Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Leonardo Hestia
Gestern um 11:51 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Hauptsitz der Weltregierung - Eingang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   So Okt 06, 2013 8:34 pm

comes from: Mary Joa - Mitten in der Stadt

Akira trat auf die grossen und schwer aussehenden Eingangstüren zu. Hinter den Türen verbarg sich der Hauptsitz der Weltregierung, doch davor befanden sich mehrere Agenten der Weltregierung. Einige patrouillierten um das Gebäude, andere standen neben den Türen und überwachten das Gelände. Akira ging geradewegs auf die Türen zu und verlangsamte dann sein Tempo als einer der Wächter auf ihn zu kam. "Ihre Papiere bitte!", verlangte der Wächter mit ernster, aber dennoch höflicher Stimme. Akira stellte den Aktenkoffer auf den Boden und griff in die Innentasche seiner Uniform. Dann zog er die Papiere von Ishiguro heraus und überreichte sie dem Wärchter. Schliesslich wartete er, während der Wächter auch nach Tezca's Papieren fragte.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 07, 2013 12:33 am

comes from: Mary Joa - Mitten in der Stadt

Das Gebäude vor dem die beiden verkleideten Revolutionäre nun standen war ein wirklich prunkvolles, riesiges Gebäude. Ein so großes sieht man wirklich nur sehr selten. Darum war auch einiges an Sicherheitsdienst, im allgemeinen und im Vergleich zu anderen wichtigen Gebäuden auf anderen Inseln, jedoch wirklich wenig. Das es die Stadt Mary Joa war, war sicher wirklich schutz genug, weswegen das hier wohl etwas lockerer genommen wurde. Als sie dann am Eingang ankamen, wurde zuerst nach Akiras Papiere gefragt. Seltsamerweise erschien ein Mann der wohl etwas mehr wie ein Büroheini aussah, wichtiger als ein komplett vermummter. Wie dem auch sei, Daichi zeigte dann auch seine, zerknüllten, Papiere vor die er aus seiner Jackentasche zog. Es war typisch von ihm kein einziges Dokument ordentlich abgeben zu können. Der Wachmann blickte beide kurz mit skeptischem Blick an, dabei eher Daichi. War die Tarnung aufgeflogen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 07, 2013 5:19 pm

Der Grund, warum der Wachmann Akira's Papiere zuerst sehen wollte war wohl, weil Akira als erster am Eingang angelangt war und darum wohl auch eine wichtigere Person war oder einen höheren Rang besass als der Nachzügler. Jetzt allerdings blieb der Blick des Wachmannes vor allem an Daichi hangen. "Können sie sich bitte den Hut und den Schal ausziehn?", fragte der Wachmann mit leicht befehlender Stimme. Akira wurde es mulmig zu mute. Er musste handeln. "Das wird nicht nötig sein.", gab Akira selbstbewusst von sich. Innerlich war er aber angspannt. "Warum ist das denn nicht nötig, wenn ich fragen darf?", wollte der Wachmann darauf wissen und blickte nun misstrauisch zu Daichi. Akira hoffte innständig, dass Daichi sich zusammenriss und mitspielte.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 07, 2013 5:27 pm

Na gerade das fehlte noch, der Mann musste jetzt auf wissbegierig machen und wollte wissen was sich unter Daichis Schal sowie Hut befindet, beziehungsweise wollte er das Daichi beides abnahm. "Schwere Verbrennungen von der letzten Mission, der Arzt meint das frische Luft auf der Haut Probleme verursachen könnte, soll deswegen möglichst alles immer bedeckt halten." sagte er und zeigte auch seine Hände vor, die ja in Handschuhen eingehüllt waren. Der Mann schaute mit einer gewissen misstrauenden Art, aber auch mit einer erstaunten Art über das erzählte. "Sieht furchterregend aus, der Arzt meint so etwas ekeliges hat er lange nicht gesehen und er hat ein Opfer von Riesenbienen behandelt der noch dazu allergisch gegen Bienen war, das muss schon was heißen" fuhr Daichi spontan fort. Es war sicherlich zu viel aufgetragen, aber nun beließ es der Wachmann wenigstens mit "Ja, ihr könnt durch" und einem leicht angeekelten Gesicht von der Vorstellung von Daichis möglichem Aussehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 07, 2013 5:54 pm

Daichi tischte dem Wachmann eine Lüge über Verbrennungen auf. Wenn der Wachmann jetzt darauf bestanden hätte, die Verbrennungen zu sehen hätte es übel enden können. Der Wachmann beliess es aber und glaubte Daichi die Lüge. Als Daichi die Sache mit den Riesenbienen erzählte dachte sich Akira: // Sogar beim Lügen muss er es übertreiben.// Sein Adrenalin strömte durch den Körper. Der Wachmann liess sie schliesslich durch und Akira nahm die Papiere wieder entgegen. Er ging auf den grossen Eingang zu und die Türen wurden geöffnet. Akira atmete erleichtert aus, sodass es nur Daichi hören konnte. "Das war um Haaresbreite.", meinte er Daichi gegenüber und ging ins Innere des Gebäudes.

goes to: 1. Stock des Gebäudes

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten


Zuletzt von Akira Yagami am So Okt 20, 2013 8:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 07, 2013 6:36 pm

Daichi lachte sich leise ins Fäustchen als sie am Wachmann vorbei gingen. "Zeahaha, das ging gerade noch gut." sagte er und ging akira folgend hinein in das große Gebäude. Der zweite schritt war damit vollbracht, sie waren nicht nur in Mary Joa, sondern auch im Hauptsitz der Weltregiernug angekommen. Es wurde zwar immer gefährlicher, dafür aber auch immer nervenkitzelnder. Noch hatte Daichi keinerlei bedenken, er war tödliche Situationen gewohnt. Wann immer er Piraten zum fangen gegenüber stand könnte ihm aus dem Nichts eine Pistolenkugel treffen und es wäre vorbei, daher behielt sich auch sein Adrenalinausschuss noch in Grenzen, beziehungsweise war kaum vorhanden. Nun gingen sie also in das riesige Gebäude, Akira war es der die meisten Pläne des Gebäudes studiert hatte, darum würde er auch derjenige sein der die beiden führen würde. Daichi folgte einfach nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Mo Okt 28, 2013 10:50 pm

comes from: Hauptsitz der Weltregierung - Keller

Akira ging als erster auf den Eingang zu, und versuchte so gut es ging die Hektik, die Bewegungen und Mimiken der anderen Agenten zu kopieren. Am Eingang war viel los. Eine Menschenmenge hatte sich bei dem Kontrollposten neben dem Eingang gebildet. "Das ist vielleicht eine Versammlung hier draussen!", beschrieb der Kommandant die Situation. Akira sah dies als Gelegenheit. "Lass uns vorerst in der Menschenmenge untertauchen.", wies er Daichi an und steuerte auf die Menschenmenge zu. Er hofft, dass man sie beide nicht aus dem Keller kommen sah, und falls doch hoffte er die möglichen Verfolger in der Menschenmenge abhängen und untertauchen zu können.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten


Zuletzt von Akira Yagami am Mo Nov 25, 2013 7:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Sa Nov 02, 2013 1:48 pm

comes from: Hauptsitz der Weltregierung - Keller

Daichi folgte Akira. Die Hektik war wirklich immer weiter ansteigend, was wohl der Grund war...hoffentlich wurden ihnen diese ganzen Agenten mit der Hektik hier nicht zum Verhängnis. Akira und Daichi mischten sich also unter die Menge, weniger Risiko. Aber trotzdem mussten sie noch aus dem Gebäude hinaus und dafür gab es immernoch die Wachen am Eingang. Daichi sah schon das die Wache von vorhin gerade nicht da war, er hatte wohl Pause oder dergleichen. Das heißt er müsste seine Geschichte nochmal erzählen und hoffen das der Wachmann wieder so naiv war. Die beiden kamen immer näher, ehe einer der Wachmänner auf sie zu kam. "Sir, könnten sie Hut und Schal bitte kurz abnehmen?" fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Sa Nov 02, 2013 3:26 pm

In der Menge untergetaucht bahnten sie sich ihren Weg zum Ausgang. Akira konnte die Wache von vorhin nirgends finden, weswegen sie mit Daichi's Verkleidung wohl wieder Probleme bekamen. Die beiden kamen dem Eingang näher. Bei dem Ansturm konnten sie sich vielleicht unbemerkt vorbeischleichen? Nein, das war nicht möglich. Einer der Wachen hatte die beiden schon entdeckt. Daichi fiel mit seiner Grösse auf. Hut und Schal schienen wie eine Zielscheibe über den Köpfen der anderen Leute in der Menschenmenge herumzufliegen. Akira schloss kurz die Augen um sich zu beruhigen.  "Sir, könnten sie Hut und Schal bitte kurz abnehmen?" fragte einer der Wachen. Damit konnte nur Daichi gemeint sein. "Ich bezweifle, dass das nötig ist., mischte sich Akira ein und hielt der Wache den Ausweis hin. "Wir sind in Eile!, erklärte Akira gehetzt und wischte sich etwas Schweiss ab. "Das Durcheinander irritiert mich! Was ist los!? Mir wurde keine Meldung erstattet! Klären sie mich über den Vorfall auf!", meinte Akira wesentlich ernster und genervt, als würde er den Wachmann beschimpfen. Er würde wohl, egal was die Wache antwortete, noch etwas weiter Druck ausüben bis die Wache nachgab. Er hoffte die Wache ist nicht ganz so stur und lässt nach.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Sa Nov 02, 2013 3:52 pm

Der Wachmann diskutierte darüber mit Akira, nach einer kurzen Weile gab er nach, Akira hatte es geschafft. Doch dann geschah etwas, was nicht gerade sehr gut für die jetzige Situation war. Eine Person, gut einen Kopf größer als Daichi und doppelt so breit, rempelte ihn im Durcheinander an. Von einer normalen Person würde sich Daichi nicht wegen so einem Rempler aus der Fassung bringen lassen, aber dieser war nun von einem Berg von einen Mann und Daichi war 0 drauf vorbereitet. Ergo fiel er zur Seite, wobei sein Hut runterfiel und der schal so verrutschte das er die linke Maskenseite verbarg, nur leider lag die rechte völlig offen. Der Wachmann der sich gerade umdrehen wollte starrte nun mit großen Außen auf Daichi in seiner Verkleidung. Dann starrte er zu Akira, "was ist hier los?!" rief er laut, dies erregte die Aufmerksamkeit einiger Kollegen von ihm die sich auf den Weg machten als Verstärkung. Noch war noch nichts verloren, doch der eine Wachmann war sich scheinbar sicher das etwas nicht stimmte und Verstärkung kam mit jeder Sekunde näher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   Sa Nov 02, 2013 4:11 pm

Akira's Überredungskünste zeigten Wirkung, doch der Zufall meinte es nicht gut mit ihnen. Akira hörte, wie jemand hinter ihm angerempelt wurde. Als er den Kopf drehte, stellte er mit erschrecken fest wer angerempelt wurde. Es war Daichi und er wurde von einem Berg von einem Mann angerempelt, woraufhin er seinen Hut verlor und der Schal verrutschte. Akira warf dem Berg von einem Mann einen Blick zu... Wenn Blicke töten könnten... Dann drehte er den Kopf zurück zum Wächter und versuchte ihn mit beschwichtigender Geste zu beruhigen. "Ganz ruhig. Alles in Ordnung. Der arme hat am ganzen Kopf Verbrennungen erlitten. Er ist etwas eitel und will sich so in der Öffentlichkeit nicht zeigen. Ich weiss, es ist viel Verlangt aber bitte verstehen sie das.", versuchte Akira, doch der Wächter wollte nicht hören. "Ist mir doch egal ob er Eitel ist oder nicht! Ich will wissen wer das ist! Da könnte jeder drunter stecken! Womöglich ein Krimineller mit einem hohen Kopfgeld, den wir ansonsten wiedererkennen würden! Jetzt runter mit der Maske!"[/color], befahl der Wächter und zeigte mit ausgestrecktem Zeigefinger auf Daichi. Mit zusammengebissenen Zähnen registrierte Akira mit seinem Mantra, dass eine grosse Gruppe auf den Eingang zukam. Das war wohl die Verstärkung. "Tezca! Schluss mit dem Versteckspielen! Wir verabschieden uns wohl doch nicht Kampflos!", meinte Akira während er nach einem Wurfmesser griff und damit eine grosse Schnittwunde in die Kehle des Wächters schnitt. "Nichts wie weg hier!", brüllte Akira.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daichi

avatar

Anzahl der Beiträge : 786
Anmeldedatum : 31.08.12

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   So Nov 03, 2013 10:03 pm

Nun, so war Daichis Tarnung auch verflogen. Es war wohl wirklich keine gute idee sich mit so wenig zu tarnen, aber wo bleibt sonst der Spaß. Akira versuchte zwar noch es mit Daichis Ausrede gerade zu biegen, aber das brachte nichts. Akira schnitt einfach dem Wachmann sofort die Kehle durch und Daichi stand schon direkt neben ihm, um den leblosen Körper aufzufangen und mit ganzer Wucht auf die Gruppe von Wachen zu werfen die gerade auf sie zu kamen. Sie fielen um wie die Pins beim Bowling. "Lauf!" rief Daichi Akira zu, sie hatten jetzt noch die Chance schnell durch die geöffneten Türen zu kommen, später sah es schlecht aus. Daichi war für seinen Teil schon dabei mit voller Geschwindigkeit durch die Massen zu rasen, wobei er mindestens zwei Hände voll Personen meterweit durch die Lüfte warf. Akira war mit seiner Geschwindigkeit sicherlich ebenfalls schon bald am Eingang, beziehungsweise durch diesen durch.

goes to: Mitten in der Stadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   So Nov 03, 2013 10:18 pm

Daichi war sofort zur Stelle und fing den leblosen Körper auf. Mit einem kräftigen Wurf schleuderte er den Körper auf eine Gruppe Wachen, die dadurch das Gleichgewicht verloren. "Strike!", rief Akira und fügte hinzu. "Das wird sie nicht lange aufhalten!" Während Daichi so schnell er konnte auf den Eingang zurannte und dabei Personen meterweit durch die Luft schleuderte machte sich Akira nicht die Mühe sich einen Weg durch die Massen zu bahnen. Er rannte mit seinem Skywalk einfach über die Köpfe der anderen Weg und wich den Personen aus, die wegen Daichi durch die Luft flogen. "Los! Raus in die Stadt!", spornte Akira seinen Rekruten an und musste sich etwas bücken, um durch den Eingang zu passen. Immerhin war er ungefähr zwei Meter über dem Boden. Nur gut, dass das Eingangstor so gross war. Es blieb nur zu hoffen, dass man die Stadt noch nicht dicht abgeriegelt hatte. // Ob sie die Seilbahn stilllegen?//, schoss es Akira durch den Kopf.

goes to: Mitten in der Stadt

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hauptsitz der Weltregierung - Eingang   

Nach oben Nach unten
 
Hauptsitz der Weltregierung - Eingang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grove 60 - Stützpunkte der Marine und Weltregierung
» Außenbereich und Eingang
» Aufbau der Weltregierung
» Slytherin-Gemeinschaftsraum
» DM-Qualifikationsturnier auf der RPC Köln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Mary Joa-
Gehe zu: