Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Fairytale of Lies - Bestätigung
Mo Jun 11, 2018 11:45 pm von Gast

» Tequila Wolf
Fr Jun 08, 2018 12:50 pm von Navigator

» Dawn Island
Fr Jun 08, 2018 12:42 pm von Navigator

» Insel der Teleschnecken
Fr Jun 08, 2018 12:41 pm von Navigator

» Loguetown
Fr Jun 08, 2018 12:40 pm von Navigator

» Shellstown
Fr Jun 08, 2018 12:38 pm von Navigator

» (Werbung) Wir suchen!
So Jun 03, 2018 9:19 pm von Gast

» (Änderung) Wo Licht ist, ist auch Schatten
So Jun 03, 2018 9:15 pm von Gast

» Akira Yagami
Di Mai 29, 2018 3:18 pm von Marinette

Crews








Discord
Bild
Vote für uns!
Kira Kira Top 100Animexx TopsitesGallery Yuri Topliste

Teilen | 
 

 Weit abseids vom schiff

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 7:37 pm

''Wer sagt den das ich ihr was tun will''
Lass man auf Misas grinsenden Lippen als sie Plötzlich getroffen wurde und In Lichtpartikel zerberstete

Überall Flogen Lichteilchen Rum - Umkreisten Yuki Langsam und näherten sich Ihr

''Reinblut..''
Flüsterte der Wind ''Ein segen und gleichzeitung auch ein Fluch..''
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 7:39 pm

yuki stand seelen ruhig da. ich...betracht es stehts...als segen... sie grinste, und zog das andenkenw as se von karura htte aus der tasche. seesten handschuhe. böse grinsend zog sie sie an. game over....baldhab ich dich...ein niemand..kann mich nicht besiegen...soviel..stehtfest.. dachte sie sich und wartete noch weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 7:47 pm

''Mh..deine Arroganz wird dir irgendwann zu schaffen machen..''

Flüsterte der Wind wieder ..

Nun stand Misa wieder mit Menschlichen Körper Vor Yuki und schaute Ernst
Sie Zog Ihr Kusanagi

http://illiweb.com/fa/pbucket.gif?o=27
(Besitzt an der Spitze ein Seestein)

Der Wind Pfiff unheilvoll und Misa wurde von einer eigenartigen Aura umgeben ...
''Wenn du glaubst das ich mich nur auf meine Teufelsfrüchte Konzentriere..dann Irrst du dich..''
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 7:52 pm

yuki lächelte wieder. gut...dann sind wir zu 2. sie zog shiroitzuki, ihr schneeweißes katana, es war von derscheide, zum griff bis zur klinge weiß.



in der linken hielt sie shiroitzuki (= weißer Mond), in der rechte rotierte bedrohlich ein immergrößer werdender eiskristall der schoneine kälte von - 100°C erreicht hatte. na komm...zeig was du kannst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 8:25 pm

Es schien das Misa losrennen wollte mit ihrem Kusanagi in der Hand -doch ihr Erscheinen verschwand und erlosch zu einem Hellen Licht der sich unglaublich schnell zickzack bewegte..

>>Rising Light<<

Ein riesiger Lichtorkan raste auf sie zu - sie Konnte direkt ins Orkaninnere Schauen -Aus dem Orkan sprang die Klinge Heraus und Flog umschlungen von einer Lichtaura Hinter Yuki und war kurz davor zuzustechen


Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 8:36 pm

yuki zerfiel, kurz bevor misas attacke sie traf zu schnee, und entstand aus enem gewaltigen schneesturm wieder, der scnee peitschte umher, und wirbelte alles um, er entriss bäume, riss felsen und äste in die luft. yuki tauchte über misas orcan auf, die flügel waren aus hre rücken gebrochen, udn hinterließen wieder die blutmale auf er kleidung. frostfeuerblitz! eine risieger eisball raste auf misa zu, er war so kalt, das, enn man ihn nur für eine minnimale zeit berührte, oder gar auf 10cm ra kam, sich gefrierbrand sondersgleichen holte, es war so kalt, das es fleisch und knochen verbrennen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 8:44 pm

Misa Wich mit einen Salto nach Hinten aus - Sie Verwandelte sich in eine Lichtkugel und raste auf Yuki zu ..sie blieb vor ihrem Gesicht stehen und legte ihren zeigefinger auf ihre Schneeweiße Stirn ..

''Kaboom''

Ein Riesiger Lichtschuss würde ihren Kopf zerbersten wenn er sie Traff

>>Lightning Spirits<<

Um Yuki erschienen Tausende Von Bildschönen Frauen die alle auf sie zurasten
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 8:49 pm

der strahl ging durch yukis kopf, er zerberstete in millionen kleiner shcneeflocken, un setzte sich wiederzusammen. dann packte sie mit dn handshuhen die sie von karu bekommen hattemisas hand, es war dumm von misa, so nah an yuki ran zu gehen. dann bemerkte sie die frauen. und grinste. frostnova! - blizzard! eine nova die von yuki ausging,fror die frauen am boden fest, ud er folgende blizzard tötete (oder wasauch immer XD) alle der schönen frauen. aber yuki schiehn dies völlig kalt zu lassen. höllisch grinste sie misa an. deren hand sie noch immer fest hielt.
( seestein handschuhe^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 9:02 pm

Yukis Hand ging durch Misas Hand durch wie Nix.
''Nette Handschuhe..haste ne passende Tasche dazu?''
Sie lachte auf und Yuki befand sich in einen Riesigen Hitzestrudel- Ihr Eis Schnee schmelzte und Yuki schien langsam die Blässe zu verlieren ( Solarium huii xD)


Einen unachtsamen Moment von ihr versuchte sie sie Mit ihrer kusanagid spitze in Ihr Herz zu stechen


Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 9:07 pm

yuki reagierte blizschnell, als misa zustach, sprang sie auf ihr lächerliches schwert, darauf achtend, niht auf den seesten zu treten, sprang nach oben hin ab, machte einen salto udn befand sich längst außerhalb des hitzestrudels. yukis augen glühten und aus de boden brachen haushohe eisstacheln, mit ca 10 metern dicke, um dasewige eis zuscmelzen verlang es schon nach mehr. die eispflocke, zerstießen dne strudel und hieltn auf misa zu, sie bildeten ein, aus meter dickem eis bestehendes, gefängnis um misa, und durch die eis kuppel sauste abermals eispflocke. yuki landete auf dem boden, und schnaufte. überall swirrten eiskristalle umher, klitzekleine, die durchdas zerbersten ihrerflügel entstanden sind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 9:15 pm

Kurz herrschte unglaubliche Stille -Dann ströhmte eine Unglaublich Helle Aura aus dem gefägnis Heraus ..sie schwebte Glitzernd In der Luft

''Unsere Elemente vertragen sich nicht..''

Plötzlich zischte die Aura in richtung Himmel- richtung Sonne

Lange war es still und es gab keine Anzeichen Von Misa


Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 9:25 pm

yuki kniete auf dem boden und schloss die augen, sie gab keinen laut von sich, nicht mal atmen hörte sie sich selber. ruhig und entspannt saß sie da. yuki schiehn etwas vor zu haben. was aber ließ keine ihrer reaktionen vermuten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:15 pm

Come from Mikados Bar.

Damion läuft mit der schwer verwundeten Lilith in Masahiros Richtung. Sie liegt auf seinem Rücken und atmet schwer ein und aus. Das Blut läuft ihr an den Händen hinab und tropft auf den Boden. Jeder einzelne Schritt von Damion schmerzt bei ihr.
Als Damion Masahiro entdeckt läuft er noch etwas schneller, bleibt vor ihm stehen und schleckt ihm übers Gesicht. Lilith hebt den kopf leicht und sieht ihren Bruder vor sich. Sie lächelt ihn schmerzvoll an.
"Hab ich... dich gefunden... Ich hab dich... überall.. gesucht..."

Nach oben Nach unten
Masahiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 98
Ort : Sankt Augustin

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:18 pm

Masahiro war geschockt, als er Lilith bemerkte.
"Was... Was ist passiert?"
Er hob Chi hoch und stellte sie zur Seite.
"Verdammt...."
Er stand auf, zog seinen Mantel aus, welchen er auf den Boden legt, hob Lilith hoch und legte sie sorgfältig auf seinen, auf dem Boden ausgebreitetem, Mantel.
"Was ist passiert?"
Er sah sich ihre Wunden sorgfältig an und versorgte diese so gut er konnte.
"Verdammt.... Was hast du gemacht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:23 pm

Lilith bleibt auf dem Mantel liegen. Sie fühlt die Wärme, die noch von Masahiro da war und fühlt sich geborgen. Sie schliest für einen moment die Augen und schaut dann zu Masahiro. Damion setzt sich besorgt neben sie.
"Ich... habe gegen Shego ein... Reject Dial... angewendet... Scar wollte, dass ich... ihn umbringe... Ich wusste, dass... ich ihn nicht.... umbringen kann..."
Sie hebt einen ihrer Arme, bei dem die Haut aufgeplatzt ist und greift damit nach Masahiros Hand. Sie hebt seine Hand fest und hat immer noch Tränen in den Augen. Trotzdem lächelt sie.
"Ich war... bei... Vater..."
Nach oben Nach unten
Masahiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 98
Ort : Sankt Augustin

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:38 pm

Masahiros Gesichtszüge wurden kurz kalt.
"Vater..."
Er nahm ihre Hand und sah sich besorgt die Wunden an ihrem Arm an.
"Verdammt... Wieso bringst du dich in Gefahr, nur für so einen Typen? Jetzt wo ich nicht weiss wo Sakura ist, bist du das Einzige was ich habe."
Er sah sie ein wenig streng, doch auch besorgt und warm an.
"Versuch bitte der Gefahr aus dem Weg zu gehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:48 pm

Lilith lächelt wieder. Sie weiss, dass sie ihn nicht beruhigen kann. So wie sie im Moment aussieht wäre das nicht möglich.
"Er hat mich gefragt... ob... ich für... Liebe... töten würde... und ich wollte.... ihm beweisen.... dass ich das würde..."
Ihre Stimme wird immer schwächer und sie drückt Masahiros Hand. Es ist ein leichtes Drücken, weil sie immer mehr Kraft verliert. Sie will im Moment nur jemanden um such rum, dem sie vertraut.
"Ich werde schon wieder... und... Sakura kommt... sicher... auch wieder..."
Damion läuft zu Masahiro und schleckt ihm besorgt durchs ganze Gesicht. Dann schaut er besorgt von Lilith zu Masahiro. Lilith hat inzwischen ein böses Grinsen aufgesetzt.
Sie war allemal stark genug um ihrem Bruder zu erzählen, was sie ihrem Vater angetan hat.
"Ich habe Vater gepeinigt!! Ihn runtergemacht und ihm gezeigt, dass wi besser sind als er und zum Schluss habe ich sein Haus zerstören lassen."
Sie lacht kurz auf und hört sofort wieder auf, da die Schmerzen dabei bis ins unermässliche steigen. Sie kneifft kurz die Augen zusammen und dann wieder triumphierend zu Masahiro.
"Du hättest Mutter sehen sollen... Sie ist panisch aus dem Haus gerannt!!"
Nach oben Nach unten
Masahiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 98
Ort : Sankt Augustin

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 10:57 pm

Masahiro schaut in den Himmel.
"Für Liebe töten..."
Er sah Lilith an.
"Du liebst diesen Scar?"
Er seufzte.
"Frauen..."
Dann grinste er und wuschelte Damion über den Kopf.
"Vater hatte das verdient, was ihr gemacht habt."
Er sah Lilith an und wuschelte ihr ebenfalls durch die Haare.
"Du solltest schlafen... Ruh dich aus!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Do Jan 07, 2010 11:07 pm

Lilith schaut von Masahiro weg, in den Sternenklaren Himmel. Das würde eine kalte Nacht werden, aber sie weiss, wie sie der Kälte entgeht.
"Ja... Das sagte er und ja tue ich... jedenfalls denke ich das. Ich wünschte Jin wäre hier und könnte mir wieder helfen..."
Lilith grinst und schaut weiterhin in den Himmel.
"Du glaubst nicht wie gut das getan hat und es hat riesen spass gemacht!!"
Sie zuckt zusammen als Masahiro ihr durch die Haare wuschelt und verwandelt sich dann in die kleine schwarze Katze. Damion macht es sich ganz einfach. Er setzt sich auf Masahiros Schoß, nimmt Lilith in sein Maul, legt sie ebenfalls auf Masahiros Schoss und legt seinen Schweif um sie. So konnte sie in dieser Nacht nicht frieren. Behutsam scleckt er der kleinen Katze nochmal über die Wunde am Rücken und legt dann seinen Kopf neben sie. Beide schlafen seelenruhig ein. Lilith wegen der Erschöpfung und der Schmerzen und Damion weil er einfach müde ist.
Nach oben Nach unten
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 11:56 am

chi saß neben masahiro, damion und lilith. das mädchen sah alle etwas komisch an. dann streckte sie zögeerlich die hand aus um damion zu streicheln. hmm.....ein weiches fell hast du.... sie lächelte und krümmte sich plötzlich auf den boden. ihr bauch verkrampfte sich, der nächste wachsschub begann. ihre haare wuchsen um ein gutes stück und wurden bläulich, ihre körperrundungen prägten sich besser aus und die kleidung riss leicht ein. ahh..au!..was..ist das? ihre stimme wurde feminimer und auch ihre haltung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 12:41 pm

Damion bemerkt das, ihm unbekannte, kleine Mädchen. Er wird wach als sie ihn anfassen will und ist drauf und dran sie anzuknurren, weil er nicht weiss was sie von ihm will. Im Moment will er nur seine Herrin beschützen, die immer noch schwer verletzt in seinem Schweif eingerollt liegt. Jedoch als Chi sich anfängt zu krümmen überlegt er sich das mit dem Knurren nochmal anders, stattdessen schaut er sie nur verdutzt an und erschrickt, als sie plötzlich viel älter aussieht.
Lilith hat sich die ganze Nacht nicht bewegt, da es für sie zu viele Schmerzen gewesen wären. Es bereitet dem riesigen Wolf Sorgen in einer Umgebung zu sein, in der so viele Piraten waren. Wenn diese Piraten rausbekommen würden, dass Lilith von den Himmelsdrachen ist, würden sie sie vermutlich angreifen.
Da Lilith noch schläft und immer noch in Form der kleinen schwarzen Katze ist, macht sich Damion darüber vorerst mal keine Gedanken mehr und beschließt Chi ersteinmal noch im Auge zu behalten.
Nach oben Nach unten
Masahiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 98
Ort : Sankt Augustin

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 1:08 pm

Masahiro wachte langsam auf.
Er bewegte sich beim Aufwachen kein Stück, um Lilith keine Schmerzen zu bereiten.
Er sah zuerst auf seinen Schoß und lächelte, als er Lilith immernoch schlafend sah.
Masahiro streichelte Damion und sah dann zu Chi.
"Ehhhm..."
Er betrachtete ihre zerrissene Kleidung.
"Hmmm... Du brauchst neue Klamotten... Oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 1:15 pm

Damion schaut zu Masahiro und schaut fragend von ihm zu Chi und wieder zurück.
Er schleckt Masahiro übers Gesicht und schnuppert plötzlich. Der Geruch kommt ihm bekannt vor. Jemand anderes war noch in der Nähe, den er kannte und es war niemand, der ihnen feindlich gesinnt war. Noch kann er nicht sagen wer es ist, aber er fühlt sich noch ein Stück sicherer. Das ist gut für Lilith, die noch immer schläft und nebenbei eines ihrer Beine zuckt.
Nach oben Nach unten
Ryo Daiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 27.11.09

Info
Kopfgeld: 460'666'000

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 3:36 pm

Scar geht mit ernsten, jedoch erleichterten Blick auf Lilith zu, als er diese schlafen sieht.Juugo rennt ihm hinterher, hält jedoch genügend abstand.
"Lilith? Wach auf.."
Er streichelt ihr vorsicht über die Wange, ignoriert dabei aber Masahiro.
Juugo hockt sich neben Masahiro .
"Hallo! Wer bist du denn?"


Zuletzt von Juugo am Fr Jan 08, 2010 3:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xanxus X

avatar

Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 28

BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   Fr Jan 08, 2010 3:37 pm

Jin war im Sand eingeschlafen und wachte nach ner Zeit auf. Er sah sich um und spürte das da jemand ist den er kannte.
Er ging aufs Schiff und sah wie Lil und Masa schliefen.
Er ging zu Lil und sah sie an.
*gedanken on*
Was sie wohl von mir denken wird wenn sie erfährt was ich gemacht habe.
Allerdings muss sie ja es nicht erfahren.
*gedanken off*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weit abseids vom schiff   

Nach oben Nach unten
 
Weit abseids vom schiff
Nach oben 
Seite 3 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Weit abseids vom schiff
» Das Schiff der Lazarus-Bande *closed*
» Kin-iró no Yóake neues Schiff von Takatsuki
» Bargains, Bribes and Battles - Epic Scum Schiff angekündigt
» Kanan Jarrus - Auch auf das eigene Schiff?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Little Garden-
Gehe zu: