Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Beispiel Vorlage: Kryptidzoan
Fr Nov 17, 2017 6:36 pm von Nathan

» Avatarliste
Sa Nov 11, 2017 8:38 pm von Nathan

» Ihr wollt uns bei der Fertigstellung des Forums helfen? Hier findet ihr was ihr tun könnt.
Mo Nov 06, 2017 12:12 pm von Nathan

» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

Crews












Teilen | 
 

 Event: Das verlassene Zirkuszelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Do Okt 24, 2013 4:59 pm

Dies war dem Aussehen nach mal ein Zirkus, welcher aber von der Zeit vergessen wurde. Die Atmosphäre erinnerte mehr an einen Horrorfilm, mit einem Protagonisten, welcher Angst vor Clowns hatte, als an die Realität. Im Zirkuszelt befinden sich noch alle nötigen Utensilien um einen Zirkus des Schreckens zu leiten. Das Mondlicht scheint durch die Öffnung und lässt alles, was sich im Zelt befindet in einem schwachen Licht erstrahlen.

In diesem Zelt wanderte nun ein großgewachsener Mann, welcher sein Fleisch schon fast faulen riechen kann, doch dessen Tastsinn immer weiter verschwand. Die für gewöhnlich feuerroten Haare hatten durch das fehlende Leben im Körper nun eine etwas mattere Farbe und waren nun um einiges glatter als sonst. Seine Zähne waren auch nicht mehr so gut wie früher und er hatte ein großes Loch in seiner Brust, von welchem man das verderbende Fleisch ein wenig beobachten konnte. Alex hatte sich als ein Zombie verkleidet, passend zu Halloween und zu seinem großen Appetit. Er hatte sich sogar ein Loch in seinen Brustkorb geschminkt, durch welches er gestorben sein soll. Doch er hatte nicht erwartet, dass man als ein Zombie einen solchen Hunger haben würde. Ein großes Grinsen huschte ihm über die Lippen. "Ich hatte niemals erwartet, dass dieser Tag so interessant wird." Was ursprünglich als Kostüm geplant war, wurde zu einer ziemlich unheimlichen Realität und der Jäger fragte sich wirklich was heute nur mit ihm los war. Doch eine Sache zog seine Aufmerksamkeit etwas mehr auf sich. (Ich sollte mich um meinen Arm kümmern, wenn es so weiter geht fällt der mir noch ab... Wäre kein schöner Anblick) Der linke Arm wurde immer lockerer und da er nicht wollte, dass er plötzlich einarmig durch die Gegend läuft, setzte er sich auf die Zuschauertribüne, nahm sich sein Kästchen aus der Tasche und zog einen Faden raus, welcher eigentlich ein wenig zu dünn für eine Halskette war. Dann nahm er sich noch eine Nadel und fing an mit für einen Zombie auserordentlichem Geschick seinen Arm festzunähen. Gut war, die Tatsache, dass Zombies keinen Schmerz empfinden, sonst würde das durchaus unangenehm sein. Er war gespannt ob ihn jemand dabei beobachtete, denn dieser Zirkus war wie gemacht um ihn wie aus dem Nichts entgegenzutreten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Do Okt 24, 2013 6:13 pm

First Eventpost

Eine düstere Gestalt schwebte in das Zelt. Die Temperatur fiel schlagartig um ein paar Grad. Der Umhang hatte Löcher und war unten weitestgehend zerfranst, trotzdem wurde er am Boden entlang gezogen. Aus den ritzen im Umhang schwabte langsam aber stetig eine schwarze, gasförmige, unbekannte Substanz. Die Kaputze tief ins Gesicht gezogen, sodass der ganze Kopf ins dunkel gehüllt war und nur die leuchtend roten Augen zu sehen waren, blickte sich Akira umher. Die Haare waren ihm ausgefallen. Die Sense in der knochigen, rechten Hand schwebte er lautlos zu einer unbekannten Gestalt, die gerade mit Näharbeiten beschäftigt war. "Toller Abend, was?, begann der Sensenmann das Gespräch. Er nahm an, der vor ihm sitzende wurde auch verwandelt.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Do Okt 24, 2013 7:47 pm

Der Kopfgeldjäger war hochkonzentriert, während er versuchte den Faden nicht abzureißen. Um Schmerzen musste er als Zombie sich ja glücklicherweise keine Sorgen zu machen. Langsam hatte er das Gefühl, dass sein Arm wieder einigermaßen fest saß, als plötzlich eine Person auf ihn zugeschwebt kam. Nich gerade freundlich gekleidet, doch in Kontrast dazu ziemlich freundlich auftretend stand jemand vor ihm und begrüßte den Zombie mit rauchiger Stimme. "Zehehehe... Ich kann mir nichts besseres vorstellen, als meinen Arm an meinen Körper zu nähen." Grinste er seinen gegenüber an. Der Hunger brachte den Kopfgeldjäger nun fast um und er sah weit und breit kein Fleisch. Aus diesem Grund entschloss er sich einfach mal zu fragen. "Ihr habt nicht zufällig etwas Fleisch an euch, welches ihr mir abgeben könntet? Ich bin am verhungern und kann leider weit und breit nichts finden. Ich wäre mit einem Arm oder einem Bein schon zufrieden." Alex fiel es immer schwerer sich zu beherrschen und dabei hatte er nichts. Er hoffte, dass der Fremde etwas dabei hätte oder es würde für den Kopfgeldjäger unerträglich werden. Wenn er auch nur irgendetwas zum kauen hätte, dann wäre der Stress für ihn um einiges einfacher zu verarbeiten. (Ich wusste es... Ich hätte mir einfach einen Stock zwischen die Zähne stecken sollen. Ist ja nicht so als müsste ich mir um Bakterien irgendwelche Gedanken machen.) Nun bildete er sich wahrscheinlich auch schon ein, seinen Magen knurren gehört zu haben, was unlogisch wäre. Immerhin steckt kein funktionierender Magen in ihm. Alles was er wollte war etwas zu essen... Und das schnell.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Do Okt 24, 2013 10:58 pm

Nun erkannte der Kommandant, dass sein Gegenüber versuchte seinen Arm anzunähen. Durch das Loch im Bauch konnte Akira hindurch- und den Bank dahinter sehen. Vor Akira sass ein lebender Toter. Um ehrlich zu sein kam sich Akira nicht anders vor. Wie es sich für einen Zombie gehört hatte der Sitzende kohldampf. Kohldampf auf Menschenfleisch. Bei dem Loch im Magen des Zombies zweifelte Akira allerdings daran, dass die Nahrung so lange drin bleibt. Der Tod zog seinen Ärmel nach hinten, was eine uralte, spröde Ansammlung von Knochen zum Vorschien brachte. "Da ist schon seit Jahrmillionen kein Fleisch mehr dran. Ich frage mich bloss, warum alle diese Knochen zusammenhalten und nicht auseinander fallen.", meinte Akira und zog den Ärmel wieder nach vorne. "Ich würde gerne mal Wissen, ob wir uns wieder zurück verwandeln. Mir schlägt vor Anspannung das Herz bis zum Hals" , gab Akira an, faste sich an die Brust, doch spürte keinen Puls.."Oh. Ich habe gar kein Herz...", bemerkte der Tod und liess die Hand wieder sinken.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Fr Okt 25, 2013 4:51 pm

Der Kopfgeldjäger lachte und sah sich die Knochen des Gegenübers genau an. Nicht ein bisschen Fleisch war zu sehen und dabei hatte er so große Hoffnungen, dass er doch zumindest etwas dabei haben könnte. "Sieht so aus als wäre niemand auf dieser Insel mehr normal..." Trotz seines verroteten Hirns beschränkte dies wenigstens seine Denkfähigkeit nicht. Der Kopfgeldjäger griff mit der rechten Hand nach seinem Kinn und dachte nach. (Was könnte nur der Grund für diese Veränderung sein... Ich denke das ist nicht die Situation in der eine logische Erklärung gefunden werden kann. Ich denke, wenn wir unsere Umgebung untersuchen können wir zumindest Hinweise finden...) Der Zombie stand auf und sah sich seinen Leidspartner an. "Ich denke wir stecken alle im selben Boot, auch wenn es nicht unbedingt schlecht sein muss seine kleinen Erfahrungen als Untoter zu sammeln! Wollt Ihr mit mir ein wenig durch das Zelt gehen? Vielleicht gibt es hier noch etwas essbares und wenn ich auch nur ein wenig Fleisch hier sehe werde ich es mit Freude verschlingen!" Die Redensart des Kopfgeldjägers war sehr merkwürdig, wenn man bedachte, dass er gerade ein Zombie war und sich eigentlich Gedanken darum machen müsste, wie er wieder ins Leben zurückkehren kann. Doch war dies kein Grund die Fremden um ihn herum zu ignorieren. Aus diesem Grund warteten seine Leblosen Augen darauf, dass sein Gegenüber ihm eine Antwort gab. "Mein Name ist übrigens Alexander Hunt... Freut mich Euch kennen zu lernen!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Fr Okt 25, 2013 6:49 pm

Alex bat Akira darum, mit ihm etwas durch das Zelt zu gehen. Sein Hauptanliegen war die Suche nach etwas Fleisch. "Gerne. Lass uns etwas durch das Zelt ... schweben.", antwortete der Tod. Akira war seinerseits etwas neugierig. Er wollte etwas über diesen Ort, oder gar die Insel und ihre Geheimnisse wissen. Das war eine gute Möglichkeit Hinweise zu sammeln. Alex stellte sich kurz vor, doch Akira zögerte mit einer Antwort. Da kamen ihm Alex' Worte wieder in den Sinn. "Ich denke wir stecken alle im selben Boot.", hatte Alex gesagt. Er entschied sich darum dazu seinen Namen zu nennen. "Freut mich auch. Man nennt mich Akira Yagami.", sagte der Kommandant und wartete auf eine Reaktion. Ob er erkannt wurde? Oder ob sein Gegenüber noch nie etwas von ihm gehört hatte?

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mo Okt 28, 2013 2:54 pm

Der untote Jäger setzte sich in Bewegung. Seine Geschwindigkeit war die eines normalen Menschen und er hoffte natürlich, dass Akira nicht extra langsam laufen musste um an seiner Seite zu schweben. Während er durch das Zelt ging dachte er kurz über den Namen seines gegenübers nach. "Akira Yagami... Ich werdet steckbrieflich gesucht, oder?" Er lächelte, während er das innere des Zeltes etwas betrachtete. Hier waren allerlei Dinge für eine Aufführung. Es gab hier sogar Alkohol zum Feuerspeien. Die Flasche nahm Alex gerne und trank etwas daraus. Ihm war klar, dass er unter normalen Umständen durch eine so konzentrierte Dosis Alkohol sterben würde, aber als ein Zombie machte er sich keine Gedanken. Die Flasche ließ ihn wenigstens denken, dass er sich etwas beruhigte. Das war die Hauptsache. "Dieser Zirkus ist nicht schlecht... Wie würde euch die Idee gefallen hier etwas rumzuspielen, wenn ich etwas zu essen gefunden habe? Zehehehehe!" Der Untote musste lachen, aber der Gedanke hier seine eigene kleine Aufführung zu veranstalten gefiel ihm. Während er langsam in Richtung der Artistenbereiche ging interessierte ihn also, wie Akira auf diese Idee reagieren würde. Vielleicht könnten die beiden noch etwas Spaß haben, aber dafür brauchten sie auf jeden Fall mehr Teilnehmer...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mo Okt 28, 2013 6:30 pm

Akira schwebte langsam neben Alex her. Alex war bewusst, dass Akira steckbrieflich gesucht wird. Akira blickte nur mit den Augenwinkeln zu Alex hinüber, merkte dann aber, dass ihm die viel zu grosse Kapuze die Sicht versperrte. Er drehte darum den Kopf und entdeckte mit Erleichterung das Lächeln auf Alex Gesicht. Alex fand eine Flasche mit hochprozentigem und nahm einen kräftigen Schluck. // Das wird wohl kaum seinen Hunger stillen., nahm Akira an, und so war es auch. Dieser Zirkus soll nicht schlecht sein? Akira blickte umher. Er sah alt, verlassen und seit Ewigkeiten nicht mehr betreten aus. Er fand tonnenweise Spinnennetze, doch die Spinnen hatten das Zelt genau wie die Menschen vor mehrere Jahrhunderten verlassen. Das Zelt an sich hatte einige Löcher, und man konnte den Mond am Himmel entdecken. Das hielt Akira aber nicht davon ab, sich etwas zu amüsieren. "Warum nicht? Etwas Spass könnte ich vertragen.", meinte der Tod und entdeckte ein paar Messer. Sofort schwebt er hinüber und fängt an mit immer mehr Messern zu jonglieren.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mo Okt 28, 2013 8:23 pm

In den Artistenbereichen gab es wirklich einige interessante Gerätschaften. Es sah wirklich so aus, als hätte derjenige, welcher den Zirkus errichtete alles für eine Vorstellung im Zirkus gelassen, es war wirklich interessant. Er sah sogar bereits, wie Akira anfing mit einem Messer nach dem anderen zu jonglieren. Der Kopfgeldjäger hatte eine Idee. Plötzlich verwandelte er sich in einen Löwen. Anscheinend schaffte er es dadurch nicht wieder das Erscheinungsbild eines lebenden Wesens anzunehmen, da er wohl selbst als Löwe noch ein Zombiekostüm trug. So stand ein halbverrotteter Löwe mitten im Zirkuszelt und fing an zu brüllen. Die Katze roch, sah ob es irgendwo Fleisch witterte. Der Geruchsinn, zwar nicht so gut wie früher schien hingegen noch zu funktionieren und er roch die Körper einiger toter Tiere, welche wohl vom Zirkusbesitzer ebenfalls zurückgelassen wurden. So fing er an das verdorbene Fleisch zu essen. Als ein Zombie machte es ihm zwar nichts aus, aber er kam sich dabei eher vor wie eine Hyene als er wie ein Aßfresser die bereits tote Beute verspeißte. "Wenn Ihr nichts dagegen habt können wir diesen Zirkus des Schreckens ja wieder aufleben lassen. Wir müssen dafür nur ein paar Gleichgesinnte finden... Dann dürfte sich eine wundervolle Vorstellung zustande bringen lassen. Ihr beispielsweise scheint mir die Messer mit viel Geschick jonglieren zu können. Ich bin mir sicher, dass auch Andere über nutzbare Talente verfügen dürften!" Würde Akira dem Plan des Zombielöwen zustimmen? Während Alex sich langsam wieder zurückverwandelte kaute er weiterhin auf dem Fleisch herum und summte eine Zirkusmelodie. Er war noch nie in einem richtigen Zirkus, aus diesem Grund gefiel ihm die Vorstellung eine eigene Vorstellung zu arrangieren.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mo Okt 28, 2013 10:08 pm

Akira jonglierte in ruhe mit seinen Messern, bis sich Alex plötzlich und unerwartet in einen Löwen verwandelte. "WOAH!", entfuhr es Akira als er den Zombielöwen vor sich sah. Etwas ungeschickt gelang es ihm die Messer aufzufangen und legte sie beiseite. "Ein Zoannutzer also. Ich bin etwas überrascht, dass du deine Kräfte selbst als toter noch immer benutzen kannst.", meinte Akira nachdenklich. Selbst in dieser Gestalt konnten sie also noch immer ihre Teufelskräfte einsetzen. Akira musste wegsehen als die Raubkatze begann das Verrottete und verweste Fleisch zu essen. Er begann den alten Zirkusbesitzer zu hassen. // Wenn die Tiere in ihren Käfigen gestorben sind, hat sich der Besitzer wohl aus dem Staub gemacht und die Tiere verhungern lassen... Ich würde ihm zu gerne eine Verpassen!, beschimpfte Akira in Gedanken den Tierquäler. Den Zirkus wieder aufleben zu lassen war keine schlechte Idee. Doch wie Alex richtig erkannt hat, sind nur sie zwei etwas wenige. Die Vorstellung würde wohl kaum sehr lange dauern. "Nun, dann sollten wir uns auf die Suche nach Interessenten begeben.", meinte Akira. "Lass uns ein wenig durch die Gegend streifen.", schlug er also vor, denn mit blossem Warten würden sie nicht weit kommen.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Di Okt 29, 2013 1:28 am

Alex blickte zu Akira und stimmte ihm zu. "Interessant, nicht? Ich denke, dass unsere Veränderung keinen Einfluss auf Teufelskräfte hat. Wahrscheinlich müsste man noch ein paar Untersuchungen durchführen bevor man zu diesem Thema mehr sagen kann." Er musste schon grinsen, als Akira seine Messer beinahe vor Überraschung fallen ließ. Aber noch mehr erfreute ihn die Tatsache, dass sein Gefährte anscheinend die selbe Idee wie er hatte. Der Zombie streckte sich, so als müsste er seine müden Muskeln aufwecken, auch wenn seine Muskeln nun immer in einem Zustand zwischen Schlummern und Aktivität waren. Man hörte auch ein paar Knochen, wie sie anscheinend wieder in den für sie vorhergesehenen Stellen einrasteten. Der untote Jäger wusste nicht einmal, dass ein paar von ihnen aus ihren gewohnten Positionen verschwanden. Doch er wunderte sich nicht über seinen untoten Körper und sagte mit einem Grinsen, bei welchem man seine kaputten Zähne gut sehen konnte. "Genau das war es, woran ich dachte. Stellt sich nur die Frage ob wir uns aufteilen sollen oder es vielleicht besser ist, wenn wir zusammen bleiben. Immerhin haben wir keine Ahnung wer oder was sich noch auf dieser Insel befindet... Und vielleicht könnten wir auch ein paar Plakate aufhängen. Dann hätten wir vielleicht sogar etwas Publikum, wenn wir es schaffen eine Show auf die Beine zu stellen..." Wie bereits erwähnt war der Kopfgeldjäger in seinem Leben in noch keinem Zirkus, weswegen er so aufgeregt war, bei dem Gedanken seinen eigenen kleinen Zirkus mit Akira zusammen aufzubauen. Genau das war es auch, was ihn so sehr darüber nachdenken ließ. Ebenfalls war er erfreut, dass Akira anscheinend auch gefallen daran hätte diesen Zirkus des Schreckens zu neuem Leben zu erwecken, selbst wenn diesem Leben vielleicht ein paar Knochen, Herzen oder ähnlichem fehlten. Er überließ Akira, ob sie zusammen losziehen wollten oder nicht. Denn nun begab er sich kurz auf die Suche nach Plakaten zum aufhängen. Natürlich hoffte er, dass die Show ein purer Erfolg wird.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Di Okt 29, 2013 5:32 pm

Als sich Alex streckte konnte man die Knochen hören, die sich wieder an ihren rechtmässigen Plätzen einrasteten. Er grinste, sodass Akira die verfaulten Zähne sehen konnte. Alex fragte Akira, ob sie sich aufteilen oder zusammenbleiben sollten. Als Alex sagte: "Immerhin haben wir keine Ahnung wer oder was sich noch auf dieser Insel befindet... " war für Akira der Fall klar. Es war wohl besser für die beiden zusammenzubleiben. "Lass uns gemeinsam nach Artisten suchen und Plakate aufhängen. So haben wir eine grössere Überzeugungskraft.", entschied Akira. Er entdeckte eine verstaubte Kiste, bliess den Staub weg und öffnete sie. Darin waren zwei Stapel mit Postern zu erkennen. Die Poster waren mit Staub bedeckt und sahen alt aus. Die Farben waren schon etwas verblasst. "Alex! Komm kurz hier rüber! Ich hab was., rief er Alex zu. "Etwas besseres werden wir wohl kaum finden.", meinte Akira enttäuscht.

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mi Okt 30, 2013 3:11 pm

Der Kopfgeldjäger freute sich, als Akira sagte, dass sie gemeinsam gehen sollten. Zusammen würde die Talentsuche sicherlich mehr Spaß machen. Plötzlich wurde er von seinem Freund gerufen, als er anscheinend etwas interessantes fand. "Wartet..." Der Zombie stand auf und lief zum Sensenmann. Vor ihm sah er zwei Postern mit Plakaten. Natürlich waren sie nicht mehr die neusten, die Farbe war beinahe vollständig aus den Postern raus. Aber mehr hatte der Kopfgeldjäger auch nicht erwartet. Mit dem Zirkus, welchen die beiden Männer aufbauen wollten könnten sie ohnehin keine Kinder zum Lachen bringen. Wieso sollte man eine solche Illusion erzeugen? Wenn es ein Zirkus voller Ungeheuer und Schrecken werden würde, dann sollten sie wohl auch nicht so tun als würde es eine Familienattraktion sein. "Die werden reichen! Ich frage mich ob wir beide diese Poster überhaupt überall aufhängen können! Ich denke wir haben Glück, dass der Zirkus uns so viel hier gelassen hat. ZEHEHEH!" Ein weiteres lautes Lachen überkam den Kopfgeldjäger. Nun war nur die Frage wie sie die ganzen Plakate tragen wollten. So nahm er sich eine Tasche, welche er mit einem Gürtel an seinem Körper befestigte und verwandelte sich wieder in ein totes Tier. Wahrscheinlich war er in seiner Tierform ohnehin ansehnlicher, außerdem waren seine Zähne in besserer Verfassung. "Geht vorran Akira! Ich werde Euch wie ein braves Kätzchen folgen..." Dies würde einen besseren Eindruck bei den Leuten machen, wenn sie wussten, dass die Tierattraktionen zahm und loyal waren. Außerdem war ein untoter Löwe doch aufregender als ein Zombie-Zoannutzer. Er erhoffte sich nicht der einzige Zoannutzer für eine Tiershow zu sein, aber worauf er mehr hoffte war es überhaupt Interessenten zu finden.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mi Okt 30, 2013 6:04 pm

Alex stand auf und kam zu Akira hinüber. Die Poster reichten für ihn vollkommen aus. "Es wird sich schon ein geeigneter Ort zum Aufhänger finden.", versicherte Akira. Der Zombie nahm sich eine Tasche, befestigte diese an seinem Gürtel und verwandelte sich wieder in den untoten Löwen. Dieses Mal erschrak Akira nicht mehr. Als Alex den Sensenmann aufforderte voran zu gehen und Alex ihm wie ein braves Kätzchen folgen werde, musste Akira lachen. "Dann komm mal mit, du Schmusekater!", meinte der Tod und lachte. Der Löwe sah alles andere als zum Kuscheln aus. Naja, wenigstens waren die Zähne in besserer Verfassung. Akira machte sich also auf den Weg und schwebte Richtung Ausgang. Er hielt die Augen nach jemandem offen, dem die beiden von ihrem Vorhaben erzählen konnten.

goes to: In der Nähe des Zeltes

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Korodan

avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 14.07.10
Alter : 21
Ort : Planet: Erde; Land: Deutschland

Info
Kopfgeld:

BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   Mi Okt 30, 2013 6:19 pm

Langsam ging der Löwe dem Sensenmann hinterher. "Dann hoffen wir nur, dass wir ein paar sympathische Personen finden." Alex war gespannt darauf was für Leute sich wohl finden lassen würden und wie schnell sie sich von dieser Idee überzeugen ließen. In seiner Zoanform war er viel besser darauf vorbereitet, wenn sie auf Personen mit feindlichen Absichten treffen würden. Es war immer besser vorbereitet zu sein, selbst wenn alles gut ginge. So verließ er an der Seite seines knochigen Gefährten das Zelt und ging wieder in die kalte Nacht herein. Heute würde wohl eine Interessante Nacht werden und der Löwenzombie war bereits gespannt wie ein kleines verspieltes Miezekätzchen. Würde sein erster Zirkus wohl erfolgreich sein?

gt: In der Nähe des Zeltes

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Event: Das verlassene Zirkuszelt   

Nach oben Nach unten
 
Event: Das verlassene Zirkuszelt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verlassene Villa
» Event-Vorschläge
» Renovierte Waldhütte
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Das verlassene Hotel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Event Threads :: Verlassener Zirkus-
Gehe zu: