Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Das Forum befindet sich derzeit in Bearbeitung. Das gesamte Regelwerk wird geändert, weshalb ihr mit eurer Bewerbung warten solltet.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks











Die neuesten Themen
» Discord-Server
Sa Sep 30, 2017 9:56 pm von Nathan

» Misaki Orihara
Di Sep 19, 2017 12:02 am von Misaki Orihara

» Leonardo Hestia
Mi Aug 23, 2017 11:51 pm von Nathan

» Bewerbungsvorlage
Fr Aug 18, 2017 7:16 pm von Nathan

» Navigationsraum
Mo Aug 07, 2017 6:08 pm von Akira Yagami

» Brücke
Di Mai 30, 2017 7:59 pm von Ângelo Serrado

» Geronto - Die Insel der Alten, Grand Line
Mo Nov 14, 2016 12:22 am von Korodan

» Der Bug
Di Aug 09, 2016 10:48 pm von Kiwanika

» Privatkajüte: Skye Cecilia "Ranelle" Duncan
So Jun 19, 2016 11:52 pm von Ranelle

Crews












Austausch | 
 

 Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Fr Jan 08, 2010 11:24 pm

"Da ist das Problem Scar!! DU bedeutest mir zu viel!!"
Ihr laufen wieder die Tränen übers Gesicht und sie starr Juugo an.
"VERSCHWINDET!!"
Damion stellt sich nun knurrend vor Juugo. Eigentlich mag er Juugo, aber er muss darauf achten, was für Lilith jetzt besser ist.
Lilith schüttelt wieder den Kopf und hält sich die Fäuste an die Schläfen.
Sie wollte nie, dass es soweit kommt, aber es ist soweit gekommen und sie war nicht auf diese Situation eingestellt. Nun wusste sie nicht mehr was zu tun ist. Also rannte sie an Masahiro vorbei, weit weg von den Anderen. Sie setzt sich hinter einen großen Stein, so dass es niemand sehen konnte, bleibt dort sitzen und zieht die Beine an. Sie umschlingt ihre Beine mit den Armen und legt den Kopf auf die Knie.
*Ich verstehe das nicht mehr... Was soll icht tun??*
Nach oben Nach unten
Masahiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 04.12.09
Alter : 97
Ort : Sankt Augustin

BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Fr Jan 08, 2010 11:26 pm

Masahiro verschwand, während er Juugo und Scar wütend anschaute, durch Rasur und tauchte bei Lilith auf.
"Kümmer dich um die Person, die dir am Wichtigsten ist."
Mit diesen Worten verschwand er erneut und tauchte fürs Erste nicht mehr auf, jedoch beobachtete er das Geschehen ganz genau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryo Daiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 27.11.09

Info
Kopfgeld: 460'666'000

BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Fr Jan 08, 2010 11:30 pm

Scar konnte sich nicht mehr bewegen und legt sich nur noch auf seinen Rücken."...."
Juugo hockte sich neben seinen Bruder konnte aber nichts machen.
"Nein! Scar! Du darfst nicht sterben..."
Ihm liefen die Tränen nur so vom Gesicht.
Scar sah zu Juugo hoch und strich ihn mit der Hand durchs Gesicht.
"Auch wenn ich jetzt sterbe...ich lebe in dir weiter..mein Bruder.."
Juugo stand auf und rannte zum Schiff, da er nichts anderes zu tun wusste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Fr Jan 08, 2010 11:41 pm

Lilith hebt erschrocken den Kopf als ihr Bruder plötzlich bei ihr war und dann wieder verschwand. Damion steht noch immer bei Scar. Er hat noch immer Masahiros Mantel im Maul und starrt Scar deprimiert an.
Lilith weiss nicht genau was ihr Bruder versucht ihr damit zu sagen, aber instinktiv zieht sie sich an dem Felsen wieder hoch und läuft langsam und unter schmerzen zu Scar zurück. Sie lässt sich neben ihm auf die Knie fallen und nimmt seine Hand. Sie ist ebenfalls am weinen.
"Es tut mir leid, Scar... Bitte verzeih..."
Nach oben Nach unten
Ryo Daiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 27.11.09

Info
Kopfgeld: 460'666'000

BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 12:18 am

Scar öffnet seine Augen als er Lilith hörte.Er sah ihr direkt in die Augen.
"Du musst dich nicht entschuldigen..ich bin der....der sich entschuldigen muss.."
Dann atmet er schwer,jedoch tief durch.
"Verzeih..mir..dass..ich dir soviel kummer bereitet hab.."
Jedes Wort das er sprach machte ihn nur noch schwächer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 12:27 am

Lilith schüttelt den Kopf wieder und beschliest zu gehen.
Sie streicht Scar nochmal über die Wange und steht dann mit zittrigen Beinen auf.
Sie weist Damion an, hier auf Masahiro zu warten. Sie küsst einen ihrer Finger und drückt ihn auf Scars Lippen. Mit Tränenüberströmtem Gesicht geht sie zurück aufs Schiff und fährt zurück. Sie kann es nicht länger ertragen in Scars Gegenwart zu sein.

Go to weit abseits vom Schiff
Nach oben Nach unten
Ryo Daiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 852
Anmeldedatum : 27.11.09

Info
Kopfgeld: 460'666'000

BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 12:45 am

Scar liegt am Boden und hat die Hoffnung komplett verloren, als Lilith weggelaufen ist."So Ende...ich also..allein..auf einer Insel.."
Doch dann kommt Juugo mit Verbänden angerannt.
"Scar! Ich rette dich!"
Dieser versucht ihn so gut wie möglich zu verbinden, jedoch sind die Verbände nicht besonders gut angelegt.
Scar steht unter extremen Schmerzen auf.
"Du hättest mich sterben lassen müssen..Lilith will mich nicht mehr sehen.."
Juugo steht auch auf und sieht Scar an.
"Du bist mein Bruder! Ich lasse dich nicht sterben!"
Dann gehen Beide ohne ein weiteres Wort zu wechseln auf ihr kleines Schiff und fahren los.


Go to ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 5:51 pm

cf ????

John war vom weg abgekommen
und lief durch die gegend
dann sah er ein Wolf

//Wow...//
und blieb kurz stehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 5:54 pm

Damion hat noch immer Masahiros Mantel im Maul. Da er größer war als normale Wölfe und den meisten Menschen fast bis zum Bauch ging, stört es ihn nicht, dass der Fremde ihn so anstarrt. Er wundert sich lediglich wieso dieser nicht weiterläuft. Er wirft Masahiros Mantel auf seinen Rücken und schaut den Fremden durchdringend an. Manchmal konnten Damions Blicke einem wirklich angst machen, aber irgendwas an dem Typen fand er seltsam. Er riecht teils wie ein Mensch und teils wie ein Tier. Das verwirrt den großen Wolf etwas. Er wartet ab, was der Fremde nun tun wird.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 5:56 pm

John lächelte den Wolf zu
"Du..bist ja ein großer"
Dann verwandelt sich John
in einem Wolf.John war
fast so groß wie Damion.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:00 pm

Damion starrt den fremden Wolf etwas verdutzt an, jedoch weiss er sofort, dass er eine Teufelsfrucht gegessen haben muss. Es freut ihn, dass er sich nun wieder mit jemandem Unterhalten konnte. Das letzte Mal konnte er mit Shiroi reden und nun versucht er es mit dem Fremden.
"Wer bist du? Rede nicht mit mir wie ein kleines Kind. Ich bin wesentlich älter, als du denkst."
Er hat sich wohl etwas von Liliths Sprachfrom abgeschaut und klingt leicht gereizt. Was aber auch an dem anstrengendem Tag liegen könnte. Er bleibt dort stehen und mustert den fremden Wolf genau.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:03 pm

"Keine sorge ich komme nicht
um dich zu töten
ich seh das du kein Kind mehr bist..
..wo ist dein Besitzer oder Besitzerin?"
fragt John neugierig und schaute
Damion freundlich an
Dann bewegte john
sich etwas näher an Damion heran
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:07 pm

Damion bleibt stehen. Er schaut den Fremden immer noch eindringlich an.
"Woher willst du wissen, dass ich einen Besitzer habe??"
Er setzt sich auf seine Hinterläufe und putzt sich kurz das Fell, bevor er fort fährt.
"Aber es stimmt. Allerdings betrachte ich sie als Freundin oder Herrin, aber nicht als Besitzerin. Man kann mich nicht besitzen! Sie ist auf einer anderen Insel. Ich warte hier auf ihren Bruder. Was verschlägt dich hier her?"
Er klingt so als ob er schon viel Lebenserfahrung hat und hat auch eine etwas ältere Sprachweise an sich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:10 pm

"Ich bin auf meinem kleinen Boot
eingeschlafen und als ich aufwachte
war ich hier...
...Du kannst mich John nennen..
..deine Herrin möchte ich mal kennenlernen"
John war etwas schüchtern,weil noch nie
mit einem Wolf oder mit einem Tier geredet
hat
"Du bist ganz schön groß für ein Wolf"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:19 pm

Damion zuckt etwas mit einem Ohr und schaut John ungläubig an.
"Die erste Regel, wenn man zur See fährt. Habe dein Ziel immer vor Augen. Du hast es aus den Augen gelassen, deshalb bist du hier gelandet."
Er kratzt sich mit dem Hinterlauf am Ohr und schaut John dann wieder an.
"Du kannst mich nennen, wie du willst. Im Laufe der Zeit hatte ich viele Namen, aber im Moment habe ich den Namen Damion, den mir meine Herrin gab."
An seinem weissen Fell klebte etwas Blut von Liliths Wunden. Er ging zum Wasser und stellte sich hinein, so dass es abgespült wurde.
"Ich schätze du bist ein Pirat, wenn ich mich nicht täusche. Dann solltest du in Wolfsform zu meiner Herrin gehen. Sie könnte sonst sehr ungemütlich werden."
Damion spricht ruhig und es klingt so, als wüsste er wovon er redet. Egal bei was er klingt wirklich weise.
"Im Gegensatz zu normalen Wölfen bin ich eine Ausnahme, John. Ich komme von einer speziellen Rasse, aber ich möchte nicht näher darauf eingehen. Es freut mich jedenfalls dich kennen zu lernen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:23 pm

John sah Damion etwas verdutzt an
"Ich habe eigentlich mein Ziel gefunden.
In Wolfsfrom sagst du,deine Herrin
kann ungemütlich werden?"
John machte sich etwas sorgen
aber nach kurzer zeit war John
von damion begeistert
"Spezielle Rasse?
Ich wusste nicht das es eine spezielle gibt.."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:33 pm

Als das Blut endlich ganz weg von Damions Fuß war, kam er wieder aus dem Wasser und setzt sich abermals vor John.
"Ja. Sie ist etwas... kompliziert. Ich denke man kann es so sagen. Ein Mensch, der in seinem kurzen Leben schon viel durchmachen musste und nicht viel hat an dem sie sich festhalten kann, aber sie meistert es ganz gut. Der Grund wieso ich bei ihr bleibe ist, weil sie eine Kämpfernatur ist und sich nicht unterkriegen lässt. Ich habe das Gefühl, dass sie mich braucht."
Etwas nostalgisch schaut er in den Himmel und Liliths Bild taucht vor seinen Augen auf. Er ist froh sie getroffen zu haben und glücklich, dass sie ihn genauso liebt wie er sie. Kurz darauf schaut er wieder zu John.
"Ohje. Man merkt, dass du ein Mensch bist. Bei den Wölfen gibt es mehrere, spezielle Rassen. Mein Clan gehört zu der Mächtigsten und ich bin einer der letzten Überlebenden dieser Rassen. Einige sind gut gesinnt, andere wiederum nicht. Sei vorsichtig auf deiner Reise. Diese Rassen können sehr ungemütlich werden."
Mit diesen Worten dreht er sich um und geht in Richtung eines Felsen, neben den er sich legt um auf Masahiro zu warten. Er wendet sich nochmal an John.
"Weisst du überhaupt wo du bist?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:38 pm

"Das mit dem Rassen habe ich schon bemerkt...
..etwas kompliziert?Kämpfernatur?klingt so,dass deine Herrin
eine starke Frau mit Verstand ist...
...Wo ich bin?
Nein keine ahnung..
..und worauf wartest du?"
John folgte Damion zum Felsen
und saß etwas entfernt davon,
er legt sich hin und schaut zu Damion
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:50 pm

Wenn Damion grinsen könnte würde er es nun tun.
"Sie ist wirklich eine wirklich schlaue Frau. Eine gute Strategin und immer vorrausplanend, aber in letzter Zeit passieren viele Dinge, die sie aus der Bahn bringen. Ich glaube, dass das alles bald vorbei ist und sie zu ihrem alten Ich zurückkehren kann. Sie scheint viel auf die Hilfe eines alten Freundes von ihr angewiesen zu sein."
Er schaut kurz zur Seite, um nach Masahiro ausschau zu halten und dann wieder zu John.
"Dieser Mann scheint ihr viel zu bedeuten. Ich mag ihn. Er ist ein kluger Mensch."
Damion steht auf und zeigt mit seiner Schnauze in eine Himmelsrichtung, aufs Meer hinaus.
"In dieser Richtung liegt Little Garden. Dorthin werde ich später zurückkehren. Wenn du möchtest kannst du mitkommen und dich von dort aus orientieren."
Dann setzt er sich wieder und schaut in Richtung Wald.
"Ich warte auf den Bruder meiner Herrin. Mir wurde aufgetragen hier auf ihn zu warten. Es scheint als wolle sie etwas allein sein mit ihrem alten Freund."

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 6:54 pm

"Ich sage mal so...
ich glaube deine Herrin würde sich freuen wenn alles wieder normal ist..
..Ich würde gerne mitkommen
um ehrlich zu sein..
..bin ich weggegangen von mein capt´n und habe
meine freundin alleine gelassen"
John wurde traurig..
er legte seine vorder pfoten auf sein Gesicht...
..

//ich hoffe Faith geht es gut//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 7:00 pm

Damion stutzt mit dem Kopf etwas nach hinten und mustert John etwas.
"Wieso sollte jemand von seinem Captain weg wollen? Und wieso hast du deine Freundin allein gelassen? Ich meine ich kenne mich mit der Liebe nicht wirklich aus, aber eines habe ich bemerkt, dass man niemals seine Geliebte ohne Weiteres allein lässt."
Er schaut ihn etwa betrübt an, kann sich aber nicht wirklich in ihn hineinversetzen. Also beschliest er das Beste aus der Situation zu machen.
"Ich mache dir einen Vorschlag. Ich nehme dich mit zu meiner Herrin, wenn sie sieht, dass du mit mir gekommen bist wird sie sich sicher um dich kümmern. Erklär ihr die Situation. Vielleicht kann sie dir helfen."
Er ist sich sogar ziemlich sicher, dass Lilith ihm helfen kann und schaut aufs Meer hinaus.
"Sie wartet nur noch darauf, dass sich alles normalisiert, aber ich denke da anders. Sie weiss, dass es sich nicht wieder normalisieren wird und sie damit klar kommen muss. Sie will es nur nicht wahrhaben."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 7:04 pm

"Ich danke dir jetzt schon,für die
Hilfe...auch wenn es später nicht bringen wird"
John war etwas glücklicher
"Ich möchte nicht darüber reden warum ich gegangen bin.."
John setzt sich und bekam Hunger

//ich sollte,aber wirklich mal merken das ich vor dem reisen,
mal was esse//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 7:09 pm

Damion beachtet Johns Bitte und schaut in den Wald.
"In diesem Wald laufen viele Hasen rum. Wenn du also Hunger hast, kannst du dir dort welche jagen."
Er legt seinen Kopf auf seine Vorderläufe und betrachtet John etwas. Er sieht für ihn aus wie ein gewöhnlicher Wolf. Nichts Besonderes, aber er fühlt sich ihm verbunden und möchte ihm somit helfen.
"Dir können nur 2 Dinge bei meiner Herrin passieren. Entweder greift sie dich sofort an oder sie hilft dir. Aber zum angreifen dürfte sie zu schwach sein."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 7:13 pm

"Angreifen?wenn deine Herrin mich angreift..
..dann habe ich kein problem damit...
..es freut mich wenn sie mir hilft"
Kurz darauf geht John in
den Wald und jagt ein paar Hasen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   Sa Jan 09, 2010 7:17 pm

Damion sieht John nach und legt seinen Kopf wieder auf seine Vorderläufe.
Er schliest die Augen und wartet auf Johns Rückkehr.
Er ist sich nicht ganz sicher, was Lilith tun wird, aber egal wie es ausfällt, er wird zu ihr stehen und sie verteidigen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village   

Nach oben Nach unten
 
Eine kleine Insel in der Nähe von Syrop-Village
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Alzheimer - Eine kleine Information
» Eine kleine Geschichte furchtbarer Tage (leider doch lang)
» Eine kleine Fanfiction ^^
» Eine kleine Mücke schwirrt herein...
» Eine kleine FanFiktion meinerseits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: Syrop Village (Eastblue)-
Gehe zu: