Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

» Bar Gold Roger
Mi Apr 19, 2017 10:48 am von Akira Yagami

» Stadtzentrum
Mi März 29, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Mi Feb 05, 2014 4:19 pm

Der Kaiser betrat nun zu seinem letzten Kampf die Arena. Seinen letzten Kampf hatte er aufgegeben, da sein Gegner ihn mehr als nur enttäuschte und das Finale so nur schlimmer werden konnte. Hätte er gewusst, dass er ohnehin nochmal kämpfen musste, so hätte er wohl doch noch weitergekämpft und einen Sieg errungen, aber das stand nun nicht mehr zur Debtatte, er musste wohl gegen noch einen Schwächling antreten bevor er seine Ruhe hatte. Nachdem er einige Schritte in die Arena trat, konnte er schon die Leute hören, welche ihn offensichtlich nicht mehr mochten. Mit der Aktion im letzten Kampf hatte er wohl den Ruf auf diesem Turnier endgültig gestört, doch interessierte es ihn auch nicht. Er konnte kämpfen, egal wieviele Menschen gegen ihn waren. Zwar blieb ihm nun nicht mehr die Möglichkeit den Gegner zu irriteren, durch bloßstellen vor den Leuten, doch konnte sein Gegenüber auch nicht sonderlich stark sein, wenn man betrachtete, wer nun im Finalte stand. Noch bevor sein Gegner auftauchte zog der Piratenkaiser sein Holzschwert und lies es ein paar mal durch die Luft schnellen um sich vor dem Kampf nochmal schnell an das Gewicht zu gewöhnen und starrte dann mit seinen weißen Augen starr auf den anderen Eingang. Würde es ablaufen wie beim ersten Gegner, bräuchte er sich nichtmal im geringsten anstrengen, aber wenn es wäre wie beim letzten, könnte es etwas langweilig werden, denn obwohl er schwach war, so hatte er trotzdem kaum Chancen gelassen ihn zu verletzen, dafür war seine Offensive auch kaum nennenswert und so war es einfach nur langweilig.
Nach oben Nach unten
Mihail

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 27.12.12

Info
Kopfgeld: 175'000'000

BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Sa Feb 08, 2014 6:07 pm

Der Kaiser musste auch nicht lange warten. Milan wollte seinen Gegner nicht das Gefühl geben er sei etwas was der Revolutionär mal so nebenbei besiegen müsse und deshalb auch als etwas Minderwärtiges behandeln müsste. Das tat bereits der Kaiser, indem er ein Holzschwert zog und damit demonstrierte das er selbst mit sowas Milan schlagen könnte. Und das schlimmste: Milan wusste das auch das er damit geschlagen werden kontne. Aber welche Ehre konnte er schon gegen einen Kaiser verlieren.
Mit einem bedächtigen Schritt kam Milan aus dem dunklen Bereich des Einganges und zeigte seine Person. Im letzten Kampf in diesem Turnier für Milan hatte er sich extra mal in Schale geworfen. Wobei in Schale geworfen der falsche ausdruck ist. Milan präsentierte seine Heimat.
Stahlhelm, Gasmaske und Staubmantel. Zusammen mit den Handschuhen und den Stiefeln war nichts von Milans Haut zu sehen. Desweiteren besaß der Kapitän Schulterpanzerungen, die aber lediglich dazu geeignet waren Kugeln abzuwehren.
Diese Ausrüstung war für außenstehende unbequem und sicherlich auch sperrig. Doch der Jahrelange Bürgerkrieg auf Krieg hat dafür gesorgt das die Ausrüstung den träger auf keinen Fall beeinträchtigt.
In größerem abstand blieb der Revolutionär stehen. Durch ein integriertes Mikrophon konnte Milan normal sprechen ohne das sein gegenüber nichts verstand.
"Tag. Milan mein Name" sagte er knapp.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Sa Feb 08, 2014 9:13 pm

Der Gegner betrat nun auch die Arena und stellte sich sogleich vor. Dieser Mann hatte es nicht verdient auch nur ein Wort mit ihm zu wechseln. Er hatte verloren, egal was er sagte! Abermals machte sich der Piratenkaiser unbeliebt damit, dass er sich auf keine Showeinlagen einlies und direkt zur Sache kam. Er würde es nicht zu einem Spektakel vegetieren lassen nur um beliebt zu sein. Würde er beliebt sein wollen, wäre er noch bei der Marine und kein Pirat so wie jetzt. Eigentlich wollte er ja direkt mit dem richtigen Schwert anfangen, aber das wäre ihm selbst gegenüber entwürdigend, wenn er nur wegen seiner Aufgabe im letzten Kampf nun wieder darauf zurück stieg. Das Holzschwert musste vorerst reichen und den Rest würde er wie immer mit seiner Geschwindigkeit und Teufelskraft, weswegen er vorerst mal eines in extreme Maße anwenden würde. Nach kurzem mustern der Statur ging es auch schon wieder los. Mit aller Geschwindigkeit die er aufzubieten hatte, raste er hinter seinen Gegner um einen Hieb mit dem Holzschwert zu beginnen, welcher genau in das Gelenkstück am oberen Ende des Schulterstücks. Bei einem Treffer würde es sicher schonmal einen guten Effekt erzielen, der von Schwindel bishin zu Benommenheit führen konnte, aber schon bei der minimalsten Bewegung nurnoch einen blauen Fleck oder eine Prellung nach sich ziehen würde, was natürlich auch nur für Leute galt, die nicht gerade überdurchschnittlich viel aushielten.


Techniken:
 
Nach oben Nach unten
Mihail

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 27.12.12

Info
Kopfgeld: 175'000'000

BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Do Feb 13, 2014 7:17 pm

Wenn der Kaiser sich nicht auf Milans Rang runterbegeben wollte und dies auch noch so deutlich machen wollte wie möglich so hat Milan diese botschaft verstanden. Ohne auch nur ein Wort zu verlieren verschwand der Kaiser einfach. Auf Geschwindigkeit zu setzen hat den Nachteil bei Milan das er es schaffen kann eben jene Schnelligkeit bei seinem gegner zunichte zu machen. Nicht das Milan selbst schnell genug wäre, sondern eher das er seinen Gegner dazu zwingt langsamer zu werden.
Die Kleidung die Milan zu diesem Zeitpunkt trug schützte ihn vor dem Schlag ins Kreuz. Zwar wehrte die dicke Kleidung den Schlag nicht ganz ab, aber der Revolutionär wurde nicht durch ein Overkill geschlagen. Trotzdem wurde Milan von den Beinen geholt und landete mit dem Gesicht vorran auf dem Arenaboden.
Aber Milan wäre kein Kapitän gewesen wenn er nicht mit so eienr schnellen Attacke eines Kaisers gerechnet hätte. In dem augenblick als Sajin verschwand öffnete Milan Fentser in seinen schultern und als ihn der Kaiser traf feuerte Chenkov zwei Kugeln der Seifen-Ladung ab. Die Kugeln explodierten als Milan sich auf dem Boden wiederfand und die Schwärze und Sternchen aus seinem Blick verschwunden waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Sa Feb 15, 2014 2:51 pm

Sein Gegner war nichtmal annähernd in dem Format seines letzten Gegners, was ihn nur noch mehr deprimierte. Das konnte es doch nicht geben, dass nur Anfänger dieses Turnier unterwanderten. Waren die Ozeane denn so verweichlicht? Da musste etwas unternommen werden. Der Piratenkaiser konnte sich nicht als Piratenkaiser rühmen, wenn es sowieso keine nennenswerte Konkurrenz gab, dann würde er sich wohl mehr beleidigen. Die Reaktion seines Gegners wollte er getrost ignorieren, doch als die "Seifenbomben" hoch gingen, war alles ein Schaumbad. Bei normalen Gegner war es vermutlich eine gute Möglichkeit ihnen die Sicht zu nehmen oder sie zumindest zu schocken, doch bei einem Gegner wie Sajin, der nur aus Flüssigkeit bestand, war es eher eine Attacke, welche die halbe Arena betraf. Der Schaum sprudelte immer höher, was der Kaiser versuchte zu ignorieren, doch schlug es sich direkt auf das Sichtfeld der beiden Kämpfer nieder, welches immer mehr eingeschränkt wurde. Fluchend fuchtelte der Kaiser herum um den Schaum irgendwie bei Seite zu kriegen, doch gelang es ihm nicht. Kurz schon hatte er vor diese ganze Arena einfach hinwegzuspülen, aber entschied sich dagegen, je stärkere Techniken er seinem Gegner zugestand, desto schwächer würde er am Ende dastehen, weswegen er sich langsam durch den Schaum seinen Weg zu seinem Gegner suchte.
Nach oben Nach unten
Mihail

avatar

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 27.12.12

Info
Kopfgeld: 175'000'000

BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   Do Feb 27, 2014 8:57 pm

Wer hätte das gedacht? Ein Mensch sprudelt wie eine geöffnete Sektflasche.
Milan hatte auf den Schlachtfeldern dieser Welt schon einiges gesehen, doch das war eine der skurilleren Sachen. Eigentlich wollte Milan mit der Seifenladung seinem Gegner ein bisschen die Lungen zum "explodieren" bringen aber das war auch eine nette Aktion. Wobei...der Schaum nicht nur alles rutschig machte, sondern auch den beiden kämpfenden die Sicht nahm.
Was der Revolutionär aber wieder etwas aktiver werden ließ, war die tatsache seiner vorrausdenkeneden Ausrüstung. Mit der Gasmaske ließ es sich zwar schon recht schwer atmen, aber durch den Schaum wurde das nocmal um einiges schlimmer. Dennoch konnte Milan mit tiefen und kräftigen Atemnzügen genügend Sauerstoff in seine lungen pumpen was bei seinem Gegner etwas schwieriger werden dürfte.
"Da du genauso viel sehen kannst wie ich feuere einfach blind und zwar in allen Richtungen ich werd in bewegung bleiben damit er nicht ausrechnen kann wo die Kugeln herkommen. Und achja schieß in regelmäßigen abständen eine Seifenkugel hoch, ich will doch nicht unseren kleinen Vorteil verlieren" sagte Milan zu Chenkov. Dieser lachte nur und feuerte mit den Kanonenkugeln einfach wild drauf los. Kurz darauf wurde der Kampfplatz von gelbroten Blten aus Feuer und Rauch ausgefüllt. Die Schrapnellen der Kuegeln verloren sich beinahe in diesem Feuersturm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   So März 02, 2014 5:04 pm

Sein Gegner hatte offensichtlich den Schaum nicht als Schwäche angesehen und fing wie ein Verrückter um sich zu schießen. Sajin nahm dies direkt als eine Einladung hin, sich ein wenig zurückzuziehen. Aktuell konnte eh niemand etwas ausmachen. Von aussen sah es aus wie eine Schaumparty die durch die Explosionen und Lichter einen unheilvollen Schein bekam. Langsam verteilte sich der ehemalige Admiral und kroch über den Boden, bis er an der Wand angelangt war und verteilte sich so, dass er in der Ritze zwischen Wand und Boden schutz suchen konnte. Zwar war es nicht zwingend notwendig, doch hatte er schonmal böse Erfahrungen mit Feuer gemacht und er hatte nicht vor, noch mehr Narben davon zu tragen. Seine Narben zogen sich, zu seinem Glück, nur über von Gewand verdeckte Stellen. Hätte er ein vernarbtes Gesicht, würde er sich vermutlich maskieren, immerhin könnte er sich niemals eingestehen von einer kleinen dreckigen Piratin so verletzt worden zu sein. Logiakraft hin oder her, eine Wunde war ein Schandfleck, es sei denn, er wurde von einer Person die über einem steht zugefügt. Dann wäre es ein Zeichen von Dummheit üerhaupt in solh eine Situation gekommen zu sein. Sajin hingegen musste sich also schämen, nahm es aber nach so vieler Zeit endlich etwas gelassener. Das Feuer fauchte durch die Gegend und die immer wieder aufsteigenden Blasen, wurden einfah nicht besser, weshalb er auch noch länger wartete.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin   

Nach oben Nach unten
 
Kampf um den 3. Platz: Milan vs Sajin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» Kampf der Clans
» [05.12.15] HH - Kampf um Wu Dao
» Weltmeisterschaft 2015

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Event Threads :: Die Arena-
Gehe zu: