Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Willons Bar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Willons Bar   Fr Okt 19, 2012 11:12 pm

Willons Bar war eine recht kleine und immer ruhige Bar. Sie war nicht sehr bekannt doch die wahren Kenner der Stadt wussten das diese Bar die beste war. Die Getränke, die fast ausschließlich alkoholisch sind, sind die besten der Stadt. Schon seit Generationen gehört die Bar der Familie Willons, derzeit geleitet von Margarete Willons und Willy Willons, zwei Menschen die die Stadt Whiskey Peak besser kennen als jeder andere.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Fr Okt 19, 2012 11:31 pm

Cf: Whiskey Peak - Hafen

Der weg von dem Hafen bis zu der Bar war ruhig und kurz. Die beiden redeten nicht viel, wie auch? Die Bar war vielleicht eine Minute gehen von dem Hafen entfernt, darum waren sie wirklich schnell dort. Daichi ging auf die Tür auf und ging hinein, ließ die Tür für Lexarna offen und ließ sie hinter ihr ins Schloss fallen, dies verursachte ein leises Poltern was man trotzdem durch die Bar hören konnte, da in der Bar wirklich gar nichts los war. Ein Mann saß an der Bar und schlürfte genüßlich und ruhig an seinem Bierkrug. Zwei Männer saßen an einem Tisch in der hintersten Ecke der Bar, sie tranken nicht sondern rauchten und redeten, recht leise, miteinder. Daichi ging zu keinem Tisch sondern setzte sich direkt an den Tresen, dort fand er war es viel gemütlicher. Er schaute zu Lex und wartete wohl das diese sich neben ihn setzt. Dann dreht er sich wieder der Bar zu und bestellt in einem recht lauten Ton. Sake bitte, den besten den sie haben. Seine Stimme hallte durch die ganze Bar, er redete recht laut und nicht so leise wie die anderen. Dann schaute er Lex wieder an wartete bis sie etwas bestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Fr Okt 19, 2012 11:50 pm

cf: Whiskey Peak - Hafen

Lex betrat die Bar und sah sich um. Es war tatsächlich die, die sie auf dem Weh zum Hafen gesehen hatte. Bzw sie im Vorbeihetzen gemerkt hatte. //Sehr leise hier.// dachte sie sich als sie mit Daichi sich an den Tresen setzte. Sonst setzt sie sich nicht direkt an den Tresen sonst an kleine Tische in den Ecken der Kneißen. Von dort aus konnte sie immer die anderen Gäst beobachten und fühlte sie selber nicht beobachtet. Doch Abwechslung war wohl ganz gut und so setzt sie sich auf einen der Stühle. Der Barmann sah sie skeptisch an. //Na toll, noch einer der mir nicht glauben wird das ich Erwachsen bin.// dachte sie leicht genervt. Doch er machte keine Einwände als sie bestellte. "Das gleiche bitte" Sie sprach leiser als Daichi, denn es war ihr unangenehm das man ihre Stille so deutlich hören konnte. Dann drehte sie sich Daichi zu und stellte ihm die Frage die ihr schon seit ein paar Minuten durch den Kopf ging. "Wie lange bist du schon Kopfgeldjäger?"
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Fr Okt 19, 2012 11:58 pm

Der Barmann sah Lex zwar kurz an, doch dann brachte er bestelltes. Er stellte den Sake auf den Tresen und widmete sich wieder dem Gläse putzen. Daichi wollte gerade einen Schluck nehmen als Lex ihn etwas fragte. Er lächelte und blickte auf den Boden, dann nahm er einen großen Schluck und wischte sich den Mund ab. Noch gar nicht so lange sagte er in einen deutlich ruhigeren Ton als seine Worte davor. Ich kann die genaue Zeit nicht sagen da ich ein echt schlechtes Zeitgefühl habe, aber ein bis zwei Monate trifft es wohl am besten fuhr er fort. Bei diesem Thema merkte man sofort das Daichi ernster wurde und auch wirkte er schon erwachsener. Doch trotzdem lächelte er Lex dann an. Und du? Wie lange bist du schon Piratin? fragte er während er einen weiteren Schluck nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 12:11 am

"Achso, ich hätte gedacht du bist es schon länger, so stark wie du bist." meinte sie lächelnd. Das sollte nicht schmeichelnd sein, sie hatte keinerlei Hintergedanken dabei als sie es sagte. Sie sagte nur was sie dachte. Als er sich fragte wie lange sie schon Piratin war wurde sie trauriger. Sie sah auf ihr Sake und sprach ohne ihn anzugucken. "Seid ich 10 bin, es sind also schon 9 Jahre." Sie musste unweigerlich an den Grund denken wieso sie es wurde und sie verspürte wieder den Hass, denn sie sich austreiben wollte. Sie wollte keine Rache. An den einen hatte sie es schon genommen, war das nicht genug? Langsam trankt sie und blickte dabei nach vorne. //9 Jahre sind es schon her, ich sollte wohl wieder an dein Grab... ob dich die wilden Waldtiere in Frieden ruhen lassen?//
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 12:24 am

Daichi zog eine Augenbraue hoch. Du bist eine Piratin seit du ein kleines...noch kleineres Mädchen warst? sagte er, er konnte sich den kleinen Witz einfach nicht verkneifen. Daichi machte oft ein paar Witze über die Größe anderer da er meist größer war. Er nahm einen weiteren Schluck Sake und genoß es, er hatte schon eine kleine Ewigkeit keinen Sake mehr. Er schluckte dann genüßlich herunter und schlug die Flasche auf den Tisch. Nachschub bitte!! rief er dem Barman entgegen, doch in keinen aggresiven Ton sondern einfach nur etwas lauter. Dann wischte er sich den Mund ab und blickte zu Lex, diese jedoch blickte fast schon traurig. Er hatte wohl ein falsches Thema angesprochen. Doch wirklich auffallen tat ihm dies nicht, also schaute er sie weiter einfach nur an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 12:42 am

Lex nickte nur. Eigentlich wollte sie darüber nícht reden, aber wirklich ausgesprochen hatte sie es nur einem anderen Menschen. Bei dem Gedanken spürte sie gleich einen weiten seelischen Stich. //Dieser Mann hat mir zwei meiner besten Freunde genommen. Aber ich sollte nach vorne sehen, er hat bekommen was er verdiente.// Doch sie konnte den anderen Gedanken nicht loswerden, der Gedanke an den anderen Marinesoldaten de vor 9 Jahren dabei gewesen war. Sie hörte bzw ignorierte Daichis Witz über ihre Größe und sprach leise weiter. "Ich musste, sonst hätte ich nicht überleben können. Die Marine hatte mir das genommen was ich als Familie ansah." Sie trank aus und stellte ihre Flasche ab und blickte Daichi an. Sie selber rief nicht nach dem Barmann, denn sie hatte erstmal genug gehabt.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 12:56 am

Daichi wurde nicht ernster. Es war einfach nicht seine Art ernst zu sein, nur selten war er es. Dann tret der Marine doch in den Hintern gab Daichi von sich während der Sakenachschub ankam. Er trank direkt einen Schluck und blickte in dsa Glas, leicht angetrunken war Daichi bald. Er schaute kurz an die Wand vor sich, einige Bilder hingen an ihr. Größtenteils welche von der Barfamilie, nichts interessantes für einen Fremden. Daichi wand den Blick wieder ab und nebenbei bemerkte er wie Zwei Männer in die Bar kamen und sich fast direkt neben die Tür saßen. Sie bestellten nichts, redeten nicht, sie saßen einfach da und blickten in die Bar. Daichi schaute weg, doch sah aus dem Augenwinkel das die beiden Männer nun eben diesen fixierten. Er versuchte es jedoch zu ignorieren und schaute dann wieder zu Lex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 1:09 am

"Habe ich in gewisser Weise schon. Ich habe... habe mich schon an dem einen Mörder gerächt. Nur,,, Nur wollte mein guter Freund nicht das ich mich räche. Das war sein letzer Wille." Sie sah auf den Tresen runter und wünschte sich das dieses Gespräch bald vorbei war. "Deswegen versuche ich heftige Ausernandersetzungen mit der Marine zu vermeiden." Sie bemrkte die zwei Männer nicht, die ebend hereinkamen, sondern hielt den Blick gesenkt. Sie starrte nur auf das langsam balssende Holz und versuchte ihre Gedanken weg von Tod und Trauer zu bekommen. Doch war dies sehr schwer und so fand sie sich langsam aber sicher in den Zyklus von Hass und Selbstmitleid. Deswegen hob sie den Blick und schaute Daichi an. "Ich denke das ist nicht ein besonders schönes Thema, wollen wir es nicht ändern?"
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 1:20 am

Daichi hatte sich zwischenzeitlich ein Steak bestellt, Steak war nebenbei das einzige was man hier essen konnte. Er biss genüßlich in das Steak als Lexarna einen Themawechsel vorschlug, er hatte schon längst vergessen worüber sie reden, also dreht er den Kopf zu Lex und hat das noch das halbe Steak im Mund. Waf if? fragte er weiterhin mit einem vollen Mund. Er schluckte runter und nahm einen schluck Sake. Wie war dein Name nochmal? fragte er während er sich auch schon die andere Hälfte vom Steak in den Mund schob und kaute. Wieder kam ein Mann in die Bar und setzt sich an die andere Seite von dem Tresen, Daichi fiel auch dieser wieder auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 1:45 am

Lex sah ihn etwas verwirrt an. "Ich heiße Lexarna, Lex Yuuhi." antworte sie und fragte sich ob Daichi schon zu viel Sake getrunken hatte. "Wir haben uns vorhin kennengelernt?" Sie grinste bevor sie weitersprach "Hast du das auch vergessen?" Sie sah zu wie er sich das halbe Steak in Mund schob und fragte als Scherz "Mehr passt nicht rein?" Sie fühlte sich schon nicht mehr so traurig und bestellte sich sogar noch was zu trinken. Ihr fiel zwar immernoch nicht die Männer an der Tür auf, doch bemerkte sie den Mann, der sich mit an den Tresen setze. Sie sah ihn kurz an, doch dann kam der Barmann mit ihren Sake und sie fing langsam an zu trinken. Dabei sah sie Daichi an und wartet auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 1:52 am

Doch doch, natürlich erinnere ich mich noch. Nur an den Namen nicht mehr so richtig sagte Daichi kurz nachdem er heruntergeschluckt hat. Er hatte das Steak in zwei Bissen weggefuttert. Er trank dann auch noch den Sake leer und war wirklich etwas angetrunken. Ich bin nicht so gut mit namen sagte er lachend. Was hast du als nächstes vor? Hier in Whiskey Peak bleiben sicher nicht fragte er dann weiterhin lächelnd. Schon wieder kamen zwei Männer in die Bar und setzten sich direkt hinter Lex und Daichi an den Tisch, sie saßen recht nahe an ihnen. Die beiden redeten nicht, bestellten nichts sondern blickten nur unauffällig auf den Boden. Doch es fiel auf da diese nun schon die 5ten waren die hereinkamen und nichts sagten, die Bar war also langsam gefüllter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:06 am

"Nein ich wollte auch eigentlich garnicht hier her kommen." meinte sie lächelnd. "Aber als blinder Passagier hat man nicht viel Mitspracherecht." Sie sah sich in der Bar um und senkte die Stimme, da es ihr recht unwohl bei der Tatsache war das die Bar sich so schnell mit so stillen Menschen gefüllt hatte. "Ich möchte mich einer Crew anschließen und die Grand Line entlangsegeln. Dabei möchte ich gerne den Menschen zeigen, das es ok ist, wenn man anders denkt als die Masse." Sie vertraute Daichi und war deshalb so ehrlich zu ihm. "Sag mal, bin ich es nur oder sind die Männer unheimlich?" flüsterte sie Daichi zu und sah die stillen Männer an. Sie konnte nichts an ihnen erkennen was ein Hinweis für sie war, ob sie Kopfgeldjäger, Piraten, Marine oder nur normale Bürger waren. Doch ebend dies machte ihr so Sorgen.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:12 am

Daichi murmelte etwas vor sich hin und lachte dann laut los, jedoch nur gespielt. Wir sollten gehen, sagte er dann leise zu Lex während er schon seinen Mantel überwarf. Leckeres Essen, guter Sake. Wir kommen sicher wieder sagte Daichi lächelnd während er zu der Tür ging, doch es war nicht so einfach. Die zwei Männer die als erstes hereingekommen waren, sie waren etwas größer als Daichi und muskolöser, nicht wie die Typen vom Hafen, diesen beiden sah man an das sie kämpfen konnte und eben diese stellten sich vor die Tür und schauten Direkt auf Daichi herab. Jetzt standen auch die anderen Männer auf, nur der eine der eh schon in der Bar war wusste nicht was ablief und blickte nur völlig betrunken auf sein Glas. Was war hier nur los?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:30 am

Lex stand auf und folgte Daichi. Doch schon standen zwei Männer in der Tür. Sie waren noch größer als Daichi und sie schaute zu ihnen hoch. //Das wird sicherlich nicht schön enden// dachte sie sich als sie schon eine Hand auf ihren Doclhgriff legte, um bereít sein, falls sie ihn brauchen würden. "Entschuldigen sie, wir würden gerne gehen." Meinte sie zu ihnen und versuchte so ruhig und höflich zu klingen wie möglich. //Wieso muss mir das heute alles passieren?// dachte sie sich und ging durch das sie in den letzten Wochen gemacht hatte, das erklären würde wieso sie das verdient hatte.Sie sah kurz über die Schulter und sah die anderen beiden Männer aufstehen. //Wuhu...Nur gut das ich mit Daichi hier bin. Der kann sich um die harten Typen kümmern, falls es zum Kampf kommt.//
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:39 am

Keine Chance, jegliche Wörter würden ins leere gehen. Doch plötzlich gingen die beiden Männer zur Seite und Daichi lächelte, danke sagte er nett während er schon den ersten Schritt machte als die Tür mit großem Poltern aufschwung. Ein Berg von einem Mann ging dann, gebückt, durch die Tür. Er war ein wahrer Hüne. Sicherlich an die 3 Meter groß und sicherlich 150 Kilo schwer, jedoch alles Muskeln. Er trug zerfledderte Kleidung die der von einem Straßenräuber ähnelte, alles in einem Braunton gehalten und nicht sehr Hautabdeckend. Er hatte einen Bart und etwas längere Haare, auf seinen Rücken war eine Keule mit scharfen Stacheln dran. Doch Daichi ließ sich von alle dem nicht einschüchtern und blickte still hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 3:12 am

Lex schaute zu dem Mann hoch. Er war wirklich riesig und sie kam sich noch kleiner als sonst vor, fast wie ein Zwerk. Jetzt war sich noch froher das Daichi dabei war, denn gegen den könnte sie nie im leben was ausrichten. Der Mann beziehungsweise der Riese blicke auf die beiden herab. Er sprach in einer tiefen und rauen Stimme und Lex schauderte leicht, denn die Stimme errinnerte sich sofort an jemanden, mit dem nicht zu spaßen war. "Was habt ihr hier aufgesucht Männer?" fragte er die 2 Männer an der Tür. Dann blickte er in die Bar und grinste den anderen beiden Männern hinter Daichi und Lex an. "Wir sind die Street Fighters." stellte er sich vor und alle Männer die er ebend angeguckt hatte knacksten mit den Fingern. "Dies sind meine Männer." sprach er weiter. Lex wollte nicht wissen was diese Straßenband von ihnen wollte, also blieb sie still und weiter angriffsbreit. Der Anführer blickte auf Lex herab und fing an breit zu grinsen. "Ich weiß nun was ihr euch gedacht habt. Ihr wusste das ich mich auf euch verlassen kann." sagte er an seine Männer gerichtet. Seine Augen gläntzen kalt und er wendete sich Daichi zu "Liefer sie uns aus und dir passiert nichts. Sie würde sich gut als kleine Dienerin machen." //Na toll, erst die Idioten von der letzen Bar, jetzt diese, wieso kann ich nicht mal in Ruhe gelassen?// dachte sich Lex nicht wenuig genervt. "Wie wärs wenn ihr verschwindet?" fragte sie lieb lächelnd, aber man hörte ihr an das sie genervt war.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 3:22 am

Einer der Männer der hinter Lex stand griff nach ihr und würde sie hochhalten, sollte er sie in die Finger bekommen. Hey Boss sagte er lächzend Darf ich sie als erstes beanspruchen? fragte er auch schon lachend. Daichi fackelte nicht lang und kurz danach war er neben den Mann und rammte seinen Kopf direkt in den Tresen, das Holz zerbrach unter der Wucht von Daichis Stärke und Lex sollte befreit werden. Dieser Mann blieb Regunglos liegen und Daichi knackte mit den Fingern. Lex mit dennen ist nicht zu spaßen, stell dich am besten nach hinten in die Ecke zu dem Barmann, dort bist du sicherer. sagte Daichi in einen ruhigen, aber dennoch bestimmten und fast schon dominanten Ton. Er wollte nicht das Lex etwas zustößt. Er blickte dann also in die Bar, 4 Männer waren noch auf den Beinen, den Boss nicht mitgezählt. 3 der 4 Männer waren größer als Daichi und auch wesentlich muskolöser und schwerer, doch das machte ihn nichts aus. Daichi drehte sich einmal langsam in der Bar bis sein Blick wieder an dem Boss kleben blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:01 pm

Lex erschrack sehr als der Mann nach ihr Griff. Doch Daichi war schon zur stelle und sorgte dafür das er sie nicht zu fassen bekam. Sie war Daichi ja dankbar, dass er ihr so helfen wollte, doch als er sagte, sie sollte sich zurückziehen, sah sie ihn leicht finster an. "Ich bin kein kleines Kind, ich kann auf mich aufpassen." Doch dann lächelte sie wieder leicht. "Außerdem ist es doch lustiger wenn man zu zweit kämpft." Sie zog ihre beiden Dolch und stellte sich neben Daichi. Es sah fast witzhaft aus, das sie Lex den Männern entgegenstellte. Daichi war schon kleiner als sie, da sah Lex schon fast aus wie ein Zwerg. Doch Lex hatte keine Angst. Sie würde einem Kampf immer aus dem Weg gehen, doch wenn ein Kampf unausweichlich war, dann würde sie auch kämpfen, besonders wenn ein Freund mit verwickelt war. Und so eine Situation war jetzt. Der Boss der Bande grinste nur. In seiner Hand hielt er eine Keule. Aber nicht nur irgendeine alltägliche Keule. Diese war seiner Größe angepasst und dementsprechend größer als normale Keulen. Er klopfte sich damit auf die Handfläche. "Ihr wollt also kämpfen? Schade, dabei hätte es schnell und schmerzlos gehen können. Jetzt wird es nur schnell gehen." Er gab seinen Männern ein Zeichen, das er Daichi erledigen wollte und grinste kalt.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:15 pm

Lexarna wollte also nicht gehen, doch das hätte man sich schon denken könne. Lex schien nicht das Mädchen zu sein was wegläuft wenn es darauf ankommt. Dann pass aber auf dich auf sagte er grinsind und mit den Finger knackend. Power God flüsterte Daichi lese vor sich hin, dies war seine Technik in der er alles in seine Kraft lag. Mit dieser Technik konnte er seine körperliche Stärke also recht gut steigern. Er sprang nach vorne, die Faust nach hinten und nun nach vorne fliegend auf direkt auf die Brust von dem Boss.
Währenddessen griff einer der Männer Lex an, er ging auf sie zu und wollte sie um die Hüfte umgreifen und würde sie dann quetschen was Schäden nach sich ziehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:52 pm

Lex grinste "Ich hatte nicht vor mich schnappen zu lassen." Gerade als sie aussprach versuchte ihr einer der Männer um die Hüfte zu greifen. Lex war nicht überaus schnell, aber schnell genug um zu kontern.Sie sprang zur Seite Geheimes Können Sie schlug mit der Faust nach dem Mann. Normalerweise zielte sie auf auf die Brust ihres Gegners, aber sie würde bei dem Mann wohl nicht ohne zu springen die Brust treffen. Stattdessen schlug sie nach seinem Magen.
Der Boss holte gleichzeitig mit Daichi aus, er zog die Keule nach vorne und zielte auf Daichis Kopf. Dabei war er aber ungeschützt vor Daichis Angriff, der ihm an der Brust traf. Doch der Boss blieb auf den Beinen und führt seinen Angriff fort, Nur ein kurzes Zucken das sein Gesicht durchfuhr, zeigte das der Angriff ihm geschadete hatte.
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 2:59 pm

Daichis Schlag traf, doch der Mann zuckte nur. Defense God gab er leise von sich und verschränkte die Arme vor dem Kopf, die gesamte Kraft so verlagert das die Abwehrt an vorderster Stelle steht. Er flog nach hinten gegen die Wand, konnte sich jedoch noch knapp mit den Beinen abfangen und stoßt sich von eben dieser Wand ab. Er flog nach vorne und schlug zu, versuchte dabei den Kiefer von dem Gegner zu treffen.
Der Mann der Lex packen wollte bekam ein Schlag gegen die Brust und flog in den Tresen, direkt in den anderen Mann. Da kamen auch schon die nächsten zwei an. Der erste wiederholte was der Gegner davor versuchte, er wollte Lex um die Hüfte packen während der andere von hinten ankam und einen Schlag direkt auf die Wirbelsäule landen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 8:19 pm

Der Boss der Männer sah Daichi gelassen entgegen. Er hatte keine Angst vor Daichi und so wurde er von dem Schlg getroffen. Er stolperte ein paar Schritte nach hinten, doch er konnte auch bei diesem Schlag auf den Beinen bleiben. Er sah zu seinen Männern, die gerade Lex angriffen. Lex trat aus und wollte dem Mann vor ihr zwischen die Beine treten, dann drehte sie sich um und wollte dem anderen Mann den Dolch in den Magen stechen. Doch der Boss unterbrach "Männer kommt, die können wir doch nicht gebrauchen." Er sah Lex an. "Es wäre zwar ein Spaß sie für uns dienen zu haben, doch sie ist mir zu sturr." Er drehte sich um und seine Männer folgten ihm. In der Tür drehte er sich nochmal um. "Aber sehe ich dich auf der Straße ohne deinen Bodyguard gehörst du uns." Damit ging er aus der Bar. Lex steckte erleichtert ihre Dolche weg und nickte Daichi lächelnd zu. "Das ging ja nochmal gut aus." Sie ging auch zur Tür. "Danke für deine ganze Hilfe, aber ich denke es wird an der Zeit das ich diese Stadt wider verlasse. Vielleicht sehen wir uns in Zukunft wieder." Sie lächelte ihm nochmal zu und verschwand dann nach draußen auf die Straßen.

gt:???
Nach oben Nach unten
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Willons Bar   Sa Okt 20, 2012 8:32 pm

Die erste Mann konnte zwar ausweichen doch der zweite wurde getroffen und wollte gleich wieder angreifen. Was jedoch von dem Boss unterbrochen wurde. So ging die Bande also recht schnell wieder aus der Bar.
Nervige Typen... sagte Daichi während er einen Bündel Berry auf den Tresen warf Tut mir Leid für die zerstörung, das sollte den Schaden decken. fuhr er fort. dann blickte er zu Lex Ja ich hoffe wir sehen uns mal wieder und werd bloß keine von den Bösen Pirate sagte er lächelnd und so verabschiedete er sich von einer neuen Freundin.
Er ging zurück zu der Shining Soul wo Alex direkt mit ihm losfuhr, sie fuhren nach Drumm.

Gt: Drumm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Willons Bar   Mo Apr 29, 2013 7:59 pm

Cf: Hafen

Suki trat ein, sie hatte die Bar schnell gefunden, ihr photographisches Gedächnis hatte ihr dabei geholfen. Die Straßen und Gassen waren nicht zu verwechseln, und es hatte sich so gut wie nichts verändert seit ihrem letzten Besuch. Auch die Bar schien sich kaum verändert zu haben, es war eine angenehme Stimmung, leise Gespräche waren zu vernehmen, einige Tische waren belegt und der gelegentliche Sitz an der Theke selber war besetzt. Suki sah sich um und ging dann zu einem Tisch am Fenster. Sie mochte es hinaussehen zu können und dort am Fenster würden auch nicht so viele an ihrem Tisch vorbei laufen. Es gab dort keine Speisekarten, stattdessen wurden die Speisen auf einem Schild an der Wand angezeigt. Die Speiese des Tages schien ein Schnitzel zu sein, darunter waren noch 2 Suppen aufgelistet und wie es schien auch noch eine Spezialität der Insel. Suki wartet bis Taz da war, bevor sie meinte "Nein nein ich bezahle. Wie es scheint hast du nicht viel Geld dabei und ich kann es mir leisten. Also was würdest du gerne haben?" Mit der Frage wunk sie einer Bedienung zu, die herüberkam und ein Notizblock in der Hand hielt bereit die Bestellung aufzunehmen. "Einmal einen Rotwein für meinerseits und dazu die Pilzsuppe. Und du mein werter Geselle?" meinte sie an Taz gerichtet.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Willons Bar   

Nach oben Nach unten
 
Willons Bar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Whiskey Peak-
Gehe zu: