Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Misaki Orihara
Gestern um 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Höhlensystem
Do Jun 01, 2017 8:38 pm von Jim Maynard

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Hafen
Di Mai 30, 2017 2:37 pm von Sumotori

» Wald auf der Insel der Geister
So Mai 28, 2017 10:31 pm von Tengarnos

» Innenstadt von Loguetown
Sa Mai 13, 2017 10:37 am von Akira Yagami

» Teufelsfrucht-Liste
Do Mai 04, 2017 6:42 pm von Akira Yagami

Crews












Austausch | 
 

 Todesfrucht (Shi Shi no Mi)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Todesfrucht (Shi Shi no Mi)   Sa Sep 10, 2016 9:50 pm

Name: Todesfrucht (Shi Shi no Mi)

Gruppe: Paramecia

Fähigkeit: Die Teufelsfrucht ist die Art von Paramecia, die den ganzen Körper dauerhaft nach dem Verzehr verändert (ähnlich der Gum Gum oder Trenn Trenn Frucht). Ein bissen dieser Frucht und man stirbt. Zumindest kurzfristig. Noch ehe die Seele den Körper endgültig verlassen hat, wird sie auch schon wieder in eben diesen gesogen. Man erwacht zum neuen Leben, wenn man dies denn so nennen will. Auf eine gewisse Art und Weise, ist man nämlich noch immer tot. Das Herz schlägt zwar noch, das Blut zirkuliert auch wieder durch den Körper doch der Nutzer dieser Frucht empfindet nichts mehr. Kein Schmerz, keine Wärme, keine Geschmack. Im Grunde ist immer noch auf einer gewissen Art und Weise Tod. Alles was einem am Leben hält, ist die Seele. Sie sorgt dafür, dass das Blut fließt, das Herz schlägt und man atmen kann. Das der Körper noch funktioniert doch wie gesagt. Der Nutzer spürt dies alles nicht. Er empfindet nichts mehr. Gefühle wie Liebe, Hass, Wut und Furcht, spürt der Nutzer der Shi Shi no Mi nicht mehr.
Doch natürlich hat diese Frucht auch positive Aspekte, wenn man denn so will. Nach dem der Körper aus dem Tod erwacht ist, wird es nicht lange dauern bis man bemerkt das sich etwas an einem verändert hat. Der linke Arm oder besser gesagt der Unterarm, besteht nur noch aus Knochen. Er strahlt sogar eine gewisse Kälte aus. Nicht extrem doch gerade soviel, dass die Leute in der unmittelbaren Nähe des Nutzers bemerken, dass es kühler ist. Zudem besitzt man nun die Fähigkeit, Lebensenergie aufzunehmen und diese auf sich selber zu übertragen. Lebensenergie steht in diesem Fall für Lebensjahre. Denn jedes Lebewesen besitzt eine Seele, die von Geburt an eine gewisse Lebensspanne innehat und aus dieser zieht man die Energie. Im Grunde ist es dem Nutzer mit dieser Frucht erlaubt, ewig zu leben. Zumindest solange er sich an den Lebensjahren anderer Lebewesen bedient, Ausnahme ist natürlich ein unnatürlicher Tod wie z.B. ein Schwert das den Kopf abschlägt, vergiftetes Essen oder eine Kugel im Kopf. Der Lebensdiebstahl funktioniert wie folgt. Der Nutzer berührt mit seiner Knochenhand ein Lebewesen (Mensch/Tier/Pflanze) während dieser Berührung entzieht er dem Opfer die Lebenszeit. Das Opfer spürt hierbei nur eine gewisse Kälte. Es kommt auch häufig zur Gänsehaut. Zumindest bei Menschen. Dem Nutzer steht es hierbei frei, wie viele Jahre er abzweigt. Erwähnenswert hierbei ist auch der Wille seines Gegenübers. Ein kleines Kind oder ein alter Mann, können sich gegen diesen Diebstahl nur schwer währen doch jemand mit einem Kampfwillen, eine Person die sich vehement wehrt oder gar jemand mit Königshaki, kann sich von diesem Diebstahl schützen. Es ist im Grunde ein Kampf des Willens. Der mit dem Stärkeren gewinnt. Er entscheidet ob und wenn ja, wie viele Jahre der Teufelsfrucht Nutzer es schafft zu stehlen. Auch ist es möglich, mit dieser Frucht zu töten. So könnte man z.B. einem alten Mann der im Sterben liegt und nur noch wenige Tage hat, die restliche Lebensenergie entziehen, was zum sofortigen Tod führt. Theoretisch ist dies auch mit jüngeren Leuten möglich, doch meist währen diese sich mehr als alte, gebrechliche Personen.
Mit viel Übung ist es sogar möglich, seine eigene Lebensenergie auf andere zu übertragen. Wahre Meister dieser Frucht, können sogar die Kälte für sich nutzen. So könnte man bewusst mehr Kälte ausstrahlen oder diese auf Waffen übertragen, so dass diese mehr Schaden anrichten.


Schwächen:
Der Nutzer der Todesfrucht verliert die Fähigkeit zu schwimmen. Wasser und Seestein schwächen seine Teufelskraft bzw. blockieren sie den bewussten Einsatz dieser. Der Nutzer fühlt nichts mehr. Kein Schmerz, keine Wärme, kein Geschmack noch Gefühle verspürt er mehr. Vor allem die Schmerzsache ist äußerst gefährlich. Sollte jemand den Nutzer dieser Frucht hinterrücks ein Messer in den Rücken rammen, würde er es nicht spüren. Auch wenn man mit dieser Frucht bereits gestorben ist, kann man durch unnatürliche Tode trotzdem sterben. Mit den Lebensjahren ist es nur möglich, nicht auf natürliche Art und Weise das Zeitliche zu segnen.
Nach oben Nach unten
Akira Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 23
Ort : Loguetown - Innenstadt

Info
Kopfgeld: 380 Mio. Berry

BeitragThema: Re: Todesfrucht (Shi Shi no Mi)   So Sep 11, 2016 6:52 pm

Guten Abend Slevin. Zu aller erst, freut es mich dich bei uns begrüssen zu dürfen.

Nun zum weniger erfreulichen. Wir haben uns im Staff abgesprochen und sind leider zu dem Schluss gekommen, dass deine Frucht doch stark einem Mix zwischen Brooks und Big Moms Teufelsfrüchten (Der Totenreich- und der Seelenfrucht) gleicht, ohne konstruktiv etwas neues beizutragen. Zudem behalten wir Big Moms Frucht bewusst noch aus dem RPG gesperrt, da wir noch zu wenige Infos über sie haben. Ich kann dir aber die Totenreichfrucht (Yomi Yomi no Mi) anbieten. Sie ist momentan noch nicht vergeben.

Gerne nehme ich die Reservierung gleich hier oder per PN entgegen.


Grüsse

Akira

_________________
Akira Yagami
// Denken // | "Akira spricht" | Techniken | Handeln | Fähigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Todesfrucht (Shi Shi no Mi)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Allgemeines :: Support :: Fragen? :: Erledigt.-
Gehe zu: