Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Sonnige Sommergrüße!
Mi Jun 27, 2018 11:51 am von Gast

» Fairytale of Lies - Bestätigung
Mo Jun 11, 2018 11:45 pm von Gast

» Tequila Wolf
Fr Jun 08, 2018 12:50 pm von Navigator

» Dawn Island
Fr Jun 08, 2018 12:42 pm von Navigator

» Insel der Teleschnecken
Fr Jun 08, 2018 12:41 pm von Navigator

» Loguetown
Fr Jun 08, 2018 12:40 pm von Navigator

» Shellstown
Fr Jun 08, 2018 12:38 pm von Navigator

» (Werbung) Wir suchen!
So Jun 03, 2018 9:19 pm von Gast

» (Änderung) Wo Licht ist, ist auch Schatten
So Jun 03, 2018 9:15 pm von Gast

Crews








Discord
Bild
Vote für uns!
Kira Kira Top 100Animexx TopsitesGallery Yuri Topliste

Teilen | 
 

 [Vorlagen] Kampfstile

Nach unten 
AutorNachricht
Navigator

avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 24.02.18

BeitragThema: [Vorlagen] Kampfstile   So Feb 25, 2018 9:07 pm

Code:
[color=orange][b]Name:[/b][/color] Name des Kampfstils
[color=orange][b]Beschreibung:[/b][/color] Beschreibe die Idee des Kampfstils. Unterliegt der Kampfstil bestimmten Regeln oder Idealen? Wie wird der Fokus gesetzt? Auf welche Art von Waffen wird überwiegend verwendet? Wie sind Bewegungsmuster und was sind die Hauptaugenmerke des Kampfstils (Blocken, Ausweichen, Angriff, Konter...)?
[color=orange][b]Anforderungen:[/b][/color] Werden bestimmte Anforderungen gestellt, um diesem Kampfstil erlernen zu können?

[color=orange][b]Beherrschung:[/b][/color]
[color=orange][i]1: [/i][/color] Wie verhält sich jemand der gerade dabei ist diesen Kampfstil zu erlernen? Gibt es Fehler die Anfänger dieses Kampfstils häufig machen, weil sie es nicht besser wissen? Was ist die Basis die du deinem Charakter erklären würdest, wenn er von Null startet?
[color=orange][i]2: [/i][/color] Welche Forschritte macht jemand der die ersten Schwierigkeiten des Lernprozesses überwindet? Obwohl grobe Fehler ausgebessert wurden, heißt das nicht, dass der Charakter nicht vielleicht doch ein wenig zuviel oder zuwenig Gewicht in seine Bewegung setzt und die Bewegung so Fehler aufweist.
[color=orange][i]3: [/i][/color] Die Basis des Kampfstils hat man nicht nur verstanden, sondern gemeistert. Ein Charakter auf diesem Rang führt die Basics des Kampfstils fehlerfrei aus und fängt an komplexere Muster zu erlernen.
[color=orange][i]4: [/i][/color] Während man nun selbst die komplexesten Bewegungen des Kampfstils mit bravour bewältigt, ist man an einen Punkt angekommen auf dem sich ein guter Lehrer dieses Kampfstils befindet.
[color=orange][i]5: [/i][/color] Obwohl du deinen Kampfstil gemeistert hast, stößt du immer wieder auf Hindernisse auf die dein Kampfstil keine einstudierte Antwort parat hat. An diesem Punkt wäre Stillstand ein fataler Fehler. Zeit den Kampfstil neuzuerfinden und so Hindernisse zu bezwingen!
[color=orange][i]6: [/i][/color] Dein Kampfstil ist vollkommend individualisiert und hat auf nahezu alles eine Antwort. Und falls eine Antwort mal nicht einstudiert ist, beantwortest du sie einfach trotzdem, in dem du deine Methoden einfach erweiterst.

Tipps:

  • Kampfstile besitzen zu allem wozu wir eine Vorlage anfertigen könnten die größte Variation. Hör also auf den Text in der Vorlage Punkt für Punkt abzuarbeiten, sondern sei selbstständig und nutz die Beschreibung der Vorlage als eine Art Wegweiser.
  • Ein Kampfstil kann sich im Nahkampf oder im Fernkampf ansiedeln oder vermischt dies vielleicht auf eine interessante Art und Weise. Ein Kampfstil kann auch individuelle Eigenschaften besitzen - nutzt der Kampfstil vielleicht Cyborg-Technologie, manipuliert der Charakter mithilfe des Kampfstils Dinge wie zum Beispiel das Wetter oder nutzt der Kampfstil vielleicht die Regeln der Naturwissenschaften, um sich einen Vorteil zu verschaffen? Überlege wie du diese Dinge steigerst und wie sich der Kampfstil mit der Zeit weiterentwickeln könnte und der Charakter dazulernt.
  • Dein Charakter kann soviele Kampfstile wie er möchte erlernen. Verzichte also darauf alles was der Charakter kann in den Kampfstil verfrachten zu wollen. Jemand der die Formel 6 erlernt hat, mit dem Schwertkämpft und durch Reibung Ladung und so Elektrizität erzeugt, verbessert durch eine bessere Reibetechnik vielleicht die Fähigkeiten der Elektrizität, jedoch bleiben Formel 6 und Schwertkampf auf dem vorherigen Level. Kein Kampfstil kann alles beinhalten, trennt solche Dinge also.


Name: Name des Kampfstils
Beschreibung: Beschreibe die Idee des Kampfstils. Unterliegt der Kampfstil bestimmten Regeln oder Idealen? Wie wird der Fokus gesetzt? Auf welche Art von Waffen wird überwiegend verwendet? Wie sind Bewegungsmuster und was sind die Hauptaugenmerke des Kampfstils (Blocken, Ausweichen, Angriff, Konter...)?
Beherrschung:
1: Wie verhält sich jemand der gerade dabei ist diesen Kampfstil zu erlernen? Gibt es Fehler die Anfänger dieses Kampfstils häufig machen, weil sie es nicht besser wissen? Was ist die Basis die du deinem Charakter erklären würdest, wenn er von Null startet?
2: Welche Forschritte macht jemand der die ersten Schwierigkeiten des Lernprozesses überwindet? Obwohl grobe Fehler ausgebessert wurden, heißt das nicht, dass der Charakter nicht vielleicht doch ein wenig zuviel oder zuwenig Gewicht in seine Bewegung setzt und die Bewegung so Fehler aufweist.
3: Die Basis des Kampfstils hat man nicht nur verstanden, sondern gemeistert. Ein Charakter auf diesem Rang führt die Basics des Kampfstils fehlerfrei aus und fängt an komplexere Muster zu erlernen.
4: Während man nun selbst die komplexesten Bewegungen des Kampfstils mit bravour bewältigt, ist man an einen Punkt angekommen auf dem sich ein guter Lehrer dieses Kampfstils befindet.
5: Obwohl du deinen Kampfstil gemeistert hast, stößt du immer wieder auf Hindernisse auf die dein Kampfstil keine einstudierte Antwort parat hat. An diesem Punkt wäre Stillstand ein fataler Fehler. Zeit den Kampfstil neuzuerfinden und so Hindernisse zu bezwingen!
6: Dein Kampfstil ist vollkommend individualisiert und hat auf nahezu alles eine Antwort. Und falls eine Antwort mal nicht einstudiert ist, beantwortest du sie einfach trotzdem, in dem du deine Methoden einfach erweiterst.

Beispiel eines waffenlosen Kampfstils:
 

Beispiel eines waffenbasierten Kampfstils:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Vorlagen] Kampfstile
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure Kampfstile?
» Mathéo Tristam
» Glass Moon
» Neue Stecki Vorlage
» Todesstern Spielmatte - PDF Vorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Charakterverwaltung :: Vorlagen-
Gehe zu: