Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Jun 19, 2017 9:22 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews














Austausch | 
 

 Straßen von Holiday Island

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 11:32 am

Die Straßen von Holiday Island sind eigentlich immer ziemlich gut gefüllt. Obwohl sich der großteil der Urlauber meist am Strand befindet, oder in einem der Hotels, gibt es auch diejenigen die durch die Straßen ziehen und sich umschauen. Und was darf in der Stadt einer Urlaubsinsel nicht fehlen? Richtig, viele Läden! Es gibt größtenteils Klamotten-, und Souvenirshops, aber auch Ausrüstung rund um das schwimmen und tauchen gibt es auch. Natürlich gibt es noch ganz andere Läden, doch der Markt orientiert sich hier eben auf die Massen an Touristen die hier sind. Es wäre ja auch schwachsinnig dies nicht zu tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kensei

avatar

Anzahl der Beiträge : 2245
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: ehem. 200'000'000 Berry

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 1:23 pm

Comes from: Krankenhaus

Als Kensei das Krankenhaus verließ, hörte er noch Daichi zu und dieser kam ihm auch schon hinterher. Jede Woche?! Was treibst du die ganze Zeit nur? Nun gingen sie schon eine Weile und kamen nun an den Straßen an. Hmm, wo fangen wir den am besten an? Kensei sah sich erstmal ein bisschen um und entdeckte dann eine dieser Duschen die einfach an den Straßenrändern gebaut wurden. Richtig, ich wollte ja das Blut abwaschen. Da lief der Samurai auch schon langsam hin und blieb dann drunter stehen während er einen Knopf drückte und aus dem Duschkopf dann kaltes Wasser kam. Etwas schüttelte sich der Samurai und mit den Händen fuhr er sich paar Mal über die Haare und anschließend wischte er mit der flachen Hand über den Körper um das Blut abzukriegen. Nachdem er sicher eine Minute lang unter dem Wasser stand, machte er einen Schritt nach vorne und wuschelte nun sein Haar. Ahh, sehr erfrischend. Da es wirklich mittlerweile warm war, kam diese kleine Abkühlung also ganz gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 1:31 pm

comes from: Krankenhaus

Daichi und Kensei kamen nun beide aus dem Krankenhaus heraus und gingen die Straßen entlang. Kensei fragte nun was Daichi denn tat das er so oft im Krankenhaus war, Daichi lachte. Nun ja, du kennst das doch sicher. Hier und da mal einen härteren Kampf und dann direkt mit den frischen Wunden in den nächsten Kampf. Du als ehemaliger Vize-Admiral und Samurai hast doch auch sicherlich den ein oder anderen Krankenhausaufenthalt gehabt, oder irre ich mich etwa? sagte Daichi und grinste. Kensei fand nun eine dieser Straßenrandduschen die es immer in der Nähe von Stränden gab um sich sämtlichen Sand und dergleichen vom Körper abzuwaschen. Als erstes stellte sich Kensei unter sie und wasch alles an Blut ab. Danach kam Daichi dran, doch vorher nahm er den Verband ab damit dieser nicht nass wurde. Da sein Körper ja eigentlich schon gereinigt wurde, hielt er eigentlich nur die Beine und dann den Kopf unter das Wasser um diese von dem Blut zu waschen. Seine Hose musste er tauschen, das Blut da war schon fest und er würde es nicht mehr so leicht rauswaschen können. Daichi wischte sich einmal stark durch die Haare damit das Wasser ablief und er nicht den nächsten Laden vollkommen zutropft. Daichi sah sich um und fand auch schon einen Laden. Doskoi Panda, super sell las er vor. Doskoi Panda war ja eigentlich eine teure Marke, aber in dem Laden gab es wohl gerade einen Ausverkauf. Wollen wir da rein? fragte Daichi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kensei

avatar

Anzahl der Beiträge : 2245
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: ehem. 200'000'000 Berry

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 1:41 pm

Während Kensei sich langsam die Haare etwas abtrocknete, indem er mit den Händen ständig rumwuschelte, ging Daichi nun an die Dusche. Ja schon, aber nicht jede Woche! So lachte der Samurai und zwei kleine Kinder kamen Kensei mit Wasserpistolen entgegen. Angriff! Schrie einer der Beiden und schon spritzten sie das Wasser auf Kensei. Der Samurai stand einfach da und ließ sich nass machen. Schließlich kam er gerade aus der Dusche und war schon nass. Jedefalls brachte dies wohl kaum noch etwas, aber die Kinder hatten Spaß und so störte es Kensei kaum. Hey hey, ihr kleinen Banditen! Kensei kam den Beiden nun entgegen und streckte die Arme aus. Die Kinder fingen an wegzulaufen und Kensei rannte noch ein wenig hinterher. Ahhh! Die Kinder lachten und rannten schließlich weg. Wenn ich euch erwische! Hahaha. Der Samurai stoppte und Daichi war mittlerweile fertig und entdeckte auch schon einen Shop. Öh ja, wieso nicht. Gemeinsam würde Kensei also mit Daichi in diesen Laden gehen und sich erstmal umschauen. Jedenfalls bekam er auch mit, dass dort anscheinend ein Ausverkauf sein sollte. Aber etwas besonderes brauchte er gerade nicht. Lediglich eine neue Badeshorts.

Goes to: Doskoi Panda Filiale
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 1:47 pm

Während Daichi sich unter der Dusche sauber machte wurde Kensei von zwei Kindern überfallen und nass gemacht. Daichi lachte als er das aus dem Augenwinkel sah. Es erinnerte ihn an seine Kindheit mit seinen beiden Freunden, wie sie immer zusammen rumgetobt haben und was sie nicht alles für Schwachsinn gemacht haben. Er vermisste diese Zeit wirklich, wie gerne wäre er wieder ein Kind. So unbeschwert wie damals und so eine tolle Zeit wie damals. Das würde man nie wieder haben. Daichi blickte in seiner kurzzeitig melancholischen Stimmung auf den Boden, doch dann fasste er sich wieder und streckte sich. Nun gingen die beiden also in die Filiale hinein, Kensei hatte scheinbar nichts dagegen. Daichi würde jedoch auch nur eine neue Shorts brauchen und vielleicht noch ein einziges T-Shirt. Ansonsten aber brauchte er nicht wirklich etwas und da Daichi sowieso immer sehr schnell in solchen Läden fand was er suchte, dauerte das alles sicher nicht lang. Es sei denn Kensei würde lange brauchen, aber das konnte Daichi sich nicht vorstellen.

Goes to: Doskoi Panda Filiale
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 3:32 pm

comes from: Der Hölle (Doskoi Panda Filiale)

Daichi wurde die letzten Meter von Kensei angetrieben, dieser war scheinbar noch verängstigter als Daichi. Schnell waren die beiden aus dem Laden heraus und standen nun davor. Ich hab immernoch ein schlechtes Gefühl...lass uns weiter gehen... sagte Daichi immernoch etwas zitternd. So gingen Kensei und Daichi beide etwas schneller die Straßen entlang. Sie kamen sogar bei einem Eisstand vorbei und Daichi kaufte sich, und Kensei falls er auch eins haben wollte, Eis. Sich selbst kaufte er eine Kugel Schokoladeneis und eine Kugel Vanilleeis, sogar noch mit Schlagsahne oben drauf. Daichi aß das Eis nicht, er saugte es fast schon wie ein Staubsauger auf! Die beiden gingen nun die Straßen weiter entlang und die Sonne kam nun langsam am Punkt an wo sie sich dem Ende neigte und unterging. Alles wurde in einem schönen Rotton gefärbt. Daichi schaute Kensei an, Was machen wir nun? fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kensei

avatar

Anzahl der Beiträge : 2245
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: ehem. 200'000'000 Berry

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 3:43 pm

Comes from: Doskoi Panda Filiale

Endlich kamen sie aus den verdammten Laden raus! Nein! Es war wie die Hölle! Wie konnten sich die Frauen dort nur aufhalten und daran ankämpfen. Dies verstandn die Männer wohl nie. Ja! Auf jeden Fall weg hier! Schnell gingen die Beiden weg vom Laden und ein Blick wurde noch kurz nach hinten geworfen und Kensei sah die Furie, die seine Shorts haben wollte. Hng! Sein Blick verängstigte sich und schnell verschwand Kensei etwas in einer kleinen Gruppe. Die Furie schaute um sich herum und stürmte dann jedoch wieder ind en Laden hinein. Somit kam Kensei aus der Gruppe herausgekrochen und ging wieder zu Daichi. für einen kurzen Moment dachte ich noch, dass sie mir immer noch hinterherjagt. Ist ja brutal hier. Sie kamen an einen Eisstand an und dort kaufte sich Daichi auch ein Eis. Kensei winkte dankend ab und so gingen sie die Straße entlang während die Sonne langsam immer mehr verschwand und es dunkler wurde. Nun, wie wärs, wenn wir uns Morgen erneut treffen? Dabei dachte Kensei nun an seine Frau, die schließlich immer noch im Hotel auf ihn wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 3:51 pm

Kensei war etwas schreckhaft als eine furienhaftige Frau aus dem Laden kam und sich umschaute. Doch sie ging wieder und Kensei der sich in einer Gruppe versteckt hatte kam wieder heraus.
Nachdem die beiden nun da standen und etwas auf den Sonnenuntergang schaute, schlug Kensei vor das sie sich morgen erneut treffen sollten. Daichi nickte. Kensei hatte ja auch noch eine Familie um die er sich kümmern musste. Gute Idee, ich werd langsam auch müde. So ein Blutverlust macht mich immer schläfrig sagte er, streckte sich und gähnte. Er hielt Kensei noch die Faust zum abklopfen hin und verschwand dann auf der Suche nach einem Hotel. Von dem Schiff hatte er erstmal genug weswegen er sich ein billiges Hotel aussuchen wollte um dort die Nacht zu verbringen. Es dauerte nicht lang da fand er auch schon eines. "Hotel Mammut" hieß es. Es war kein großes und man könnte es sogar eher mit einer Taverne verwechseln. Es lag abseits der ganzen teueren Hotels in der Stadtmitte, doch für Daichi war es genug.

Goes to: Hotel Mammut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kensei

avatar

Anzahl der Beiträge : 2245
Anmeldedatum : 30.09.12
Alter : 23

Info
Kopfgeld: ehem. 200'000'000 Berry

BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   Di Apr 30, 2013 4:10 pm

Daichi war also damit einverstanden und hielt ihm die Faust entgegen. Kensei schlug natürlich mit seiner Faust leicht gegen. Du wirst mich dann wohl an der Strandbar finden, damit du Beschweid weißt. Noch einen ungefähren Treffort ausgesprochen und schon verschwand der Samurai dann und ging in Richtung des Hotels wo sie sich befanden. Kensei schlenderte den Weg entlang und musste innerlich sogar lachen, wenn er den Tag nochmal in Ruhe durchging. Jedenfalls war er nach wenigen Minuten im Hotel angekommen und betrat die Lobby. Schien leer zu sein und Kensei bewegte sch zum Fahrstuhl. Er drückte den Knopf und schon öffnete sich auch schon die Tür und Kensei trat herein. Er drückte den Knopf für die 4. Etage und schon schloss sich die Tür und der Fahrstuhl fuhr langsam nach oben. Der Samurai gähnte vor sich her und schließlich kam ein Ton auf und die Tür öffnete sich während der Samurai den Fahrstuhl verlassen hatte. Zwei Schlüssel besaß das Ehepaar und mit seinem Schlüssel öffnete Kensei die Tür ihres Zimmers und trat leise rein während er die Tür ebenfalls leise geschlossen hatte. Yami lag bereits im Bett und Takuya mit ihr. Währenddessen wo Kensei nicht da war, da hatte Yami einen schönen Abend mit Takuya verbracht und entspannten sich in einer Wellness. Jedenfalls ging Kensei langsam zum Bett und zog seine Latschen und schließlich seine Shorts aus. die Shorts wanderten sofort in einen Wäschekorb und die neuen Shorts wurden auf einen Stuhl gelegt. Er streckte sich noch und blickte aus dem Fenster wo bereits die Lichter angingen und es schon später Abend war. Jedenfalls setzte Kensei sich auf das Bett und Yami wurde plötzlich wach und strich Kensei sanft den Rücken entlang und zog ihn dann an seinem Arm zu sich. Sie drehte sich wieder zu Takuya und Kensei kuschelte sich hinten an sie heran und legte einen Arm um sie. Gemeinsam schliefen sie nun ein und spiegelten eine glückliche Familie wieder. Nach einigen Stunden schien bereits die Sonne in das Zimmer und langsam öffneten sich die Augen von Kensei und Yami bewegte sich ein bisschen, schlief aber weiter während Kensei sie an der Schulter küsste und sich langsam aus dem Bett bewegte. Sicher wollte sie weiter schlafen und Kensei versuchte sie somit nicht aufzuwecken. Kensei zog sich die neue Shorts an und erneut seine Badelatschen. Leise hatte er das Zimmer verlassen und begab sich auf den Weg zur Strandbar.

Goes to: Sunshine-Strandbar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßen von Holiday Island   

Nach oben Nach unten
 
Straßen von Holiday Island
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Straßen von Holiday Island
» Holiday Island - Die Verfolgungsjagd der CP9 (Free-RPG)
» 25.09.-25.09. Straßen Weltmeisterschaft Kopenhagen RR Elite (DEN)
» Nexus Island » captured freedom
» Nexus Island

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Holiday Island-
Gehe zu: