder auf die Beine zu kommen und eine Distanz zwischen sich zu bringen. In der anderen Hand hielt sie immernoch die Axt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 2:09 pm

Die Piraten sprach ihr Kopfgeld sehr angestrengt aus und Severyn konnte innerlich nur grinsen. Das war für seine Grand Line Verhältnisse wenig doch wollte er sich dadurch nicht den Kampf entgehen lassen. Sein Stoß traf und er lockerte seinen Körper wieder. Doch sein einer Arm lag immer noch auf seinem Rücken. So konnte er diesen nicht gefährden da dieser nicht im Kampf mitmischte. Mit einem sehr schnellen Hieb durch die Luft erstellte der Fähnrich eine kleine Schnittwelle um die gleich ankommenden Kunais abzublocken. Un er täuschte sich nicht. Sie warf gleich zwei und seine Schnittwellen traf auf beide. Ihre Kunais flogen einfach zu Boden und die Schnittwelle löste sich kurz nach dem Aufprall der Kunais auf. Sein Schwert war sehr leicht was ihm die Möglichkeit der Schnellen Bewegung gab. Doch Severyn hatte Manieren und würde niemals einen Gegner am Boden angreifen. "Steh auf, so möchte ich das nicht beenden." er ging einen Meter zurück um wieder eine ausgeglichene Position zu erhalten.
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 3:41 pm

Iji ließ es sich nicht zwei Mal sagen und sprang sofort wieder auf die Beine. Doch sobald sie auf den Beinen stand, musste sie sich an die Brust fassen. Die Wunde war zwar nicht tief und auch nicht groß, doch es blutete. "Na ganz klasse." knurrte sie "jetzt darf ich mir wieder neue Kleidung suchen." Sie hob die Axt auf Brusthöhe und nahm die Hand von der Brust. Das Oberteil um die Wunde wurde schon langsam rot von ihrem Blut. Mit beiden Händen packte sie den Axtgriff und blickte ihren Gegner wütend an. "Denkst du ich werde mich schlagen lassen?! Eher sterbe ich!" Iji hatte genug von ihrer Defensivhaltung. Mit einem Sprung sprang sie auf Severyn zu und holte mit der Axt aus. Jetzt wo sie wieder eine offene Wunde hatte, musste sie auch nicht mehr darauf achten getroffen zu werden. Alles oder nichts war nun Ijis Motto. Sie zog die Axt nach vorne und wollte ihm eine diagionale Schnitwunde über die Brust ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 4:05 pm

Er bewunderte den Mut der jungen Piratin und staunte den sie stand wieder auf und zeigte weiteren Kampfeswillen. Doch ihre Bewegungen wurden gröber und langsamer wie es schien und das nutzte Severyn natürlich aus. Während Kura ihre Axt von oben nach unten Zog setzte Severyn mit zwei Schnellen Schritten an und stand direkt vor ihr und ihre Axt ging hinter seinem Rücken auf den Boden. Er legte sein Schwert Vertikal hinter seinen Rücken um die Axt von diesem fernzuhalten. Da sie beide Hände nutzte und er die Axt wegdrückte um ihre Arme zu beschäftigen hatte er einen Arm frei. Er schaute ihr in die Augen und es wurde still, sehr still. Dann lenkte sein Blick auf Kuras Wunde an der Brust und er wollte diese Blutung stoppen. Er wühlte in seiner Hosentasche und fand noch eine Bandage die er von einem Matrosen bekommen hatte und das vor nicht all zu langer Zeit. Er drückte die Bandage an ihre Brust und wollte ihr vermitteln das er die Blutung stoppen wollte. Doch solange die Axt noch mit Kraft von Kura versucht wurde zu bewegen, solange würde er die Bandage nicht umbinden können. Doch drückte er auf die Wunde um die Blutung zu unterbrechen.
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 4:28 pm

Ijis Angriff ging wieder ins Leere. Diesesmal wich der Marinetyp nach vorne aus und stand nun vor Iji. Zudem blockte er ihren Angriff auch noch mit seinem Schwert hinter seinem Rücken. Iji sah ihn kalt an. Ihr Blick wurde noch eisiger, als er eine Bandage aus seiner Hosentasche holte und sie ihr an die Wunde an der Brust hielt. Wenn es Kura gewesen wäre, hätte sie es als nette Geste angesehen, aber Iji sah es als Verspottung an. Sie ließ die Axt einfach los und ließ die Waffe damit zu Boden fallen. Ihr war die Waffe an sich nichts wert, nur ein Werkzeug und sie hatte noch eine davon auf dem Rücken. Dann ging Iji einen Schritt nach hinten. "Ich brauche keine Hilfe von jemanden wie dich." knurrte sie. Die Wunde begann wieder mehr zu Bluten, jetzt wo sie sich von den Druck, der Bandage die Severyn auf die Wunde ausübte, weg war. "Töte mich wenn du wirklich zur Marine gehörst!" forderte sie ihn auf. Innerlich seufzte Kura. Sie selber wäre nicht begeistert von der Marine Hilfe anzunehmen, aber sterben würde Kura nicht wollen. Severyn aufzufordern sie umzubringen, das würde auch nur Iji machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 4:44 pm

Die Piratin die Severyn eben noch versorgen wollte lies ihre Waffe einfach los und wich nach hinten aus um nicht versorgt zu werden. Mit grimmigen Gesicht schaute Severyn sie an als sie meinte er sollte sie einfach töten. "Die Marine ist für Gerechtigkeit!! Ich bringe niemanden einfach um!" rief er ihr ins Gesicht. Sie konnte noch stehen und war immer noch so stur. Severyn wusste nicht genau was er machen sollte. Er setzte auch eine seiner Techniken um die Piratin zum still sein zu bringen damit er sie in Behandlung bringen konnte. Da sie keine Waffe hatte wäre es Ehre los mit einer anzutreten und schon verschwand Severyn´s Schwert ins seiner Saya. Er ging auf sie zu und zückte ein paar normale Handschellen. "Du verlierst zu viel Blut! Lass mich dich behandeln!!" sagte er lautstark und mit viel Emotionen!
Nach oben Nach unten
Kuraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 27.08.12

Info
Kopfgeld: 120'000

BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 7:17 pm

"Bleib mir bloß vom Leib!" knurrte Iji und ging rückwerts von ihm weg. Severyn hatte ein Handschellen rausgeholt und das war für Iji ein Zeichen, dass sie defintiv ins Gefängnis kommen würde. Er schien auch nicht so als ob er sie wieder angreifen würde. //So eine beschämende Niederlage nimm ich nicht hin// dachte sie sich und verschwand. Kura kam wieder zum Vorschein und übernahm die Kontrolle des Körpers. Doch auch sie blieb nicht stehen. Während sich ihre Augen wieder pink färbten, ging sie weiter von ihm weg. "Hör zu. Ich bin zwar Pirat aber mich von dir einfangen lass ich mich auch nicht!" sagte sie ihm. "Wenn du nicht willst das ich verblute, dann solltest du lieber verschwinden." Kura hoffte das er nicht darauf bestand sie zum Artzt zu bringen und auch das er nicht weiter kämpfen würde, denn Ijiwaru hätte es vielleicht geschafft noch eine Weile zu kämpfen, aber Kura war einfach zu erschöpft, um die Energie dazu aufzubringen. Sie war froh, dass sie noch auf den Beinen stand und dass sie noch ganze Sätze zustande brachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Westküste   So Jan 27, 2013 7:27 pm

Severyn schüttelte nach den Worten der Piratin nur den Kopf und rannte auf sie zu. "Ich werde dich zu einem Arzt bringen! Und danach kommst du ins Gefängnis!!" rief er und schmiss sich auf sie. Severyn hatte die Nase voll von dem hin und her ihrerer Augen welche er genau sah und sprang einfach auf sie. Würde sie ausweichen können? Falls nicht würde sie nach hinten stürzen und Serveryn läge auf ihr. Würde dies alles klappen würde er direkt die Handschellen an ihren Handgelenken anbringen und ihr aufhelfen. Er sie nicht weiter angreifen aber irgendwie musste er sie gefasst bekommen und er konnte eine junge Dame wie sie vor ihm stand ob Pirat oder Marine nicht verbluten lassen. Mit eine Ehrgeizigen Sprung setzte er im rennen an. Was würde geschehen?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Westküste   

Nach oben Nach unten
 
Westküste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Westküste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: West Blue :: Trois-
Gehe zu: